Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
Dell XPS 15 7590 (2019), i5-9300H iGPU FHD für 1.232 € = Bestpreis [PVG 1.399 €]
238° Abgelaufen

Dell XPS 15 7590 (2019), i5-9300H iGPU FHD für 1.232 € = Bestpreis [PVG 1.399 €]

13
eingestellt am 23. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Jetzt nochmals 17 € günstiger mit Code NEWTECH

Die Basisvariante (7590-N4MD7) des beliebten XPS 15 gibt es dank 150 € Weihnachtsrabatt aktuell direkt im Dell-Onlineshop für 1.232 € [oder 1.252 € inkl. Accidental Damage Protection im 1. Jahr für 20 €].

zusätzlich - 2 % (= 21,38 €) Shoop (im Dealpreis nicht enthalten)

PVG aktuell: 1.399 €
Bisheriger Bestpreis (idealo): 1.273,95 € (idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6929948_-xps-15-7590-n4md7-dell.html)

Austattung:
1504974.jpg

Zur XPS-Reihe muss man vermutlich nicht mehr viele Worte verlieren:
- großartiges mattes IPS-Display mit einer selten gesehenen Helligkeit
- gute Verarbeitung und Warbarkeit
- grandiose Akkulaufzeiten

Notebookcheck hat genau diesem Gerät gerade bescheinigt, dass die Basisvariante für Gelegenheitsspiele und Office-Anwender sogar die bessere Wahl gegenüber den teureren Modellen mit dezidierter Grafikkarte ist: Bessere Akkulaufzeiten, weniger Geräusch- und Hitzeentwicklung bescheinigt:
notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-15-7590-Laptop-Reicht-das-Basismodell-mit-dem-Core-i5-und-dem-FHD-Panel.428697.0.html

Wer auf der Suche nach einem outdoortauglichen, kompakten Gerät mit top Display, Wartungsmöglichkeiten, geringerer Lüfterlautstärke und selten gesehenen Akkulaufzeiten ist, kommt hier voll auf seine Kosten.
Auf Touch, Convertiblity und sonstigen Schnickschnack kann ich dafür gut verzichten :D!
1504974.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Wäre vielleicht ganz gut die genau Ausstattung anzugeben...
1000€ ist bei mir eher die Schmerzgrenze. Insbesondere da die Geräte immer noch ein Kompromiss sind.

Ich warte jetzt mal ab, was AMD auf der CES ankündigt. Hoffentlich fallen dann die Preise noch etwas.
Für -150€ nehm ich dat Moped
Schönes Teil für den Preis. Nur für mich unverständlich, warum Dell nur win 10 in der home-version beilegt und nicht was anständiges...
Bearbeitet von: "Dee." 23. Dez 2019
Dee.23.12.2019 18:37

Schönes Teil für den Preis. Nur für mich unverständlich, warum Dell nur win …Schönes Teil für den Preis. Nur für mich unverständlich, warum Dell nur win 10 in der home-version beilegt und nicht was anständiges...


Kriegt man doch schon unter 10€
Soner1222223.12.2019 18:42

Kriegt man doch schon unter 10€


Bei der du mir die Legalität der Herkunft garantieren kannst?
Bearbeitet von: "Dee." 23. Dez 2019
Grüße an die Fritz!Box Sucher
Dee.23.12.2019 18:44

Bei der du mir die Legalität der Herkunft garantieren kannst?


Abseits der Lizenzen stellt sich auch die Frage, ob die Keys, die es zu kaufen gibt, überhaupt legal gehandelt werden. Die Keys, die sehr günstig am Markt zu haben sind, sind fast ausschließlich OEM-Keys. Durch eine Entscheidung des deutschen Bundesgerichts im Jahr 2000 ist der Handel mit diesen Keys legal – auch wenn Microsoft dabei mit den Zähnen knirscht. Eigentlich hatte das Unternehmen den Handel mit den sehr günstigen Lizenzen ohne Hardware in der Lizenzvereinbarung untersagt. Das Gericht stellte jedoch fest, dass nach dem Erschöpfungsgrundsatz der Hersteller keinen Einfluss auf den Handel nehmen dürfe. Inoffiziell halten sich die OEM-Hersteller im Gegenzug für günstige Windows 10-Lizenzen aber natürlich trotzdem freiwillig an die Regeln von Microsoft. Der Handel mit den Lizenzen ist jedoch grundsätzlich legal, es handelt sich also bei OEM-Software nicht um verbotenerweise erhaltene Lizenzen

Wenn du es ganz genau wissen möchtest hier werden auch Keys von MMOGA überprüft etc.:
pcbuildersclub.com/201…mp/
Bearbeitet von: "Soner12222" 23. Dez 2019
Soner1222223.12.2019 19:17

Abseits der Lizenzen stellt sich auch die Frage, ob die Keys, die es zu …Abseits der Lizenzen stellt sich auch die Frage, ob die Keys, die es zu kaufen gibt, überhaupt legal gehandelt werden. Die Keys, die sehr günstig am Markt zu haben sind, sind fast ausschließlich OEM-Keys. Durch eine Entscheidung des deutschen Bundesgerichts im Jahr 2000 ist der Handel mit diesen Keys legal – auch wenn Microsoft dabei mit den Zähnen knirscht. Eigentlich hatte das Unternehmen den Handel mit den sehr günstigen Lizenzen ohne Hardware in der Lizenzvereinbarung untersagt. Das Gericht stellte jedoch fest, dass nach dem Erschöpfungsgrundsatz der Hersteller keinen Einfluss auf den Handel nehmen dürfe. Inoffiziell halten sich die OEM-Hersteller im Gegenzug für günstige Windows 10-Lizenzen aber natürlich trotzdem freiwillig an die Regeln von Microsoft. Der Handel mit den Lizenzen ist jedoch grundsätzlich legal, es handelt sich also bei OEM-Software nicht um verbotenerweise erhaltene LizenzenWenn du es ganz genau wissen möchtest hier werden auch Keys von MMOGA überprüft etc.:https://www.pcbuildersclub.com/2019/08/windows-10-sind-billige-keys-von-amazon-ebay-mmoga-usw-sicher-und-legal/amp/


Sehr interessant. Danke für den Link. Aber das Fazit haste auch gelesen?
Somit sind wir ja doch einer Meinung...
Bearbeitet von: "Dee." 23. Dez 2019
Hat eigentlich jemand ne Ahnung, warum der Dell-Shop nicht bei Geizhals verlinkt ist? Würde doch Sinn ergeben, wenn sie sonst kaum über die bekannten Retailer verkaufen.
Die Lieferung lässt auf sich warten. Wahrscheinlich warten die bis der neue Gutschein heute abläuft.
Daniel_SPdZ07.01.2020 11:27

Die Lieferung lässt auf sich warten. Wahrscheinlich warten die bis der …Die Lieferung lässt auf sich warten. Wahrscheinlich warten die bis der neue Gutschein heute abläuft.



Mein Gerät kam gerade gestern schon an. War dann aber auch knapp 2 Wochen unterwegs.
Habe vor Sylvester bestellt. seit 3.1. ist es auf dem Weg zu UPS
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text