391°
Dies & DasKölleZoo Gutscheine

15€ Gutschein von Kölle Zoo bei Adoption eines Tieres aus dem Tierheim

Gutschein anzeigen
Als ich mit meinem Meerschweinchen beim Tierarzt war, bin ich auf diese schöne Aktion gestoßen.

Wenn man ein Tier aus dem Tierheim adoptiert, bekommt man von Kölle Zoo einen Einkaufsgutschein in Höhe von 15€ ohne MBW. Bedingungen:

- ein Tierabgabevertrag, der max. 3 Monate alt ist
- ausgefüllter Gutschein

Die Gutscheine lagen in Heidelberg in der Filiale aus, wird wohl in anderen Orten auch so sein

Beste Kommentare

schutzgebühren X)
[Fehlendes Bild]

Verfasser

Germanotta

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!


Nur weil eins aus dem Tierheim ist, heißt es nicht, dass es alleine lebt. Meine anderen beiden sind vom privaten Tierschutz

7650543-zcHUP

Meine Rasselbande. Der ganz rechts ist leider vor Kurzem gestorben

Verfasser

Lolo

so komplett ohne "Herz" und pseudo Moral würde sich da evtl. schon n bisschen Kohle raus schlagen lassen... Abgabe begrenzt? Sonst könnt man sich ja einfach 1000 Viecher holen, die Gutscheine einsacken, zu Kohle machen und die Tiere anschließend im nächsten Tierheim "abgeben".



das regelt der Tierabgabevertrag. Wenn du das tun würdest, wären Strafzahlungen fällig und das nicht zu knapp.

Davon mal ab, dass das ziemlich auffällig wäre

Verfasser

Germanotta

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!


Bitte? Das soll doch nur eine Belohnung sein, wenn man ein Tier aus dem Tierheim holt statt von einem Züchter usw. Glaubst du, einer holt sich nur deswegen ein Tier? Ich habe für mein Meerschweinchen knapp 50€ im Tierheim bezahlt, das ist ein wenig mehr, als der Gutschein wert ist siehe Kommis über dir vor dem Don

33 Kommentare

so komplett ohne "Herz" und pseudo Moral würde sich da evtl. schon n bisschen Kohle raus schlagen lassen...
Abgabe begrenzt?
Sonst könnt man sich ja einfach 1000 Viecher holen, die Gutscheine einsacken, zu Kohle machen und die Tiere anschließend im nächsten Tierheim "abgeben".

Verfasser

Lolo

so komplett ohne "Herz" und pseudo Moral würde sich da evtl. schon n bisschen Kohle raus schlagen lassen... Abgabe begrenzt? Sonst könnt man sich ja einfach 1000 Viecher holen, die Gutscheine einsacken, zu Kohle machen und die Tiere anschließend im nächsten Tierheim "abgeben".



das regelt der Tierabgabevertrag. Wenn du das tun würdest, wären Strafzahlungen fällig und das nicht zu knapp.

Davon mal ab, dass das ziemlich auffällig wäre

gut, beruhigend, danke.:D

Lolo

so komplett ohne "Herz" und pseudo Moral würde sich da evtl. schon n bisschen Kohle raus schlagen lassen... Abgabe begrenzt? Sonst könnt man sich ja einfach 1000 Viecher holen, die Gutscheine einsacken, zu Kohle machen und die Tiere anschließend im nächsten Tierheim "abgeben".

Lolo

so komplett ohne "Herz" und pseudo Moral würde sich da evtl. schon n bisschen Kohle raus schlagen lassen... Abgabe begrenzt? Sonst könnt man sich ja einfach 1000 Viecher holen, die Gutscheine einsacken, zu Kohle machen und die Tiere anschließend im nächsten Tierheim "abgeben".



abgesehen davon geben die Tierheime ( zumindest hier in der Region) die Tiere nur gegen saftige schutzgebühren ab. Und die sind um ein vielfaches höher als der Gutschein.

schutzgebühren X)
[Fehlendes Bild]

ok dann übernehme ich einen Flohzirkus mit 100 Tieren

coupontier

schutzgebühren X)


Verfasser

coupontier

schutzgebühren X)


X)
die heißen aber tatsächlich so^^

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!

Verfasser

Germanotta

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!


Bitte? Das soll doch nur eine Belohnung sein, wenn man ein Tier aus dem Tierheim holt statt von einem Züchter usw. Glaubst du, einer holt sich nur deswegen ein Tier? Ich habe für mein Meerschweinchen knapp 50€ im Tierheim bezahlt, das ist ein wenig mehr, als der Gutschein wert ist siehe Kommis über dir vor dem Don

Eigentlich eine süße Aktion, und vielleicht findet jah dadurch eins von den Tierchein ein neues liebes Herrchen oder Frauchen ...

Nette Aktion, allerdings ist "Gutscheine" wohl der falsche Bereiche - hier sollten eher Gutscheine gepostet werden, die man direkt verwenden kann. In diesem Beispiel bekommt man ja einen Gutschein quasi als "Belohnung".

Verfasser

ensign

Nette Aktion, allerdings ist "Gutscheine" wohl der falsche Bereiche - hier sollten eher Gutscheine gepostet werden, die man direkt verwenden kann. In diesem Beispiel bekommt man ja einen Gutschein quasi als "Belohnung".


ich war auch unsicher, irgendwie passt es überall und nirgendwo

Germanotta

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!


Mehr wie falsches Deutsch.

Germanotta

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!



Meerschweine bitte nicht alleine halten

Ich adoptiere eine Ameisenkolonie, pro Tier ein 15 Euro Gutschein mal 9437652 lohnt sich bestimmt, das ganze....

Verfasser

Germanotta

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!


Nur weil eins aus dem Tierheim ist, heißt es nicht, dass es alleine lebt. Meine anderen beiden sind vom privaten Tierschutz

7650543-zcHUP

Meine Rasselbande. Der ganz rechts ist leider vor Kurzem gestorben

theblubby

Meerschweine bitte nicht alleine halten



Meerschweinchen gar nicht halten?

Alles Getier, welches freiwillig bei mir bleibt, nehme ich gerne auf. Aber z.B. der Handel mit Kaninchen, die von liebevoller Kinderhand zu Tode gestreichelt werden, gehört verboten.

Haben die da auch einen Black Angus?

Hot!
Du Tierliebhaberin.

coopercity

das regelt der Tierabgabevertrag. Wenn du das tun würdest, wären Strafzahlungen fällig und das nicht zu knapp. Davon mal ab, dass das ziemlich auffällig wäre

[/quote]

abgesehen davon geben die Tierheime ( zumindest hier in der Region) die Tiere nur gegen saftige schutzgebühren ab. Und die sind um ein vielfaches höher als der Gutschein. [/quote]

Ist das nicht oft kontraproduktiv? Wer sein Tier aus bspw finanziellen Gründen nicht halten kann wird das eventuell auch nicht zahlen können und es anderweitig loswerden.

Toadi

das regelt der Tierabgabevertrag. Wenn du das tun würdest, wären Strafzahlungen fällig und das nicht zu knapp. Davon mal ab, dass das ziemlich auffällig wäre


Mhhh... Zitieren fehlgeschlagen.

Verfasser

Toadi

das regelt der Tierabgabevertrag. Wenn du das tun würdest, wären Strafzahlungen fällig und das nicht zu knapp. Davon mal ab, dass das ziemlich auffällig wäre


Wenn du dein Tier abgiebst, kostet das nichts. Es geht um die Adoption. Und das ist gut so, ua als Schutz für die Tiere

Toadi

das regelt der Tierabgabevertrag. Wenn du das tun würdest, wären Strafzahlungen fällig und das nicht zu knapp. Davon mal ab, dass das ziemlich auffällig wäre



Oh hab das ganze mit der Schutzgebühr falsch aufgefasst.
Alles klar.

Offtopic
Man muss für Tiere aus dem Tierheim Geld bezahlen? Ich dachte die wären froh wenn Sie die vermittelt bekommen?
Kann mich da einer aufklären? #nohate

Der_Bozz

Offtopic Man muss für Tiere aus dem Tierheim Geld bezahlen? Ich dachte die wären froh wenn Sie die vermittelt bekommen? Kann mich da einer aufklären? #nohate



Bei Katzen z.b.sind in der Gebühr die Kosten für kastrationen, Impfungen, Untersuchungen etc. eingerechnet, da die Tierheime dies oft selber noch machen lassen müssen. Anders kriegen sie dass mit den Kosten wohl nicht mehr gestemmt.

Verfasser

Der_Bozz

Offtopic Man muss für Tiere aus dem Tierheim Geld bezahlen? Ich dachte die wären froh wenn Sie die vermittelt bekommen? Kann mich da einer aufklären? #nohate


Dann könnte jeder, der mal bock hat ein Tier zu quälen, vorbei kommen und eins mitnehmen. Daher die Schutzgebühr eben zum Schutz des Tieres. Und Kosten müssen ja auch gedeckt werden

Sehr geehrte Mydealzer,

daß saftige Schutzgebühren verrlangt werden, ist wohl übertrieben!
Ich hole mir schon über 20 Jahre meine Zwergkaninchen aus dem Wormser Tierheim.
Der Preis für so eine "Tierrettung" ist höchstens genau so teuer wie im Handel.
Dafür bekommt man aber auch geimpfte und kastrierte Häschen.
Der Preis für diese wichtigen Maßnahmen würden bei einem Kauf im Handel noch dazukommen!!!
Denkt mal darüber nach!
Außerdem ist eine Abgabe eines Tieres aus dem Tierheim für mich tausendmal wertvoller und verantwortungsbewußter als der Kauf in einem Geschäft!!! M O R A L

Verfasser

Durchblicker01

Sehr geehrte Mydealzer, daß saftige Schutzgebühren verrlangt werden, ist wohl übertrieben! Ich hole mir schon über 20 Jahre meine Zwergkaninchen aus dem Wormser Tierheim. Der Preis für so eine "Tierrettung" ist höchstens genau so teuer wie im Handel. Dafür bekommt man aber auch geimpfte und kastrierte Häschen. Der Preis für diese wichtigen Maßnahmen würden bei einem Kauf im Handel noch dazukommen!!! Denkt mal darüber nach! Außerdem ist eine Abgabe eines Tieres aus dem Tierheim für mich tausendmal wertvoller und verantwortungsbewußter als der Kauf in einem Geschäft!!! M O R A L



Darum gehts bei der Aktion, was schimpfst du denn so? Saftig ist sicher übertrieben, kam auch nicht von mir. Die Quintessenz der Aussage war halt, dass man nicht für lau mal eben ein Tier abholen kann.

Ich hole meine Tiere auch nur aus dem Tierheim, vom privaten Tierschutz oder von Privat, wenn Not am Mann ist. Daher der "Deal" hier

Germanotta

Mehr wie falscher Ansatz!!! Es sollte um das Wohl des Tieres gehen. Traurig!


So ein erfrischendes "wie" im komparativen Vergleich kann man locker mit ein paar wohl platzierten Ausrufezeichen ausgleichen. Wohl platziert ist dann auch die Unterhose, falls das jemand verstehen sollte

Durchblicker01

Sehr geehrte Mydealzer, daß saftige Schutzgebühren verrlangt werden, ist wohl übertrieben! Ich hole mir schon über 20 Jahre meine Zwergkaninchen aus dem Wormser Tierheim. Der Preis für so eine "Tierrettung" ist höchstens genau so teuer wie im Handel. Dafür bekommt man aber auch geimpfte und kastrierte Häschen. Der Preis für diese wichtigen Maßnahmen würden bei einem Kauf im Handel noch dazukommen!!! Denkt mal darüber nach! Außerdem ist eine Abgabe eines Tieres aus dem Tierheim für mich tausendmal wertvoller und verantwortungsbewußter als der Kauf in einem Geschäft!!! M O R A L


Spannend wäre, wie du auf diesen Namen gekommen bist.
Und als missglückter Trollversuch wäre es ziemlich erbärmlich.

Tierschutz und Tierheime machen wirklich eher Miese bei der Vermittlung. Ich bin z.B. in der Frettchenhilfe und wir nehmen idR 100€/Tier. Davon deckt man, wenn überhaupt, gerade mal Impfung und Kastration(bei Rüden; bei Fähen zahlt man immer drauf). Bei evtl. nötigen weiteren Untersuchungen, Futter, Streu etc zahlt der Verein spätestens drauf.

In Tierheime sieht das ja nicht anders aus. Klar zahlt man für einen Hund auch 250 bis 350€, hat dann aber auch schon Impfungen und Kastration dabei, während man für Welpen von privat idR ähnliche Beträge und weit mehr zahlt und alle weiteren Kosten selber trägt.

Die, die Profit daraus schlagen können(Aktion Tier z.B.) arbeiten idR auch nicht seriös und wirtschaften in die eigene Tasche. Das sind dann aber auch keine gemeinnützigen Vereine.

Kann einige Beiträge hier nicht nachvollziehen. Man macht doch keinen Gewinn durch die 15 €, meist zahlt man mindestens 100 € für ein Tier (Katze/Kater), ich finde die Aktion genial, der Deal ist heiß wie die Sau!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 199°[Hein Gericke] 50€ Rabatt mit 199€ MBW -50€
    2. 182°Ikea Wetzlar: 5€ Gutschein (Ab 01.06.) -5€
    3. 146°20%auf alle Kunstköder -20%
    4. 111°Motorradfahrer: Bei Hepco & Becker Newsletter-Anmeldung gibt's Gutscheine -5€