44°
ABGELAUFEN

Bildungsprämie: bis zu 500 € für Weiterbildungsmaßnahmen!

Zur Aktion
Der etwas andere Gutschein...

Die Bildungspämie geht in die 2. Förderphase!

Die aktuelle Förderphase läuft am 30.11.2011 aus, wird aber bald weitergeführt.

Momentan haben die (meisten) Beratungsstellen keine Gutscheine mehr, sollten aber nach der Neuorganisation wieder alle damit versorgt werden.

Anscheinend soll sich an den Richtlinien etwas ändern, dies ist aber noch nicht raus. Deswegen gehe ich von ähnlichen Richtlinine wie in der 1. Förderphase aus.

Voraussetzungen:
- man ist erwerbstätig (dazu zählen auch Selbstständige, Mütter und Väter in Elternzeit, Berufsrückkehrer/-innen und
mitarbeitende Familienangehörige)

- das jährlich zu versteuernde Einkommen darf maximal 25.600 Euro beträgt - bei gemeinsam Veranlagten (z. B. Ehepartnern) dürfen es bis zu 51.200 Euro sein.

- man ist deutsche Staatsangehörigkeit oder hat eine gültige
Arbeitserlaubnis für Deutschland

Leistung:
- es wird die Hälfte der Kosten, max. aber bis zu 500€ übernommen.

nähere Infos und alle Beratungsstellen findet ihr hier: bildungspraemie.info/ind…php

Viel Spaß!

7 Kommentare

Das Erwerbstätig ist leider nen Ausschluß Kriterium -.-´ sonst hätte das endlich mal nen Anreiz für gewisse Personenkreise gegeben ihre "neue" Sprache auch mal zu lernen.

Alle nicht-Erwerbstätigen, die kein Deutsch können, werden sowieso gefördert.
Also erst einmal an die eigene Nase fassen

Verfasser

JoergGreeny

Das Erwerbstätig ist leider nen Ausschluß Kriterium -.-´ sonst hätte das endlich mal nen Anreiz für gewisse Personenkreise gegeben ihre "neue" Sprache auch mal zu lernen.



Dafür gibts dann Bildungsgutscheine von der Agentur für Arbeit...

mal ganz ehrlich, besser wäre doch gewesen, wenn es maximal 512€ wären... es ist echt erschreckend, dass nach 10 Jahren Euro die Einkommensgrenzen noch nicht gerundet angepasst wurden.

Für die, die die Bildungsgutscheine / Prämien noch nicht kannten ein klasse Tipp! Ich nutze eine Bildungsprämie zur Zeit selbst und erhalte einen Zuschuss von über 400 Euro. Das ist schon ein Anreiz und mal ein richtig sinnvoller Gutschein
Hier kann man sich beraten lassen: bildungspraemie.info/de/…php

Verdiene noch zuviel, gehöre noch nicht zu den fast 1 Mio. vollarbeitenden Niedriglöhnern im Sklavenmarkt Deutschland.

myDaddy

Verdiene noch zuviel, gehöre noch nicht zu den fast 1 Mio. vollarbeitenden Niedriglöhnern im Sklavenmarkt Deutschland.


Das ist doch klasse - dann kannst du eine Weiterbildung ja locker aus der eigenen Tasche zahlen :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 215°VVS Jahresabo mit 20 € Bestchoice-Gutschein - Neukunden - Verkehrsverbund S…
    2. 205°[Karstadt Sports] 20€ ab 100€ Offline bis 30.09.17
    3. 199°Pollin.de Versandkostenfreie Lieferung ab 40€ Bestellwert
    4. 185°Amazon.fr Prime Junge Leute 18-24: 5€ Gutschein mit 25€ MBW -5€