10% Obi Rabatt (ab 50 Euro Einkaufswert) -> Tiefpreisgarantien Hornbach und Bauhaus
259°Abgelaufen

10% Obi Rabatt (ab 50 Euro Einkaufswert) -> Tiefpreisgarantien Hornbach und Bauhaus

18
eingestellt am 3. Jan
Zum Weihnachtsbaumkauf gab es bei Obi einen 10% Gutschein, der bis zum 31.01.2018 gültig ist.

1107685-BqGxA.jpg

Den druckt Ihr Euch aus und geht damit zu Hornbach oder Bauhaus und nehmt dort die Tiefpreisgarantie in Anspruch.
Nach Abzug der 10% auf den Obi-Preis werden dann nochmal 12% (Bauhaus) bzw 10% (Hornbach) abgezogen.

Macht bei Bauhaus also effektiv 20,8% auf den Obi Listenpreis aus.

Beispiel: Bosch Oberfräse POF 1200 AE
Idealo: 84,96
Obi (ohne Gutschein): 87,99
Obi (mit Gutschein): 79,19
Hornbach (Tiefpreisgarantie): 71,27
Bauhaus (Tiefpreisgarantie): 69,69


Für weitere Inspiration: obi.de/pro…096
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
10% Obi Rabatt als Überschrift klingt gut... Und dann kommt sowas
18 Kommentare
Verfasser
Irgendwas läuft hier schief, ich kann den Gutschein nicht verlinken:
16027562-bUzng.jpg
Da du den Gutschein beim Kauf eines Weihnachtsbaumes bekommen hast, wird dieser aufgrund der langen Nummer höchstwahrscheinlich personalisiert sein. D.h. den gibt es nur einmal.
Bearbeitet von: "holzbohrer" 3. Jan
Hast du das ausprobiert? Tiefpreisgarantie geht eig. nicht nach Gutscheinabzug.
Verfasser
holzbohrer3. Jan

Da du den Gutschein beim Kauf eines Weihnachtsbaumes bekommen hast, wird …Da du den Gutschein beim Kauf eines Weihnachtsbaumes bekommen hast, wird dieser aufgrund der langen Nummer höchstwahrscheinlich personalisiert sein. D.h. den gibt es nur einmal.



Könnte. Könnte auch nicht. Unabhängig davon gibt es die Tiefpreisgarantien bei Bauhaus und Hornbach, die können ja schlecht prüfen, ob der Gutschein bei Obi schonmal eingelöst wurde.
Verfasser
paet0r3. Jan

Hast du das ausprobiert? Tiefpreisgarantie geht eig. nicht nach …Hast du das ausprobiert? Tiefpreisgarantie geht eig. nicht nach Gutscheinabzug.



Mit diesem Gutschein habe ich das noch nicht ausprobiert, aber mit dem 15% Gutschein, der vor Weihnachten unterwegs war. Da war es in beiden Baumärkten in meiner Stadt überhaupt kein Problem.
Die Oberfräse ist nirgends auf lager, also auch keine Tpg.
10% Obi Rabatt als Überschrift klingt gut... Und dann kommt sowas
Mit nen ausgedruckten Gutschein, der offentischtlich gescannt wurde, könnte, egal wo, zu Problemen führen..
Verfasser
freneter3. Jan

Die Oberfräse ist nirgends auf lager, also auch keine Tpg.



Beim Bauhaus in meiner Stadt schon. Und im übrigen war es ein Beispiel.
Bekomme ich immer bei BayWa!
Ohne MBW!
Bearbeitet von: "Moritz_Spth" 3. Jan
Gerade dachte ich GEIL 10% Hornbach

Brauche 5x1,5 NYM-J Leitung und das nicht wenig (über 1KM)

aber naja

COLD!
Das wird nicht funktionieren, weil zumindest Hornbach sagt, dass der Preis vom Wettbewerber allen zugänglich sein muss. Das ist er ja mit diesem Gutschein, den man offensichtlich nur beim Kauf von nem Baum bekommt, nicht.
Verfasser
marpre3. Jan

Das wird nicht funktionieren, weil zumindest Hornbach sagt, dass der Preis …Das wird nicht funktionieren, weil zumindest Hornbach sagt, dass der Preis vom Wettbewerber allen zugänglich sein muss. Das ist er ja mit diesem Gutschein, den man offensichtlich nur beim Kauf von nem Baum bekommt, nicht.



Hornbach schreibt dazu:
Die Dauertiefpreisgarantie gilt...
...bei Werbe- und Rabattaktionen von Wettbewerbern
Unsere Wettbewerber werben immer wieder mit Aktionspreisen, Rabattaktionen oder Lockvogelangeboten. Sollten unsere Dauertiefpreise im Rahmen einer solchen Aktion nachweislich unterboten werden, gilt natürlich unsere Dauertiefpreisgarantie.

...für Preise, die ein Wettbewerber allen Kunden gewährt
Bei HORNBACH gilt der Grundsatz „Sofort günstig!“. Wettbewerber bieten ihren Kunden hingegen teilweise einen „Bonus“ oder ähnliche Vergünstigungen, z.B. auf Basis des Gesamt-Jahresumsatzes. Solche Vergünstigungen können keinem bestimmten Artikel zugeordnet und deswegen auch nicht für die Dauertiefpreisgarantie herangezogen werden. Sie bezieht sich also auf die erkennbare Preisauszeichnung am Artikel bzw. am Regal. Individuelle Angebote sind keine Grundlage für eine Preisgarantie.

Der Rabattgutschein fällt in die erste Kategorie. Und ja, ich habe das in der Vergangenheit mehrfach in Anspruch genommen. Niemand wird gezwungen, es ebenfalls zu machen.
Eine Oberfräse, die keine Feineinstellung hat, würde ich mir ohnehin nie wieder kaufen.
Bearbeitet von: "Trapper" 3. Jan
wie war das nochmal bei hornbach, die 10% gibs nur offline und wenn vorrätig, oder?
Gesicht3. Jan

Hornbach schreibt dazu:Die Dauertiefpreisgarantie gilt... ...bei …Hornbach schreibt dazu:Die Dauertiefpreisgarantie gilt... ...bei Werbe- und Rabattaktionen von WettbewerbernUnsere Wettbewerber werben immer wieder mit Aktionspreisen, Rabattaktionen oder Lockvogelangeboten. Sollten unsere Dauertiefpreise im Rahmen einer solchen Aktion nachweislich unterboten werden, gilt natürlich unsere Dauertiefpreisgarantie....für Preise, die ein Wettbewerber allen Kunden gewährt Bei HORNBACH gilt der Grundsatz „Sofort günstig!“. Wettbewerber bieten ihren Kunden hingegen teilweise einen „Bonus“ oder ähnliche Vergünstigungen, z.B. auf Basis des Gesamt-Jahresumsatzes. Solche Vergünstigungen können keinem bestimmten Artikel zugeordnet und deswegen auch nicht für die Dauertiefpreisgarantie herangezogen werden. Sie bezieht sich also auf die erkennbare Preisauszeichnung am Artikel bzw. am Regal. Individuelle Angebote sind keine Grundlage für eine Preisgarantie.Der Rabattgutschein fällt in die erste Kategorie. Und ja, ich habe das in der Vergangenheit mehrfach in Anspruch genommen. Niemand wird gezwungen, es ebenfalls zu machen.


Du scheinst dich rechtfertigen zu müssen, musst du nicht!
Das Problem ist, dieses ist ein spezieller, personalisierter, im Original vorzulegender Gutschein. Die anderen hier zitierten Rabatte waren im Prospekt, so wie z.B. auch die 20 % bei Globus, also allen zugänglich.
Nicht mehr und nicht weniger.
Bearbeitet von: "holzbohrer" 4. Jan
Gesicht3. Jan

Mit diesem Gutschein habe ich das noch nicht ausprobiert, aber mit dem 15% …Mit diesem Gutschein habe ich das noch nicht ausprobiert, aber mit dem 15% Gutschein, der vor Weihnachten unterwegs war. Da war es in beiden Baumärkten in meiner Stadt überhaupt kein Problem.


Die Art Gutschein ist ja auch ein anderer, einer der jedem zur Verfügung stand. Der vom Weihnachtsbaumkauf nicht.
Gesicht3. Jan

Hornbach schreibt dazu:Die Dauertiefpreisgarantie gilt... ...bei …Hornbach schreibt dazu:Die Dauertiefpreisgarantie gilt... ...bei Werbe- und Rabattaktionen von WettbewerbernUnsere Wettbewerber werben immer wieder mit Aktionspreisen, Rabattaktionen oder Lockvogelangeboten. Sollten unsere Dauertiefpreise im Rahmen einer solchen Aktion nachweislich unterboten werden, gilt natürlich unsere Dauertiefpreisgarantie....für Preise, die ein Wettbewerber allen Kunden gewährt Bei HORNBACH gilt der Grundsatz „Sofort günstig!“. Wettbewerber bieten ihren Kunden hingegen teilweise einen „Bonus“ oder ähnliche Vergünstigungen, z.B. auf Basis des Gesamt-Jahresumsatzes. Solche Vergünstigungen können keinem bestimmten Artikel zugeordnet und deswegen auch nicht für die Dauertiefpreisgarantie herangezogen werden. Sie bezieht sich also auf die erkennbare Preisauszeichnung am Artikel bzw. am Regal. Individuelle Angebote sind keine Grundlage für eine Preisgarantie.Der Rabattgutschein fällt in die erste Kategorie. Und ja, ich habe das in der Vergangenheit mehrfach in Anspruch genommen. Niemand wird gezwungen, es ebenfalls zu machen.



Das sind keine "oder"-Kriterien.

Das KANN natürlich klappen, aber eben auch nicht. Ist sehr vage das Ganze. Hängt vom Markt und vom Mitarbeiter ab.
Wenn sie es ablehnen, dann durchaus zurecht. Gründe haben einige ja schon genannt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text