77°
FoodHumana Babynahrung Gutscheine

5,- EUR Rabatt beim Kauf von 2 Humana Folgemilch 2 oder 3 800g

Gutschein anzeigen
Wer von euch jungen Müttern nicht oder nicht mehr stillt und gerne zu Humana greift, sollte sich dieses Angbot anschauen. Einfach dem Link folgen und Coupon ausdrucken.



“Mit diesem Coupon erhalten Sie beim Kauf von zwei 800 g Packungen Humana Folgemilch 2 oder 3 einen Rabatt von 5 Euro. Ihr Rabatt wird direkt an der Kasse von der Rechnungssumme abgezogen. Nach Abschluss des Kassiervorgangs vorgelegte Coupons können nicht mehr berücksichtigt werden. Jeder Coupon ist einmal pro Kunde einlösbar und nicht mit anderen Coupon-Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Gültig bis 31.03.2014 nur in teilnehmenden Märkten, solange der Vorrat reicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Dieser Online-Coupon ist auch in schwarz-weiß gültig.”

12 Kommentare

und dann noch dies...für die Gewinnspieljunkies: Gewinnen Sie
weitere Weihnachtsüberraschungen im Gesamtwert von 5.000 Euro mit unserem
Humana Adventskalender, für den Sie sich schon heute anmelden können.

für den, der es braucht, ein super Deal!!! HOT

Kein Mensch braucht Folgemilch 2 und 3. Das ist purer Zucker.

Aber okay, wers unbedingt will...

Der Deal ist hot.

Sokke

Kein Mensch braucht Folgemilch 2 und 3. Das ist purer Zucker.Aber okay, wers unbedingt will...Der Deal ist hot.



Was willst Du den Babies denn sonst geben...Apfelsaft und Cola? Wer nicht mehr stillt bzw. wenn die Muttermilch nicht ausreichend ist, ist auf diese Art der Milch angewiesen. Ob es nun die teure Humanamilch sein muß, ist ne andere Frage. PS: Christina201, eine Überschrift und 1 Satz in eigene Worte zu fassen sollte nicht schwer sein.

Sokke

Kein Mensch braucht Folgemilch 2 und 3. Das ist purer Zucker.Aber okay, wers unbedingt will...Der Deal ist hot.



Haha, du hast ja keine Ahnung! X)

Sokke

Kein Mensch braucht Folgemilch 2 und 3. Das ist purer Zucker.Aber okay, wers unbedingt will...Der Deal ist hot.



Achso.....dann klär mich doch auf, was Du in diesem Fall für Babies ab 4 Monate etwa so empfiehlst. Apfelsaft, Cola, normale H-Milch, nur Tee und Wasser oder was? Ich glaube wohl eher Du hast keine Ahnung.

Schon mal was von Pre-Nahrung gehört?

Ja, habe ich. Mal abgesehen, daß Pre-Nahrung auch nur Milchersatz ist, benutzt man, wenn überhaupt, diese nur in den Anfangsmonaten, da die Kinder ab einem gewissen Alter meistens davon auch nicht mehr satt werden. Ab etwa 4./5. Monat spätestens sollte man auf Folgemilch umstellen und natürlich anfangen, das Kind langsam an richtiges Essen zu gewöhnen. Du kannst die Pre-Nahrung natürlich auch länger geben, keine Frage. Trotzdem bleibt es dabei, daß auch die Pre-Nahrung nur ein Muttermilchersatz ist, wenn auch vllt. der am ähnlichste.

wir nutzen auch nur pre, finde die folgemilchs unnütz

kitty

wir nutzen auch nur pre, finde die folgemilchs unnütz


Danke.

jasminomar

Ja, habe ich. Mal abgesehen, daß Pre-Nahrung auch nur Milchersatz ist, benutzt man, wenn überhaupt, diese nur in den Anfangsmonaten, da die Kinder ab einem gewissen Alter meistens davon auch nicht mehr satt werden. Ab etwa 4./5. Monat spätestens sollte man auf Folgemilch umstellen und natürlich anfangen, das Kind langsam an richtiges Essen zu gewöhnen. Du kannst die Pre-Nahrung natürlich auch länger geben, keine Frage. Trotzdem bleibt es dabei, daß auch die Pre-Nahrung nur ein Muttermilchersatz ist, wenn auch vllt. der am ähnlichste.



Und genau das ist der Punkt!

Pre ist der Muttermilch am ähnlichsten und genau deshalb sind jegliche 1er, 2er und 3er Nahrungen nicht optimal und vermeidenswert.

Das bei Beikostreife des Kindes langsam Beikost eingeführt wird, ist klar, aber es bleibt noch immer BEIkost und Muttermilch bzw. Pre sind essentiell wichtig.

Zumindest bin ich froh, dass wir uns nicht auf Cola einigen. ;-)

Okay, ich sehe schon, wir werden uns nicht ganz einig. Prinzipiell gebe ich Dir Recht, daß aus ernährungsphysiologischer Sicht die Pre Milch ausreicht und der Muttermilch am nähesten ist. Trotzdem bleibe ich dabei, daß man hier individuell schauen sollte. Pre und Folgemilch unterscheiden sich kaum, einzig durch die Eiweißadaption, Stärke, Zuckerart. Die Kalorien sind ein wenig höher, durch den Stärkezusatz bei der Folgemilch wird das Kind gesättigter. Was man für besser hält, sollte jeder selbst entscheiden, denn hier könnte man unendlich fortdiskutieren, ob es besser ist beispielsweise 10-12 Flaschen pre Nahrung am Tag zu geben und trotzdem ein hungriges Baby zu haben anstatt lieber 3-4 Folgemilchfläschen und dafür ein zufriedenes Kind, ob zusätzliche Nährstoffe wie Eisen, Jod oder Glukose nicht auch hilfreich für die Entwicklung des Körpers sind, ob es überhaupt gesund ist, ein Fläschen zu geben, da das Saugen am Schnuller ja Karies verursachen kann usw. Das soll jeder für sich selbst entscheiden, was das beste für sein Kind sein soll. Ich will Dir damit nur sagen, daß Du, wenn Du Deinem Kind Folgemilch gibst, ihm nicht was "böses" damit antust, Dein Kind nicht automatisch zum dicken Fettklöschen wird und die Zähne nicht schon kariös aus dem Zahnfleisch herauswachsen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 185°Alles-Vegetarisch.de 10% oder 5€ Gutscheincode auf nahezu ALLES ohne MBW
    2. 177°Nordsee Coupons bis 17.12.2016
    3. 146°[Penny] 20% auf Douceur Weihnachtsschoki und co - nur über die Penny App -20%
    4. 114°10% Rabatt bei Chili-shop24 -10%