226°
ABGELAUFEN
Reisen

20% auf Berlinfahrten bei Locomore (Bahnkonkurrenz) 19-30.1 (MBW 13€)-20%

Gutschein anzeigenSEN
Die DB- und Fernbusalternative "Locomore" hat vorhin auf ihrer Facebook-Seite einen interessanten Gutschein veröffentlicht:

"Bitte teilen! Unser Grüne Woche und Wir haben es satt! -Demo Spezial: 20% Rabatt bei Buchung mit dem Gutscheincode "GUTESSEN" für Fahrten nach Berlin und zurück im Zeitraum von 19.-30.1 (Mindestbuchungswert 13 €)"

Wie es so aussieht, muss man weder an der Grünen Woche, noch an der Demo teilnehmen, um den Rabatt in Anspruch nehmen zu können.

931688-xeBCi.jpg

Beste Kommentare

Top Angebot und ich drücke die Daumen, dass sie durchhalten und vielleicht noch größer werden.....
Bearbeitet von: "iyv349" 7. Jan

17 Kommentare

Und wenn Du noch dazu kurz mal die Strecke benannt hättest:
Berlin - Wolfsburg - Hannover - Göttingen - Kassel - Fulda - Hanau - Darmstadt - Heidelberg - Stuttgart.

und der Zug fährt nur 1 mal am Tag.
Ab Frankfurt 8:30 und dann zurück vom Berlin Hbf 14:54
Bearbeitet von: "gerure" 6. Jan

17€ für eine Fahrt nach Berlin sind Top. Dazu in einem modernen Reisewagen, mit kostenfreien WLAN.
Ich Frage mich nur, wie lange sie dem DB-Konzern Stand halten können...

DealMonkeyvor 1 h, 14 m

17€ für eine Fahrt nach Berlin sind Top. Dazu in einem modernen Reisewagen, mit kostenfreien WLAN.Ich Frage mich nur, wie lange sie dem DB-Konzern Stand halten können...


eben, man sollte es nutzen solange es Locomore noch gibt. Die Fahrten haben bisher eine zu geringe Auslastung, und die Finanzdecke ist verdammt dünn. Ende in Sicht...

DealMonkeyvor 8 h, 20 m

17€ für eine Fahrt nach Berlin sind Top. Dazu in einem modernen Reisewagen, mit kostenfreien WLAN.Ich Frage mich nur, wie lange sie dem DB-Konzern Stand halten können...



naja, modern ist relativ, ein großteil der wagen sind ersatzwagen dann ohne wlan und nur notdürftig renoviert, vor kurzem war ein zug auch überbucht und es gab nicht für alle die garantieren sitzplätze, naja

dieses öko und ich bin dein bester kumpel getue ist auch eher eine show:

Risse in der glänzenden Fassade Doch schon drei Tage nach dem Start wird klar, dass Locomore seine Kunden mit einer dubiosen Preispolitik in die Irre führt und sie damit unnötig zur Kasse bittet. Das Unternehmen ruft für seine wichtigste Verbindungen zum Berliner Hauptbahnhof massiv höhere Preise auf, als etwa für Fahrten bis zum dahinterliegenden Ostbahnhof – dabei handelt es sich wohlbemerkt um denselben Zug, zur selben Uhrzeit, auf demselben Gleis.

Das belegen Recherchen von Business Insider. Die Redaktion führte zahlreichen Probebuchungen im Online-Ticketsystem unter booking.locomore.com durch. So kostet beispielsweise am 21. Dezember die Fahrt von Stuttgart Hauptbahnhof bis Berlin Hauptbahnhof im sogenannten Basic-Tarif 37 Euro. Bleibt man einfach auf seinem Platz sitzen und fährt zwei Stationen weiter, werden plötzlich nur noch 22 Euro verlangt. Der ungewöhnliche Preisaufschlag für die kürzere Strecke liegt demnach bei 68,2 Prozent.

businessinsider.de/dub…-12

Top Angebot und ich drücke die Daumen, dass sie durchhalten und vielleicht noch größer werden.....
Bearbeitet von: "iyv349" 7. Jan

DealMonkeyvor 16 h, 45 m

17€ für eine Fahrt nach Berlin sind Top. Dazu in einem modernen Reisewagen, mit kostenfreien WLAN.Ich Frage mich nur, wie lange sie dem DB-Konzern Stand halten können...


"moderne Reisewagen"

Lol, viel älter als die alten Bundesbahn-Wagen die Locomore einsetzt, geht es gar nicht

delpiero223vor 37 m

"moderne Reisewagen"Lol, viel älter als die alten Bundesbahn-Wagen die Locomore einsetzt, geht es gar nicht


*Modernisiert ¯\_(ツ)_/¯

judovor 16 h, 28 m

dieses öko und ich bin dein bester kumpel getue ist auch eher eine show:Risse in der glänzenden Fassade Doch schon drei Tage nach dem Start wird klar, dass Locomore seine Kunden mit einer dubiosen Preispolitik in die Irre führt und sie damit unnötig zur Kasse bittet. Das Unternehmen ruft für seine wichtigste Verbindungen zum Berliner Hauptbahnhof massiv höhere Preise auf, als etwa für Fahrten bis zum dahinterliegenden Ostbahnhof – dabei handelt es sich wohlbemerkt um denselben Zug, zur selben Uhrzeit, auf demselben Gleis. Das belegen Recherchen von Business Insider. Die Redaktion führte zahlreichen Probebuchungen im Online-Ticketsystem unter booking.locomore.com durch. So kostet beispielsweise am 21. Dezember die Fahrt von Stuttgart Hauptbahnhof bis Berlin Hauptbahnhof im sogenannten Basic-Tarif 37 Euro. Bleibt man einfach auf seinem Platz sitzen und fährt zwei Stationen weiter, werden plötzlich nur noch 22 Euro verlangt. Der ungewöhnliche Preisaufschlag für die kürzere Strecke liegt demnach bei 68,2 Prozent.http://www.businessinsider.de/dubiose-preispolitik-eisenbahn-startup-locomore-fuehrt-seine-kunden-hinters-licht-2016-12




Daran ist die DB indirekt schuld, denn diese verlangt für den Halt am HBFdie 3fache Gebühr im Vergleich zu anderen Berliner Bahnhöfen. Darüber hatte sich schon Connex aufgeregt, weil deren Ableger HEX auch über die Berliner Stadtbahn samt HBF fährt.
Locomore rechnet hier nur die horrende Gebühr mit ein, die es an die DB für diesen Bahnhof bezahlen muss.

Ihr Amateure! Vor der Wende gab's den ultimativen Deal: Leben in Berlin auf Sozi mit Berlin-Zulage!

Das war das Absolute!

Spass, no Future, alle Drogen, und..., wenn man nur "ich hab bis jetzt nix gespielt", aber cool war, prinzipiell bei ner Plattenfirma war, hat man sein Leben sehr, sehr gut leben können.

Machten ja auch sehr viele Ausländer hier auch: Bowie, zB.... warn cooler Hund!

Günstiger, schneller und bequemer als Fernbusse.. bin begeisert

Habe Locomore nun schon zweimal zwischen Berlin und Hannover getestet. Die Toiletten funktionierten nicht und beim letzten Mal kam der Zug bereits mit ausgefallener Heizung in Hannover an, was gerade bei den aktuellen Temperaturen nicht angenehm war. Immerhin gab es gratis Tee und Kaffee.
Zudem wurden zu wenig Waggons angehängt und viele Passagiere mussten deswegen zwischen Stuttgart und Berlin bis zu vier Mal ihre Plätze wechseln.

judo7. Januar

dieses öko und ich bin dein bester kumpel getue ist auch eher eine show:Risse in der glänzenden Fassade Doch schon drei Tage nach dem Start wird klar, dass Locomore seine Kunden mit einer dubiosen Preispolitik in die Irre führt und sie damit unnötig zur Kasse bittet. Das Unternehmen ruft für seine wichtigste Verbindungen zum Berliner Hauptbahnhof massiv höhere Preise auf, als etwa für Fahrten bis zum dahinterliegenden Ostbahnhof – dabei handelt es sich wohlbemerkt um denselben Zug, zur selben Uhrzeit, auf demselben Gleis. Das belegen Recherchen von Business Insider. Die Redaktion führte zahlreichen Probebuchungen im Online-Ticketsystem unter booking.locomore.com durch. So kostet beispielsweise am 21. Dezember die Fahrt von Stuttgart Hauptbahnhof bis Berlin Hauptbahnhof im sogenannten Basic-Tarif 37 Euro. Bleibt man einfach auf seinem Platz sitzen und fährt zwei Stationen weiter, werden plötzlich nur noch 22 Euro verlangt. Der ungewöhnliche Preisaufschlag für die kürzere Strecke liegt demnach bei 68,2 Prozent.http://www.businessinsider.de/dubiose-preispolitik-eisenbahn-startup-locomore-fuehrt-seine-kunden-hinters-licht-2016-12


Das war vermutlich bloß ein Fehler im Buchungssystem. Eine von den Anfangsschwierigkeiten, wenn man aus dem Nichts ein Bahnunternehmen gründet.

Logiker8. Januar

Ihr Amateure! Vor der Wende gab's den ultimativen Deal: Leben in Berlin auf Sozi mit Berlin-Zulage!Das war das Absolute!Spass, no Future, alle Drogen, und..., wenn man nur "ich hab bis jetzt nix gespielt", aber cool war, prinzipiell bei ner Plattenfirma war, hat man sein Leben sehr, sehr gut leben können.Machten ja auch sehr viele Ausländer hier auch: Bowie, zB.... warn cooler Hund!

​Interessiert aber niemand

superstreamer8. Januar

Habe Locomore nun schon zweimal zwischen Berlin und Hannover getestet. Die Toiletten funktionierten nicht und beim letzten Mal kam der Zug bereits mit ausgefallener Heizung in Hannover an, was gerade bei den aktuellen Temperaturen nicht angenehm war. Immerhin gab es gratis Tee und Kaffee. Zudem wurden zu wenig Waggons angehängt und viele Passagiere mussten deswegen zwischen Stuttgart und Berlin bis zu vier Mal ihre Plätze wechseln.

​Aller Anfang ist schwer. Dennoch unterstützen... Wir brauchen einen DB Konkurrent

1cast17. Januar

Locomore fhrt jetzt nur noch von Do-So nach …Locomore fhrt jetzt nur noch von Do-So nach Berlin.https://locomore.com/de/aktuelles/2017-01-17/



Guter Hinweis, stimmt aber nicht ganz. Sie fahren von Fr-Mo Richtung Berlin und von Do-So Richtung Stuttgart.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 224°Eurowings: 10€ Gutschein ohne MBW für Newsletter Anmeldung -10€
    2. 107°10% Rabatt auf alle Hotels bei AMOMA -10%
    3. 163°[Rebuy] Versandkostenfrei oder 17% Rabatt auf Games -17%
    4. 154°20€ Brands4Friends Gutschein (80€ MBW) viele Schnäppchen, z.B. Timberland -20€
    5. 143°CEWE Fotobuch 5 Cent pro Bild + 5€ Gutschein
    6. 141°Delinero: 15% Gutschein ab 50€ (Nur Heute) -15%