12% Rabatt auf alle Dell Notebooks und Desktop-PCs [@Dell.de]
244°Abgelaufen

12% Rabatt auf alle Dell Notebooks und Desktop-PCs [@Dell.de]

21
eingestellt am 23. Okt
Vom 23.10.17 bis 25.10.17 bekommt Ihr bei Dell 12% Rabatt auf alle Notebooks und Desktop-PCs.

Der Gutscheincode lautet: SAVE12

21 Kommentare

Verfasser

15134226-EwHEC.jpg

Danke

wow, Top. Danke !

Was ist der günstigste i5-8250U Laptop?

Von mir ein Hot *****

Dell Inspiron 13 (7370)

Was haltet ihr von diesem Hier?
Mit Rabatt dann bei gut 790.-€

Intel Core i5-8250U Prozessor der achten Generation
8GB, DDR4, 2400MHz
256-GB-Solid-State-Festplatte
Bearbeitet von: "Joojoo1993" 23. Okt

@HAL_9000 lässt sich der 12% Gutschein wirklich mit 8% Shoop Cashback kombinieren ?



15136046-XDPpe.jpg

Ich kann nur jedem von diesem Saftladen abraten. Wer diese Firmenpolitik unterstützt gehört eigentlich gestraft.

Turbotomatevor 2 h, 25 m

Ich kann nur jedem von diesem Saftladen abraten. Wer diese Firmenpolitik …Ich kann nur jedem von diesem Saftladen abraten. Wer diese Firmenpolitik unterstützt gehört eigentlich gestraft.


Was meinst du?

yannick92556vor 6 h, 24 m

@HAL_9000 lässt sich der 12% Gutschein wirklich mit 8% Shoop Cashback …@HAL_9000 lässt sich der 12% Gutschein wirklich mit 8% Shoop Cashback kombinieren ?


Ja, der Gutschein ist bei Shoop gelistet:

15139172-u5w8W.jpg

leider geht der Gutschein nicht auf Precision und co.

herbert_schnappvor 3 h, 4 m

Was meinst du?

Dell scheißt einfach auf die Kunden. Seit Jahren bekannte Probleme werden nicht gefixt und die Käufer vertröstet.
Und jeder, der dort aktuell was kauft, unterstützt dieses Vorgehen.

Turbotomatevor 10 h, 53 m

Dell scheißt einfach auf die Kunden. Seit Jahren bekannte Probleme werden …Dell scheißt einfach auf die Kunden. Seit Jahren bekannte Probleme werden nicht gefixt und die Käufer vertröstet. Und jeder, der dort aktuell was kauft, unterstützt dieses Vorgehen.


Welche Probleme denn? Genauer bitte.

Turbotomatevor 16 h, 50 m

... Seit Jahren bekannte Probleme werden nicht gefixt und die Käufer …... Seit Jahren bekannte Probleme werden nicht gefixt und die Käufer vertröstet. ...


bei HP oder Lenovo usw. ist das bestimmt ganz anders... nicht.

Bei Geräten ohne Marge bleibt eben keine Luft für einen qualifizierten tech. Support gar mit MA in DE.

capkekzvor 7 h, 11 m

Welche Probleme denn? Genauer bitte.

Dell XPS13 mal als Beispiel. Extremes Spulenfiepen seit nunmehr mindestens 3 Generationen. Anfangs haben sie den Kunden noch Mainboards getauscht, mittlerweile sagen dir selbst die Mitarbeiter, dass jedes Gerät das Problem hat und ein Austausch nichts bringt.
Das Xps hat auch noch diverse andere Probleme, kann man googlen. Viele andere Geräte sind ebenfalls seit Ewigkeiten fehlerbehaftet, aber es wird und wird nicht nachgebessert.
Und die dummen Kunden kaufen weiter und unterstützen damit den Hersteller in seiner Politik.

Bei dem Preis probiere ich es jetzt einfach mal mit dem XPS 15. Entweder ich habe Glück und erwische ein (aus Versehen) gelungenes Teil oder es fliegt im hohen Bogen zurück. Bin gespannt.

Ihr habt da ja etwas mehr Erfahrung: ist 1275 € für die Einstiegskonfiguration des XPS 15 ein guter Preis oder sollte ich auf den Black Friday warten?
Bearbeitet von: "Lena_B-115628799510385477" 24. Okt

Turbotomate24. Okt

Dell XPS13 mal als Beispiel. Extremes Spulenfiepen seit nunmehr mindestens …Dell XPS13 mal als Beispiel. Extremes Spulenfiepen seit nunmehr mindestens 3 Generationen.


mein zugegeben wenig gestresster XP13 9350 FHD ist flüsterleise und ansonsten - bis auf das nervige W10 - vollkommen problemfrei... ein richtig feines Notebook in edlem Design.

HAL_9000vor 3 h, 52 m

mein zugegeben wenig gestresster XP13 9350 FHD ist flüsterleise und …mein zugegeben wenig gestresster XP13 9350 FHD ist flüsterleise und ansonsten - bis auf das nervige W10 - vollkommen problemfrei... ein richtig feines Notebook in edlem Design.

Ist das so? Was ist mit dem nervigen, nicht abschaltbaren adaptive Lighting? Starkes PWM-Flimmern bei der Tastaturbeleuchtung? Mainboards die nach nicht allzu langer Zeit abrauchen und von Dell nicht auf Garantie getauscht werden? Akkuprobleme innerhalb der Garantiezeit, aus denen sich der Hersteller rauswindet? Nicht bündig schließender Displaydeckel? Generelle Softwareprobleme, da Dell den Hibernationmodus in Windows abgeschaltet hat? Dämliche Webcam-Platzierung? Schnell verschleißendes Lüfterlager?

Über dieses Ultra(scheiße)book kann und darf man sich einfach nicht freuen.

notebookcheck.com/Was…tml

Gerade die Kommentare sind hier nochmal interessant.
Ansonsten findet man im Dell Support-Forum mehr Beiträge als man in einem gesamten Leben lesen kann zu Problemen mit den XPS. Auch solche, die nicht direkt am Anfang auffallen.
Bei 99,5% davon wird ein Austausch von Dell abgelehnt. Die Mitarbeiter sagen dir dann, dass alle Geräte das Problem haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 311°100€ Rabatt auf alle XPS Modelle bei DELL (Consumer) -100€
    2. 331°Conrad: 1,5% Cashback + 10% Rabattgutschein auf (fast) das gesamte Sortimen… -10%
    3. 236°Bayerdynamic 10% Rabatt Gutschein -10%
    4. 233°PSN Store - Black Friday Sale am 17.11. bis zu 40% sparen -40%
    5. 222°20 Euro Abzug bei Galeria Kaufhof ab 150 Euro - Im Idealfall 13,3% + Paybac… -20€