Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
50% auf belgische Schokolade von mychoco
2047° Abgelaufen

50% auf belgische Schokolade von mychoco

214
aktualisiert 8. Sep (eingestellt 26. Aug)Bearbeitet von:"Shak"
Update 2
Heute ist der letzte Tag der Aktion.
Ab Sonntag, dem 01.09.2019 gibt es 50% auf ALLESdie Kategorie "Tafelschokolade" alles, was noch nicht reduziert ist, bei mychoco!
Angekündigt wurde das in diesem Instagram-Posting:
-> Klick <-

Code: myChoco50

Damit bekommt ihr die feinen belgischen Schokoladen im Online-Shop günstiger als jemals zuvor. Besonders schön: Erst kürzlich wurden drei neue Sorten eingeführt:
  • Cookie Dough
  • Mandel-Honig-Meersalz
  • Kaffee & Nuss

Jeweils mit Vollmilch-Schokolade. D.h. auch wer die bisherigen Sorten schon kennt, hat jetzt einen Anlass noch Neues zu entdecken!

Ausgehend von den aktuellen Preisen zahlt ihr dann für eine 180g Tafel im teuersten Fall 1,40€, also nicht mal 0,78€/100g.
Versand kostet 3,90€, kostenfrei ab 25€ Einkaufswert.

Neben den drei neuen Sorten, gibt es dann noch die bekannten Sorten, teilweise mit Vollmilch, teilweise mit Zartbitterschokolade. Aber immer mit hochwertiger belgischer Schokolade:
Vollmilch,
Ganze Nuss,
Popcorn,
Karamell-Meersalz,
Keks-Crunch,
Cranberry-Mandel,
Zartbitter



Falls sich jemand fragt: Schmeckt Schokolade aus Belgien besser?
Wie beim deutschen Bier und dem Reinheitsgebot bringt auch belgische Schokolade von Gesetz wegen hohe Mindestandards an Qualität mit sich. Diese umfassen sowohl die Rohware, also den Kakao, als auch die Produktion an sich. Dadurch ist belgische Schokolade grundsätzlich etwas sahniger als die meisten Schokoladen aus Deutschland.
Ob sie euch besser schmeckt als andere Sorten ist natürlich subjektives Empfinden, genau so wie euer Lieblingsbier trotz des deutschen Reinheitsgebots aus dem Ausland stammen kann.


1425581.jpg

1425581.jpg
Zusätzliche Info
Gutschein lässt sich ab 5€ Warenwert einlösen.
Update 1
Aktion ist gestartet.

Gruppen

Beste Kommentare
Lasst euch nicht verschaukeln! Das "natürliche Vanillearoma" als Zutat wird zB aus Kuhdung oder Holz hergestellt. Für den Preis gibt es nur billigen Forastero Konsumkakao. Um Bernadini zu zitieren:
"Die Belgier haben die letzten 30 Jahre kein vernünftiges Produkt auf den Markt gebracht. Woher die Reputation für gute Schokolade & Pralines herkommt, ist mir schleierhaft – ich empfehle nur zwei Hersteller, Pierre Marcolini oder Laurent Gerbaud. Es gibt auch niemanden, der in dem Land selber Schokolade direkt von der Bohne herstellt. Es ist nachgerade bizarr, wenn einige Hersteller damit werben „wir verwenden belgische Kuvertüre“ – ja, die gibt es ja gar nicht!" welt.de/lif…tml
entropy27.08.2019 10:12

Lasst euch nicht verschaukeln! Das "natürliche Vanillearoma" als Zutat …Lasst euch nicht verschaukeln! Das "natürliche Vanillearoma" als Zutat wird zB aus Kuhdung oder Holz hergestellt.


Da ich zufällig für einen Hersteller dieser Aromen arbeite, kann ich dir sagen, dass das sehr reisserisch formuliert und es darauf ankommt, was die hier genau verwenden. Wir haben hunderte! (wenn nicht sogar tausende) Vanillearomen für viele viele Anforderungen. Sehr günstig bis sehr teuer, bio, vegan, halal und keine Ahnung was noch. Dazu kommen noch die Einsatzgebiete (Getränke (warm, kalt, in Milch, in Wasser), Schoki, zum Backen oder kochen und so weiter und so weiter) oder mit welchen anderen Lebensmitteln sie in Kombination verwendet werden können, das beinflusst ja alles das Geachmacksergebnis. Die Vanille aus dem Baum wie du sie erwähnst ist ein isolierter Stoff, der in dieser Rinde halt stark enthalten ist und einen Teil des Vanillegeschmacks ausmacht, und daraus extrahiert wird. (Zimt ist reine Baumrinde). Man geht halt hin und zerlegt so ein Aroma in seine Einzelteile und schaut wo man diese Rohstoffe günstiger herbekommt, da echte Vanille derzeit so teuer wie Gold ist...und das wird sich auch nicht ändern. Quasi alles was du im Supermarkt in Form von Joghurt, Quark etc kaufst, hat noch nie eine Frucht gesehen (oder nur in notwendigen Mengen), gerade beim Discounter lohnt sich mal der Blick auf die Zutaten. Da muss man schon ein paar Euro ausgeben um ein Produkt zu bekommen, wie man es sich vorstellt. Oder selbst machen.

Ich bin auch kein großer Freund von der heutigen Marktlage...alles billig, dem Kunden vormachen es wäre top Qualität und noch Stolz darauf sein, dass Deutschland die niedrigsten Lebensmittelpreise hat. Und auch Aromen stehe ich skeptisch gegenüber aus diesen Gründen. Aber es kommt halt wirklich darauf an wofür sich die Hersteller entscheiden. Und generell kann man natürlich festhalten: shit in, shit out. Für ein paar Cent bekommt man keine 1a Qualität.
Die 3,90€ Versand machen das eigentlich gute Angebot leider mau!
Bearbeitet von: "Hans_Ehrlich" 26. Aug
entropy28.08.2019 13:42

http://de.chclt.net/tag/stiftung-warentest/


Ja, das sind ja wirklich sehr "umfangreiche" und vor allem aussagekräftige Tests dieser Experten, denen kann man naaaatürlich unumwunden vertrauen.
214 Kommentare
Die 3,90€ Versand machen das eigentlich gute Angebot leider mau!
Bearbeitet von: "Hans_Ehrlich" 26. Aug
Hans_Ehrlich26.08.2019 21:57

Die 3,90€ Versand machen das eigentlich gute Angebot leider mau!


In der Dealbeschreibung + auf der Seite steht das ab 25,00 Euro kein Versand mehr anfällt
SLIZER445526.08.2019 23:47

In der Dealbeschreibung + auf der Seite steht das ab 25,00 Euro kein …In der Dealbeschreibung + auf der Seite steht das ab 25,00 Euro kein Versand mehr anfällt


Wer lesen kann ist halt klar im Vorteil
Wird bestellt... will schon lange mal testen!
Ist echt gut 😋
Die Schokolade schmeckt uns gut, gibt's bei uns zB bei Real.
Lasst euch nicht verschaukeln! Das "natürliche Vanillearoma" als Zutat wird zB aus Kuhdung oder Holz hergestellt. Für den Preis gibt es nur billigen Forastero Konsumkakao. Um Bernadini zu zitieren:
"Die Belgier haben die letzten 30 Jahre kein vernünftiges Produkt auf den Markt gebracht. Woher die Reputation für gute Schokolade & Pralines herkommt, ist mir schleierhaft – ich empfehle nur zwei Hersteller, Pierre Marcolini oder Laurent Gerbaud. Es gibt auch niemanden, der in dem Land selber Schokolade direkt von der Bohne herstellt. Es ist nachgerade bizarr, wenn einige Hersteller damit werben „wir verwenden belgische Kuvertüre“ – ja, die gibt es ja gar nicht!" welt.de/lif…tml
Ich warte ja immer noch auf meine gratis belgischen Pralinen.
schmeckt es großartig anders als Milka?
Die beste Schokolade im Test: Testsieger der Stiftung Warentest

Die gute SchokoladePlatz 1 - Gesamtnote: Gut (1,9)
Geruch und Geschmack sind facettenreich, mit Fairtrade-Siegel, gehört zu den günstigsten Schokoladen
Bearbeitet von: "robbby" 28. Aug
entropy28.08.2019 13:42

http://de.chclt.net/tag/stiftung-warentest/


Ja, das sind ja wirklich sehr "umfangreiche" und vor allem aussagekräftige Tests dieser Experten, denen kann man naaaatürlich unumwunden vertrauen.
robbby28.08.2019 19:39

Ja, das sind ja wirklich sehr "umfangreiche" und vor allem aussagekräftige …Ja, das sind ja wirklich sehr "umfangreiche" und vor allem aussagekräftige Tests dieser Experten, denen kann man naaaatürlich unumwunden vertrauen.


Wenn einem nicht ein mal das who's who
de.chclt.net/ueb…ns/ etwas sagt, zB der international anerkannte Bernadini, der einzige, der für sein Buch über 3000 Schokoladen aus aller Welt verkostet hat, dann hat man sich noch nicht näher mit Schokolade beschäftigt.
ELcalibra28.08.2019 02:01

schmeckt es großartig anders als Milka?



Gibts seit kurzem bei uns im Rewe, und seitdem meine neue Lieblingsschokolade also ja finde man merkt den Unterschied zu milka defintiv
Hat mychoco nen Rückzieher gemacht?
ich kann den Gutschein nicht einlösen und auf der Internetseite steht nix mehr von 50%...
Connaisseur01.09.2019 08:15

Hat mychoco nen Rückzieher gemacht?ich kann den Gutschein nicht einlösen u …Hat mychoco nen Rückzieher gemacht?ich kann den Gutschein nicht einlösen und auf der Internetseite steht nix mehr von 50%...


funktioniert.
Connaisseur01.09.2019 08:15

Hat mychoco nen Rückzieher gemacht?ich kann den Gutschein nicht einlösen u …Hat mychoco nen Rückzieher gemacht?ich kann den Gutschein nicht einlösen und auf der Internetseite steht nix mehr von 50%...


Bei mir wird der Gutschein zumindest im Warenkorb noch angenommen.

Gutschein kann aber nur auf die Kategorie "Tafelschokolade" angewendet werden. In allen anderen Kategorien wie "Bündel", "Fan-Pakete" usw. wird es abgelehnt.
bei Instagram heiß es von mychoco " 50% auf ALLES! "
Danke an den Dealersteller
ähmm nur 4,19 Abzug bei 34€ Warenkorb.? Gut 2 Bundle drin, ich pass mal an.
Bearbeitet von: "sopor" 1. Sep
entropy28.08.2019 20:10

Wenn einem nicht ein mal das who's who http://de.chclt.net/ueber-uns/ …Wenn einem nicht ein mal das who's who http://de.chclt.net/ueber-uns/ etwas sagt, zB der international anerkannte Bernadini, der einzige, der für sein Buch über 3000 Schokoladen aus aller Welt verkostet hat, dann hat man sich noch nicht näher mit Schokolade beschäftigt.


Was immer noch nichts dran ändert, dass die damit Geld verdienen und hier deutlich größerer Abhängigkeitsverdacht besteht.

Das Kostproben vom Hersteller an die geschickt werden und nicht im Handel selbst die Massenware gekauft wird ist halt auch nicht von Vorteil.
hat jemand von euch die Mail zum Newsletter bekommen mit dem Gutscheincode?
bei mir kam ne Mail und dass ich den Gutscheincode habe aber es war keiner drin
SLIZER445526.08.2019 23:47

In der Dealbeschreibung + auf der Seite steht das ab 25,00 Euro kein …In der Dealbeschreibung + auf der Seite steht das ab 25,00 Euro kein Versand mehr anfällt


Dafür muss man aber erstmal Schokolade im Wert von 50€ im Warenkorb haben...
18 Tafeln bestellt für 25,11 € ... sollte man ne Woche mit auskommen
22771611.jpgFunktioniert, auch mit Bundle. Danke.
Bearbeitet von: "KrugIV" 1. Sep
entropy27.08.2019 10:12

Lasst euch nicht verschaukeln! Das "natürliche Vanillearoma" als Zutat …Lasst euch nicht verschaukeln! Das "natürliche Vanillearoma" als Zutat wird zB aus Kuhdung oder Holz hergestellt. Für den Preis gibt es nur billigen Forastero Konsumkakao.


Wenn als Zutat wirklich "natürliches Vanillearoma" angegeben ist, dann muss dieses zu mindestens 95 % aus echter Vanille bestehen. Etwas anderes ist es, wenn "natürliches Aroma", "Aroma", "Vanilla" oder "Vanillin" als Ingredienz auf der Verpacking verzeichnet ist.
KrugIV01.09.2019 09:40

[Bild] Funktioniert, auch mit Bundle. Danke.


Nicht wirklich. Der Grundpreis von diesem. Bündel ist 1.55€/kg

Die tafelschokolade ist auch bei 1.55€/kg

Also keine weitere Ersparnis durch das Bündel
KrugIV01.09.2019 09:40

[Bild] Funktioniert, auch mit Bundle. Danke.


Dau Fuchs, ist halt auch das einzige Bundel, bei dem man nichts zusätzlich spart...
Bearbeitet von: "primez" 1. Sep
test123401.09.2019 09:53

Nicht wirklich. Der Grundpreis von diesem. Bündel ist 1.55€/kgDie ta …Nicht wirklich. Der Grundpreis von diesem. Bündel ist 1.55€/kgDie tafelschokolade ist auch bei 1.55€/kgAlso keine weitere Ersparnis durch das Bündel


Ist okay, überzeugt.
Geht Mal runter von der Seite, ich will meine Lieblingsschokolade bestellen. Danke.

22771779-HSqix.jpg
Bearbeitet von: "Sokke" 1. Sep
ELcalibra28.08.2019 02:01

schmeckt es großartig anders als Milka?


Das sollte nicht schwer sein.
Connaisseur01.09.2019 09:18

hat jemand von euch die Mail zum Newsletter bekommen mit dem …hat jemand von euch die Mail zum Newsletter bekommen mit dem Gutscheincode?bei mir kam ne Mail und dass ich den Gutscheincode habe aber es war keiner drin



Connaisseur01.09.2019 09:18

hat jemand von euch die Mail zum Newsletter bekommen mit dem …hat jemand von euch die Mail zum Newsletter bekommen mit dem Gutscheincode?bei mir kam ne Mail und dass ich den Gutscheincode habe aber es war keiner drin


Ist bei mir auch so.
Weiß jemand, wie der Gutschein eingelöst werden kann?
Ich kann nur jedem empfehlen, sich zum Vergleich mal eine etwas höherwertige Schokolade zu gönnen. Und damit meine ich nicht Lidt, Hachez und Co.

Mein persönlicher "Geschmacksöffner" war die Zotter Labooko Nicaragua. Leider in Deutschland nur schwer lokal zu bekommen und im Falle des Versands noch einmal extra teuer durch die Versandkosten. Alternativ finde ich die höher prozentigen Rausch Schokoladen sehr lecker. Leider auch seit einigen Jahre nicht mehr im stationären Handel zu bekommen

Obwohl ich auch eher helle Schokoladen bevorzuge, sind mir die hier gebotenen 31% doch etwas wenig Kakao. 45% sollte es schon sein, ansonsten wird das Ganze doch etwas sehr süß.
beninho106_.01.09.2019 09:36

18 Tafeln bestellt für 25,11 € ... sollte man ne Woche mit auskommen


Hab ich auch Grad für 25,11 Euro bestellt 🤫
Server war mega lahm, aber habe meine Bestellung jetzt auch durchbekommen und bin mal gespannt wie die Sorten schmecken :-).
Connaisseur01.09.2019 09:18

hat jemand von euch die Mail zum Newsletter bekommen mit dem …hat jemand von euch die Mail zum Newsletter bekommen mit dem Gutscheincode?bei mir kam ne Mail und dass ich den Gutscheincode habe aber es war keiner drin



Bei mir auch nicht
Ich hatte keinen Code in meiner Willkommensmail für den Gutschein bekommen.

Ansonsten guter Deal, habe „Kurztrip“ für den halben Preis geordert und freue mich auf‘s Probieren!
Weiß jemand von euch, wie das mit dem Newslettergutschein funktioniert? Bisher habe ich keinen Code bekommen oder auch in der Rechnung vor der Bezahlung wird keiner angezeigt.
Bearbeitet von: "FoH-" 1. Sep
Schade, keine richtige Bitterschokolade dabei. Esse Schokolade erst ab 85% Kakaogehalt, darunter ist mir der Zuckergehalt zu hoch. Wenn es das gäbe, hätte ich mich ordentlich eingedeckt..
-gelöscht-
Bearbeitet von: "entropy" 1. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text