Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
20% bei Feuer-Fuchs auf Scan und Jotul
89° Abgelaufen

20% bei Feuer-Fuchs auf Scan und Jotul

-20%
6
eingestellt am 30. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nachdem bei Amazon wie erwartet eigentlich nur großer Black Schrottausverkauf stattfand, hier nach meinem gestrigen Napoleon Deal ein weiteres muckeliges Angebot. Alle die für das Klima hüpfen bitte wegsehen, es handelt sich um Feinstaubschleudern. Wer aber beim Blackout noch gemütliche 24-25 Grad im Wohnzimmer haben möchte, sollte sich mal umschauen. ;-)

Scan und Jotul sind selten reduziert und immer nah am UVP.

Wir haben dort unseren Scan gekauft und sind sehr zufrieden.
Zusätzliche Info

Gruppen

6 Kommentare
Unser Jøtul F162 heizt schon seit über 8 Jahren ca. 120m² im Alleingang. Allerdings damals schon für 1500€ bekommen inkl. Lieferung und Anschluss. Die Preise beim Fuchs-Deal sind aber gut. Ich schätze man spart 5-10% je nach Modell. Hot
vinni7630.11.2019 08:15

Unser Jøtul F162 heizt schon seit über 8 Jahren ca. 120m² im Alleingang. A …Unser Jøtul F162 heizt schon seit über 8 Jahren ca. 120m² im Alleingang. Allerdings damals schon für 1500€ bekommen inkl. Lieferung und Anschluss. Die Preise beim Fuchs-Deal sind aber gut. Ich schätze man spart 5-10% je nach Modell. Hot


Wir haben dort den Scan 83-4 gekauft, mir fehlen nur noch die Speichersteine
Hat jemand Erfahrung mit solch wassergeführten Kaminen? Klingt ja sehr effizient, sein Heizkreislauf mit dem Kamin zusätzlich zu befeuern?
goblingift30.11.2019 11:13

Hat jemand Erfahrung mit solch wassergeführten Kaminen? Klingt ja sehr …Hat jemand Erfahrung mit solch wassergeführten Kaminen? Klingt ja sehr effizient, sein Heizkreislauf mit dem Kamin zusätzlich zu befeuern?


Was ist denn die Frage? Die Kamine an sich kosten halt schnell das dreifache, dann muss es die Heizung unterstützen (Solvis als Nonplusultra), Anschluss und den nötigen Platz muss man auch erstmal haben. Wann sich das rechnet ist wohl schwer zu sagen, je nach Heiz und feuerverhalten. Es gibt ja auch pelletdauerbrandöfen, da kann man sich beliebig austoben mit dem nötigen Kleingeld.
prodigy30.11.2019 11:21

Was ist denn die Frage? Die Kamine an sich kosten halt schnell das …Was ist denn die Frage? Die Kamine an sich kosten halt schnell das dreifache, dann muss es die Heizung unterstützen (Solvis als Nonplusultra), Anschluss und den nötigen Platz muss man auch erstmal haben. Wann sich das rechnet ist wohl schwer zu sagen, je nach Heiz und feuerverhalten. Es gibt ja auch pelletdauerbrandöfen, da kann man sich beliebig austoben mit dem nötigen Kleingeld.


Okay, dass die Heizung das unterstützen muss war mir neu. Bei uns liegt ein Wasseranschluss der Heizung direkt neben dem Kaminabzug- da wäre die Frage ob man einfach den wasserführenden Kamin nebendran aufbaut und die Wasserrohre der Heizung damit verbindet- aber so wie ich das lese, ist das nicht so einfach, sondern man braucht noch mehrere Leitungen und ein nachträglicher Einbau in ein bestehendes Haus ist wohl etwas komplizierter...
Also im Detail kenne ich mich da nicht aus, aber meine Eltern haben das mal vor Jahren eingebaut. Riesige Heizungsanlage mit solar auf dem Dach (solar, die Heizung im Keller ;)) und der Kamin hat alleine schon so um die 7000 Euro gekostet, geka oder geko heißt die Marke glaube ich?

Ob es da irgendein einbauset gibt, das gewährleistet, dass dir im bestehenden System nicht irgendwann die Bude unter Wasser steht, kann dir nur ein Heizungsbauer erklären.
Bearbeitet von: "prodigy" 30. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text