50% auf Mode, 15%, 20%, 25% auf Spielzeuge von 12.10-18.10 und 10%, 15%, 20% von 18.11-24.11
155°

50% auf Mode, 15%, 20%, 25% auf Spielzeuge von 12.10-18.10 und 10%, 15%, 20% von 18.11-24.11

-50%SPIELE MAX Gutscheine
5
eingestellt am 16. Okt 2020
Spiele Max bietet lokal wieder diverse Rabatte von 12.10-18.10 sowie von 18.11-24.11. Zusätzlich gibt es ein 20% Coupon ähnlich die des Toom-Baumarktes, die von 28.10 bis 24.11 eingelöst werden kann.Die Rabatte befinden sich im Katalog, der normalerweise in den Filialen frei zur Verfügung steht. Anbei ist auch ein Link, aus dem der Katalog nach Hause bestellt werden kann. Ich würde aber lieber eine Markt besuchen statt noch zusätzlich Portokosten entstehen zu lassen und somit nicht nur die Filialen sondern auch die total überlasteten Versandfirmen zu entlasten.

Habe den Katalog seit 2 Wochen, hatte es jedoch versäumt rechtzeitig einzustellen :/

Spiele Max ist sicher nicht ganz günstig, aber mit den Rabatten und wenn man noch Glück hat kann man schon fündig werden.

So bin ich vor 2 Wochen in der Filiale im Wallau gewesen, dort gab Einhorn-Hüpfpferde im Angebot. Angebotspreis im Internet lag bei 19,99 Euro, Spiele Max hatte die im Abverkauf für 9,99 Euro.

Die Coupons sind lokal gültig und enthalten ist auch ein "20,- Euro bei 100,- Euro Einkauf" Coupon, der, ähnlich wie beim Toom erst auf den nächsten Einkauf einsetzbar sein sollte.

Alles in Allem sollte man Spiele Max nicht direkt abschreiben, ich finde es immer gut wenn Händler mit Rabatten versuchen, Kunden anzuziehen. Letztenendes hängen im Handel auch viele Bürger-/innen die nicht nur ihren Lebensunterhalt verdienen, sondern ganze Familien durch den Handel "über die Runden" bringen. (Dies sage ich, da ich des öfteren Kritik hier auf der MyDealz-Community bezüglich der Preisgestaltung mancher Handelsunternehmen mitlesen musste).

Lieber, die Händler bleiben weiterhin intarkt und können nicht nur Ihre Kunden sondern auch ihre Mitarbeiter versorgen, als Insolvenz anzumelden und somit nicht nur für die eigenen Mitarbeiter sondern für die Republik eine Einnahmequelle ausgelöscht wird.

1670510.jpg1670510.jpg1670510.jpg1670510.jpg1670510.jpg
Zusätzliche Info
5 Kommentare
Gibts denn diesmal die 50% auf Mode direkt oder wie sonst ab nem bestimmten Kaufbetrag und auch dann nurals Gutschein fürs nächste Mal? Sehe da keinen neuen Deal, da die 25, 20 etc Coupons fortlaufend in den Prospekten angeboten werden.
Bearbeitet von: "Magyar" 16. Okt
Ich kenn Spiele Max so, dass es beim Kauf die Prozente als Gutschein für den nächsten Kauf gibt. Sowas wie instant Cashback
Ist das hier auch so? Wenn ja, finde ich es eiskalt.
Sariel8616.10.2020 13:27

Ich kenn Spiele Max so, dass es beim Kauf die Prozente als Gutschein für …Ich kenn Spiele Max so, dass es beim Kauf die Prozente als Gutschein für den nächsten Kauf gibt. Sowas wie instant Cashback ;)Ist das hier auch so? Wenn ja, finde ich es eiskalt.



Das ist nur bei der "20% Coupon ähnlich die des Toom-Baumarktes, die von 28.10 bis 24.11" so, allerdings habe ich den Gutschein nicht hinzugefügt.

Edit: Ich seh grad, der Gutschein den du meinst ist auf der Titelseite des Kataloges und ist klar+deutlich erläutert. Klicke einfach auf den Deal-Link.
Bearbeitet von: "qipuler" 16. Okt
Magyar16.10.2020 11:47

Gibts denn diesmal die 50% auf Mode direkt oder wie sonst ab nem …Gibts denn diesmal die 50% auf Mode direkt oder wie sonst ab nem bestimmten Kaufbetrag und auch dann nurals Gutschein fürs nächste Mal? Sehe da keinen neuen Deal, da die 25, 20 etc Coupons fortlaufend in den Prospekten angeboten werden.



Lieber Magyar, als eingefleischter MyDealzer wirst du Recht haben, da mittlerweile bei "eingefleischten" nicht nur ein Gespür auf Aktionen einstellt, sondern auch eine Routine was die Erfassung bzw. Verfolgung von Aktionen angeht.

Aber wie jeder Community ist auch diese Community auf neue Mitglieder angewiesen um dauerhaft im Markt bleiben zu können. Und eben "neue" wissen vieles noch nicht, vielleicht sogar nicht mal dass es ein Laden Namens ""Spiele Max" existiert. Für jene, die erst hier auf der Webseite über die Aktion erfahren ist es womöglich ein großer Gewinn.

Ich habe ja selber, bis ich letzte Woche vor Ort war weder von den Aktionen gewusst noch über die Produktvielfalt von Spiele Max, die man dann auch vor Ort begutachten kann. Und mein Ziel war ja, Ikea in Wallau zu besuchen. Aus dem Grunde finde ich die Erwähnung der Aktionen von Spiele Max schon wichtig und notwendig.

PS: Ich habe den Einhorn diese gestern mit der Aktion für 7,69 Euro gekauft. Aktueller Vergleichpreis heute für das gleiche Produkt im Internet ist 16,99. Vor 3 Wochen hätte ich weder von der Aktion gewusst noch von dem Angebot von Spiele Max. Und für das gleiche Spielzeug hätte ich beinahe 8/3 mehr bezahlt .
qipuler16.10.2020 14:27

Lieber Magyar, als eingefleischter MyDealzer wirst du Recht haben, da …Lieber Magyar, als eingefleischter MyDealzer wirst du Recht haben, da mittlerweile bei "eingefleischten" nicht nur ein Gespür auf Aktionen einstellt, sondern auch eine Routine was die Erfassung bzw. Verfolgung von Aktionen angeht. Aber wie jeder Community ist auch diese Community auf neue Mitglieder angewiesen um dauerhaft im Markt bleiben zu können. Und eben "neue" wissen vieles noch nicht, vielleicht sogar nicht mal dass es ein Laden Namens ""Spiele Max" existiert. Für jene, die erst hier auf der Webseite über die Aktion erfahren ist es womöglich ein großer Gewinn. Ich habe ja selber, bis ich letzte Woche vor Ort war weder von den Aktionen gewusst noch über die Produktvielfalt von Spiele Max, die man dann auch vor Ort begutachten kann. Und mein Ziel war ja, Ikea in Wallau zu besuchen. Aus dem Grunde finde ich die Erwähnung der Aktionen von Spiele Max schon wichtig und notwendig. PS: Ich habe den Einhorn diese gestern mit der Aktion für 7,69 Euro gekauft. Aktueller Vergleichpreis heute für das gleiche Produkt im Internet ist 16,99. Vor 3 Wochen hätte ich weder von der Aktion gewusst noch von dem Angebot von Spiele Max. Und für das gleiche Spielzeug hätte ich beinahe 8/3 mehr bezahlt .


Hast recht. Schadet nix. Und hot für das Shoppingparadies Wallau.
Zwischen Ikea, Decathlon, Expert und Spiele Max findet man immer irgendwas
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text