10 Prozent Rabatt bei alles-vegetarisch.de
268°Abgelaufen

10 Prozent Rabatt bei alles-vegetarisch.de

eingestellt am 29. Okt 2013heiß seit 29. Okt 2013
Ich oute mich jetzt mal hier im Forum als Zugehöriger einer Randgruppe.
Weder Burger King noch Mc -Doof Gutscheine können mich beeindrucken,auch 400g Nutallagläser lassen mich ziemlich kalt.
Ich stehe auf Veggieburger und Sojawurst :-)

Mein Sojafleisch bestelle ich seit einiger Zeit schon bei alles-vegetarisch.de
Da gibt es den Rest des Monats noch eine Gutscheinaktion mit 10 % auf alle Artikel ausser Bücher, Zeitschriften Geschenkgutscheine und Vitamix Getränke.

Der Gutscheincode ist : tre-kav-213

Ich bin mir zwar ziemich sicher, bis auf die Mitglieder, die sich ausschliesslich von Nutella ernähren, der einzige Vegetarier hier im Forum zu sein, aber falls es auch nur einen Weiteren meiner Art hier gibt, hat sich der Deal ´schon gelohnt----

Beste Kommentare

Du bist nicht der einzige Gemüsefan hier - danke für die Info!

Seit ich Vegetarier bin, finde ich die Fleischmassen in den Supermärkten nur noch ekelhaft. oO

nAdnIX

Sorry, aber was für ein Schwachsinn ist das den, als Vegetarier kein Fleisch essen, aber alles was die Fleisch Palette hergibt wie Schnitzel, Steak, Gulasch, Hackröllchen, Würstchen usw. Nacharmen und am besten auch gleich den Geschmack mit dazu. Sorry, also entweder distanziere ich mich von Fleisch und seiner Verarbeitung und da gehört für mich auch Form, Beschaffenheit und Geschmack mit dazu, auch wenn dafür kein Tier sterben musste und die Sachen sonst ja sooooooo toll schmecken. Wie gut das Pflanzen nicht leiden, wo z.B. jede Zimmerpflanze ganz sensibel auf Veränderungen usw. reagieren und elendig eingeht, wenn sie keine Nahrung bekommt. Aber ok, ist ja nur eine Pflanze und macht keinen Mucks. Auf jeden Fall weiß ich, warum ich Vegetarier und ihre verkorkste Denkweise für widersprüchlich und ballaballa halte, aber das hat nichts damit zutun, dass man bewusst und gut mit der Kreatur Tier umgeht, sondern mit dem Mensch an sich.



Was genau findest Du daran schwachsinnig, wenn Menschen, die einerseits den Geschmack von Fleisch mögen, andrerseits keine Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs essen möchten, zu pflanzlichen Alternativen übergehen?
- Das ist nicht widersprüchlich sondern konsequent.

Wenn das "Grünzeug" alleine nicht stemmen könnte, was der Körper braucht, warum leben dann so viele Veganer?

Sorry, das ist Schwachsinn.

Liefern Tierprodukte wichtige Nährstoffe? Klar, aber wenn man drauf achtet, dann kriegt man das auch mit veganer (und erst recht mit vegetarischerer) Ernährung hin. Sowas wie "war schon immer so, wird auch immer so sein" ist argumentativ übrigens völlig wertlos.

76 Kommentare

Hab da auch schonmal bestellt... Also ich fands SEHR interessant Hab ein großes Probierpaket genommen. Die Sojasahne war sehr lecker, aber diese ähhh getrockneten Schnitzel... uaaahh :P

Der Laden selbst ist auch sehr zu empfehlen!

Du bist nicht der einzige Gemüsefan hier - danke für die Info!

Mag den Laden auch gerne. Wollte mir eh noch Chia Samen bestellen (the next big thing), danke

Kann jemand was bestimmtes empfehlen aus dem Shop. Habe schon so einiges in diversen Supermärkten durchprobiert und da war vieles dabei, was ziemlich naja geschmeckt hat.

Idadadoff

Kann jemand was bestimmtes empfehlen aus dem Shop. Habe schon so einiges in diversen Supermärkten durchprobiert und da war vieles dabei, was ziemlich naja geschmeckt hat.


Aus welchem Bereich denn?

Idadadoff

Kann jemand was bestimmtes empfehlen aus dem Shop. Habe schon so einiges in diversen Supermärkten durchprobiert und da war vieles dabei, was ziemlich naja geschmeckt hat.


Vegetarisch. Brotaufstrich,Fleischersatz,Fertiggerichte oder was man sonst so empfehlen kann.

- Viana SEITAN, 200g Bio Weizenfleisch (daraus hab ich neulich Gulasch gemacht, der Hammer!)
- Viana KÄPT´N TOFUs Knusperstäbchen, 275g Bio Sticks, wie Fischstäbchen (sooo gut!!)
- Orgran NO EGG Ei-Ersatz (toll zum Backen)

Aktuell sind noch die Grillsachen reduziert btw

- Barnhouse KRUNCHY PUR Amaranth, 375g (generell sind fast alle Barnhouse Müslis sehr lecker)

Generell empfehlen kann ich auch diese getrockneten Sojastückchen, die man einweicht (gibt es in vielen verschiedenen Arten/Formen). Die kleinen kann man gut für ne Bolognese nehmen, die größeren für Gulasch usw.

Verfasser

Mein Tipp sind die Sojaschnetzel, die man in Gemüsebrühe einweicht und dann in Ostmann Gyrosmarinade marinieren kann und dann brät.
Hat mein Dad nicht geraffft, dass es kein Fleisch war :-)

Gringo

Hab da auch schonmal bestellt... Also ich fands SEHR interessant Hab ein großes Probierpaket genommen. Die Sojasahne war sehr lecker, aber diese ähhh getrockneten Schnitzel... uaaahh :PDer Laden selbst ist auch sehr zu empfehlen!



Falls du die Soja Big Steaks meinst, da musst du schon beim Zubereiten aufpassen aber wenn man es raus hat sind die Sau lecker :-) hatte heute mittag erst Zwei

Interessant das es hier doch so viele Gleichgesinnte Vegetarier bzw. Veganer gibt :-)

Super, werde auch mal schauen.
Leider sind vegetarische Produkte oft mit Weizen/ eiweiß und co.
(Darf ich leider nicht)

Mit den Soja Schnetzel kann man neben Bolognese Soße auch super Chili con Carne machen...total lecker, kann ich nur empfehlen.

Idadadoff

Kann jemand was bestimmtes empfehlen aus dem Shop. Habe schon so einiges in diversen Supermärkten durchprobiert und da war vieles dabei, was ziemlich naja geschmeckt hat.



In dem Shop haben die meisten Produkte bewertungen danach richte ich mich meistens, da sind einige Produkte dabei die echt gut sind, und andere die ich nie wieder anrühren würde :-)

so klein scheint die "Rand gruppe" ja doch nicht zu sein....ich zähle allerdings nicht dazu....ich esse nur was ein Gesicht hat(te)

Seit ich Vegetarier bin, finde ich die Fleischmassen in den Supermärkten nur noch ekelhaft. oO

Whiteeve

Interessant das es hier doch so viele Gleichgesinnte Vegetarier bzw. Veganer gibt :-)



gründen wir doch nen geheimen mydealz veggie Zirkel

Seppelfred

Seit ich Vegetarier bin, finde ich die Fleischmassen in den Supermärkten nur noch ekelhaft. oO



Interessant sind auch die Prospekte von den Supermärkten 3 Sorten Obst&Gemüse im Angebot aber meist wenigstens 4 Seiten voller Fleisch... total lächerlich

Seppelfred

Seit ich Vegetarier bin, finde ich die Fleischmassen in den Supermärkten nur noch ekelhaft. oO



Wieso? Fleisch ist nunmal Lebensgrundlage. Seit Jahrhunderten. Auf die Menge kommt es an.

Seppelfred

Seit ich Vegetarier bin, finde ich die Fleischmassen in den Supermärkten nur noch ekelhaft. oO



Die Menschheit ist auch schon seit Jahrtausenden im Krieg sollen wir deswegen den Traum des Weltfriedens aufgeben und die Niederlande besetzen... naja die Diskussionen mit Leuten die sich mit der Materie nicht auseinander gesetzt haben, haben eh keinen Sinn also lassen wir es lieber....

Whiteeve

Die Menschheit ist auch schon seit Jahrtausenden im Krieg sollen wir deswegen den Traum des Weltfriedens aufgeben und die Niederlande besetzen... naja die Diskussionen mit Leuten die sich mit der Materie nicht auseinander gesetzt haben, haben eh keinen Sinn also lassen wir es lieber....



Dein Weltbild wirst du nie auf alle übertragen können. Ich will dich ja nun nicht bekehren, aber Fleisch war, ist und wird auch immer Bestandteil der Nahrung der zivilisierten Welt bleiben.
Wenn nicht gerade ein Meteor einschlägt oder gen-Soja gegen Krebs schützt. Dann bin ich der erste mit der Fahne vorne weg.
Mir ist egal, ob was ein Gesicht hatte, was ich esse. Warum sind selbst in ärmsten Regionen Tiere so wichtig für die Ernährung? Weil es das Grünzeug alleine nicht stemmen kann, was der Körper braucht.
Das wir zuviel essen, keine Frage. Aber nur auf Grünzeug umstellen, totaler Blödsinn.

Wenn das "Grünzeug" alleine nicht stemmen könnte, was der Körper braucht, warum leben dann so viele Veganer?

Sorry, das ist Schwachsinn.

Liefern Tierprodukte wichtige Nährstoffe? Klar, aber wenn man drauf achtet, dann kriegt man das auch mit veganer (und erst recht mit vegetarischerer) Ernährung hin. Sowas wie "war schon immer so, wird auch immer so sein" ist argumentativ übrigens völlig wertlos.

Wer was probieren will, dem kann ich diesesn Mix empfehlen: alles-vegetarisch.de/LEB…532 besonders das "Steak" ist super. Nicht ganz billig, aber es lohnt sich!

Philigran

Wer was probieren will, dem kann ich diesesn Mix empfehlen: http://www.alles-vegetarisch.de/LEBENSMITTEL-Grill-Special-Topas-Wheaty-VEGAN-Grill-Mix--200g-Vegane-Grillstuecke-aus-Weizeneiweiss,art-4532 besonders das "Steak" ist super. Nicht ganz billig, aber es lohnt sich!



Nur leider zur Zeit nicht lieferbar

ch bin mir zwar ziemich sicher, bis auf die Mitglieder, die sich ausschliesslich von Nutella ernähren, der einzige Vegetarier hier im Forum zu sein,



Du bist nicht allein

Lililu

Super, werde auch mal schauen.Leider sind vegetarische Produkte oft mit Weizen/ eiweiß und co. (Darf ich leider nicht)Mit den Soja Schnetzel kann man neben Bolognese Soße auch super Chili con Carne machen...total lecker, kann ich nur empfehlen.


Kenne ich, nur mir gehts genau andersrum - Soja geht bei mir nicht. Schon doof, kein Sojapudding mehr ....

Lililu

Super, werde auch mal schauen.Leider sind vegetarische Produkte oft mit Weizen/ eiweiß und co. (Darf ich leider nicht)Mit den Soja Schnetzel kann man neben Bolognese Soße auch super Chili con Carne machen...total lecker, kann ich nur empfehlen.



Es gibt doch auch Pudding auf Reisbasis habe den selbst noch nicht Probiert. Für alle die Behauten als Veganer hätte man keine Energie oder totale Mangelerscheinungen sollen sich mal "Patrik Badoumian" anschauen, den momentan Stärksten Mann Deutschlands.. da sieht man was man mit Grüner Energie alles anstellen kann

Lililu

Super, werde auch mal schauen.Leider sind vegetarische Produkte oft mit Weizen/ eiweiß und co. (Darf ich leider nicht)Mit den Soja Schnetzel kann man neben Bolognese Soße auch super Chili con Carne machen...total lecker, kann ich nur empfehlen.


Habe ich noch nicht gesehen, muss ich mal schauen. Na ja, bei B12 muss man als Veganer schon drauf achten, das kann im schlimmsten Fall Nervenschäden geben. Aber sonst, wenn man nicht gerade Pudding-Veggie ist (Pommes mit Ketchup sind ja auch vegan) geht das schon ganz gut.

Hihi, kann man sich hier outen?

"Schaaatz, haben wir noch was zu futtern?"
"Ja, Liebling, da ist noch Salat im Kühlschrank."
"Oh super, dann geh ich mal damit raus was zu essen anzulocken."

Philigran

Wer was probieren will, dem kann ich diesesn Mix empfehlen: http://www.alles-vegetarisch.de/LEBENSMITTEL-Grill-Special-Topas-Wheaty-VEGAN-Grill-Mix--200g-Vegane-Grillstuecke-aus-Weizeneiweiss,art-4532 besonders das "Steak" ist super. Nicht ganz billig, aber es lohnt sich!


Oh ok, na dann nimm gleich das Steak alles-vegetarisch.de/Fle…712
Avatar

GelöschterUser23820

trubeldix

Dein Weltbild wirst du nie auf alle übertragen können. Ich will dich ja nun nicht bekehren, aber Fleisch war, ist und wird auch immer Bestandteil der Nahrung der zivilisierten Welt bleiben. Wenn nicht gerade ein Meteor einschlägt oder gen-Soja gegen Krebs schützt. Dann bin ich der erste mit der Fahne vorne weg.Mir ist egal, ob was ein Gesicht hatte, was ich esse. Warum sind selbst in ärmsten Regionen Tiere so wichtig für die Ernährung? Weil es das Grünzeug alleine nicht stemmen kann, was der Körper braucht. Das wir zuviel essen, keine Frage. Aber nur auf Grünzeug umstellen, totaler Blödsinn.


Eieiei....
Du solltest dich mal ein wenig in Ernährungslehre weiterbilden!
Es gibt weltweit verschiedene Ernährungsformen von fast ausschließlich Fleisch ("Eskimos") über Mischkostler wie es die meisten inzwischen sind bis hin zu reinen Vegetarieren in hohen Bergregionen.
Und das nunmal schon seit vielen Jahrhundert/tausenden und alle kerngesund.
Ergo ist der Mensch ein anpassungsfähiger Allesesser.
Und bis auf das Vitamin B12 ist jeder Nährstoff auch in pflanzlichen Produkten enthalten.
Ist alles eine Einstellungssache bzw. gesundheitliche Frage ob man Fleisch ist oder nicht bzw. vegan lebt.

ABER die Ernährungsform Vegetarisch & Vegan als Blödsinn hinzustellen ist... Blödsinn!
Sei mal nicht so engstirnig. Jeder kann ja soviel Fleisch futtern wie er will, deswegen muss man andersdenkende ja nicht respektlos behandeln.

PS, bin selbst Carnivore, aber haben höchsten Respekt vor denen, die es geschafft haben dem Fleisch zu entsagen.
Hey, im Grunde das Gleiche wie mit dem Rauchen!
Ich hab einfach zu viele Laster merke ich gerade...

Genau das mit dem Vitamin B12 zeigt doch, dass der vollständige Verzicht auf Fleisch unnatürlich ist...

jpnb

Wenn das "Grünzeug" alleine nicht stemmen könnte, was der Körper braucht, warum leben dann so viele Veganer?


Leben? Eher vegetieren X)

Bevorzuge zwar ebenfalls vegan, aber bin da mit dem Offline-Angebot ganz zufrieden. Werde eventuell nun einmal dort bestellen, wobei manches auch einfach echt gut teurer als bei Bio Company, Alnatura oder dem veganenen/vegetarischen/bio Angebot der Supermarktketten ist.

Puhhh, 5,- Euro Versand, war gerade schon bei knapp 30,- Euro, och nöhhh.

Sorry, aber was für ein Schwachsinn ist das den, als Vegetarier kein Fleisch essen, aber alles was die Fleisch Palette hergibt wie Schnitzel, Steak, Gulasch, Hackröllchen, Würstchen usw. Nacharmen und am besten auch gleich den Geschmack mit dazu. Sorry, also entweder distanziere ich mich von Fleisch und seiner Verarbeitung und da gehört für mich auch Form, Beschaffenheit und Geschmack mit dazu, auch wenn dafür kein Tier sterben musste und die Sachen sonst ja sooooooo toll schmecken. Wie gut das Pflanzen nicht leiden, wo z.B. jede Zimmerpflanze ganz sensibel auf Veränderungen usw. reagieren und elendig eingeht, wenn sie keine Nahrung bekommt. Aber ok, ist ja nur eine Pflanze und macht keinen Mucks. Auf jeden Fall weiß ich, warum ich Vegetarier und ihre verkorkste Denkweise für widersprüchlich und ballaballa halte, aber das hat nichts damit zutun, dass man bewusst und gut mit der Kreatur Tier umgeht, sondern mit dem Mensch an sich.

Avatar

GelöschterUser23820

Hiiiilfe....
Ähm...pfff....mmhh
Also darauf fällt mir jetzt gar nichts mehr ein. Da musst du wohl Recht haben.

Ich wünsch dir einfach mal eine Allergie gegen tierische Eiweiße und dann so einen richtig schönen Heißhunger auf Schnitzel oder Steak.
Und dazu einen Verkäufer der dir ne Mohrrübe anbietet, weil er es für inkonsequenten Quatsch hält, Fleisch nachzubauen.

Öffnet mal euren Horizont und stellt euch das Leben in mehr als 2 Varianten vor.

Avatar

GelöschterUser23820

HouseMD

Genau das mit dem Vitamin B12 zeigt doch, dass der vollständige Verzicht auf Fleisch unnatürlich ist...


Nicht unnatürlicher als der durchschnittliche Fleischkonsum.
"Unnatürlich" ist nur, dass erwiesenermasen Vegetarier länger und gesunder leben.
Es sei denn, sie laufen z.B. dummerweise vor ein Auto....

Das mit dem B12 gilt übrigens nur für vegane Ernährung.

nAdnIX

Sorry, aber was für ein Schwachsinn ist das den, als Vegetarier kein Fleisch essen, aber alles was die Fleisch Palette hergibt wie Schnitzel, Steak, Gulasch, Hackröllchen, Würstchen usw. Nacharmen und am besten auch gleich den Geschmack mit dazu. Sorry, also entweder distanziere ich mich von Fleisch und seiner Verarbeitung und da gehört für mich auch Form, Beschaffenheit und Geschmack mit dazu, auch wenn dafür kein Tier sterben musste und die Sachen sonst ja sooooooo toll schmecken. Wie gut das Pflanzen nicht leiden, wo z.B. jede Zimmerpflanze ganz sensibel auf Veränderungen usw. reagieren und elendig eingeht, wenn sie keine Nahrung bekommt. Aber ok, ist ja nur eine Pflanze und macht keinen Mucks. Auf jeden Fall weiß ich, warum ich Vegetarier und ihre verkorkste Denkweise für widersprüchlich und ballaballa halte, aber das hat nichts damit zutun, dass man bewusst und gut mit der Kreatur Tier umgeht, sondern mit dem Mensch an sich.



Was genau findest Du daran schwachsinnig, wenn Menschen, die einerseits den Geschmack von Fleisch mögen, andrerseits keine Nahrungsmitteln tierischen Ursprungs essen möchten, zu pflanzlichen Alternativen übergehen?
- Das ist nicht widersprüchlich sondern konsequent.

Inkraut

Das mit dem B12 gilt übrigens nur für vegane Ernährung.


Vegan oder Vegetarier, beides gleichermaßen krankhaft...

...nächster Veganer hier im Bunde (seit 6 Jahren, Medizinstudent und top fit!)
Schade, dass solche Deals immer zu Grundsatzdiskussionen führen die einfach keinen Sinn haben. Ich bin der Meinung, dass Fleischesser ihr Fleisch essen sollen wenn ihnen danach ist und Vegetarier/Veganer eben nicht. Jegliche Überredungsversuche machen da keinen Sinn, es sei denn Jemand kommt und informiert sich sachlich und gezielt, weil er Interesse hat.
Der Deal ist auf jeden fall top!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 391°Neu KFC Gutschein bis 15.11.2017 Deutschlandweit
    2. 217°5€ Direktabzug / Rabatt ab 25€ MBW beim Kauf von NORDSEE Produkten [Amazon … -5€
    3. 212°Deliveroo 5 € Gutschein (lokal Leipzig, Neukunden) -5€
    4. 188°5€ Amazon fresh Rabatt bei 60mbw -5€