Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
ALIENWARE GAMING-NOTEBOOKS 14% + Shoop
389° Abgelaufen

ALIENWARE GAMING-NOTEBOOKS 14% + Shoop

23
eingestellt am 21. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Alienware Notebooks oder Aurora PC = 14% Rabatt + Versandkostenfrei

Ein Notebook mit 2080 MaxQ + i7 Prozessor je nach Bildschirmwahl für unter 2500€ zu haben.


Shoop mit 3% nicht vergessen
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
meto4421.04.2020 17:45

Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte …Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte generell 50% teuerer sind als sie sein sollten, sind die dann nicht nach den 14% Rabatt immer noch 36% zu teuer


Ich glaube mathematisch ist deine Rechnung nicht korrekt
meto4421.04.2020 17:45

Cool 14%, hot von mir, aber wenn man bedenkt das Alienware Produkte …Cool 14%, hot von mir, aber wenn man bedenkt das Alienware Produkte generell 50% teuerer sind als sie sein sollten, sind die dann nicht nach den 14% Rabatt immer noch 36% zu teuer


Angenommen ein Produkt Kostet bei 100% Preis 100€, dann würde es bei 150% 150€ kosten. Wenn man von den 150€ nun 14% abzieht landet man bei 129€. Die Differenz von 29€ wären dann bezogen auf die 100€ dann genau 29% mehr. Anscheinend nicht aufgepasst im Matheunterricht
Bearbeitet von: "Mr.NoHand88" 21. Apr
23 Kommentare
Cool 14%, hot von mir, aber wenn man bedenkt das Alienware Produkte generell 50% teuerer sind als sie sein sollten, sind die dann nicht nach den 14% Rabatt immer noch 36% zu teuer
Bearbeitet von: "meto44" 21. Apr
meto4421.04.2020 17:45

Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte …Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte generell 50% teuerer sind als sie sein sollten, sind die dann nicht nach den 14% Rabatt immer noch 36% zu teuer


Ich glaube mathematisch ist deine Rechnung nicht korrekt
meto4421.04.2020 17:45

Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte …Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte generell 50% teuerer sind als sie sein sollten, sind die dann nicht nach den 14% Rabatt immer noch 36% zu teuer


Ich finde kein Notebook mit der Grafikkarte zu dem Preis.

MfG
meto4421.04.2020 17:45

Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte …Cool 14%, hot von mir, aber wenn mann bedenkt das Alienware Produkte generell 50% teuerer sind als sie sein sollten, sind die dann nicht nach den 14% Rabatt immer noch 36% zu teuer


*oder Frau
Also ich hatte seit 2015 Alienware Notebooks und muss sagen, die aktuellen Area-51m sind von der Qualität her das beste was es so am Markt gibt.
Überteuert finde ich Dell auch nicht, wenn man mal so vergleicht sind sie eigentlich im selben Preisbereich wie die anderen "Marken"hersteller.
Ich würde aber jedem empfehlen auch den Service dazu zu kaufen, dieser kostet zwar einiges aber hat auch viele Vorteile. Dell ist da sehr kulant. Die 14% gibt es auch auf den Service, ist vielleicht auch gut zu wissen.
meto4421.04.2020 17:45

Cool 14%, hot von mir, aber wenn man bedenkt das Alienware Produkte …Cool 14%, hot von mir, aber wenn man bedenkt das Alienware Produkte generell 50% teuerer sind als sie sein sollten, sind die dann nicht nach den 14% Rabatt immer noch 36% zu teuer


Angenommen ein Produkt Kostet bei 100% Preis 100€, dann würde es bei 150% 150€ kosten. Wenn man von den 150€ nun 14% abzieht landet man bei 129€. Die Differenz von 29€ wären dann bezogen auf die 100€ dann genau 29% mehr. Anscheinend nicht aufgepasst im Matheunterricht
Bearbeitet von: "Mr.NoHand88" 21. Apr
Notebook mit intel prozessor für 2000€? klaaar!
Mr.NoHand8821.04.2020 19:20

Angenommen ein Produkt Kostet bei 100% Preis 100€, dann würde es bei 150% 1 …Angenommen ein Produkt Kostet bei 100% Preis 100€, dann würde es bei 150% 150€ kosten. Wenn man von den 150€ nun 14% abzieht landet man bei 129€. Die Differenz von 29€ wären bezogen auf die 100€ dann genau 29% mehr. Anscheinend nicht aufgepasst im Matheunterricht


Und du scheinbar beim lesen nicht

Wenn man von 50% 14% abzieht bleiben wieviel ? lieber erst lesen, verstehen, und zum rechnen am besten Taschenrechner nutzen
Ist schon lustig wieviele bei nem gak versuchen mit einzusteigen

Ein Kommentar sinnvoller als der andere
Bearbeitet von: "meto44" 21. Apr
meto4421.04.2020 19:25

Ist schon lustig wieviele bei nem gak versuchen mit einzusteigen Ein …Ist schon lustig wieviele bei nem gak versuchen mit einzusteigen Ein Kommentar sinnvoller als der andere


Ich wusste zwar dass es ein Gag war, aber ich wollte es nur noch Mal klar herausstellen für die Preisbewussten hier unter uns
JetLaw21.04.2020 18:25

Also ich hatte seit 2015 Alienware Notebooks und muss sagen, die aktuellen …Also ich hatte seit 2015 Alienware Notebooks und muss sagen, die aktuellen Area-51m sind von der Qualität her das beste was es so am Markt gibt. Überteuert finde ich Dell auch nicht, wenn man mal so vergleicht sind sie eigentlich im selben Preisbereich wie die anderen "Marken"hersteller. Ich würde aber jedem empfehlen auch den Service dazu zu kaufen, dieser kostet zwar einiges aber hat auch viele Vorteile. Dell ist da sehr kulant. Die 14% gibt es auch auf den Service, ist vielleicht auch gut zu wissen.


nicht ein mal Kulanz von Dell bei meinem Alienware 15R3 erlebt trotz 3 Jahren Premium Support und Damage Protection
Weder per E-Mail Support, Telefon oder Social Media und Foren....
stefflon21.04.2020 19:53

nicht ein mal Kulanz von Dell bei meinem Alienware 15R3 erlebt trotz 3 …nicht ein mal Kulanz von Dell bei meinem Alienware 15R3 erlebt trotz 3 Jahren Premium Support und Damage Protection Weder per E-Mail Support, Telefon oder Social Media und Foren....


Was war denn bei dir das Problem?
Ich habe Dell in den 5 Jahre als sehr kulant erlebt, zuletzt fehlten Teile für mein Gerät und ich konnte es zurückgeben. Ich habe alles was ich für das Notebook bezahlt haben auch zurück bekommen. Selbst das Geld für 4 Jahre Service wo ich diesen auch genutzt habe.
Bearbeitet von: "JetLaw" 21. Apr
JetLaw21.04.2020 19:58

Was war denn bei dir das Problem? Ich habe Dell in den 5 Jahre als sehr …Was war denn bei dir das Problem? Ich habe Dell in den 5 Jahre als sehr kulant erlebt, zuletzt fehlten Teile für mein Gerät und ich konnte es zurückgeben. Ich habe alles was ich für das Notebook bezahlt haben auch zurück bekommen. Selbst das Geld für 4 Jahre Service wo ich diesen auch genutzt habe.


Ach das wäre zu viel für einen Beitrag...habe bei mir aber auch nur 3 Jahre Premium Support inkl. OnSite Service und Unfallschutz bei Kauf dazu genommen.

Fing bei fehlerhaft montierten Lüfter an (Dead on Arrival bzw. fehlende QA), unsachgemäß montierte Kühler, diverse HW und SW Probleme und sogar ein Support Cases, welche in die Länge gezogen wurden bis der Support ausgelaufen war. Auch wurden im Rahmen einiger Cases Begründungen gegen einen OnSite Service immer wieder anders gelegt, so dass man sich in einem Zirkelbezug befand.

Auf Aussagen und Zusagen von Mitarbeitern kann man sich nicht verlassen, bei mir war immer alles Auslegungssache - egal welche Logs, Analysen und Fotos ich dargelegt hatte. Ob das an den Sprachkentnissen lag mag ich aber nicht zu beurteilen, aus Kundensicht jedoch alles sehr intransparent.

Ich würde mir nicht noch einmal ein Gerät für 4000€+ Listenpreis inkl. Services von dieser Firma holen.

Was aber wirklich gut ist, ist die Gehäusequalität und die Systemdokumentation! Da gibt es nichts zu meckern
Bearbeitet von: "stefflon" 21. Apr
Leider sehen die Legion 7 echt interessant aus. Und der Aufschlag fürs alienware ist schon happig
stefflon21.04.2020 20:14

Ach das wäre zu viel für einen Beitrag...habe bei mir aber auch nur 3 J …Ach das wäre zu viel für einen Beitrag...habe bei mir aber auch nur 3 Jahre Premium Support inkl. OnSite Service und Unfallschutz bei Kauf dazu genommen.Fing bei fehlerhaft montierten Lüfter an (Dead on Arrival bzw. fehlende QA), unsachgemäß montierte Kühler, diverse HW und SW Probleme und sogar ein Support Cases, welche in die Länge gezogen wurden bis der Support ausgelaufen war. Auch wurden im Rahmen einiger Cases Begründungen gegen einen OnSite Service immer wieder anders gelegt, so dass man sich in einem Zirkelbezug befand. Auf Aussagen und Zusagen von Mitarbeitern kann man sich nicht verlassen, bei mir war immer alles Auslegungssache - egal welche Logs, Analysen und Fotos ich dargelegt hatte. Ob das an den Sprachkentnissen lag mag ich aber nicht zu beurteilen, aus Kundensicht jedoch alles sehr intransparent.Ich würde mir nicht noch einmal ein Gerät für 4000€+ Listenpreis inkl. Services von dieser Firma holen.Was aber wirklich gut ist, ist die Gehäusequalität und die Systemdokumentation! Da gibt es nichts zu meckern


Ok, das hört sich natürlich äußerst ärgerlich an. Wie gesagt kann ich das nicht bestätigen. Ich hatte nur einmal den Fall das mir das Display nicht getauscht werden sollte und dann habe ich mich an das deutsche Twitter Team gewandt und die haben direkt einen Einsatz gestartet.
Ich habe auch nur einmal ein Neugerät gekauft, das war 2015 seit dem habe ich zwischendurch immer Austauschgeräte bekommen, so das ich immer das aktuellste Notebook hatte, ohne es kaufen zu müssen.
Oran21.04.2020 20:22

Leider sehen die Legion 7 echt interessant aus. Und der Aufschlag fürs …Leider sehen die Legion 7 echt interessant aus. Und der Aufschlag fürs alienware ist schon happig


Die m17 würde ich auch nicht empfehlen. Da ist der Ram verlötet und du musst die teuren Dell aufpreise für die Speicher Erweiterung zahlen. Wenn ich ein dünnes Notebook kaufen wollen würde, würde ich wohl kein Alienware nehmen.
JetLaw21.04.2020 20:28

Ok, das hört sich natürlich äußerst ärgerlich an. Wie gesagt kann ich das n …Ok, das hört sich natürlich äußerst ärgerlich an. Wie gesagt kann ich das nicht bestätigen. Ich hatte nur einmal den Fall das mir das Display nicht getauscht werden sollte und dann habe ich mich an das deutsche Twitter Team gewandt und die haben direkt einen Einsatz gestartet.Ich habe auch nur einmal ein Neugerät gekauft, das war 2015 seit dem habe ich zwischendurch immer Austauschgeräte bekommen, so das ich immer das aktuellste Notebook hatte, ohne es kaufen zu müssen.


Ich habe 2017 gekauft. Für den Preis würde ich deine Kundenerfahrung auch jedem wünschen
Wie sagt man so schön: Manchmal hat man Pech und manchmal gewinnen die anderen
An (ausgewählte) Amex Besitzer:

ANGEBOTSBESCHREIBUNG
Erhalten Sie eine 100€ Gutschrift für Ihren Online-Einkauf bei Dell ab 1000€. Das Angebot gilt bis zum 01.09.2020 bei Zahlung mit Ihrer registrierten American Express Card. Es gelten die unten stehenden Teilnahmebedingungen.

ANGEBOTSBEDINGUNGEN

Um das Angebot wahrnehmen zu können, müssen Sie Ihre American Express Karte registrieren.
Als American Express Karteninhaber wird Ihnen ab einem Umsatz von mindestens 1000 Euro im Onlineshop bis zum 01.09.2020 eine einmalige Gutschrift in Höhe von 100 Euro auf Ihr Kartenkonto gutgeschrieben, welche mit anderen Belastungen verrechnet wird. Eine Auszahlung erfolgt nicht.
Der Umsatz muss mindestens 1000 Euro betragen und die Bezahlung muss innerhalb einer Transaktion und mit der registrierten American Express Karte erfolgen.
Das Angebot ist für die ersten 40.000 registrierten Karten gültig. American Express Karteninhaber von Zusatzkarten müssen Ihre Karte zusätzlich registrieren um das Angebot zu erhalten.
Das Angebot gilt ausschließlich online unter dell.com/de-de
Das Angebot gilt nur für Zahlungen in Euro mit der für die Aktion angemeldeten Karte einschließlich American Express Karten innerhalb eines Payment Wallets.
Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust der Gutschrift führen.
Die Belastung der Karte muss von Dell bis zum 01.09.2020 erfolgen, wenn dies z.B. aufgrund einer verspäteten Versendung der Ware nicht geschieht, verlieren Sie möglicherweise den Anspruch auf die Gutschrift.
Im Angebotszeitraum können Sie die Gutschrift in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nach Erfüllung der Angebotsvoraussetzungen auf Ihrer Abrechnung sehen. Es ist jedoch möglich, dass die Gutschrift erst 90 Tage nach dem 01.09.2020 erfolgt.
Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen zur Registrierung für das Angebot.
Für die vollständigen Angebotsbedingungen und für weitere Informationen zu Kartenangeboten klicken Sie hier.


Offer aktiveren, und nochmals 100€ sparen.
Das ist mir bis heute ein Rätsel, warum man Alienware pcs nicht einfach nach Belieben konfigurieren kann
Bei Alienware fangen alle an zu rechnen, bei Apple zu für das nächste sinnlos Mac Pro plus gedöns zu sparen. Man kriegt hier wenigstens ordentliche Hardware, Qualität UND Design.
Die aktuellen Geräte kann keiner was Qualität und Support angeht schlagen.
Christian_BvN821.04.2020 19:21

Notebook mit intel prozessor für 2000€? klaaar!


Achso dann lieber nen amd oder was? Klar, wenn du me Heizung brauchst
robert.paulson22.04.2020 09:36

Achso dann lieber nen amd oder was? Klar, wenn du me Heizung brauchst



Hier mal reinschauen, über AMD kann man wieder nachdenken. Da kommt ordentlich Entwicklung rein youtube.com/wat…AIY
Der_Captain22.04.2020 08:41

Bei Alienware fangen alle an zu rechnen, bei Apple zu für das nächste s …Bei Alienware fangen alle an zu rechnen, bei Apple zu für das nächste sinnlos Mac Pro plus gedöns zu sparen. Man kriegt hier wenigstens ordentliche Hardware, Qualität UND Design.Die aktuellen Geräte kann keiner was Qualität und Support angeht schlagen.


Support ? Ich lach mich schlapp. Qualität? Nicht besser als andere Hersteller. Mein Kumpel und ich haben beide nach der Lehre vor paar Jahren einen Alienware Laptop gekauft, beide wurden beim zocken nach einer Stunde so heiss, dass sie abgeschmiert sind. Support gabs absolut keinen. Einen anderen Akku gabs nach 2 Jahren auch nicht zu kaufen , weil sie das Model nicht mehr Supporten. Die leben noch von ihrem Namen von vor 15 Jahren, mehr nicht. Dell trägt auch nichts mehr dazu bei
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text