50°
ABGELAUFEN

10-Euro Amazon-Gutschein für Testbericht

Zur Aktion
für das Schreiben eine Girokonto-Erfahrungsberichtes gibt es einen Amazon-Gutschein über 10 Euro.
Der Beitrag wird redaktionell geprüft und nach 1-2 Tagen freigegeben (oder auch nicht - hier gibts aber meist auch eine Begründung dazu, so kann man den Bericht noch einmal überarbeiten).
Nicht gern gesehen sind tabellarische oder stichpunktartige Bericht; Fliesstext in ganzen Sätzen ist besser.
Die Gutscheine gibt es schon seit Jahren - in 2008 gab es diese auch noch für Erfahrungsberichte von Tagesgeldkonten.
Der Textumfang sollte 140-400 Wörter sein und nicht nur die Konditionen wiedergeben, die ja sowieso jeder einsehen kann.

Ich empfehle, wirklich nur eigene und reale Erfahrungen zu schildern, da
- Beitrag sowieso vor Freigabe geprüft wird
- bei einer Vielzahl von Testberichten die Ausschüttung von Gutscheinen sicher eingestellt wird.

Genau aus letzterem Grund habe ich die Information auch bisher nicht gepostet. Aber unter Gutscheine dürften nicht so viele hereinschauen (?)

Ich habe mir angewöhnt, mir schon ab dem Eröffnungsprozess bestimmte Sachen zu vermerken (die vom üblichen Prozedere abweichen) - so auch später z.B. Fehler beim Online-Banking (schöne Screenshot-Sammlung).
Eine ausgezeichnete Basis für Testberichte.


Neben den Konditionen können auch qualitative Faktoren wie Service, Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit, Ausrichtung auf Internetkunden usw. für oder gegen eine Bank sprechen.
Teilen Sie anderen Nutzern Ihre Erfahrungen zu einem der gelisteten Girokonto-Anbieter mit. Welche Vorteile oder Schwächen hat z. B. das von Ihnen genutzte Girokonto-Modell für Sie persönlich? Welche Besonderheiten gibt es beim Online-Banking? Oder wie beurteilen Sie die aktuellen Änderungen bei den Konditionen?


Bei Veröffentlichung Ihres Berichts erhalten Sie einen Amazon-Gutschein im Wert von EUR 10,00. Der Bericht muss dem Girokonto-Bereich zuzuordnen sein. Der Gutscheincode wird per E-Mail zugesendet und kann im Internet unter amazon.de oder amazon.at eingelöst werden.

Beste Kommentare

Wat ein Aufwand. Da kann man besser ne Überstunde im Büro machen.


pupsi

Wat ein Aufwand. Da kann man besser ne Überstunde im Büro machen.



Kannst ja dann im Büro den Testbericht schreiben...
41 Kommentare

Wat ein Aufwand. Da kann man besser ne Überstunde im Büro machen.

Hm cool wollte sowieso mal Dampf ablassen ^^


pupsi

Wat ein Aufwand. Da kann man besser ne Überstunde im Büro machen.



Kannst ja dann im Büro den Testbericht schreiben...

habe mal für meine Bank ein Feedback geschrieben.
kenne keine andere bank die so gut ist wie meine ...
EthikBank ist einfach die beste bank ... service,
keine warteschleife und probleme sind da um gelöst
zu werden. würde für keine 100 euro wechseln ...

ein kleines bischen unethisch finde ich es schon,wenn bei einem leitzins von 1% immer noch 8,5% beim dispo oder 13,25% beim überziehen berechnet werden

bei der sparkasse ist dieser einige % höher und die ethikbank bietet viel service ... TOP!

Gibs schion ewig, die Seite ist immernoch suahässlich, meine aber damals gabs 20€. Funktioniert jedenfalls

April April? :-)

Verfasser

Sailor1981

April April? :-)



Guten Tag xxx,

vielen Dank, dass Sie einen Erfahrungsbericht zur ING-DiBa geschrieben haben. Der Beitrag wurde soeben freigegeben. Die neuesten Erfahrungsberichte zu den Girokonten können Sie über folgenden Link aufrufen:
modern-banking.de/ebg…php

Wir übersenden Ihnen als Dankeschön einen Amazon-Gutscheincode über EUR 10,00. Der Gutschein kann im Internet unter amazon.de oder amazon.at eingelöst werden. Wie das Einlösen funktioniert, erfahren Sie unter amazon.de/ein…sen.

Gutscheincode: xxx
Ablaufdatum: 31.12.2012

Mit freundlichen Grüßen

Verfasser

Rysk

Hm cool wollte sowieso mal Dampf ablassen ^^


Genau dafür finde ich es toll - zumal es noch bezahlt wird.
Könnte auch meine negativen Erfahrungen mit z.B. Audi in Scriftform bringen - dafür bekomme ich aber nix.

Also ich finde das ne Super Möglichkeit, ich bin eh ein Fan von Kundenbewertungen im Internet und freue mich jedes mal wenn ich eine Menge an Bewertungen für ein Produkt bei Amazon oder ein Hotel auf Reiseportalen finde.
Warum also nicht auch für Girokonten, erstens ist es eine Möglichkeit seine Meinung mitzuteilen, man erhält einen Amazon Gutschein für vielleicht 5-10 Minuten Arbeit und man hilft anderen Nutzern, die sich das beste Girokonto raussuchen wollen.

tobor

Gutscheincode: xxxAblaufdatum: 31.12.2012


Habs soeben eingelöst! Danke!!!

Verfasser

tobor

Gutscheincode: xxxAblaufdatum: 31.12.2012


Da schon eingelöst, hätte ich ihn auch drinlassen können. Aber so werde ich ja für den Aussteller identifizierbar

tobor

Aber so werde ich ja für den Aussteller identifizierbar

Du bist ja schon so und so über die Bankbewertungsseite und die Tatsache, dass dein Bericht veröffentlicht wurde, ohne Schwierigkeiten idenzifizierbar

Verfasser

tobor

Aber so werde ich ja für den Aussteller identifizierbar


nicht unbedingt
habe zwar keinen falschen Name angegeben, aber mehrere Vornamen; bei Gemeinschaftskonten Geburtsname meiner Frau usw.

Es ging ja nicht darum, einen Testbericht meiner Person zuzuordnen, sondern den hiesigen Thread nicht einem Testbericht zuzuordnen.

edit

Hab zwar einen Bericht geschrieben, bezweifle aber stark, dass der veröffentlicht wird. Schaut doch mal, wie viele die veröffentlichen: Vielleicht so 4 Stück pro Woche...möchte nicht wissen, wie viele die bekommen.
Oder seh ich da was falsch?

Dann bin ich mal auf das Feedback gespannt. 10 Euro in 15 Minuten ist ein guter Stundenlohn
Wenns klappt --> Hot

komisch das ihr gutchein bekommen habt wenn letzte berichte vom 30.03 sind ...

Verfasser

ist schon länger her

nng

komisch das ihr gutchein bekommen habt wenn letzte berichte vom 30.03 sind ...


ist schon länger her
aber seit 2008 jedes Jahr ein paar Gutscheine bekommen - letzte im März

@tobor:

Der Textumfang sollte 140-400 Zeichen sein



naja zwischen Wörtern und Zeichen ist meiner Meinung nach nen "kleiner"(5fache Menge...) Unterschied - Bedingung ist, dass man einen Text mit 140-400 Wörtern verfasst...

Verfasser

Der Textumfang sollte 140-400 Zeichen sein


Danke. Fehler von mir. Habs korrigiert.

tobor

Danke. Fehler von mir. Habs korrigiert.



das ist aber doof das du hier auf Suche gehst. Trotzdem wird sich die Seite, vorallem wie die aktuell gestalltet ist, auch mit Reflinks (also über partnerprogramme) eher ein Flop werden.

Besser ist es mit spamblogs un Geld zu machen, bzw. fürs Geld klassisch arbeiten zu gehen, sowas wie "von zu hause Geld verdienen " war und ist nie seriös.
Gleiches gilt für die Spamblogs. Soll nicht böse sein, ich werde mal deine Seite beobachten, bitte akzeptiere auch Kritik und reagiere auf Feedback da ich so keins schreiben bräuchte. Das ist hier mein letzter versuch, nachdem es alldie Jahre an Politikern nie klappte eine Antwort zu erhalten, denn ich bin nicht gegen etwas, es sollte nur gut gemacht sein. Und dank quasi adblock-Standard sind mir Seiten mit Werbelinks nicht mehr verwendbar.

Verfasser

@makeitral
den Kommentar verstehe ich nicht
soll modern-banking mir gehören?
lustig

habe gestern 10-Euro-Gutschein bekommen - die ersten die hier geschrieben haben, sollten auch bald welche bekommen. Sonst gibt es mW keine Möglichkeit, als Partner der Seite Geld zu verdienen. Bis auf qipu, Umfragen und Schnäppchen bringt mir das Netz keine materiellen Vorteile. Habe auch nur eine eigene Domain - r**********.de
modern-banking gehört halt zu mehreren Seiten, die ich seit Jahren kenne und immer mal besuche (seit mind. 5 Jahren) - wie auch wortfilter oder fefes blog. Trotzdem gehören mir die Seiten nicht.
Ich wollte hier nur anderen die Chance geben, auch durch einen Testbericht zu profitieren. Habe schließlich auch schon genug von mydealz und hukd profitiert.

pupsi

Wat ein Aufwand. Da kann man besser ne Überstunde im Büro machen.



Wenn Du bei einer Bank arbeitest, schreibst in der Überstunde am Besten einen positiven Testbericht für Deinen Arbeitgeber, dann ists WIN-WIN ;-)

Sicher ist der Aufwand hoch, aber bei ciao.de und ähnlichen Portalen gibts weit weniger Geld fürs schreiben und dennoch gibt es genug Leute die es tun. 10€ für ein Bericht ist also vergleichsweise hoch, somit HOT!

Verfasser

pupsi

Wat ein Aufwand. Da kann man besser ne Überstunde im Büro machen.


Wird wie bei Hotelbewertungen usw. sein - Anbieter versucht zu filtern und die Masse der Kunden-Bewertungen sollte die gefaketen aufwiegen.

Vielen Dank für den Hinweis auf diese Aktion - habe meinen 10 Euro Gutschein erhalten und erfolgreich eingelöst!!! 10 Euro für 10 Minuten "Arbeit" - das ist doch wirklich ein guter Deal.

Hat schon jemand seinen Gutschein bekommen?

Nö noch nicht.

Verfasser

von 2 Berichten vor Thread-Erstellung kam ein Gutschein
ggf. sende ich den nicht veröffentlichten Bericht noch mal ab
Früher kam bei Nichtveröffentlichung immer eine Mail mit Begründung (so konnte man Nachbessern)


am 1.4. Bericht geschrieben, am Abend darauf (Sa) Gutschein erhalten

Ich habe 3 berichte auf 3 unterschiedlichen emails geschrieben und habe kein einzigen Gutschein erhalten !!!!

warte schon seit tagen drauf !!

Auch nix.

hier auch nichts!

10€ Gutschein erhalten. Hat ne gute Woche gedauert. HOT!

Gutschein erhalten und soeben erfolgreich eingelöst! Spitzenmäßig!
Man sollte sich auf jeden Fall etwas Mühe geben beim schreiben und keinen 0815 Dreizeiler hinklatschen!

@blindcap

wie lange hat es bei dir gedauert? (Tage zwischen Abschicken deines Berichts und Erhalt des Gutscheins?

@tischbein:

nichtmal 24 Stunden! am 14.04. abends hab ich den Erfahrungsbericht geschrieben und am 15.04. kam er mittags per mail!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 215°VVS Jahresabo mit 20 € Bestchoice-Gutschein - Neukunden - Verkehrsverbund S…
    2. 205°[Karstadt Sports] 20€ ab 100€ Offline bis 30.09.17
    3. 199°Pollin.de Versandkostenfreie Lieferung ab 40€ Bestellwert
    4. 185°Amazon.fr Prime Junge Leute 18-24: 5€ Gutschein mit 25€ MBW -5€