27°
ABGELAUFEN
8 Kommentare

111 Euro für eine Fern- oder Lesebrill. Mit Gutschein 100 Euro.
Oder ich gehe zu Fielmann, zahle 0 Euro (oder ein paar Euro für entspiegelte Gläser), kann die Brillen in der Filiale anprobieren und kriege sie hinterher noch angepasst.

Curulin

111 Euro für eine Fern- oder Lesebrill. Mit Gutschein 100 Euro. Oder ich gehe zu Fielmann, zahle 0 Euro (oder ein paar Euro für entspiegelte Gläser), kann die Brillen in der Filiale anprobieren und kriege sie hinterher noch angepasst.



Und hast n potthässliches Gestell und mit hoher Dioptrinzahl Brillengläser, die so dick sind wie Tante Gerdas Oberschenkel. Von mir gibts n hot für den Deal.

Curulin

111 Euro für eine Fern- oder Lesebrill. Mit Gutschein 100 Euro. Oder ich gehe zu Fielmann, zahle 0 Euro (oder ein paar Euro für entspiegelte Gläser), kann die Brillen in der Filiale anprobieren und kriege sie hinterher noch angepasst.



So ein Unsinn. Für 150€ bekommste auch ne Tom Ford mit Essilor-Gläsern... Natürlich musst du die selbst bestellen, sowas haben die nicht da. Und da bringt der Gutschein bei diesem Laden auch nix.

Strelogs

Tom Ford


Völlig Egal welche Marke/Designer/Sonstwer das macht, nutzt alles nix wenns unschön aussieht oder einfach nicht zur Kopfform passt. Btw wusste ich bis gerade nicht mal wer dieser Tom ist - von den günstigeren Modellen gefällt mir z.B. gar keines. Von den teuren auch eher nicht

Strelogs

Tom Ford



Ich finde die Marke nicht wirklich egal. Das Lineup von Fielmann ist wirklich mies, aber you get what you pay for... Deshalb denke ich, Persol sowie Tom Ford sind die wenigen Marken die wirklich modisch attraktive Brillen fertigen, die nicht nach 0815 Carrera schwarz aussehen.

Natürlich trifft das nicht jeden Geschmack, aber das ist auch nicht das Ziel. Goyard, Cdg und Rick fertigen auch nicht mit dem Ziel, die Masse zu beliefern.

Und zur Kopfform: Brillenformen sind in allen Läden gleich, sowie haben die Hersteller auch alle ähnliche Modelle. Es unterscheidet sich nur an den Feinheiten wie Stegbreite, allgemeine Proportionen, Materialauswahl... Letzteres ist für mich das wichtigste.

Abschließend: Fielmann unterbietet mit den 10% auf den günstigsten Onlinepreis jeden Händler. Es ist egal, ob dieser in Deutschland seinen Hauptsitz hat, ein Gutschein genutzt wurde oder das Angebot nur für einen bestimmten Personenkreis gilt: Einzig das Modell sowie die Gläser müssen übereinstimmen.

Und Sie müssen dir ja nicht gefallen, das ist ja das schöne an unserem Land: Du darfst dein Brillengestell frei wählen! Ich freue mich, wenn wir nicht das gleiche tragen.


Strelogs

Ich finde die Marke nicht wirklich egal.Du darfst dein Brillengestell frei wählen! (...) Ich freue mich, wenn wir nicht das gleiche tragen.


Dafür bin ich nicht modisch genug, das geht bei mir rein nach Optik - am Ende bin ich beim letzten kauf trotzdem bei einer bekannteren Marke gelandet für schlappe 400 mit Gläsern oO

Zum Rest: Ein glück Reicht schon, wenn jeder zweite mit Fönfrisur und Fetter schwarzer Ray Ban-Nerdbrille durch die Gegend rennt. Zumindest in meiner Altersklasse und darunter momentan äußert beliebt *schauder*

Auf dem Gutschein steht nicht mal der Anbieter.Wer weiß ob der überhaupt angenommen wird.

Dachte wir sind hier bei mydealz.. Brille 24.de holt man sich ne Brille für 30€ und gut is.. Und ja, die halten auch paar Jährchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 190°[Esprit.de] 20% auf alles (Sale und reguläre Ware) bis 14.12.16 - MBW: 24€ -20%
    2. 150°10€ Gutschein für Hunkemöller Österreich -10€
    3. 140°25 % Rabatt bei Vaola ohne Mindestbestellwert! -25%
    4. 100°personalisierter 10€ Gutschein für Esprit, auch offline, 50€ Mbw -10€