20 % Rabatt auf beyerdynamic Manufaktur Headsets (MMX300 für 239,20 € & andere)
369°

20 % Rabatt auf beyerdynamic Manufaktur Headsets (MMX300 für 239,20 € & andere)

25
Läuft bis 31.10.2018eingestellt am 13. JulBearbeitet von:"Ehtor"
Bei beyerdynamic gibt es aktuell 20% Rabatt auf alle Manufaktur Kopfhörer.

Dabei ergibt sich zumindest für das MMX 300 ein Bestpreis von 239,20 €.
(bislang 246,33 € laut Idealo)

Gutscheincode gilt auch für die beiden anderen Manufaktur Kopfhörer DT 990 & DT 880.
Beide ab 159,20 €
Allerdings finden sich diese bei anderen Anbietern teilweise deutlich günstiger. Also wenn es nicht unbedingt der rote Aluring oder die chromblitzende Akustikblende sein muss, sollte man sich besser anderweitig umsehen.

Versandkostenfrei, da Bestellwert über 15 €.

Achtung: Widerrufsrecht besteht bei Manufaktur Kopfhörern offiziell nicht!


MMX 300 Datenblatt (35 Ω | auch als 600 Ω Variante verfügbar)

1201595.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Puh, kein 770 - Geld gespart Aber hot
Sehr hot, sehe selten Rabatt auf die Manufaktur. Hier sollte berücksichtigt werden, das man sich die Geräte aus gewissen Bausätzen (andere Farben etc.) zusammenstellen kann. Daher Top, Beyerdynamic so oder so
Bearbeitet von: "R4idr" 13. Jul
Kann mich immernoch nicht zwischen der 32 und 600 Ohm Variante entscheiden
Ich besitze ein MMX 300 und habe es mir vor einem halben Jahr ebenfalls für 239€ im Werksverkauf geschossen. Nun musste ich aber vorgestern feststellen, dass sich die Ohrmuschelverkleidung langsam ablöst. An und für sich ein super Produkt, aber zu dem Preis hätte ich es mir wiederstandsfähiger vorgestellt.

17941796-IdQhQ.jpg
DealBaronvor 4 m

Ich besitze ein MMX 300 und habe es mir vor einem halben Jahr ebenfalls …Ich besitze ein MMX 300 und habe es mir vor einem halben Jahr ebenfalls für 239€ im Werksverkauf geschossen. Nun musste ich aber vorgestern feststellen, dass sich die Ohrmuschelverkleidung langsam ablöst. An und für sich ein super Produkt, aber zu dem Preis hätte ich es mir wiederstandsfähiger vorgestellt.[Bild]


Ärgerlich, aber dafür gibt es 5 Jahre Garantie, hatte nach 1 Jahr einen Kabelbruch beim mmx 300 , wurde aber sauber repariert
Idemavor 4 m

Ärgerlich, aber dafür gibt es 5 Jahre Garantie, hatte nach 1 Jahr einen K …Ärgerlich, aber dafür gibt es 5 Jahre Garantie, hatte nach 1 Jahr einen Kabelbruch beim mmx 300 , wurde aber sauber repariert


Hatte auch nach etwa 2 Jahren Probleme mit dem Mikro und es wurde problemlos repariert innerhalb von ca. 4-5 Werktagen.
r4ggonsvor 43 m

Kann mich immernoch nicht zwischen der 32 und 600 Ohm Variante entscheiden …Kann mich immernoch nicht zwischen der 32 und 600 Ohm Variante entscheiden


Für 600 Ohm braucht es dann einen ordentlichen Verstärker.

32 Ohm kann man theoretisch an Onboard und Handy betreiben
HOT. Aber Beyerdynamic klingen vieeeeel zu Harsch, Sehr Scharf. Nur für Leute ab 50
Bearbeitet von: "Shinobi90" 13. Jul
Shinobi90vor 28 m

HOT. Aber Beyerdynamic klingen vieeeeel zu Harsch, Sehr Scharf. Nur für …HOT. Aber Beyerdynamic klingen vieeeeel zu Harsch, Sehr Scharf. Nur für Leute ab 50



Nicht komplett pauschalisierbar über die gesamte Produktreihe. Ja, es gibt den bekannten Beyer-Peak bei 7-8 kHz, aber ich fand den nur beim DT-990 unerträglich.
Dagegen erscheinen mir alle Sennheiser wie ein Teppich vor dem Ohr.
Bearbeitet von: "Horst_Lichter-sensei" 13. Jul
Shinobi90vor 51 m

HOT. Aber Beyerdynamic klingen vieeeeel zu Harsch, Sehr Scharf. Nur für …HOT. Aber Beyerdynamic klingen vieeeeel zu Harsch, Sehr Scharf. Nur für Leute ab 50


Das ist Quatsch. Ich mag die Höhen bei meinem DT-880. Genau auf dem Punkt.
Und ich bin lange nicht 50.
Bearbeitet von: "Ustrof" 13. Jul
Der Deal muss brennen!
DealBaronvor 3 h, 12 m

Ich besitze ein MMX 300 und habe es mir vor einem halben Jahr ebenfalls …Ich besitze ein MMX 300 und habe es mir vor einem halben Jahr ebenfalls für 239€ im Werksverkauf geschossen. Nun musste ich aber vorgestern feststellen, dass sich die Ohrmuschelverkleidung langsam ablöst. An und für sich ein super Produkt, aber zu dem Preis hätte ich es mir wiederstandsfähiger vorgestellt.[Bild]


das ist ja das schöne bei beyer du kannst einfach alles austauschen und bekommst ersatzteile

Bessere Polster !!!!!!!!!!!!!!!!

ich benutze einen DT990 Pro

würde persönlich immer dazu raten verlour polster zu nehmen (besserer tragekomfort und besserer klang)

lg ARTIII
Bearbeitet von: "ARTIII" 13. Jul
Ustrofvor 1 h, 49 m

Das ist Quatsch. Ich mag die Höhen bei meinem DT-880. Genau auf dem … Das ist Quatsch. Ich mag die Höhen bei meinem DT-880. Genau auf dem Punkt.Und ich bin lange nicht 50.


Genau die hatte ich. Es kommt immer auf die Aufnahmen an.
War nur im hohen Frequenzbereich so.

Aber war der einzige Kopfhörer der Sehr Schrill sein konnte, und meine Ohren haben geblutet
Die Philips sind da Meilenweit überlegen. Auch AKG.
Horst_Lichter-senseivor 2 h, 22 m

Nicht komplett pauschalisierbar über die gesamte Produktreihe. Ja, es gibt …Nicht komplett pauschalisierbar über die gesamte Produktreihe. Ja, es gibt den bekannten Beyer-Peak bei 7-8 kHz, aber ich fand den nur beim DT-990 unerträglich.Dagegen erscheinen mir alle Sennheiser wie ein Teppich vor dem Ohr.



Hast Recht. Wollte es editieren dass es nicht bei allen so ist.
Aber genau der Frenquenzbereich ist es, wo es unangenehm wird/unterträglich (natürlich hört man das nur wenn man, wie ich, ein exzellentes Gehör (noch) hat..

Die Sennheiser sind dagegen wirklich "Sanft".
Machen m.M.n. auch viel Spaß beim Musik hören.
Keine Ahnung wieso die Beyerdynamic so Hochgelobt werden.
Für Piloten 1A geeignet durch die Klarität, aber so etwas möchte man doch nicht in der Freizeit nutzen zum Entspannen
@Shinobi90 Wobei es natürlich auch drauf ankommt, wie ein Track abgemischt ist. Es gibt echt einige (sehr wenige) grauenhaft abgemischte Tracks, die ziemlich nervige Höhen haben oder s-Laute bei den Gesangsaufnahmen nicht entsprechend gefiltert wurden.

Generell ist aber auch alles ein Gewöhnungseffekt. Wer jahrelang Sennheiser gehört hat, für den ist ein BD im ersten Moment wohl zu stark im Höhenbereich. Genauso gilt das wohl anders herum. Bin mit meinem DT-880 zufrieden. Hab die AKG712 aber mal im Blick als nächste Erweiterung.

Welchen KH hast du?
Bearbeitet von: "Horst_Lichter-sensei" 13. Jul
ARTIIIvor 1 h, 55 m

das ist ja das schöne bei beyer du kannst einfach alles austauschen und …das ist ja das schöne bei beyer du kannst einfach alles austauschen und bekommst ersatzteileBessere Polster !!!!!!!!!!!!!!!!ich benutze einen DT990 Prowürde persönlich immer dazu raten verlour polster zu nehmen (besserer tragekomfort und besserer klang)lg ARTIII


Ich habe vor bei meinem nächsten Aufenthalt in der Nähe mal wieder im Werk vorbeizuschauen und zu gucken, was man da machen kann.

Ich persönlich setze übrigens im Sommer auf Leder und im Winter auf Velour. Dadurch schwitzt man im Sommer nicht so stark unter den Kopfhörern und im Winter legst du dir keinen Eiszapfen ans Ohr.
Horst_Lichter-senseivor 1 h, 30 m

@Shinobi90 Wobei es natürlich auch drauf ankommt, wie ein Track abgemischt …@Shinobi90 Wobei es natürlich auch drauf ankommt, wie ein Track abgemischt ist. Es gibt echt einige (sehr wenige) grauenhaft abgemischte Tracks, die ziemlich nervige Höhen haben oder s-Laute bei den Gesangsaufnahmen nicht entsprechend gefiltert wurden.Generell ist aber auch alles ein Gewöhnungseffekt. Wer jahrelang Sennheiser gehört hat, für den ist ein BD im ersten Moment wohl zu stark im Höhenbereich. Genauso gilt das wohl anders herum. Bin mit meinem DT-880 zufrieden. Hab die AKG712 aber mal im Blick als nächste Erweiterung.Welchen KH hast du?


Besitze selber, seit wenigen monaten, die Philips Fidelio X1.
Zum Gamen die Funk-Logitech G933 (erstaunlich gut und geiler Bass, aber die Philips sind 10 Klassen besser).
thwind1911vor 9 h, 23 m

Für 600 Ohm braucht es dann einen ordentlichen Verstärker.32 Ohm kann man … Für 600 Ohm braucht es dann einen ordentlichen Verstärker.32 Ohm kann man theoretisch an Onboard und Handy betreiben


Das ist mir bewusst, wenn man manchen Meinungen Glauben schenkt, ist die 600er Version aber vom Klang deutlich besser..
r4ggonsvor 13 m

Das ist mir bewusst, wenn man manchen Meinungen Glauben schenkt, ist die …Das ist mir bewusst, wenn man manchen Meinungen Glauben schenkt, ist die 600er Version aber vom Klang deutlich besser..


Viele betreiben ahnungslos die 250 oder 600er mit Onboard, E10k etc und beschweren sich über schlechten Klang
Wollte nur vorausschauend sein

Die Differenz ist nicht all zu groß. Also klanglich gesehen.
Eventuell beide bestellen und eins wieder zurück ?
Taugen die 990 32ohm was? Bin schln lange am abwegen ob ich mir welche zulege oder nicht
tkd.william1994vor 16 h, 9 m

Taugen die 990 32ohm was? Bin schln lange am abwegen ob ich mir welche …Taugen die 990 32ohm was? Bin schln lange am abwegen ob ich mir welche zulege oder nicht


Auf jeden Fall, außer du hast einen ordentlichen Kopfhörerverstärker rumstehen. Wenn du keinen hast und dir auch keinen zulegen willst ist die 32 Ohm Variante super, besser auch als die 250 Ohm Version ohne guten Verstärker.
Ansonsten allgemein zu den 990ern, keine Ahnung wie weit du dich da auskennst oder recherchiert hast:
Die 990er sind offene Kopfhörer und besitzen daher etwas weniger Bass, dafür aber ein gefühlt klareres Klangbild mit offenerer Soundstage. ("Mitten-drin-Gefühl") Was in einer ruhigen Umgebung super ist, kann in etwas geräuschvolleren Zimmern aber nervig sein.
Meine sound blaster z Soundkarte hat einen 600 amplifier, soll ich deshalb auch die 600 omh Variante nehmen oder lieber 250?
Dwoelf_Endervor 50 m

Meine sound blaster z Soundkarte hat einen 600 amplifier, soll ich deshalb …Meine sound blaster z Soundkarte hat einen 600 amplifier, soll ich deshalb auch die 600 omh Variante nehmen oder lieber 250?


Bedeutet in dem fall nur, dass die karte bei 600 Ohm nicht durch brennt.
Die Leistung ist allerdings bei 250 Ohm schon sehr knapp.
thwind1911vor 53 m

Bedeutet in dem fall nur, dass die karte bei 600 Ohm nicht durch …Bedeutet in dem fall nur, dass die karte bei 600 Ohm nicht durch brennt.Die Leistung ist allerdings bei 250 Ohm schon sehr knapp.


Nein das bedeutet auch das Kopfhörer mit 600 ohm betrieben werden können (Quelle)
Dwoelf_Endervor 4 m

Nein das bedeutet auch das Kopfhörer mit 600 ohm betrieben werden können ( …Nein das bedeutet auch das Kopfhörer mit 600 ohm betrieben werden können (Quelle)


Und wo steht das da ?
Die Z bricht bei 250 Ohm schon stark zusammen. Kann nicht das volle Potenzial aus einem DT mit 250 Ohm holen. Bei 600 Ohm ist das ganze noch schlimmer.

Natürlich können 600 Ohm KH betrieben werden, hab ja auch nichts anderes gesagt. Nur ist die Leistung, die dann am KH ankommt eher ein Witz.

Die ZxR hat einen ganz anderen KHV verlötet (6120) und kann mit der Impedanz umgehen.
Dein Kommentar

Neuer Gutschein-Poster! Das ist der erste Gutschein von Ehtor. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text