Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
[Deutsche Post] Versandkostenfreie Lieferung der neuen Briefmarken-Werte
1555° Abgelaufen

[Deutsche Post] Versandkostenfreie Lieferung der neuen Briefmarken-Werte

KostenlosKostenlos
Deutsche Post Gutscheine
230
eingestellt am 2. Jul
Hallo zusammen,

seit Juli gilt ein höheres Porto für Briefe und Postkarten:
deutschepost.de/de/…tml

Zeit um sich mit neuen Briefmarken versandkostenfrei einzudecken!

Viel Spaß!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
oggear5102.07.2019 11:10

ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos …ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos nutzen oder muss ich noch ein 10 cent stück mit draufkleben?


Du kannst auch einen 5 Euro Schein aufkleben...
Wechselgeld bringt der Postbote beim nächsten Mal mit...
Allmightykratos02.07.2019 11:12

10 cent marken kann man kaufen.



oggear5102.07.2019 11:10

ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos …ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos nutzen oder muss ich noch ein 10 cent stück mit draufkleben?



Ich klebe immer ein Kinder Country auf den Brief für den Briefträger als Trinkgeld.
flofree02.07.2019 11:18

Ist doch schon ewig vorher angekündigt worden...



Ja, es gab Berichte, aber auch erst dieses Jahr und es stand bis vor 1-2 Monaten nicht mal fest, wie hoch die Erhöhung fallen soll. Für mich ist es nicht EWIG. In einem Büro werden solche Sachen nicht 1 Woche vorher gekauft.

Es ist nervig und ist in den letzten Jahren leider nicht die erste Erhöhung der Deutschen Post. Wenn die Zusteller wenigstens mehr Geld bekommen würden, aber das Geld hilft letztendlich nur den Aktionären und Managern.
Ich Druck sie mir lieber selbst aus, da kann ich auch den Wert selbst bestimmen
230 Kommentare
nightline02.07.2019 13:37

Ja die Post will besser "mitverdienen" bei amazon & Co. Wenn ich so in …Ja die Post will besser "mitverdienen" bei amazon & Co. Wenn ich so in das DHL - Zustellfahrzeug in meiner Gegend schaue haben die doch teilweise extrem viele Bücher- und Warensendungen an Bord.Ganz klar die Deutsche Post AG kriegt den Hals nicht voll genug.Bin mal gespannt wie amazon darauf reagieren wird.Dachte ja immer amazon lauert darauf einmal die Otto Group mit dem Hermes Versand komplett zu übernehmen. Ich denke das wäre so ganz nach dem Geschmack von amazon gewesen. Dazu steht aber die Otto Group zu gut da.Der Aufbau eines eigenen bundesweiten Versanddienstes ist natürlich auch ein ganz ganz schwieriges Thema an das sich amazon aus guten Grund bisher noch nicht rangewagt hat und die Finger davon gelassen hat. Vom Kapital her könnte sich das amazon sicherlich leisten aber es ist halt ein extrem schwieriges Thema.Denke aber das irgendwann in der Zukunft amazon einen eigenen bundesweiten Versanddienst hat wie auch immer amazon dazu kommen mag.


Amazon Delivery gibt es doch schon... bekomme meine Sendungen kaum noch über DHL.
Versteh das auch nicht. Selbst wenn das Briefaufkommen zurück geht werden ja wohl immer mehr Pakete versendet und da verdient die Post ja wohl auch mit...
undealete02.07.2019 13:51

Tjo, alles, was irgendwie von den Maßen passt, wird per Post versendet. …Tjo, alles, was irgendwie von den Maßen passt, wird per Post versendet. Scheinen gut versichert zu sein und/oder es ist in Summe doch weitaus günstiger etwas 2x zu schicken als das "Nachverfolge-Porto" zu zahlen. Die Post scheint zuverlässig genug zu sein... Die Sache mit den Drohnen könnte durchaus Realität werden, dazu reicht ja ein umzäunter Vorgarten und eine entsprechend regengeschützte Sendung. Vielleicht gibt es dann auch Paketboxen, die von oben befüllt werden können und wo man den Drohnen mittels Landeplattform gleich ein paar Elektronen von der heimischen Solaranlage mitgeben kann, gegen Versandrabatt, versteht sich. Da werden schon genug Ideen in der Schublade sein...



Badener02.07.2019 13:49

Du bist das also! Bitte im Sommer Traubenzucker, sieht blöd aus wenn ich …Du bist das also! Bitte im Sommer Traubenzucker, sieht blöd aus wenn ich mit der Schokoschnute meine Runde mache.


Ja denke auch das die Zukunft einiges überraschendes in diesen Bereich bringen wird.

Amazon tut sicherlich aus guten Grund NOCH DHL, Hermes, DPD und UPS für den Versand benutzen.

In dcen Köpfen von Amazon wird aber sicherlich einiges an eigenen Versandplänen rumschwirren wie immer das auch aussehen wird.
karsten.reimann02.07.2019 13:56

Amazon Delivery gibt es doch schon... bekomme meine Sendungen kaum noch …Amazon Delivery gibt es doch schon... bekomme meine Sendungen kaum noch über DHL.



Ja aber halt wenn man in der Provinz wohnt noch nicht. Da ist Amazon doch noch sehr vorsichtig.
nightline02.07.2019 14:02

Ja aber halt wenn man in der Provinz wohnt noch nicht. Da ist Amazon doch …Ja aber halt wenn man in der Provinz wohnt noch nicht. Da ist Amazon doch noch sehr vorsichtig.


Das stimmt nicht. Mein 7000-Seelen-Dorf wird seit ca. 1 Jahr fast nur noch von Amazon Logistics beliefert
johassl02.07.2019 13:57

Versteh das auch nicht. Selbst wenn das Briefaufkommen zurück geht werden …Versteh das auch nicht. Selbst wenn das Briefaufkommen zurück geht werden ja wohl immer mehr Pakete versendet und da verdient die Post ja wohl auch mit...



Ja die Deutsche Post ist halt eine AG. Als AG wollen die soviel wie nur möglich rausholen. Egal wie, Hauptsache der Rubel rollt.
Bearbeitet von: "nightline" 2. Jul
BedrockEater02.07.2019 14:04

Das stimmt nicht. Mein 7000-Seelen-Dorf wird seit ca. 1 Jahr fast nur noch …Das stimmt nicht. Mein 7000-Seelen-Dorf wird seit ca. 1 Jahr fast nur noch von Amazon Logistics beliefert



Naja 7000-Seelendorf ist ja eher schon eine Kleinstadt.

Das du von Amazon Logistics beliefert wirst hat doch bestimmt einen anderen Grund. Da ist doch bestimmt in der Nähe oder weiteren Umgebung etwas von Amazon oder etwa nicht ?
nightline02.07.2019 14:09

Naja 7000-Seelendorf ist ja eher schon eine Kleinstadt.Das du von Amazon …Naja 7000-Seelendorf ist ja eher schon eine Kleinstadt.Das du von Amazon Logistics beliefert wirst hat doch bestimmt einen anderen Grund. Da ist doch bestimmt in der Nähe oder weiteren Umgebung etwas von Amazon oder etwa nicht ?


Nö. Der Lieferwagen wird stets in einer ca. 40km entfernten Großstadt beladen.
BedrockEater02.07.2019 14:10

Nö. Der Lieferwagen wird stets in einer ca. 40km entfernten Großstadt b …Nö. Der Lieferwagen wird stets in einer ca. 40km entfernten Großstadt beladen.



Naja gut dann ist der Grund dafür die in 40 km liegende Großstadt. Wenn man in Deutschland in der Provinz lebt (egal wo) hat man halt meistens doch keine Großstadt in der weiteren Umgebung.
Wo ist der Deal?
Man kann an doch mittlerweile an jeder Lottobude oder Trinkhalle briefmarken kaufen...
Viele, vielen Dank für den Deal! Ich hab gar nicht mitbekommen, dass die erhöht haben. Heute morgen noch nen Brief mit 70 cent eingeworfen ... mal schauen ob der ankommt
Allmightykratos02.07.2019 11:12

10 cent marken kann man kaufen.


Genau. Haben gestern 50 Rentner vor mir, in meiner dhl Filiale, pünktlich um 10 Uhr auch gemacht. Und ich wollte bloß mal schnell ein Paket abgeben. Nix war´s mit schnell.
a-saph02.07.2019 14:24

Wo ist der Deal?Man kann an doch mittlerweile an jeder Lottobude oder …Wo ist der Deal?Man kann an doch mittlerweile an jeder Lottobude oder Trinkhalle briefmarken kaufen...



Ja es gibt auch Briefmarkenautomaten:

Hier die Standortsuche für Briefmarkenautomaten:
https//st…en&
Auf Selbstbedienung und Briefmarkenautomaten klicken. (Der oben genannte Link klappt nicht richtig)

Das schöne bei mir ist es wird ein einziger Briefmarkenautomat in meiner weiteren Umgebung angezeigt.
Nur blöd halt das der Briefmarkenautomat seit Dezember 2018 verschwunden ist weil die Deutsche Post AG die Filiale vor der er stand auch im Dezember 2018 aufgelöst wurde und die ganze Immobilie jetzt einen anderen Besitzer hat als die Deutsche Post AG. Das Ganze war mal ein sehr stolzes Hauptpostamt der Deutschen Bundespost.

Das nennt man doch glatt Service der Deutschen Post AG wenn man nicht mal in der Lage ist in. 7 Monaten den Eintrag von einem nicht meht existierenden Briefmarkenautomaten zu löschen.

Übrigends habe gerade gelesen das die Deutsche Post AG die jetzige Portoerhöhung auch damit rechtfertigt das 5000 neue Postzusteller bundesweit wegen des Services eingestellt werden sollen. Da lache ich mich aber total schlapp. Von 6 neuen Post bzw. Paketzustellern in meiner Gegend die angelernt wurden waren 5 zu deppert dazu einen Eimer Wasser umzuschmeissen und sind gleich wieder abgehauen. Eine Einzige hat es gepackt und die ist wenigstens flink und salopp beim Verteilen von der Post und den Paketen.

Man muß aber auch gerecht sein und sagen das es die Post bzw. Paketzusteller wirklich auch schwierig haben. 50% Prozent der deutschen Besteller bestellen Waren obwohl sie ganz genau wissen das sie die Ware nicht selber annehmen werden bzw. können.
Darunter leiden natürlich auch wir braven Besteller die selber die Pakete und Sendungen annehmen. Ich sehe das selber jeden Tag das immer weniger Menschen die Sendungen selber annehmen aber lautstark sich beschweren wenn etwas nicht stimmt.
Bearbeitet von: "nightline" 2. Jul
oggear5102.07.2019 11:10

ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos …ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos nutzen oder muss ich noch ein 10 cent stück mit draufkleben?



Ja, bei Behörden geht das problemlos (da kann man auch schon mal das Porto komplett “vergessen“), bei Unternehmen, Privaten etc. zahlt der Empfänger die Differenz.
Cool
Das ist schön! Brauchte ohnehin Brief- und Postkartenmarken. Nun kein lästiges Anstehen - Dank Deines Zutuns! Merci beaucoup!
nightline02.07.2019 14:55

Ja es gibt auch Briefmarkenautomaten:Hier die Standortsuche für …Ja es gibt auch Briefmarkenautomaten:Hier die Standortsuche für Briefmarkenautomaten: https://standorte.deutschepost.de/Standortsuche?standorttyp=briefmarkenautomaten〈=deAuf Selbstbedienung und Briefmarkenautomaten klicken. (Der oben genannte Link klappt nicht richtig)Das schöne bei mir ist es wird ein einziger Briefmarkenautomat in meiner weiteren Umgebung angezeigt.Nur blöd halt das der Briefmarkenautomat seit Dezember 2018 verschwunden ist weil die Deutsche Post AG die Filiale vor der er stand auch im Dezember 2018 aufgelöst wurde und die ganze Immobilie jetzt einen anderen Besitzer hat als die Deutsche Post AG. Das Ganze war mal ein sehr stolzes Hauptpostamt der Deutschen Bundespost.Das nennt man doch glatt Service der Deutschen Post AG wenn man nicht mal in der Lage ist in. 7 Monaten den Eintrag von einem nicht meht existierenden Briefmarkenautomaten zu löschen.Übrigends habe gerade gelesen das die Deutsche Post AG die jetzige Portoerhöhung auch damit rechtfertigt das 5000 neue Postzusteller bundesweit wegen des Services eingestellt werden sollen. Da lache ich mich aber total schlapp. Von 6 neuen Post bzw. Paketzustellern in meiner Gegend die angelernt wurden waren 5 zu deppert dazu einen Eimer Wasser umzuschmeissen und sind gleich wieder abgehauen. Eine Einzige hat es gepackt und die ist wenigstens flink und salopp beim Verteilen von der Post und den Paketen.Man muß aber auch gerecht sein und sagen das es die Post bzw. Paketzusteller wirklich auch schwierig haben. 50% Prozent der deutschen Besteller bestellen Waren obwohl sie ganz genau wissen das sie die Ware nicht selber annehmen werden bzw. können.Darunter leiden natürlich auch wir braven Besteller die selber die Pakete und Sendungen annehmen. Ich sehe das selber jeden Tag das immer weniger Menschen die Sendungen selber annehmen aber lautstark sich beschweren wenn etwas nicht stimmt.


Ich gehöre sicher zu den 50% die 100%ig nicht zu Hause sind um die Pakete anzunehmen. Einfach aus dem Grund, weil ich von morgens 7 Uhr bis Abends 18 Uhr nicht zu Hause bin. Warum wohl? Vielleicht um das Geld zu verdienen um sich überhaupt was leisten zu können und was zu bestellen?

Dazu habe ich eine Kiste im Garten angeschafft in die unsere zuverlässigen Paketboten aller Dienstleister (Mal abgesehen von UPS und Hermes) die Pakete ablegen. Das klappt seit Jahren so zuverlässig, dass der DHL Bote nicht Mal mehr eine Nachricht einwirft. Das Paket ist da und fertig. Schneller kann er nirgends sonst seine Pakete zustellen!
Bearbeitet von: "gamer254" 2. Jul
karsten.reimann02.07.2019 13:42

Da ich gerade im Urlaub bin und altbacken Postkarten verschickt habe, …Da ich gerade im Urlaub bin und altbacken Postkarten verschickt habe, wurde mir von der Postannahmestelle gesagt, dass sie Sendungen mit den alten Portowerten übergangsweise ohne Nachfrankierung noch bis Ende Juli annehmen dürfen! Die alten Marken dürfen bis dahin noch verbraucht werden!


So ist es auch richtig ! Weiß aus zuverlässiger Quelle die Info das man noch 4 Wochen also bis Ende Juli die alten Marken benutzen darf.
Bearbeitet von: "SilleMille" 2. Jul
SilleMille02.07.2019 17:54

So ist es auch richtig ! Weiß aus zuverlässiger Quelle die Info das man n …So ist es auch richtig ! Weiß aus zuverlässiger Quelle die Info das man noch 4 Wochen also bis Ende Juli die alten Marken benutzen darf.



In der Postfiliale ging es nicht. Da musste ich drauf zahlen. Wenn ich es einfach in den Briefkasten geworfen hätte, dann wäre es vielleihcht durchgegangen.
oggear5102.07.2019 11:10

ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos …ernste frage, besitze noch die alten briefmarken, kann ich die problemlos nutzen oder muss ich noch ein 10 cent stück mit draufkleben?



Briefmarken haben kein Verfallsdatum mehr wie früher (es sei denn Währungsreform oder so).
flaver7702.07.2019 14:45

Genau. Haben gestern 50 Rentner vor mir, in meiner dhl Filiale, pünktlich …Genau. Haben gestern 50 Rentner vor mir, in meiner dhl Filiale, pünktlich um 10 Uhr auch gemacht. Und ich wollte bloß mal schnell ein Paket abgeben. Nix war´s mit schnell.


schmeiss es doch in die Paketbox mit dem Scanner im Eingangsbereich... wenn die nicht gerade wieder kaputt ist...
aber hat auch nicht jede Filiale...
22185004-xnNCK.jpg
Bearbeitet von: "phale" 2. Jul
phale02.07.2019 18:39

schmeiss es doch in die Paketbox mit dem Scanner im Eingangsbereich... …schmeiss es doch in die Paketbox mit dem Scanner im Eingangsbereich... wenn die nicht gerade wieder kaputt ist... aber hat auch nicht jede Filiale... [Bild]


die sind meistens voll und werden bei uns ein mal die woche (!) geleert.
saturnine02.07.2019 18:13

Briefmarken haben kein Verfallsdatum mehr wie früher (es sei denn …Briefmarken haben kein Verfallsdatum mehr wie früher (es sei denn Währungsreform oder so).


dann sind die in 10-15 jahren geschichte.
phale02.07.2019 18:39

schmeiss es doch in die Paketbox mit dem Scanner im Eingangsbereich... …schmeiss es doch in die Paketbox mit dem Scanner im Eingangsbereich... wenn die nicht gerade wieder kaputt ist... aber hat auch nicht jede Filiale... [Bild]


Hat unsere Filiale nicht. Und auch der "Nur Paketschalter" wurde plötzlich wieder abgebaut. Von 12 Schaltern sind auch immer nur 3 besetzt. Und auch ne Packstation hab ich mittlerweile nicht mehr in der Nähe, weil die einem Neubau weichen musste. Läuft...
Bearbeitet von: "flaver77" 2. Jul
flaver7702.07.2019 19:32

Hat unsere Filiale nicht. Und auch der "Nur Paketschalter" wurde plötzlich …Hat unsere Filiale nicht. Und auch der "Nur Paketschalter" wurde plötzlich wieder abgebaut. Von 12 Schaltern sind auch immer nur 3 besetzt. Und auch ne Packstation hab ich mittlerweile nicht mehr in der Nähe, weil die einem Neubau weichen musste. Läuft...


ja blöd... ich geb meine Post immer dem Boten mit... geht zumindest bei uns...
phale02.07.2019 19:35

ja blöd... ich geb meine Post immer dem Boten mit... geht zumindest bei …ja blöd... ich geb meine Post immer dem Boten mit... geht zumindest bei uns...


In Berlin ist das alles zu kompliziert. Da kannst du froh sein, wenn überhaupt ein Bote kommt, oder DHL klingelt. Und den Jackpot hast du, wenn sie dich dann auch noch verstehen
flaver7702.07.2019 19:37

In Berlin ist das alles zu kompliziert. Da kannst du froh sein, wenn …In Berlin ist das alles zu kompliziert. Da kannst du froh sein, wenn überhaupt ein Bote kommt, oder DHL klingelt. Und den Jackpot hast du, wenn sie dich dann auch noch verstehen


uh... tja, die kleinen Nachteile von Boomtown Berlin.... da hilft ggf. nur den Kiez wechseln
phale02.07.2019 19:41

. da hilft ggf. nur den Kiez wechseln


Geht nicht. Gibt keine Wohnungen.
flaver7702.07.2019 19:43

Geht nicht. Gibt keine Wohnungen.


keiner will mehr auf dem Land leben... dabei ist es hier soo nice entspannt im Süden... und mit meinem Camper hab ich auch in der City eine Bleibe wenn ich will
gamer25402.07.2019 16:58

Ich gehöre sicher zu den 50% die 100%ig nicht zu Hause sind um die Pakete …Ich gehöre sicher zu den 50% die 100%ig nicht zu Hause sind um die Pakete anzunehmen. Einfach aus dem Grund, weil ich von morgens 7 Uhr bis Abends 18 Uhr nicht zu Hause bin. Warum wohl? Vielleicht um das Geld zu verdienen um sich überhaupt was leisten zu können und was zu bestellen?Dazu habe ich eine Kiste im Garten angeschafft in die unsere zuverlässigen Paketboten aller Dienstleister (Mal abgesehen von UPS und Hermes) die Pakete ablegen. Das klappt seit Jahren so zuverlässig, dass der DHL Bote nicht Mal mehr eine Nachricht einwirft. Das Paket ist da und fertig. Schneller kann er nirgends sonst seine Pakete zustellen!



Das ist ja absolut vorbildlich wie du das machst.

Blos ist es halt so das sich mittlerweile unendlich viele garnicht drum scheren ob sie ihre Pakete annehmen können oder nicht.

Ich selber lebe in der Provinz und selbst hier ist es schon so das die Leute das Paketauto sehen, selber bestellt haben und vor dem Paketauto wegfahren obwohl sie es gesehen haben ohne ihre Pakete anzunehmen. Letztendlich landen die Pakete ja eh an der Poststelle.
Avatar
GelöschterUser55537
baM-Lee02.07.2019 13:33

Wenn du schon behauptest, dass das sachlich falsch ist, kannst du deine …Wenn du schon behauptest, dass das sachlich falsch ist, kannst du deine These (die natürlich genauso mit dazu beiträgt wie die Digitalisierung) belegen?!


Womit hattest du denn deine These belegt, das die Post im Zeitalter der Digitalisierung "kaum noch eine Rolle" spielt?

Nun gut, in Deutschland liegt das Briefaufkommen insgesamt seit Jahren konstant bei 16 Milliarden. Die Annahme, das wegen der Digitalisierung der Briefverkehr zurückgehen wird, hat sich als falsch erwiesen. Lesetipp zum "Irrtum": "Der Briefmarkt wird weiter schrumpfen": Wirtschaft und Energie/Bericht - 18.03.2014 (hib 136/2014):

bundestag.de/pre…644

Infos zum Briefaufkommen gibt es bei der Bundesnetzagentur (letzte Zahlen von 2016).

Zu den Marktverschiebungen und den "konstanten" 16 Milliarden: eurotransport.de/art…tml

übrigens sind die Kosten beim Briefverkehr für Unternehmen und Behörden seit der "Liberalisierung" insgesamt um 20% gesunken. Die Kosten sind nur für Privatkunden kontinuierlich gestiegen.
flaver7702.07.2019 19:43

Geht nicht. Gibt keine Wohnungen.



Ohhh gibts in Berlin auch schon keine Wohnungen mehr ???

Ich dachte in Berlin ist es noch anders als z.B. in München wo absolute Wohnungsnot herrscht.
Die Änderung der Abmaße bei Bücher- und Warensendungen ist die größte Frechheit! Das war mir bis soeben nicht bewusst! Der Versand von preisgünstigen Artikeln wird somit nicht mehr relevant sein, da das Porto den Warenwert teilweise übersteigt.
Stardust02.07.2019 20:08

Die Änderung der Abmaße bei Bücher- und Warensendungen ist die größte Frec …Die Änderung der Abmaße bei Bücher- und Warensendungen ist die größte Frechheit! Das war mir bis soeben nicht bewusst! Der Versand von preisgünstigen Artikeln wird somit nicht mehr relevant sein, da das Porto den Warenwert teilweise übersteigt.


Die Post ist auch nicht da um deine günstigen Sendungen zu subventionieren. Meiner Meinung nach lassen sich diese Sendungen nicht mehr Kostendeckend zustellen. Die Bücher und Warensendung werden vom Briefträger zugestellt der meist mit dem Fahrrad unterwegs ist. Auf ein normales Fahrrad passen 3 Behälter 2 Kisten. Jetzt kann man in so einen Behälter 2 Goße Warensendung Transportieren oder ca. 100 normale Großbriefe (Der Wert wurde von mir erfunden). Es dürfte jedem auffallen das die Bücher und Warensendung jede Menge Platz in Anspruch nehmen. Wenn der Briefträger die Sendungen nicht zustellen kann müssen diese wieder mitgenommen werden. Wenn der Briefträger jetzt sein Fahrrad nachladen möchte müssen die ca. 5-10 (Wert erfunden) Bücher und Warensendung die nicht zugestellt wurden zwischengelagert werden. Am Ende der Tour muss der Ablagekasten erneut angefahren werden um diese Sendungen wieder zu entnehmen.
Bearbeitet von: "Rudeltierchen" 2. Jul
Rudeltierchen02.07.2019 20:38

Die Post ist auch nicht da um deine günstigen Sendungen zu …Die Post ist auch nicht da um deine günstigen Sendungen zu subventionieren. Meiner Meinung nach lassen sich diese Sendungen nicht mehr Kostendeckend zustellen. Die Bücher und Warensendung werden vom Briefträger zugestellt der meist mit dem Fahrrad unterwegs ist. Auf ein normales Fahrrad passen 3 Behälter 2 Kisten. Jetzt kann man in so einen Behälter 2 Goße Warensendung Transportieren oder ca. 100 normale Großbriefe (Der Wert wurde von mir erfunden). Es dürfte jedem auffallen das die Bücher und Warensendung jede Menge Platz in Anspruch nehmen. Wenn der Briefträger die Sendungen nicht zustellen kann müssen diese wieder mitgenommen werden. Wenn der Briefträger jetzt sein Fahrrad nachladen möchte müssen die ca. 5-10 (Wert erfunden) Bücher und Warensendung die nicht zugestellt wurden zwischengelagert werden. Am Ende der Tour muss der Ablagekasten erneut angefahren werden um diese Sendungen wieder zu entnehmen.



Das Prinzip das du schilderst mag stimmen. Aber das ist war vor 1,2,3,4... Jahren doch nicht anders? Die Warensendung hat genau so viel Platz weg genommen. Wenn die Menschen immer weniger Briefe versenden, dann müsste der Briefträger mittlerweile tendenziell mehr Platz haben als vor einigen Jahren. Wenn dann wären diese Sendungen noch nie kostendeckend für die Post.

Es verdoppelt teilweise die Sendungskosten um 100% oder mehr weil man ein Päckchen nutzen muss.
nightline02.07.2019 19:58

Ohhh gibts in Berlin auch schon keine Wohnungen mehr ???Ich dachte in …Ohhh gibts in Berlin auch schon keine Wohnungen mehr ???Ich dachte in Berlin ist es noch anders als z.B. in München wo absolute Wohnungsnot herrscht.


Zitat: "836 Bewerber auf eine Wohnung! So umkämpft ist der Berliner Mietmarkt" Ohne Beziehungen geht hier nichts mehr.
nightline02.07.2019 12:12

Finde das aber megafrech von der Post schon wieder das Porto zu erhöhen.


Sicher weisst Du, dass die 70ct nun 3 1/2 Jahre galten und die 80ct wieder für mindesten 3 Jahre festgesetzt wurden?
Avatar
GelöschterUser234113
Das sollte selbstverständlich sein!!!!
_522_02.07.2019 11:36

Ich Druck sie mir lieber selbst aus, da kann ich auch den Wert selbst …Ich Druck sie mir lieber selbst aus, da kann ich auch den Wert selbst bestimmen


Das waren noch Zeiten... habe ich oft gemacht damals..
Inzwischen DHL & Post echt der letzte Laden!
801440002.07.2019 21:29

Das waren noch Zeiten... habe ich oft gemacht damals.. Inzwischen DHL & …Das waren noch Zeiten... habe ich oft gemacht damals.. Inzwischen DHL & Post echt der letzte Laden!

Online Briefmarken gibt's doch noch :/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text