Alles-vegetarisch.de Prozente in der Höhe der Tagestemperatur bis 20.08
261°Abgelaufen

Alles-vegetarisch.de Prozente in der Höhe der Tagestemperatur bis 20.08

42
eingestellt am 14. Aug 2012
Hey,

bei alles-vegetarisch, einem der größen Online-Shops für vegane Produkte gibt es noch bis zum 20. August einen Rabatt auf das ganze Sortiment. Der Rabatt entspricht der Höhe der Temperatur in Grad Celsius mittags um 12 Uhr in Nabburg.

Hier die Details:

alles-vegetarisch.de/sho…php?news_id=7890F735BB4C3BB0769A0D8975DD654A〈=de&sid=36a3fd27085ba685461621ea2290e8cd

und hier noch die Facebook-Seite mit dem aktuellen Rabatt und dem jeweiligen Gutschein-Code:

facebook.com/all….de

Leider ist es in Nabburg nicht so heiß, wie in anderen Gegenden, aber laut Wetterbericht kann es zum Wochenende hin bis zu 30 Grad warm werden.

Ab 49€ entfallen auch die Versandkosten

Go Vegan !!!

Beste Kommentare

Verfasser

Der Grund, weshalb man keine Würstchen oder ähnliches mehr essen möchte ist meist der, dass man einsieht, dass es nicht gerechtfertigt ist, dass für diesen Genuss Tiere, die genauso Schmerzen empfinden können wie wir, ihr Leben lassen müssen. Da einem das Produkt selbst aber geschmeckt hat, ist es in meinen Augen schön, dass es mittlerweile pflanzliche Produkte gibt, die mit den richtigen Gewürzen dem tierischen Produkt sehr nahe kommen. Es geht also nur um Geschmack und Konsistenz.
Ich vermute mal, dass die wenigsten Menschen Fleisch essen, weil sie möchten, dass dafür ein Tier sterben musste.

DanBurg

Vegetarisch bedeutet für mich nicht nur, dass da kein Fleisch drin ist, sondern auch, dass es nicht so schmecken muss/soll. Ich würde mir niemals ein vegetarisches "Rinderfilet" bestellen. Schon schlimm genug, dass man sowas verkaufen darf. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht, sich auf der einen Seite für eine komplett fleischfreie Ernährung zu entscheiden und dann andererseits die leckeren Fleischerzeugnisse nachzueifern. Das ist für mich sehr schizophren, aber vielleicht kannst du mir ja deine Sicht mal erläutern!



Gerne erläutere ich dir meine Sicht der Dinge dazu. Ich persönlich verzichte auf den Verzehr von Fleisch, weil ich es unnötige finde, dass die Tiere für meinen Genuss sterben. Und wenn ich nun ein rein pflanzliches Produkt esse, das den Geschmack eines Schnitzels imitiert, weil ich den Geschmack mag, erreiche ich dieses Ziel genauso, wie wenn ich Reis oder Gemüse esse.

Es soll für mich ja nicht eine Form der Selbstkasteiung sein, dass ich jetzt unbedingt auf etwas verzichten muss, wenn es für das Erreichen meines Ziels nicht notwendig ist, sondern es geht mir gesagt nunmal darum, dass die Tiere für meinen Genuss nicht sterben.

Den Verzehr von Fleischimitaten als schizophren zu bezeichnen, erschließt sich mir demnach nicht.

DanBurg

Ich verstehe den Sinn dahinter nicht, sich auf der einen Seite für eine komplett fleischfreie Ernährung zu entscheiden und dann andererseits die leckeren Fleischerzeugnisse nachzueifern. Das ist für mich sehr schizophren, aber vielleicht kannst du mir ja deine Sicht mal erläutern!



Jetzt geht das wieder los.

Warum sollen wir Pflanzen nicht zerkleinert, gewürzt, gepresst oder sonstwie verarbeitet essen? Oder laber' ich dich an, weil Du dein Steak nicht direkt roh aus der Kuh isst?

Das wurde hier auch schon hunderte Male durchgekaut und sollte somit auch beim letzten Ignoranten angekommen sein:

Ich kenne keinen einzigen Veganer/Vegetarier, der auf Fleisch des Geschmacks wegen verzichtet, sondern immer aus ethischen, umwelttechnischen und/oder gesundheitlichen Gründen.

Julz

Dann schau dir die wirklichkeit an.Vegetarier essen im Volksmund Fisch.


Totaler Blödsinn. Ich kenne keinen Vegetarier der Fisch isst, die gucken einen eher mit nem Todesblick an, wenn man fragt, ob sie Fisch essen ^^

Es gibt aber sicherlich auch einige Leute, die das so machen und der Einfachheit halber sagen "ich bin Vegetarier", das Wort Pescetarier kennt ja kein normaler Mensch xD
42 Kommentare

Verfasser

Der Gutschein-Code für heute lautet: 21WELOVESUMMER140812
Es war heute 21 Grad warm.

Der Link führt zur Facebook-Seite... Wieso nicht zum Shop?

Verfasser

Mein Fehler, habe es geändert

Tester69

Mein Fehler, habe es geändert



Kein Ding.
Vegetarisch schön und gut, aber gibts da Sachen, die sich mit dem Gutschein wirklich lohnen? Beim groben Überfliegen kommt mir alles etwas teuer vor und wenn ich was Vegetarisches essen will, bestell ich mir bestimmt keinen Wurst- oder Schinkenersatz...

Spam

naja, ist auch ne aktion, auf die man mehrfach hinweisen kann, hätt schon weider fast vergessen, dass es die gibt ^^ und wenns am we wirklich mal heiß wird...

Verfasser

Tester69

Mein Fehler, habe es geändert



Der Großteil der Produkte sind eben Alternativen zu den gängigen tierischen Produkten. Gemüse und einen normalen Tofu gibts auch bei Aldi

Es gibt auch Gratis-Artikel !!!

Zum Beispiel Aufkleber

[Fehlendes Bild]

DanBurg

wenn ich was Vegetarisches essen will, bestell ich mir bestimmt keinen Wurst- oder Schinkenersatz...



Das ist sicher dein gutes Recht, aber darf man auch fragen warum?

Der Shop ist nicht wirklich für Leute gedacht, die "mal was Vegetarisches essen" wollen ;-)

Am Sonntag/Montag wird zugeschlagen, hoffentlich ist dann nicht alles ausverkauft.

DanBurg

wenn ich was Vegetarisches essen will, bestell ich mir bestimmt keinen Wurst- oder Schinkenersatz...



Klar, ich antworte dir sogar
Für mich gehört Fleisch in gesundem Maße zu einer ausgewogenen Ernährung. Ich sehe Fleisch nicht als Industrieprodukt, welches man jeden Tag in sich reinstopfen sollte ohne sich bewusst zu sein, was man da isst. Ein bis zweimal pro Woche möchte ich Fleisch essen und dann muss es richtiges sein. Die übrigen Tage kann ich getrost darauf verzichten, auch auf den Geschmack. Vegetarisch bedeutet für mich nicht nur, dass da kein Fleisch drin ist, sondern auch, dass es nicht so schmecken muss/soll. Ich würde mir niemals ein vegetarisches "Rinderfilet" bestellen. Schon schlimm genug, dass man sowas verkaufen darf. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht, sich auf der einen Seite für eine komplett fleischfreie Ernährung zu entscheiden und dann andererseits die leckeren Fleischerzeugnisse nachzueifern. Das ist für mich sehr schizophren, aber vielleicht kannst du mir ja deine Sicht mal erläutern!

Mit den soja rind fleisch will man ja auch echte fleischer umbekennen, außerdem essen die meisten vegetarier auch fischist nicht so als hätte man nie fleisch gegessen. Außerdem sind in den meisten Soja Fleischersatz Produkten Ei oder Milch von daher nicht für Veganer.

Verfasser

Der Grund, weshalb man keine Würstchen oder ähnliches mehr essen möchte ist meist der, dass man einsieht, dass es nicht gerechtfertigt ist, dass für diesen Genuss Tiere, die genauso Schmerzen empfinden können wie wir, ihr Leben lassen müssen. Da einem das Produkt selbst aber geschmeckt hat, ist es in meinen Augen schön, dass es mittlerweile pflanzliche Produkte gibt, die mit den richtigen Gewürzen dem tierischen Produkt sehr nahe kommen. Es geht also nur um Geschmack und Konsistenz.
Ich vermute mal, dass die wenigsten Menschen Fleisch essen, weil sie möchten, dass dafür ein Tier sterben musste.

Verfasser

Julz

Mit den soja rind fleisch will man ja auch echte fleischer umbekennen, außerdem essen die meisten vegetarier auch fischist nicht so als hätte man nie fleisch gegessen. Außerdem sind in den meisten Soja Fleischersatz Produkten Ei oder Milch von daher nicht für Veganer.



Das kann ich leider so nicht unkommentiert lassen.
Jemanden, der kein Fleisch, aber Fisch isst, nennt man Pescetarier, nicht Vegetarier. Dass in Fleischalternativen Milch und Ei enthalten ist, ist zum Glück nicht (mehr) häufig der Fall. Selbst beim Discounter (Aldi, Netto etc) gibt es in Bio-Qualität Ersatzprodukte, die rein pflanzlich sind.

DanBurg

Ich verstehe den Sinn dahinter nicht, sich auf der einen Seite für eine komplett fleischfreie Ernährung zu entscheiden und dann andererseits die leckeren Fleischerzeugnisse nachzueifern. Das ist für mich sehr schizophren, aber vielleicht kannst du mir ja deine Sicht mal erläutern!



Jetzt geht das wieder los.

Warum sollen wir Pflanzen nicht zerkleinert, gewürzt, gepresst oder sonstwie verarbeitet essen? Oder laber' ich dich an, weil Du dein Steak nicht direkt roh aus der Kuh isst?

Das wurde hier auch schon hunderte Male durchgekaut und sollte somit auch beim letzten Ignoranten angekommen sein:

Ich kenne keinen einzigen Veganer/Vegetarier, der auf Fleisch des Geschmacks wegen verzichtet, sondern immer aus ethischen, umwelttechnischen und/oder gesundheitlichen Gründen.

DanBurg

Vegetarisch bedeutet für mich nicht nur, dass da kein Fleisch drin ist, sondern auch, dass es nicht so schmecken muss/soll. Ich würde mir niemals ein vegetarisches "Rinderfilet" bestellen. Schon schlimm genug, dass man sowas verkaufen darf. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht, sich auf der einen Seite für eine komplett fleischfreie Ernährung zu entscheiden und dann andererseits die leckeren Fleischerzeugnisse nachzueifern. Das ist für mich sehr schizophren, aber vielleicht kannst du mir ja deine Sicht mal erläutern!



Gerne erläutere ich dir meine Sicht der Dinge dazu. Ich persönlich verzichte auf den Verzehr von Fleisch, weil ich es unnötige finde, dass die Tiere für meinen Genuss sterben. Und wenn ich nun ein rein pflanzliches Produkt esse, das den Geschmack eines Schnitzels imitiert, weil ich den Geschmack mag, erreiche ich dieses Ziel genauso, wie wenn ich Reis oder Gemüse esse.

Es soll für mich ja nicht eine Form der Selbstkasteiung sein, dass ich jetzt unbedingt auf etwas verzichten muss, wenn es für das Erreichen meines Ziels nicht notwendig ist, sondern es geht mir gesagt nunmal darum, dass die Tiere für meinen Genuss nicht sterben.

Den Verzehr von Fleischimitaten als schizophren zu bezeichnen, erschließt sich mir demnach nicht.

Julz

Mit den soja rind fleisch will man ja auch echte fleischer umbekennen, außerdem essen die meisten vegetarier auch fischist nicht so als hätte man nie fleisch gegessen. Außerdem sind in den meisten Soja Fleischersatz Produkten Ei oder Milch von daher nicht für Veganer.



Dann schau dir die wirklichkeit an.
Vegetarier essen im Volksmund Fisch.

hot..selbst als Fleischfresser mag ich vegane Lebensmittel wie Tempeh oder auch Brotaufstriche sehr gern...auch die Taifun-Aufschnittrolle ist leckerer als manche echte Wurst.

Julz

Dann schau dir die wirklichkeit an.Vegetarier essen im Volksmund Fisch.


Totaler Blödsinn. Ich kenne keinen Vegetarier der Fisch isst, die gucken einen eher mit nem Todesblick an, wenn man fragt, ob sie Fisch essen ^^

Es gibt aber sicherlich auch einige Leute, die das so machen und der Einfachheit halber sagen "ich bin Vegetarier", das Wort Pescetarier kennt ja kein normaler Mensch xD

Ist doch wie vieles, was immer mal wieder hier aufkommt, eine Grundsatzdiskussion. Ich habe lediglich meine Meinung zum Thema dargestellt. Das Wort schizophren war wohl etwas unglücklich gewählt.

Beim Geschmack scheiden sich nun mal die Geister und für mich kann etwas ohne Fleisch nicht nach Fleisch schmecken, genausowenig wie alkoholfreies Bier nach Bier schmecken kann.

Das sieht natürlich jeder anders und daher ist jegliche Diskussion darüber zwar mitunter amüsant, aber auch selten zielführend.
Schönen Abend noch!

DanBurg

Ist doch wie vieles, was immer mal wieder hier aufkommt, eine Grundsatzdiskussion. Ich habe lediglich meine Meinung zum Thema dargestellt. Das Wort schizophren war wohl etwas unglücklich gewählt.Beim Geschmack scheiden sich nun mal die Geister und für mich kann etwas ohne Fleisch nicht nach Fleisch schmecken, genausowenig wie alkoholfreies Bier nach Bier schmecken kann.Das sieht natürlich jeder anders und daher ist jegliche Diskussion darüber zwar mitunter amüsant, aber auch selten zielführend.Schönen Abend noch!



Dem würde ich im Großen und Ganzen so zustimmen!

Glaubt ihr ernsthaft, mich interessiert es beim Kauf und Konsum von Fleischersatzprodukten, ob diese für irgendeinen Fleischesser nicht nach Fleisch schmecken? China Sack Reis

Naja das mit diesen FleischErsatz, das trotzdem wie Würstchen ausschaut, habe ich auch noch nie verstanden (sehnt man sich doch insgeheim danach?) Ist genau wie mit den Priestern, “wollen “ keine Frauen, begnügen sich dann aber mit look-like Kindern...

Und was ist falscher daran, Soja und Weizeneiweiss aufzubereiten, so dass man es auch gebraten oder gekocht essen kann, als wenn man dafür Tiere züchtet, schlachtet und Mensch und Umwelt schädigt?
Fleischesser kaufen ja auch Salami, Mortadella und ähnliches, was mit dem Grundprodukt "Fleisch" nicht mehr viel zu tun hat.
Da sagt doch auch keiner: "entweder esse ich rohes Fleisch oder lasse es bleiben."
Wieso sollten Vegetarier das nicht so sehen können?

Hat jemand der öfter bei dem Shop bestellt mal seine Kundenummer? Gibt 5€ Gutcheine: alles-vegetarisch.de/cms…ung

Crenzy

Hat jemand der öfter bei dem Shop bestellt mal seine Kundenummer? Gibt 5€ Gutcheine: http://www.alles-vegetarisch.de/cms,neukundenwerbung


bekommst gleich ne PM ^^

EntaeuschterUser

Naja das mit diesen FleischErsatz, das trotzdem wie Würstchen ausschaut, habe ich auch noch nie verstanden (sehnt man sich doch insgeheim danach?) Ist genau wie mit den Priestern, “wollen “ keine Frauen, begnügen sich dann aber mit look-like Kindern...


Ein Würstchen sieht ja nunmal nicht gerade nach Tier aus, ist auch nur irgendwie zubereitet, so dass es schmecken kann.

Außerdem wurden ja die meisten Leute von Ihren Eltern als Fleischfresser aufgezogen, ich weiß nicht wie es bei dir ist, aber auch ich habe das Bild eines guten Essens "Fleisch, Beilage, Gemüse" eingebrannt bekommen.

Da ist es schon echt toll, statt Fleisch nen Tofubratling aufm Teller zu haben (der sogar schmeckt, hätt ich früher eher nicht gedacht ^^). Auch beim Grillen nervt es, kein Fleisch zu nutzen, da sind diese Ersatzprodukte einfach genial.



und deinen Vergleich mit den Priestern lasse ich mal unkommentiert stehen, merkste hoffentlich selbst....

ACK an die vegetarischen Vorredner

also ich war bis vor ca. 1 1/2 Jahren Pescetarier und kann somit aus Erfahrung sagen dass ich solche Fleisch-Ersatz Produkte nicht gegessen habe weil mir Fleisch als Solches gefehlt hätte, sondern weil ich Abwechslung auf dem Tisch haben wollte Netter Deal, werd da mal die Tage vorbeischauen.

Gute Argumentation der Vegetarier ;-)

für den umgangston hier ein hot.

koppleer

Und was ist falscher daran, Soja und Weizeneiweiss aufzubereiten, so dass man es auch gebraten oder gekocht essen kann, als wenn man dafür Tiere züchtet, schlachtet und Mensch und Umwelt schädigt?


Falsch daran ist bei entsprechender Herkunft der Rohstoffe wohl nichts. Die Schädigung von Mensch und Umwelt ist nur eine Folge des übermäßigen Fleischkonsums und der daraus folgenden industriellen Massenproduktion. Ich sehe Fleisch nicht als etwas täglich Verfügbares, sondern als sehr hohes Gut, welches hin und wieder auf meinem Teller landet. Mir ist bewusst, dass dafür Tiere sterben müssen. Dazu möchte ich hier jedoch keine weiteren Ausführungen machen. Nicht weil ich mich damit nicht befassen möchte, sondern weil das natürlich ein sehr streitbares Thema ist und leicht fehlinterpretiert werden kann.

koppleer

Fleischesser kaufen ja auch Salami, Mortadella und ähnliches, was mit dem Grundprodukt "Fleisch" nicht mehr viel zu tun hat.Da sagt doch auch keiner: "entweder esse ich rohes Fleisch oder lasse es bleiben."Wieso sollten Vegetarier das nicht so sehen können?


Den Fleischesser gibt es genauso wenig wie den Vegetarier, aber wir neigen ja alle gern mal zu solchen Pauschalisierungen. Ich verzichte z.B auf solche Produkte weitgehend, besonders aus der industriellen Herstellung.
Vegetarier sollen das so sehen können, wie sie wollen. Mir waren die Hintergründe dazu nur bislang nicht so bewusst und daher habe ich mal (ich gebe zu, vielleicht auch etwas provokant) eine Aussage getroffen und auf Antworten gewartet. Hat ja funktioniert

Ich habe früher viel und gerne Fleisch gegessen. Ohne mir darüber Gedanken zu machen, wo es herkommt. (Mehrmals die Woche gegrillt, schöne Steaks ausm Lidl. Zum Frühstück das Brot mit der abgepackten Salami belegt.) Aber irgendwann habe ich mich etwas mehr damit beschäftigt. Die Diskussionen über Lebensmittelskandale und dergleichen haben nicht wenig dazu beigetragen. Das hat dazu geführt, dass ich viel mehr darüber nachdenke, was ich esse. Für mich ist die Herkunft entscheidend und dafür zahle ich auch gerne einen entsprechenden Preis.
Ich möchte nicht auf gutes Fleisch verzichten, aber ich will nicht jeden Tag billiges Fleisch essen, nur weil es da ist.

Mal kurzes On-Topic:

Heute 22% mit dem Gutscheincode: 22SUMMERHEREWEGO150812


Übrigens kann man bei Zahlung per VK nochmal 3% sparen.

Ich poker auf 28%. HA!

Kann jemand bestimmte sachen aus dem shop empfehlen ? Bin kein vegetarier aber offen für neues :-)

milli2311

Kann jemand bestimmte sachen aus dem shop empfehlen ? Bin kein vegetarier aber offen für neues :-)



Alle Produkte von Viana sind uneingeschränkt zu empfehlen!

Leider sind die teuren Sachen auch die Leckersten ;-)

Frescolat CREAMYRISELLA, 200g als Frischkäseersatz. Neu auf dem Markt und mit der einzig wirklich leckere (Frisch-)Käseersatz, das Meiste an Käseersatz schmeckt einfach besch..eiden und besteht zu 99% aus Fett, so dass ich mir das eigentlich komplett spare.

Vantastic Foods Rinder/Hühnchen-Filets & Steaks - Struktur und Geschmack erinnern tatsächlich an das Original, leider viel zu teuer.

Viana Hacksteacks - mehrfach von Fleischfressern gelobt.

Topas Wheaty Bratwürste (Thüringer, Bauern etc.) - mit Abstand die besten Würste, ebenfalls von Fleischfressern gelobt. Viele andere Würste sind leider weder von der Konsistenz (labbrig) und vom Geschmack her akzeptabel, kosten aber fast das Gleiche.

Vielen Dank !

Ich sags mal so: Lebewesen die Fleisch fressen, sind in der Rangortnung weiter oben als die reinen Grasfresser.
Die Natur hat sich dabei schon was gedacht.

Langer Lulatsch

Ich sags mal so: Lebewesen die Fleisch fressen, sind in der Rangortnung weiter oben als die reinen Grasfresser.Die Natur hat sich dabei schon was gedacht.


Also z.B Ratten (als Aasfresser) beispielsweise vor Elefanten ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 10730°20% auf Warehousedeals (WHD) bei Amazon.de /.it /.fr /.es ab 23:59 und Amaz… -20%
    2. 270°Ankerkraut Black Friday - 22,2% auf Gewürze und Tee´s * -22%
    3. 208°[Kaufland] Neuer 2für1 Sofort-Rabatt-Coupon für 2x Mövepick "Feinster Puddi… -50%
    4. 144°[lokal] Uno Pizza - 30% Rabatt am 24.11. [Black Friday] -30%