Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
158° Abgelaufen
34

25% Rabatt auf Medikamente bei "First A" - in 30 Minuten wie Gorillas oder Flink (lokal Berlin, Köln, München, jeweils Innenstadt)

-25%
Avatar
Tkitko
Mitglied seit 2019
4
492
eingestellt am 11. Nov 2021Verfügbar: Berlin, Bayern (München), Nordrhein-Westfalen (Köln)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Pünktlich zur neuen Welle ist auch ein neuer Schnell-Lieferdienst am Start, diesmal für Medikamente.

Zum Auftakt gibt's 25% Rabatt auf nicht-verschreibungspflichtige Medikamente. Ab 30€ liefert der Dienst kostenlos, ansonsten sind es 2,50€

Derzeit gehören Teile der Innenstädte von Berlin, Köln und München zum Liefergebiet.

Ein weiterer 25%-Gutschein-Code ist KIDSFIRST.

Auf den Flyern steht nichts zu Bestands- oder Neukunden. Als neuer Dienst dürften allerdings noch nicht viele Bestandskunden existieren.
Zusätzliche Info
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
MisterW11.11.2021 19:54

Verstehe zwar den "Alles-Schnell-Schnell-Haben-Wollen-Trend" nicht …Verstehe zwar den "Alles-Schnell-Schnell-Haben-Wollen-Trend" nicht wirklich, aber der Deal scheint wohl hot zu sein, sofern die Preise dort normal sind.


Gerade den Lieferdienst verstehe ich sogar. Wie oft gibt es Menschen, die alleine wohnen und die einfach krank sind und die gerne normale Medikamente dann gebracht bekommen möchten. Vielleicht liefern sie auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten von Apotheken. Ob sie nun in 15 min oder 30 min da wären, wäre eher zweitrangig. Aber einen Supermarkt hat im Grunde ja jeder schnell ums Eck. Das ist ja dann nur für die Faulen oder aktuell für die Sparer durch die Gutscheine bei Flink.
Avatar
Finde die Idee super statt das man sich hustend/schnaufend vor die Tür in die Apotheke schleifen muss, kann man sich zu Hause warm einpacken und die Medikamente kommen lassen.
Avatar
fasthagar11.11.2021 21:00

Ist Gorillas also eine andere Firma? Dachte halt an das Tier


Tier ist wieder eine andere Firma.
34 Kommentare
  1. Avatar
    Verstehe zwar den "Alles-Schnell-Schnell-Haben-Wollen-Trend" nicht wirklich, aber der Deal scheint wohl hot zu sein, sofern die Preise dort normal sind.
  2. Avatar
    MisterW11.11.2021 19:54

    Verstehe zwar den "Alles-Schnell-Schnell-Haben-Wollen-Trend" nicht …Verstehe zwar den "Alles-Schnell-Schnell-Haben-Wollen-Trend" nicht wirklich, aber der Deal scheint wohl hot zu sein, sofern die Preise dort normal sind.


    Gerade den Lieferdienst verstehe ich sogar. Wie oft gibt es Menschen, die alleine wohnen und die einfach krank sind und die gerne normale Medikamente dann gebracht bekommen möchten. Vielleicht liefern sie auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten von Apotheken. Ob sie nun in 15 min oder 30 min da wären, wäre eher zweitrangig. Aber einen Supermarkt hat im Grunde ja jeder schnell ums Eck. Das ist ja dann nur für die Faulen oder aktuell für die Sparer durch die Gutscheine bei Flink.
  3. Avatar
    Finde die Idee super statt das man sich hustend/schnaufend vor die Tür in die Apotheke schleifen muss, kann man sich zu Hause warm einpacken und die Medikamente kommen lassen.
  4. Avatar
    Also die Fahrer bei dem Dienst tuen mir echt leid.
    COVID-Hopping
  5. Avatar
    Von mir ein Hot, weil wirklich mal eine sinnvolle Idee.
  6. Avatar
    München Stiglmaierplatz liefern sie schonmal nicht, das ist doch auch Innenstadt.
    Idee aber gut.
  7. Avatar
    Warum kombiniert man das nicht? Könnte genauso gut lieferando liefern.
  8. Avatar
    Bugikrok11.11.2021 20:25

    Warum kombiniert man das nicht? Könnte genauso gut lieferando liefern.


    Irgendwann gibt es sicherlich mal so ein Amazon Lieferdienst, aber das dauert wohl noch ein wenig. Aktuell wäre es für eine Firma wohl zu viel Aufwand alles zu liefern. Da verhebt man sich schnell… das ist ein harter Kampf gerade. Irgendwann bleibt dann einer oder zwei da, der dann alles kann. Wohl dann Amazon
  9. Avatar
    Bugikrok11.11.2021 20:25

    Warum kombiniert man das nicht? Könnte genauso gut lieferando liefern.


    Bei den ganzen komischen Startups geht es doch nur darum, für ein hübsches Sümmchen von einem größeren Unternehmen geschluckt zu werden.
  10. Avatar
    rubic11.11.2021 20:29

    Bei den ganzen komischen Startups geht es doch nur darum, für ein hübsches …Bei den ganzen komischen Startups geht es doch nur darum, für ein hübsches Sümmchen von einem größeren Unternehmen geschluckt zu werden.


    Oder Investorengeld zu verbrennen
  11. Avatar
    Bugikrok11.11.2021 20:25

    Warum kombiniert man das nicht? Könnte genauso gut lieferando liefern.


    Problem wird vor allem sein, dass man bei Medikamenten wohl nicht dauerhaft so leicht Fahrer auslasten kann, wie bei Lebensmittel / Gorillas. Dafür braucht man diese nicht frequent genug.

    Keine Ahnung wie die das feinmaschige Netzt da aufrecht halten wollen, das sie für schnelle Lieferungen benötigen.
    Da wird's dann auch eine Marktkonsolidierung geben.
  12. Avatar
    Was haben denn Gorillas damit zu tun?
  13. Avatar
    fasthagar11.11.2021 20:47

    Was haben denn Gorillas damit zu tun?


    First A bezeichnet sich selber als "Gorillas für Medikamente".
    Die Gorillas-Gründer sind auch im Startup investiert.
  14. Avatar
    Ist Gorillas also eine andere Firma? Dachte halt an das Tier
  15. Avatar
    casey1111.11.2021 20:35

    Problem wird vor allem sein, dass man bei Medikamenten wohl nicht …Problem wird vor allem sein, dass man bei Medikamenten wohl nicht dauerhaft so leicht Fahrer auslasten kann, wie bei Lebensmittel / Gorillas. Dafür braucht man diese nicht frequent genug.Keine Ahnung wie die das feinmaschige Netzt da aufrecht halten wollen, das sie für schnelle Lieferungen benötigen.Da wird's dann auch eine Marktkonsolidierung geben.


    Die Auslastung würde doch steigen. Anstatt das der Fahrer zu einem Restaurant fährt ( weil keine Bestellung da), fährt er dann halt zu einer Apotheke.
  16. Avatar
    was soll das unnötige schlagwort-getriggere? ich stell ja auch keinen deal "äpfel - in der obstabteilung wie birnen" ein.
  17. Avatar
    Bugikrok11.11.2021 21:22

    Die Auslastung würde doch steigen. Anstatt das der Fahrer zu einem …Die Auslastung würde doch steigen. Anstatt das der Fahrer zu einem Restaurant fährt ( weil keine Bestellung da), fährt er dann halt zu einer Apotheke.


    Mit "Problem" meinte ich den aktuellen Fall, dass man es eben nicht kombiniert

    Und ja, die sind wohl wirklich eher ein Uber Eats bzw. Lieferando.
    Die haben nicht wie Gorillas eigene Lager, sonder nutzen Partnerapotheken.
  18. Avatar
    Autor*in
    casey1111.11.2021 21:30

    Mit "Problem" meinte ich den aktuellen Fall, dass man es eben nicht …Mit "Problem" meinte ich den aktuellen Fall, dass man es eben nicht kombiniert Und ja, die sind wohl wirklich eher ein Uber Eats bzw. Lieferando.Die haben nicht wie Gorillas eigene Lager, sonder nutzen Partnerapotheken.


    Die Apotheken können sogar auf eigene, bereits existierende Botendienste zurückgreifen, wenn verschreibungspflichtige Medikamente dazukommen. Diese Botendienste werden derzeit per Gesetz von den Krankenkassen also der Allgemeinheit mitfinanziert.
    Bearbeitet von: "Tkitko" 11. Nov
  19. Avatar
    Sehr vertrauenserweckend: Beim Aufruf (aus der App heraus) von AGB und Datenschutz gibt es jeweils einen '404er'
    Bearbeitet von: "egaloder" 11. Nov
  20. Avatar
    Darauf hab ich gewartet
  21. Avatar
    Hat jemand mal deren Geschäftsgebiete?
  22. Avatar
    casey1111.11.2021 20:11

    Also die Fahrer bei dem Dienst tuen mir echt leid. COVID-Hopping


    So wie die Fahrer all der anderen Lieferdienste, die besonders viel zu tun hatten in den letzten 18 Monaten?

    Durch die viele Bewegung an der frischen Luft sind die wahrscheinlich deutlich fitter als der Durchschnitt.
  23. Avatar
    In München leider keine Schnelltests, zumindest konnte ich nichts finden. Ansonsten brauche ich wenig aus der Apotheke.
  24. Avatar
    kann man vorher checken wo die hin liefern, bevor man sich die 1000te app runterlädt?
  25. Avatar
    coffee_cream12.11.2021 08:20

    In München leider keine Schnelltests, zumindest konnte ich nichts finden. …In München leider keine Schnelltests, zumindest konnte ich nichts finden. Ansonsten brauche ich wenig aus der Apotheke.


    Schnelltests gibt's als 5er-Pack für 10€ bei Gorillas.
  26. Avatar
    fasthagar11.11.2021 21:00

    Ist Gorillas also eine andere Firma? Dachte halt an das Tier


    Tier ist wieder eine andere Firma.
  27. Avatar
    wie mir diese ganzen innerhalb von x lieferstartups auf den zeiger gehen..
  28. Avatar
    Die Grundausstattung für schnelle Wehwehchen hat doch wohl jeder zu Hause auf Vorrat, und die günstigen Preise der vielen online Apotheken sind hier wohl kaum zu bekommen.
    Bearbeitet von: "biobanane" 17. Nov
  29. Avatar
    casey1111.11.2021 20:35

    Problem wird vor allem sein, dass man bei Medikamenten wohl nicht …Problem wird vor allem sein, dass man bei Medikamenten wohl nicht dauerhaft so leicht Fahrer auslasten kann, wie bei Lebensmittel / Gorillas. Dafür braucht man diese nicht frequent genug.Keine Ahnung wie die das feinmaschige Netzt da aufrecht halten wollen, das sie für schnelle Lieferungen benötigen.Da wird's dann auch eine Marktkonsolidierung geben.


    Definitiv bessere Margen bei Meds. Zusätzlich weniger Gewicht als die Bierkiste
  30. Avatar
    "wie...." sind auch immer die tollen Angebote auf eBay Kleinanzeigen, die man eigentlich nicht gesucht hat....
  31. Avatar
    Bitte nächstes Mal gleich lokal stellen und keinen unnötigen Schlagwortalarm im Titel.
  32. Avatar
    Autor*in
    Dr_Danny_Dick17.11.2021 22:23

    Bitte nächstes Mal gleich lokal stellen und keinen unnötigen S …Bitte nächstes Mal gleich lokal stellen und keinen unnötigen Schlagwortalarm im Titel.


    Da der Dienst komplett neu ist, fand ich ein Schlagwort angebracht, bei dem die meisten wissen, worum es geht.

    Eigentlich wäre das Schlagwort Lieferando schon wegen der längeren Lieferzeit und der fehlenden eigenen Warenlager noch besser gewesen.

    Hab nur drauf verzichtet, weil First A bisher nur in wenigen Innenstädten arbeitet.
    Bearbeitet von: "Tkitko" 19. Nov
  33. Avatar
    Gerade erste Bestellung gemacht. Leider wurde trotz Abzug des Rabatts der volle Betrag abgebucht. Erstmal dem Kundenservice bei WA geschrieben, kein Drama aber nervig.
  34. Avatar
    Autor*in
    mgdealer23.11.2021 08:59

    Gerade erste Bestellung gemacht. Leider wurde trotz Abzug des Rabatts der …Gerade erste Bestellung gemacht. Leider wurde trotz Abzug des Rabatts der volle Betrag abgebucht. Erstmal dem Kundenservice bei WA geschrieben, kein Drama aber nervig.


    Gestern selbst zum ersten Mal bestellt. Betrag wurde korrekt abgebucht. Mir ist nicht ganz klar, wie ein Betrag abgebucht werden kann, dem man nicht ausdrücklich vor dem Kauf zustimmt. Hoffe, du konntest es lösen.

    Als Willkommensbonus gab’s noch eine nicht so gesunde, aber leckere Weihnachtsschokolade.
    Bearbeitet von: "Tkitko" 27. Nov
Dein Kommentar
Avatar