Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
Bis Ende des Jahres keine Aufnahmegebühr in Lohnsteuerhilfeverein VLH
103° Abgelaufen

Bis Ende des Jahres keine Aufnahmegebühr in Lohnsteuerhilfeverein VLH

-10€
12
eingestellt am 26. Feb 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mit dem Code "Podcast" könnt ihr die 10€ Aufnahmegebühr in den Lohnsteuerhilfeverein VLH sparen. Der hilft bei einer normalen Einkommenssteuererklärung und spart euch so vielleicht den Steuerberater.
Quelle: Lage der Nation-Podcast130, nachlesbar hier:
kuechenstud.io/lag…te/

Achtung: Neben der Aufnahmegebühr gibt es einen jährlichen Mitgliedsbeitrag, der sich am Brutto-Einkommen orientiert und bei 39€ beginnt.

1340988-v1E9P.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Billiger hier. Es sei denn man ist zu faul
mydealz.de/dea…017
So richtig günstig sind die auch nicht. Da machen ja die 10 Euro kaum was aus.
Oh Mann, 10 Euro sparen und gleichzeitig 330 Euro bezahlen ...
TGA26.02.2019 07:33

Oh Mann, 10 Euro sparen und gleichzeitig 330 Euro bezahlen ... Oh Mann, 10 Euro sparen und gleichzeitig 330 Euro bezahlen ...


Wollte ich auch schreiben. Aber mir hätte keiner geglaubt dass ich 7stellig per anno verdien
nomoneyvor 1 m

Wollte ich auch schreiben. Aber mir hätte keiner geglaubt dass ich …Wollte ich auch schreiben. Aber mir hätte keiner geglaubt dass ich 7stellig per anno verdien




Mach es wie bei von Floerke ...
Bearbeitet von: "TGA" 26. Feb 2019
Ganz schön teuer, der Laden. Lohnt sich eigentlich nur für Geringverdiener bis max. 50000 Euro p.a.
A8NSLIDELUXE26.02.2019 07:51

Ganz schön teuer, der Laden. Lohnt sich eigentlich nur für Geringverdiener …Ganz schön teuer, der Laden. Lohnt sich eigentlich nur für Geringverdiener bis max. 50000 Euro p.a.


Geringverdiener 50.000€? Das kannst Du mal halbieren. Habe mal gegoogelt :

Im Einkommensteuergesetz wird ab 2018 ein neues steuerliches Fördermodell spezifisch für Geringverdiener (BAV-Förderbetrag) eingeführt. Als Geringverdiener in diesem Sinne gilt man bis 2.200 Euro Bruttoeinkommen
nomoney26.02.2019 07:39

Wollte ich auch schreiben. Aber mir hätte keiner geglaubt dass ich …Wollte ich auch schreiben. Aber mir hätte keiner geglaubt dass ich 7stellig per anno verdien


Bekommst Du oder verdienst Du?
Hat von euch jemand schon Erfahrungen mit solch einem Lohnsteuerhilfeverein gemacht? Hab mir letztes Jahr mal überlegt so einen Verein mal auszuprobieren, um sehen zu können wo bei meinen bisherigen Steuererklärungen noch Verbesserungsbedarf besteht. Oder macht so ein Verein im Gegensatz zu einer guten Steuersoftware nur einen geringen bzw. gar keinen Unterschied?
Peter-Zwegat26.02.2019 08:04

Geringverdiener 50.000€? Das kannst Du mal halbieren. Habe mal gegoogelt : …Geringverdiener 50.000€? Das kannst Du mal halbieren. Habe mal gegoogelt :Im Einkommensteuergesetz wird ab 2018 ein neues steuerliches Fördermodell spezifisch für Geringverdiener (BAV-Förderbetrag) eingeführt. Als Geringverdiener in diesem Sinne gilt man bis 2.200 Euro Bruttoeinkommen



Danke für die Info. Als Vertreter der gehobenen Mittelschicht kenne ich mich bei diesen Kleinbeträgen nicht so gut aus. Sehe jetzt erst, dass die sich ja auf das Brutto-Jahreseinkommen beziehen. Ich ging von einer Steuerlast von 50.000 Euro p.a. aus.
Bearbeitet von: "A8NSLIDELUXE" 26. Feb 2019
Avatar
GelöschterUser846364
Babaracusvor 13 h, 36 m

Hat von euch jemand schon Erfahrungen mit solch einem …Hat von euch jemand schon Erfahrungen mit solch einem Lohnsteuerhilfeverein gemacht? Hab mir letztes Jahr mal überlegt so einen Verein mal auszuprobieren, um sehen zu können wo bei meinen bisherigen Steuererklärungen noch Verbesserungsbedarf besteht. Oder macht so ein Verein im Gegensatz zu einer guten Steuersoftware nur einen geringen bzw. gar keinen Unterschied?



Sofern nur Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit vorliegen würde es mich schon sehr überraschen, wenn ein LSt Hilfeverein mehr raus holt, als eine gute Software.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text