DocMorris FromCodes | Unterschiedliche Preise im gleichen Shop
899°Abgelaufen

DocMorris FromCodes | Unterschiedliche Preise im gleichen Shop

AvatarGelöschterUser62902870
eingestellt am 29. JunBearbeitet von:"GelöschterUser629028"
Wie einige von euch sicher bereits wissen passen Onlineshops ihre Preise abhängig von der vorherigen Webseite des Nutzers an. Sprich wenn man vorher die Preise bei Idealo verglichen hat bekommt man einen besseren Preis, als wenn man direkt auf die Webseite geht.

Die FromCodes speichern genau dies in den Cookies und können per URL-Parameter gesetzt oder im Einkaufswagen durch das Vorteils-Code-Feld gesetzt werden.

Durch ein bisschen experimentieren habe ich folgende Werte finden können:
  • 5W581 (Standardcode von Idealo?)
  • 5W582 (meistens am besten)
  • 6W581

Da die Codes immer auf den kompletten Einkauf angewandt werden muss man aufpassen, dass andere Produkte nicht durch den Code teurer werden (gibt es auch manchmal).



Hier mal ein paar Beispiele:

Merz Pantostin Lösung 3 x 100 ml gibt es laut Idealo für 34,62 €. Standardpreis bei DocMorris ist 36,09 € mit dem FromCode 5W582 33,33 €.

Thermacare Nacken/Schulter Auflage gibt es laut Idealo für 23,51 €. Standardpreis bei DocMorris ist 26,59 € mit dem FromCode 5W582 22,90 €.

Doppelherz L-Arginin Vital 3000 System Kapseln (120 Stk.) gibt es laut Idealo für 22,49 €. Standartdpreis bei Docmorris ist 23,89 € mit dem FromCode 5W582 20,37 €.



Wie bereits erwähnt macht es nicht bei allen Produkten Sinn. Manche werden sogar teurer. Aber wenn man eh grade was bestellt kann man mit den Codes schnell noch mal überprüfen ob man nicht noch ein paar Cent sparen kann.



TL;DR:
probiert im Einkaufswagen folgende Vorteils-Codes aus:
  • 5W581
  • 5W582
  • 6W581
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
psympvor 3 m

Arzneimittel kauft man nicht online.


Deine Kutsche wartet.
Ich kenne keine Kleinstadt, die nicht irgendwo eine Apotheke hat. Und das seit ich auf der Welt bin. Und solange die ihre Stammkundschaft haben, wird es sie auch noch länger geben.

Und wenn ich ein ganz dringendes Antibiotikum brauche, war ich in der Regel vorher beim Arzt und im Anschluss gleich in der Apotheke zum abholen.

Den meisten Online-Bestellern dürfte es um regelmäßiges Auffüllen der Hausapotheke gehen (Husten-Schnupfen-Heiserkeit und ggf. Herzmedikamente etc auf Vorrat). Aber nicht eilige Arznei.

Rezeptfreie Casual-Medizin online? Ja, da teils deutlich günstiger
Eilige Medikamente (taggleich) auf Rezept: Ab zur lokalen Apotheke.
Und jetzt wissen wir, dass xida79 mit Haarausfall und Stress kämpft (evtl. ist er auch Sportler) und zudem Schulter-/Nackenprobleme hat. Wer veröffentlicht als nächstes seinen Mediplan hier?
Doriiianvor 1 h, 24 m

Und wieso genau?


weil du im ernstfall (Lungenentzündung-> Antibiotikum) darauf angewiesen bist, deine medikamente zeitnah zu bekommen. Kaufst du medikamente online zerstörst du nachhaltig die infrastruktur von apotheken, sodass es im ernstfall auf dörfern und kleinen städten keine apotheken mehr geben wird.
Über das Wochenende, im ernstfall noch ein feiertag, bekommst du deine medikamente nicht zeitnah geliefert.

oder harmloseres beispiel einfacher durchfall am freitag. medikament wird dann am montag geliefert.

edit: ein guter apotheker weist dich auch ggf. darauf hin, dass das medikament was du grade beziehst den verhütungsschutz der pille, die du letzten monat geholt hast, unwirksam macht.
solche kreuzwirkungen gibt es übrigens viele und die meistens ärzte achten nicht drauf
Bearbeitet von: "subex" 29. Jun
70 Kommentare
-> Diverses
Avatar
GelöschterUser629028
kalle006vor 2 m

-> Diverses


War selbst nicht ganz sicher. Dachte hier passt es am besten hin, da so Leute die eh grade was bei DocMorris kaufen wollen und nach Gutscheinen suchen eher darauf aufmerksam werden. Zumal man die Codes auch im Gutscheinfeld eintragen kann.
Interessant... danke!
Und jetzt wissen wir, dass xida79 mit Haarausfall und Stress kämpft (evtl. ist er auch Sportler) und zudem Schulter-/Nackenprobleme hat. Wer veröffentlicht als nächstes seinen Mediplan hier?
Diese dynamischen Preissysteme sind !
Perfekt. Gleich was gespart.
17799560-e82cD.jpg
Klares Hot!
Danke.
Arzneimittel kauft man nicht online.
psympvor 3 m

Arzneimittel kauft man nicht online.


Deine Kutsche wartet.
psympvor 10 m

Arzneimittel kauft man nicht online.


Und wieso genau?
Nanu, wo ist er denn jetzt hingekommen der xida79? Von der Pharmamafia entführt?
benurbvor 53 s

Nanu, wo ist er denn jetzt hingekommen der xida79? Von der Pharmamafia …Nanu, wo ist er denn jetzt hingekommen der xida79? Von der Pharmamafia entführt?


Mh, Eigenwerbung denke ich kaum.. Warum werden sonst User "einfach so" gelöscht?
Berechtigt unter Gutscheine. Danke
psympvor 54 m

Arzneimittel kauft man nicht online.



Hauptsache es knallt! (was, woher, ist doch egal oder?)
psympvor 56 m

Arzneimittel kauft man nicht online.


Zumindest ist die Beratung bei Docmorris um ein Vielfaches besser als bei der lokalen Apotheke...
Auch die schriftlichen Hinweise zu den Wirkstoffen ist vorbildlich ...
Nice danke für die gute Beschreibung. Du machst mich stolz Bruder
Doriiianvor 55 m

Und wieso genau?


Merkst Du, wenn's blöd läuft, so in 2 bis 10 Jahren.
demichvevor 10 m

Zumindest ist die Beratung bei Docmorris um ein Vielfaches besser als bei …Zumindest ist die Beratung bei Docmorris um ein Vielfaches besser als bei der lokalen Apotheke...Auch die schriftlichen Hinweise zu den Wirkstoffen ist vorbildlich ...


Du redest von Kondomen?!
Super danke, „bite away“ für 19,33 mit Versand gekauft
psympvor 18 m

Merkst Du, wenn's blöd läuft, so in 2 bis 10 Jahren.


Lass mich tippen: Du bist Ü60 und traust dich nicht, deine Retardtabletten online zu bestellen?
Doriiianvor 1 h, 24 m

Und wieso genau?


weil du im ernstfall (Lungenentzündung-> Antibiotikum) darauf angewiesen bist, deine medikamente zeitnah zu bekommen. Kaufst du medikamente online zerstörst du nachhaltig die infrastruktur von apotheken, sodass es im ernstfall auf dörfern und kleinen städten keine apotheken mehr geben wird.
Über das Wochenende, im ernstfall noch ein feiertag, bekommst du deine medikamente nicht zeitnah geliefert.

oder harmloseres beispiel einfacher durchfall am freitag. medikament wird dann am montag geliefert.

edit: ein guter apotheker weist dich auch ggf. darauf hin, dass das medikament was du grade beziehst den verhütungsschutz der pille, die du letzten monat geholt hast, unwirksam macht.
solche kreuzwirkungen gibt es übrigens viele und die meistens ärzte achten nicht drauf
Bearbeitet von: "subex" 29. Jun
subexvor 6 m

weil du im ernstfall (Lungenentzündung-> Antibiotikum) darauf angewiesen …weil du im ernstfall (Lungenentzündung-> Antibiotikum) darauf angewiesen bist, deine medikamente zeitnah zu bekommen. Kaufst du medikamente online zerstörst du nachhaltig die infrastruktur von apotheken, sodass es im ernstfall auf dörfern und kleinen städten keine apotheken mehr geben wird. Über das Wochenende, im ernstfall noch ein feiertag, bekommst du deine medikamente nicht zeitnah geliefert.oder harmloseres beispiel einfacher durchfall am freitag. medikament wird dann am montag geliefert.


Ich weiß ja nicht ob du Recht hast oder nicht aber ich glaube das ist ein wenig übertrieben. Meine Oma (bzw generell die ältere Generation) wird weiterhin "offline" einkaufen. Ich nutze sowas nur für Medikamente welche offline zu teuer sind bzw online einfach billiger zu haben sind und eben nicht dringend sind (Ibu, Hustensaft, sowas eben). Meine Schilddrüsenhormone auf die ich jeden Tag angewiesen bin kaufe ich auch offline weil mein Arzt das Rezept direkt zur Apotheke schickt und ich es am nächsten morgen abholen kann. Ich würde mir auch keine Antibiotika online bestellen und warten bis sie ankommen.
Ich kenne keine Kleinstadt, die nicht irgendwo eine Apotheke hat. Und das seit ich auf der Welt bin. Und solange die ihre Stammkundschaft haben, wird es sie auch noch länger geben.

Und wenn ich ein ganz dringendes Antibiotikum brauche, war ich in der Regel vorher beim Arzt und im Anschluss gleich in der Apotheke zum abholen.

Den meisten Online-Bestellern dürfte es um regelmäßiges Auffüllen der Hausapotheke gehen (Husten-Schnupfen-Heiserkeit und ggf. Herzmedikamente etc auf Vorrat). Aber nicht eilige Arznei.

Rezeptfreie Casual-Medizin online? Ja, da teils deutlich günstiger
Eilige Medikamente (taggleich) auf Rezept: Ab zur lokalen Apotheke.
Die wichtigste Frage lautet, wer Dich auf Interaktionen zwischen verschiedenen Arzneimitteln hinweist, wenn Du sie bei mehr als zwei Versendern bestellst?!

Haben Amazon und DHL die Kühlkette eingehalten?!

Erzählt Dir ein holländischer ITler, dass Du zwischen Tablette und Essen 2 Stunden warten musst oder dass das Zäpfchen gar nicht zu groß zum Runterschlucken ist?!
psympvor 18 m

Die wichtigste Frage lautet, wer Dich auf Interaktionen zwischen …Die wichtigste Frage lautet, wer Dich auf Interaktionen zwischen verschiedenen Arzneimitteln hinweist, wenn Du sie bei mehr als zwei Versendern bestellst?!Haben Amazon und DHL die Kühlkette eingehalten?!Erzählt Dir ein holländischer ITler, dass Du zwischen Tablette und Essen 2 Stunden warten musst oder dass das Zäpfchen gar nicht zu groß zum Runterschlucken ist?!



Die Apotheker kennen die Wechselwirkungen gar nicht, auch unter Ärzten gehen die Meinungen ausseinander,schon bei 6 oder 7 verschiedenen Medikamenten täglich hilft dir dein toller Apotheker auch nicht mehr. Wenn mein Apotheker von 1988 recht behaltenhätte, wär ich schon einVierteljahrhundert tot,
Aber geh zu deinem Apotheker, weil er so schöne Augen hat,mit Dollarzeichen drin.
Bearbeitet von: "Fatfighters" 29. Jun
KopfOderZahlvor 33 m

Ich kenne keine Kleinstadt, die nicht irgendwo eine Apotheke hat. Und das …Ich kenne keine Kleinstadt, die nicht irgendwo eine Apotheke hat. Und das seit ich auf der Welt bin. Und solange die ihre Stammkundschaft haben, wird es sie auch noch länger geben.Und wenn ich ein ganz dringendes Antibiotikum brauche, war ich in der Regel vorher beim Arzt und im Anschluss gleich in der Apotheke zum abholen.Den meisten Online-Bestellern dürfte es um regelmäßiges Auffüllen der Hausapotheke gehen (Husten-Schnupfen-Heiserkeit und ggf. Herzmedikamente etc auf Vorrat). Aber nicht eilige Arznei.Rezeptfreie Casual-Medizin online? Ja, da teils deutlich günstigerEilige Medikamente (taggleich) auf Rezept: Ab zur lokalen Apotheke.


Exakt das meine ich eben. Denke auch kaum dass sich an den Dorf Apotheken was ändern wird.

psympvor 15 m

Die wichtigste Frage lautet, wer Dich auf Interaktionen zwischen …Die wichtigste Frage lautet, wer Dich auf Interaktionen zwischen verschiedenen Arzneimitteln hinweist, wenn Du sie bei mehr als zwei Versendern bestellst?!Haben Amazon und DHL die Kühlkette eingehalten?!Erzählt Dir ein holländischer ITler, dass Du zwischen Tablette und Essen 2 Stunden warten musst oder dass das Zäpfchen gar nicht zu groß zum Runterschlucken ist?!


Was willst du mit DHL, Amazon und Kühlkette? Seit wann muss Ibubeta gekühlt werden? Und wie ich es einnehme steht ja wohl auf der Verpackung und das sagt mir kein ITler?
Fatfightersvor 13 m

Die Apotheker kennen die Wechselwirkungen gar nicht, auch unter Ärzten …Die Apotheker kennen die Wechselwirkungen gar nicht, auch unter Ärzten gehen die Meinungen ausseinander,schon bei 6 oder 7 verschiedenen Medikamenten täglich hilft dir dein toller Apotheker auch nicht mehr. Wenn mein Apotheker von 1988 recht behaltenhätte, wär ich schon einVierteljahrhundert tot,Aber geh zu deinem Apotheker, weil er so schöne Augen hat,mit Dollarzeichen drin.


Das Argument mit den Dollarzeichen outet Dich als ahnungslosen Ahnungslosen. Dieses Argument ist tatsächlich von 1988. Informier Dich mal über Krankenkassen. Und über das Pharmazie-Studium am besten auch.
Doriiianvor 12 m

Exakt das meine ich eben. Denke auch kaum dass sich an den Dorf Apotheken …Exakt das meine ich eben. Denke auch kaum dass sich an den Dorf Apotheken was ändern wird.Was willst du mit DHL, Amazon und Kühlkette? Seit wann muss Ibubeta gekühlt werden? Und wie ich es einnehme steht ja wohl auf der Verpackung und das sagt mir kein ITler?


Ja, die ganze Welt bestellt nur Ibu...^^

Und wenn Du Einblicke in die Praxis hättest - das ist das Gegenteil von populistischer Theorie - wüsstest Du, wie weit entfernt von der Realität “steht doch in der Packungsbeilage“ ist.
psympvor 2 h, 28 m

Arzneimittel kauft man nicht online.



Doriiianvor 2 h, 17 m

Und wieso genau?



Weil er der Sohn vom Apotheker ist, und Papa ihm zum Abitur nen SLK versprochen hat.

Menno, haben doch alle ausm Golf-Club bisher bekommen.
Bearbeitet von: "sx17" 29. Jun
psympvor 2 h, 24 m

Arzneimittel kauft man nicht online.


Habe ich mir auch mal gedacht, bis ich in der Apotheke gut 30 Minuten in der Schlange stand, zwei von drei Produkten nicht auf Lager war und ich dann online gesehen habe, dass exakt die gleichen Produkte dort fast 30 Prozent günstiger waren.
realtzvor 10 m

Habe ich mir auch mal gedacht, bis ich in der Apotheke gut 30 Minuten in …Habe ich mir auch mal gedacht, bis ich in der Apotheke gut 30 Minuten in der Schlange stand, zwei von drei Produkten nicht auf Lager war und ich dann online gesehen habe, dass exakt die gleichen Produkte dort fast 30 Prozent günstiger waren.



Nur 30% ?
Nasenspray kostet in meiner lokalen Apotheke das Doppelte, weil die nur Premium (Marken-)Produkte verkaufen.
Kein AL, ratiopharm etc. - nur nasivin und dergleichen
Bearbeitet von: "sx17" 29. Jun
realtzvor 8 m

Habe ich mir auch mal gedacht, bis ich in der Apotheke gut 30 Minuten in …Habe ich mir auch mal gedacht, bis ich in der Apotheke gut 30 Minuten in der Schlange stand, zwei von drei Produkten nicht auf Lager war und ich dann online gesehen habe, dass exakt die gleichen Produkte dort fast 30 Prozent günstiger waren.


Das bestreitet auch keiner. Aber wegen 80 Cent möchte ich mein Herz oder meine Leber nicht aufs Spiel setzen.

Aber das ist jedem selbst überlassen.

Ich bin nur sicher, dass 85% der Leute hier keine Ahnung haben, was schwerwiegende Nebenwirkungen oder Interaktionen auslösen können, weil sie nie davon betroffen waren und bisher lediglich mal ab und an auf Schmerztabletten angewiesen waren.
Da ist die Fresse ruck zuck groß, aber wenn diese Internet-Theoretiker sich mal vor die Haustür auf Station begeben würden, kannste direkt wegen Kreislauf ein zusätzliches Bett buchen.
psympvor 3 m

Das bestreitet auch keiner. Aber wegen 80 Cent möchte ich mein Herz oder …Das bestreitet auch keiner. Aber wegen 80 Cent möchte ich mein Herz oder meine Leber nicht aufs Spiel setzen.Aber das ist jedem selbst überlassen.Ich bin nur sicher, dass 85% der Leute hier keine Ahnung haben, was schwerwiegende Nebenwirkungen oder Interaktionen auslösen können, weil sie nie davon betroffen waren und bisher lediglich mal ab und an auf Schmerztabletten angewiesen waren.Da ist die Fresse ruck zuck groß, aber wenn diese Internet-Theoretiker sich mal vor die Haustür auf Station begeben würden, kannste direkt wegen Kreislauf ein zusätzliches Bett buchen.


Es ging bei mir um Augentropfen, Wund- und Heilsalbe und um Nasenspray. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass es Medikamente gibt bei denen es einen Unterschied macht. Auf die bin ich glücklicherweise nicht angewiesen.
sx17vor 7 m

Nur 30% ?Nasenspray kostet in meiner lokalen Apotheke das Doppelte, weil …Nur 30% ?Nasenspray kostet in meiner lokalen Apotheke das Doppelte, weil die nur Premium (Marken-)Produkte verkaufen.Kein AL, ratiopharm etc. - nur nasivin und dergleichen



Das ist Service, Premiummarken gut , billig ist schlecht,
psympvor 10 m

Das bestreitet auch keiner. Aber wegen 80 Cent möchte ich mein Herz oder …Das bestreitet auch keiner. Aber wegen 80 Cent möchte ich mein Herz oder meine Leber nicht aufs Spiel setzen.Aber das ist jedem selbst überlassen.Ich bin nur sicher, dass 85% der Leute hier keine Ahnung haben, was schwerwiegende Nebenwirkungen oder Interaktionen auslösen können, weil sie nie davon betroffen waren und bisher lediglich mal ab und an auf Schmerztabletten angewiesen waren.Da ist die Fresse ruck zuck groß, aber wenn diese Internet-Theoretiker sich mal vor die Haustür auf Station begeben würden, kannste direkt wegen Kreislauf ein zusätzliches Bett buchen.



Aber du hast ja Ahnung, wegen Kreislauf ein zusätzliches Bett, hä? Die Leber oder wahlweise Niere ist genauso kaputt wenn ich das Medikament beim Apothekerladen hole,
Bearbeitet von: "Fatfighters" 29. Jun
realtzvor 7 m

Es ging bei mir um Augentropfen, Wund- und Heilsalbe und um Nasenspray. …Es ging bei mir um Augentropfen, Wund- und Heilsalbe und um Nasenspray. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass es Medikamente gibt bei denen es einen Unterschied macht. Auf die bin ich glücklicherweise nicht angewiesen.


Eben. Aber genau das vergessen die meisten beim Thema “Geiz ist geil“. Wenn man irgendwas in seinem Leben GAR NICHT abschätzen kann, dann, wann eine schlimme Krankheit zuschlägt. Und dann hängt Dein Leben oder zumindest Deine kompletten Lebensumstände von Deinen Medikamenten ab. Wenn Du aber dann nur noch virtuell betreut werden kannst, weil Amazon die Apotheke vor Ort gefressen hat, dann gute Nacht.
psympvor 11 m

Das bestreitet auch keiner. Aber wegen 80 Cent möchte ich mein Herz oder …Das bestreitet auch keiner. Aber wegen 80 Cent möchte ich mein Herz oder meine Leber nicht aufs Spiel setzen.Aber das ist jedem selbst überlassen.Ich bin nur sicher, dass 85% der Leute hier keine Ahnung haben, was schwerwiegende Nebenwirkungen oder Interaktionen auslösen können, weil sie nie davon betroffen waren und bisher lediglich mal ab und an auf Schmerztabletten angewiesen waren.Da ist die Fresse ruck zuck groß, aber wenn diese Internet-Theoretiker sich mal vor die Haustür auf Station begeben würden, kannste direkt wegen Kreislauf ein zusätzliches Bett buchen.


Cool, ich habe weder zu den Ibus, dem Magenschutz oder später dem Heparin auch nur einen Hinweis von den tollen Apothekern bekommen.

Dafür haben sie mir dann für 60g Voltaren 19€ abgenommen, also alles in bester Ordnung

Ganz, ganz peinliche Nummer und das ist kein Ausnahmefall, ich kenne auch einige Ärzte und PDL, die berichten ähnliches.

Hauptsache die ganze Bude steht voll mit Pseudo-Mittelchen, aber man muss sich ja an sowas bereichern wegen der bösen Versandapotheken.
Als nächstes wird dann hoffentlich die Pille freigegeben, die "Beratung" der Frauenärzte ist genauso ein schlechter Witz.

Nicht falsch verstehen, gibt bestimmt viele fähige Apotheker und die haben eine gute Ausbildung. Ob man nur etwas daraus macht, ist eine ganz andere Sache.
Fatfightersvor 11 m

Das ist Service, Premiummarken gut , billig ist schlecht,



Dafür stattet der Apotheker sich jedes Jahr neu mit Mercedes Neuwagen aus, für sich nen SUV, Frau mit SLK, Sohn kriegt das abgetragene Auto vom Vorjahr ab. Klischee - aber is leider wahr.
Das es dem Pöbel nicht zu arg auffällt immer selbe Wagenfarbe und Kennzeichen gleich.

Überteuerte Waren in einer Land-Apotheke mit hohem Senioren Anteil zu verscherbeln, und 1000€ zu Weihnachten medienwirksam spenden an soziale Zwecke.
Bearbeitet von: "sx17" 29. Jun
psympvor 4 m

Eben. Aber genau das vergessen die meisten beim Thema “Geiz ist geil“. Wen …Eben. Aber genau das vergessen die meisten beim Thema “Geiz ist geil“. Wenn man irgendwas in seinem Leben GAR NICHT abschätzen kann, dann, wann eine schlimme Krankheit zuschlägt. Und dann hängt Dein Leben oder zumindest Deine kompletten Lebensumstände von Deinen Medikamenten ab. Wenn Du aber dann nur noch virtuell betreut werden kannst, weil Amazon die Apotheke vor Ort gefressen hat, dann gute Nacht.



Was soll es da zu betreuen geben, der Arzt druckt dir deinen Medikamentenplan aus, die nimmst du dann und fertig. Ist ne Nutzen/Risikoabwägung, was nützt mir ne gesunde Niere wenn ich tot bin?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text