Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
100% Whey Gold Standard 3,16kg für 49,99€
-132° Abgelaufen

100% Whey Gold Standard 3,16kg für 49,99€

20
eingestellt am 16. Mai
Bei Vitafy gibt es mit dem Gutschein GLDWHEY49 die 3,16kg-Packung für 49,99€.
Das macht nen Kilopreis von 15,82€.
Lt. Idealo wäre der nächstbeste Preis bei Bodyattack 54,99€, ist jedoch nicht lieferbar! Danach wird bei Idealo vitafy&amazon gelistet mit 62,99€ (hierauf bezieht sich die angegebene Reduzierung).
Dürfte die letzten 3 Monate der beste kg-Preis sein für dieses Whey.
Nachteil ist hier die große Menge!
PS.: auf vitafy steht es seien 3180g, sind aber nur 3160g
Zusätzliche Info
Vitafy GutscheineVitafy Angebote

Gruppen

20 Kommentare
Avatar
GelöschterUser31581
Keine Ahnung was Whey derzeit kostet.
Aber ich habe bestimmt noch ca 3 Kg Casein auf Lager.
Sollte für die nächsten 3 Schneekatastrophen reichen.
Daher ein Hot von mir.
Kann das was besser als myprotein whey?
Jonlon16.05.2019 03:06

Kann das was besser als myprotein whey?


Jetzt kommt bestimmt einer mit 'schmecken' aber das ist mir zweitrangig bei whey
Avatar
GelöschterUser31581
Jonlon16.05.2019 03:07

Jetzt kommt bestimmt einer mit 'schmecken' aber das ist mir zweitrangig …Jetzt kommt bestimmt einer mit 'schmecken' aber das ist mir zweitrangig bei whey


Im Prinzip ist Whey gleich Whey
Nur jeder Vertreiber wirbt mit einem besseren Aminosäurenprofil
Man kann sparen oder alles glauben
Jonlon16.05.2019 03:06

Kann das was besser als myprotein whey?


Dieses Whey ist geschmacklich sind schon top, Double Rich Chocolate ist ziemlich lecker. Würde zum Probieren aber erstmal ne kleine Dose nehmen
Xerxes_ll16.05.2019 06:18

Dieses Whey ist geschmacklich sind schon top, Double Rich Chocolate ist …Dieses Whey ist geschmacklich sind schon top, Double Rich Chocolate ist ziemlich lecker. Würde zum Probieren aber erstmal ne kleine Dose nehmen


Das beste schoko whey ist von multipower
Man behebe den Fehler kostenlos...
turbosepp16.05.2019 06:54

Man behebe den Fehler kostenlos...


Danke für den Hinweis, hab’s geändert. Bezogen auf den besten Preis lt. Idealo liegt die Einsparung bei rd 20%
on und auch myProtein sind von der Reinheit nicht unbedingt die bestern Renner auf dem Markt. Wer wirklich Wert auf Reinheit legt, sollte auf Frey ISO+ oder BBN Hardcore zurückgreifen.

Sie (on und myP) sind sicherlicht nicht "schlecht" aber hier Spielt leider der o-ton "You Get What You Pay For" eine ganz große Rolle. Ich selber habe auch schon lange viele getestet und bin letzendlich, nachdem BBN HC EggWhey eingestellt wurde, bei Frey ISO Whey geblieben - das mit Wasser (ja, man sollte nicht mit Milch trinken), erzielt eine sehr gute Wirkung.

Whey allgemein sollte kein Geschmacks-Nahrungsmittel sein, sondern euch supporten bei dem was ihr sportlich macht.
Bearbeitet von: "Quentoo" 16. Mai
Quentoo16.05.2019 07:57

on und auch myProtein sind von der Reinheit nicht unbedingt die bestern …on und auch myProtein sind von der Reinheit nicht unbedingt die bestern Renner auf dem Markt. Wer wirklich Wert auf Reinheit legt, sollte auf Frey ISO+ oder BBN Hardcore zurückgreifen. Sie (on und myP) sind sicherlicht nicht "schlecht" aber hier Spielt leider der o-ton "You Get What You Pay For" eine ganz große Rolle. Ich selber habe auch schon lange viele getestet und bin letzendlich, nachdem BBN HC EggWhey eingestellt wurde, bei Frey ISO Whey geblieben - das mit Wasser (ja, man sollte nicht mit Milch trinken), erzielt eine sehr gute Wirkung. Whey allgemein sollte kein Geschmacks-Nahrungsmittel sein, sondern euch supporten bei dem was ihr sportlich macht.


Kannst du bitte erläutern, wie sich die "sehr gute Wirkung" erkenntlich macht, die du mit dem Frey Iso Whey in Wasser erzielst?
GelöschterUser3158116.05.2019 03:32

Im Prinzip ist Whey gleich WheyNur jeder Vertreiber wirbt mit einem …Im Prinzip ist Whey gleich WheyNur jeder Vertreiber wirbt mit einem besseren AminosäurenprofilMan kann sparen oder alles glauben


Da muss ich dir leider absolut wiedersprechen. Siehe mein obigen Kommentar.
dieror16.05.2019 08:00

Kannst du bitte erläutern, wie sich die "sehr gute Wirkung" erkenntlich …Kannst du bitte erläutern, wie sich die "sehr gute Wirkung" erkenntlich macht, die du mit dem Frey Iso Whey in Wasser erzielst?


Klar gerne - Milch schwemmt zum einen nicht und zum anderen bekommt man weniger ein "völle" Gefühl. Man fühlt sich nicht erschlagen von wem Shake sondern kann es gut "wegtrinken" - Milch macht das ganze noch etwas voluminöser.

Die Wirkung kann ich in dem Sinne beschreiben, dass es von meinem Körper bislang am besten aufgenommen wurde. Andere Whey-Pulver haben teilweiser weniger bis gar nicht unterstützt. Es ist aber tatsächlich so, dass jeder schauen sollte/muss, welches Whey am besten für einen verträglich und vom Körper und den Muskeln am besten aufgenommen wird.
Immer wieder Testsieger und persönlich schmeckt es mir am besten. Der Preis ist auch gut da man normalerweise für 2,3kg 50€ zahlt.
Quentoo16.05.2019 08:05

Klar gerne - Milch schwemmt zum einen nicht und zum anderen bekommt man …Klar gerne - Milch schwemmt zum einen nicht und zum anderen bekommt man weniger ein "völle" Gefühl. Man fühlt sich nicht erschlagen von wem Shake sondern kann es gut "wegtrinken" - Milch macht das ganze noch etwas voluminöser.


Das ist in meinen Augen von Person zu Person verschieden. Ich hab kein Problem damit, Shakes mit Milch zu trinken. Hat halt mehr Kalorien, schmeckt dafür aber auch meist besser.

Quentoo16.05.2019 08:05

Die Wirkung kann ich in dem Sinne beschreiben, dass es von meinem Körper …Die Wirkung kann ich in dem Sinne beschreiben, dass es von meinem Körper bislang am besten aufgenommen wurde. Andere Whey-Pulver haben teilweiser weniger bis gar nicht unterstützt. Es ist aber tatsächlich so, dass jeder schauen sollte/muss, welches Whey am besten für einen verträglich und vom Körper und den Muskeln am besten aufgenommen wird.


Wie bemerkt man denn, dass Whey X besser vom Körper aufgenommen wird als Whey Y? In welcher Form macht sich die von dir genannte Unterstützung bemerkbar? Sorry, aber das klingt starkt nach Placebo.

Wenn es für dich funktioniert okay. Aber eine allgemeine Empfehlung für's sauteure Frey Whey auszusprechen finde ich überzogen.
FlashDich16.05.2019 08:51

Immer wieder Testsieger und persönlich schmeckt es mir am besten. Der …Immer wieder Testsieger und persönlich schmeckt es mir am besten. Der Preis ist auch gut da man normalerweise für 2,3kg 50€ zahlt.


Das haben vermutlich einige beim Bewerten übersehen, dass es hier nicht um 2,3 sondern um 3,16kg geht. Schade
Quentoo16.05.2019 08:05

Klar gerne - Milch schwemmt zum einen nicht und zum anderen bekommt man …Klar gerne - Milch schwemmt zum einen nicht und zum anderen bekommt man weniger ein "völle" Gefühl. Man fühlt sich nicht erschlagen von wem Shake sondern kann es gut "wegtrinken" - Milch macht das ganze noch etwas voluminöser.Die Wirkung kann ich in dem Sinne beschreiben, dass es von meinem Körper bislang am besten aufgenommen wurde. Andere Whey-Pulver haben teilweiser weniger bis gar nicht unterstützt. Es ist aber tatsächlich so, dass jeder schauen sollte/muss, welches Whey am besten für einen verträglich und vom Körper und den Muskeln am besten aufgenommen wird.


Man soll es aus Bodybuilder-Sicht vor allem nicht mit Milch trinken, weil Fett die Aufnahme/Aufspaltung der Aminosäuren verlangsamt und wir somit die erwünschte Wirkung von Whey Isolat (schnelle Aufnahme ins Blut) unterbinden.
Meiner persönlichen Meinung nach aber vollkommen zu vernachlässigen.
Quentoo16.05.2019 08:05

Klar gerne - Milch schwemmt zum einen nicht und zum anderen bekommt man …Klar gerne - Milch schwemmt zum einen nicht und zum anderen bekommt man weniger ein "völle" Gefühl. Man fühlt sich nicht erschlagen von wem Shake sondern kann es gut "wegtrinken" - Milch macht das ganze noch etwas voluminöser.Die Wirkung kann ich in dem Sinne beschreiben, dass es von meinem Körper bislang am besten aufgenommen wurde. Andere Whey-Pulver haben teilweiser weniger bis gar nicht unterstützt. Es ist aber tatsächlich so, dass jeder schauen sollte/muss, welches Whey am besten für einen verträglich und vom Körper und den Muskeln am besten aufgenommen wird.


Sorry du hast glaube ich keine Ahnung von der Materie, sieht man schon daran dass du schreibst, du würdest bei whey eine Wirkung spüren...
Um deine Aussage richtig zu stellen, man soll nicht mit Milch sondern mit Wasser trinken

Das Fett in der Milch verlangsamt die Aufnahme der Aminosäuren, Verdauung läuft verlangsamt ab.
Deshalb dauer es zB solange bis man eine fette Gans verdaut bis zu 6 Stunden.
Nur Whey mit Wasser auf nüchternen Magen ist in 20-60min verdaut.
Man nimmt whey ja gerade WEIL es schnell verfügbar ist (kurzkettige Eiweiße) zB direkt nach dem Sport.

Im Endeffekt ist es wichtig dem Körper essentielle Aminosäuren zuzuführen - diese kommen größtenteils aus tierischen Produkten (whey=milch=Kuh). Ob auf der Packung nun Myprotein oder Frey draufsteht ist egal, amino Bilanz vom whey selbst unterscheidet sich marginal. Der Rest ist halt Geschmack (Zucker) bzw weniger / mehr Fett je nach Herstellung.
tomry16.05.2019 12:24

Sorry du hast glaube ich keine Ahnung von der Materie, sieht man schon …Sorry du hast glaube ich keine Ahnung von der Materie, sieht man schon daran dass du schreibst, du würdest bei whey eine Wirkung spüren...Um deine Aussage richtig zu stellen, man soll nicht mit Milch sondern mit Wasser trinkenDas Fett in der Milch verlangsamt die Aufnahme der Aminosäuren, Verdauung läuft verlangsamt ab.Deshalb dauer es zB solange bis man eine fette Gans verdaut bis zu 6 Stunden.Nur Whey mit Wasser auf nüchternen Magen ist in 20-60min verdaut.Man nimmt whey ja gerade WEIL es schnell verfügbar ist (kurzkettige Eiweiße) zB direkt nach dem Sport.Im Endeffekt ist es wichtig dem Körper essentielle Aminosäuren zuzuführen - diese kommen größtenteils aus tierischen Produkten (whey=milch=Kuh). Ob auf der Packung nun Myprotein oder Frey draufsteht ist egal, amino Bilanz vom whey selbst unterscheidet sich marginal. Der Rest ist halt Geschmack (Zucker) bzw weniger / mehr Fett je nach Herstellung.


Laut Deiner Aussage also scheiß egal von welcher Marke, Hauptsache viel Protein durch Whey? Und nach dem Sport direkt am besten mit Wasser und ansonsten mit Milch?
Cle719.05.2019 14:02

Laut Deiner Aussage also scheiß egal von welcher Marke, Hauptsache viel …Laut Deiner Aussage also scheiß egal von welcher Marke, Hauptsache viel Protein durch Whey? Und nach dem Sport direkt am besten mit Wasser und ansonsten mit Milch?



Nein, die Marke ist nicht scheißegal da es leider im Supplementbereich schwarze Schafe gibt.

Beispiel:

Normales Schokowhey

Zutaten:
90% Whey (direkt von der Molkerei - abhängig von der Herstellung schwankt der Zucker und Fettgehalt dieses Rohstoffes. Es gibt Isolat, Hydrolysat oder das ganz einfache Konzentrat). Für 99,99% ist Konzentrat ausreichend siehe ImpactWhey oder 100%GoldStandard etc. die anderen Formen des Wheys sind lediglich entfettet bzw entzuckert durch aufwändige Verfahren (macht sind für Wettkampf Bodybuilder zum Ende der Diät, wo jedes Gramm gewogen wird).

10% Geschmacksträger und Stoffe die etwas an der Konsistenz verändern, manchmal auch noch Enzyme.
Im Falle von Schokowhey dann für den Geschmack und die Farbe entfettetes Kakaopulver und Süßstoff. Manchmal sogar noch etwas Fett (Öl) damit es cremiger wird etc (in den USA öfters verbreitet siehe Monster Milk oder muscle milk).


Die schwarzen Schafe der Supplement Industrie verkaufen dir dann folgende Mischung

60% Whey
10% Geschmack
30% Maltodextrin (ist ein Traubenzucker der wenig Süß schmeckt)

Gelabelt wird es dann aber wie oben. Im Endeffekt sparen die Geld in der Herstellung, da der Rohstoff Whey (Molkenprotein) das teuerste am Produkt ist. maltodextrin (zucker) bekommt man hinterhergeschmissen und hat den Vorteil, dass das Produkt am Ende sogar noch besser schmeckt.

Je größer das Unternehmen desto geringer die Wahrscheinlichkeit des Betruges da viele Kontrollen. Bei myprotein kannst du dir sicher sein, dass die nicht verarschen. Die sind einfach zu groß. Bei kleineren Firmen insbesondere mit Wurzeln im Osten muss man aber etwas vorsichtig sein. Hier noch ein link von Gannikus (auch wenn der nicht sehr seriös ist, etwas Wahrheit steckt dahinter).

gannikus.com/hot…ing

VIEL WICHTIGER ALS SHAKES TRINKEN IST ABER DEINE NORMALE ERNÄHRUNG UND HARTES TRAINING!
SHAKES SIND NAHRUNGSERGÄNZUNGEN, ich behaupte mal 90% der Leute die sich regelmäßig shakes reinkippen, könnten dies auch bleiben lassen. Du wirst einfach keine Muskeln aufbauen wenn du nicht mit Biss bis an die Grenze gehst.
Lieber 2x die Woche 45min richtig Intensiv trainieren als 5x die woche 90min herumpimmeln (hohes volumen keine Intensität). Du musst den Muskel richtig schocken. Dir bringt eine Eiweißreiche Ernährung einfach nichts im Bezug auf Muskelaufbau wenn du die Proteinsynthese nicht angekurbelt hast. Wenn du mit 90kmh auf der Autobahn schleichst, dann brauchst du auch keinen Sportwagen - da reicht ein normaler Golf. Ich hoffe du verstehst was ich sagen will. Whey ist eine billige Möglichkeit an hochwertiges Eiweiß zu kommen. 1,5gr Eiweiß pro KG Körpergewicht sollten ausreichen. Grünes Gemüse und gesunde Fette sind genauso Teil einer guten Ernährung - leider bei vielen Sportlern unterdosiert. Ohne Fette kannst du zB kein Testosteron synthetisieren. Wäre so als würdest du deinen Sportwagen mit Premiumsprit tanken (Eiweiß) aber vergessen, den Motor mit Motoröl (Testosteron) zu versogen.

Zu deiner Frage: Ja wenn du trainiert hast, am besten Whey + Kreatin + Wasser mischen dazu eine oder zwei reife Bananen. Das ist die beste Post Workout Mahlzeit.
tomry19.05.2019 22:56

Nein, die Marke ist nicht scheißegal da es leider im Supplementbereich …Nein, die Marke ist nicht scheißegal da es leider im Supplementbereich schwarze Schafe gibt.Beispiel:Normales SchokowheyZutaten:90% Whey (direkt von der Molkerei - abhängig von der Herstellung schwankt der Zucker und Fettgehalt dieses Rohstoffes. Es gibt Isolat, Hydrolysat oder das ganz einfache Konzentrat). Für 99,99% ist Konzentrat ausreichend siehe ImpactWhey oder 100%GoldStandard etc. die anderen Formen des Wheys sind lediglich entfettet bzw entzuckert durch aufwändige Verfahren (macht sind für Wettkampf Bodybuilder zum Ende der Diät, wo jedes Gramm gewogen wird).10% Geschmacksträger und Stoffe die etwas an der Konsistenz verändern, manchmal auch noch Enzyme.Im Falle von Schokowhey dann für den Geschmack und die Farbe entfettetes Kakaopulver und Süßstoff. Manchmal sogar noch etwas Fett (Öl) damit es cremiger wird etc (in den USA öfters verbreitet siehe Monster Milk oder muscle milk).Die schwarzen Schafe der Supplement Industrie verkaufen dir dann folgende Mischung60% Whey 10% Geschmack30% Maltodextrin (ist ein Traubenzucker der wenig Süß schmeckt)Gelabelt wird es dann aber wie oben. Im Endeffekt sparen die Geld in der Herstellung, da der Rohstoff Whey (Molkenprotein) das teuerste am Produkt ist. maltodextrin (zucker) bekommt man hinterhergeschmissen und hat den Vorteil, dass das Produkt am Ende sogar noch besser schmeckt. Je größer das Unternehmen desto geringer die Wahrscheinlichkeit des Betruges da viele Kontrollen. Bei myprotein kannst du dir sicher sein, dass die nicht verarschen. Die sind einfach zu groß. Bei kleineren Firmen insbesondere mit Wurzeln im Osten muss man aber etwas vorsichtig sein. Hier noch ein link von Gannikus (auch wenn der nicht sehr seriös ist, etwas Wahrheit steckt dahinter).https://www.gannikus.com/hot-stuff/der-betrug-mit-gestrecktem-proteinpulver-amino-spikingVIEL WICHTIGER ALS SHAKES TRINKEN IST ABER DEINE NORMALE ERNÄHRUNG UND HARTES TRAINING!SHAKES SIND NAHRUNGSERGÄNZUNGEN, ich behaupte mal 90% der Leute die sich regelmäßig shakes reinkippen, könnten dies auch bleiben lassen. Du wirst einfach keine Muskeln aufbauen wenn du nicht mit Biss bis an die Grenze gehst. Lieber 2x die Woche 45min richtig Intensiv trainieren als 5x die woche 90min herumpimmeln (hohes volumen keine Intensität). Du musst den Muskel richtig schocken. Dir bringt eine Eiweißreiche Ernährung einfach nichts im Bezug auf Muskelaufbau wenn du die Proteinsynthese nicht angekurbelt hast. Wenn du mit 90kmh auf der Autobahn schleichst, dann brauchst du auch keinen Sportwagen - da reicht ein normaler Golf. Ich hoffe du verstehst was ich sagen will. Whey ist eine billige Möglichkeit an hochwertiges Eiweiß zu kommen. 1,5gr Eiweiß pro KG Körpergewicht sollten ausreichen. Grünes Gemüse und gesunde Fette sind genauso Teil einer guten Ernährung - leider bei vielen Sportlern unterdosiert. Ohne Fette kannst du zB kein Testosteron synthetisieren. Wäre so als würdest du deinen Sportwagen mit Premiumsprit tanken (Eiweiß) aber vergessen, den Motor mit Motoröl (Testosteron) zu versogen.Zu deiner Frage: Ja wenn du trainiert hast, am besten Whey + Kreatin + Wasser mischen dazu eine oder zwei reife Bananen. Das ist die beste Post Workout Mahlzeit.


Klasse, danke für Deine ausführliche Antwort. :-) Sie war sehr verständlich und hat mir endlich bestätigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin :-) Ich danke Dir!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text