5% Gutschein auf alles bei Kinguin
250°Abgelaufen

5% Gutschein auf alles bei Kinguin

9
eingestellt am 2. Mai 2017
Gutscheincode NACHMASS
Gutscheinwert 5% Rabatt
Mindestbestellwert keiner
Gültig bis 10.05.2017
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Haben die Nachlass falsch eingetragen?
Avatar
GelöschterUser292885
Funktioniert, thx
lockesjourney.wordpress.com/201…ys/


Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, sollte sie besser illegal runterladen. Das schädigt wenigstens nicht den Entwickler. Schade, das ein MyDealz Moderator einen Deal für Kinguin postet.
JuicyWienr2. Mai 2017

https://lockesjourney.wordpress.com/2016/03/17/the-hard-truth-about-g2a-kinguin-and-grey-market-keys/Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, sollte sie besser illegal runterladen. Das schädigt wenigstens nicht den Entwickler. Schade, das ein MyDealz Moderator einen Deal für Kinguin postet.


Deine Meinung in allen Ehren, aber der verlinkten Artikel passt dann leider nicht.

Zitat aus eben diesem:
"Grey markets aren’t hurting developers, indie or otherwise. They’re just taking advantage of basic market economics."
JuicyWienr2. Mai 2017

https://lockesjourney.wordpress.com/2016/03/17/the-hard-truth-about-g2a-kinguin-and-grey-market-keys/Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, sollte sie besser illegal runterladen. Das schädigt wenigstens nicht den Entwickler. Schade, das ein MyDealz Moderator einen Deal für Kinguin postet.


Artikel überhaupt gelesen?!?

Und wieso soll illegal runterladen besser für die Entwickler sein, als bei Kinguin zu kaufen?
JuicyWienr2. Mai 2017

https://lockesjourney.wordpress.com/2016/03/17/the-hard-truth-about-g2a-kinguin-and-grey-market-keys/Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, sollte sie besser illegal runterladen. Das schädigt wenigstens nicht den Entwickler. Schade, das ein MyDealz Moderator einen Deal für Kinguin postet.


Kinguin fragt wenigstens nach der Adresse wegen der MwSt., was mMn wichtig ist.
Ansonsten ist es halt Angebot und Nachfrage, sollte man ebay dann verbieten weil da auch Keys verkauft werden? Ab wann ist es schlimm und ab wann nicht? Ist das kaufen eines Angebots hier dann negativ für die Programmierer oder merken die das gar nicht weil die 100 Zwischenverkäufer nicht mehr dran verdienen? Und ist es für dich o.k. das man einen Windowskey weiterverkäuft oder ist es da dann plötzlich nicht mehr schlimm? Und wieso darf man plötzlich den Key nicht in Polen kaufen wo es billiger ist, wenn das Studio doch auch in Osteuropa herstellen lässt, weil es da billiger ist?

Also ich finde es gibt einen großen Unterschied zwischen einer Raubkopie und einem Key den man nicht über Steam kauft. Problem sind die gehackten Accounts mit denen teilweise Spiele mit geklauten Kreditkartendaten gekauft werden, da müsste viel stärker überprüft werden. Aber der Weiterverkauf von legalen Keys bzw. von Keys aus anderen Ländern finde ich nicht als ächtenswert. Beim Auto kauft man auch wenn möglich die billigere EU-Variante, die Spanien zwar wohl nie gesehen hat aber dennoch billiger ist.
Bearbeitet von: "mila87" 2. Mai 2017
JuicyWienr2. Mai 2017

https://lockesjourney.wordpress.com/2016/03/17/the-hard-truth-about-g2a-kinguin-and-grey-market-keys/Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, sollte sie besser illegal runterladen. Das schädigt wenigstens nicht den Entwickler. Schade, das ein MyDealz Moderator einen Deal für Kinguin postet.


CD Key Seiten schaden nicht dem Entwickler. Wenn du bei Mediamarkt, Saturn, Gamestop oder was es alles nicht gibt Spiele kaufst, dann erhält der Entwickler das gleiche Geld. Die Gewinn- und Kostenspanne bei lokalen Händlern ist allerdings eine andere (Mitarbeiterkosten, Logistikkosten, etc.). Nicht umsonst gibt es genug Indie Entwickler, die auch selbst über G2A, Kinguin und Co verkaufen.
JuicyWienr2. Mai 2017

https://lockesjourney.wordpress.com/2016/03/17/the-hard-truth-about-g2a-kinguin-and-grey-market-keys/Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, sollte sie besser illegal runterladen. Das schädigt wenigstens nicht den Entwickler. Schade, das ein MyDealz Moderator einen Deal für Kinguin postet.


Bitte folge dem Link den du selber gepostet hast.

Erst lesen und dann schreibe ein Kommentar
JuicyWienr2. Mai 2017

Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, …Wer sich Spiele nicht auf Steam, Origin oder der gleichen leisten kann, sollte sie besser illegal runterladen.



Das ist ja wohl ein Witz. Globalisierung geht halt auch andersrum, auch wenn manche das nicht mögen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text