Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
[Eventim.de] Newsletter-Gutschein bringt 10€ statt 5€
1024° Abgelaufen

[Eventim.de] Newsletter-Gutschein bringt 10€ statt 5€

46
eingestellt am 26. JanBearbeitet von:"KopfOderZahl"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Entgegen der verkündeten 5€ gibt die Anmeldung für den Newsletter nach rund einem Tag E-Mail-Lieferzeit 10€ Rabatt. Bei mir hat es mit drei E-Mail-Adressen funktioniert. Einlösbar bis 22.02.2019. MBW 60€ (!).
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Super, da hat man die 5 Euro Versandkosten für die per Brief zugesandten Tickets wieder drinnen. Was für ein Verein...
Bearbeitet von: "Klopapa" 26. Jan
KopfOderZahlvor 4 m

Man muss sich das Ticket ja nicht unbedingt auf diese Weise zusenden …Man muss sich das Ticket ja nicht unbedingt auf diese Weise zusenden lassen. Sammelt ja nicht jeder Tickets.


Ging bei meiner Bestellung gar nicht anders (cirque du soleil), ich hab keine Option gefunden die Dinger selbst auszudrucken Danke für den Deal!
46 Kommentare
Super, da hat man die 5 Euro Versandkosten für die per Brief zugesandten Tickets wieder drinnen. Was für ein Verein...
Bearbeitet von: "Klopapa" 26. Jan
Klopapa26.01.2019 07:11

Super da hat man die 5 Euro Versandkosten für per Brief zugesandte Tickets …Super da hat man die 5 Euro Versandkosten für per Brief zugesandte Tickets wieder drinnen. Was für ein Verein...


Man muss sich das Ticket ja nicht unbedingt auf diese Weise zusenden lassen. Sammelt ja nicht jeder Tickets.
KopfOderZahlvor 4 m

Man muss sich das Ticket ja nicht unbedingt auf diese Weise zusenden …Man muss sich das Ticket ja nicht unbedingt auf diese Weise zusenden lassen. Sammelt ja nicht jeder Tickets.


Ging bei meiner Bestellung gar nicht anders (cirque du soleil), ich hab keine Option gefunden die Dinger selbst auszudrucken Danke für den Deal!
KopfOderZahl26.01.2019 07:20

Man muss sich das Ticket ja nicht unbedingt auf diese Weise zusenden …Man muss sich das Ticket ja nicht unbedingt auf diese Weise zusenden lassen. Sammelt ja nicht jeder Tickets.


Die print-at-home Variante findet sich nur noch selten. Warum wohl? Ein Schelm.....
jeme26.01.2019 07:29

Die print-at-home Variante findet sich nur noch selten. Warum wohl? Ein …Die print-at-home Variante findet sich nur noch selten. Warum wohl? Ein Schelm.....


War unlängst auf einem ~25€-Konzert mit print-at-home-Ticket. Vielleicht sind die höherpreisigen Angebote eher Postversand-only.
KopfOderZahl26.01.2019 07:36

War unlängst auf einem ~25€-Konzert mit print-at-home-Ticket. Vielleicht si …War unlängst auf einem ~25€-Konzert mit print-at-home-Ticket. Vielleicht sind die höherpreisigen Angebote eher Postversand-only.


Das kann ich nicht bestätigen.
Ich kann mich in der Vergangenheit an keine Veranstaltung erinnern, bei der ich nicht drucken konnte. Jetzt bei drei Veranstaltungen kann ich bei keiner einzigen drucken. Auf anderen Ticketseiten geht es zum Glück. Das ist definitiv Methode.
Als bei mir werden nur 5 Euro abgezogen...
highbergvor 8 m

Als bei mir werden nur 5 Euro abgezogen...


Hab nochmal auf weitere E-Mail-Adressen Codes angefordert, jeweils 10€... Die Adressen waren aber früher schon mal zum Newsletter angemeldet gewesen. Vielleicht ist das der Grund?

Gänzlich neue Adressen, die noch nie mit Eventim verknüpft waren, erhalten womöglich nur 5€?

Ggf. hilft Abbestellen und erneutes Anmelden
Bearbeitet von: "KopfOderZahl" 26. Jan
Es hängt auch vom Veranstaltungsort ab, ob print@home geht. Aber gerade bei den großen Touren (einer der Hauptgründe, bei Eventim zu bestellen, ansonsten fährt man ja häufig besser, direkt beim Veranstalter zu kaufen) ist ganz oft print@home nicht möglich, wohl auch um den Schwarzmarkt minimal zu erschweren.
Habe gerade die Tour von Phil Collins gewählt: 8 Konzerte buchbar, davon eines (!) mit print@home - in Wien.
noqipu26.01.2019 08:42

ansonsten fährt man ja häufig besser, direkt beim Veranstalter zu kaufen


Ich war letztes Jahr auf 32 Konzerten. Und immer war Eventim der einzige Ticketverkäufer. Zumindest in Berlin scheint es sehr schwierig zu sein, nicht auf Eventim angewiesen sein zu müssen.
flaver7726.01.2019 08:55

Ich war letztes Jahr auf 32 Konzerten. Und immer war Eventim der einzige …Ich war letztes Jahr auf 32 Konzerten. Und immer war Eventim der einzige Ticketverkäufer. Zumindest in Berlin scheint es sehr schwierig zu sein, nicht auf Eventim angewiesen sein zu müssen.



Kommt drauf an. Gibt auch noch andere Portale mit teils exklusiven Konzerten. Und bei kleineren Konzerten ist Eventim fast nie exklusiv in Berlin.
Die 10€ Gutscheine sind übrigens Treuegutscheine.
Geht nicht
Nureindeal26.01.2019 09:37

Geht nicht



Ja weil den Gutschein nur Altkunden bekommen haben.
shellshock26.01.2019 09:33

Kommt drauf an. Gibt auch noch andere Portale mit teils exklusiven …Kommt drauf an. Gibt auch noch andere Portale mit teils exklusiven Konzerten. Und bei kleineren Konzerten ist Eventim fast nie exklusiv in Berlin.


Mmh, wahrscheinlich geh ich auf die falschen Konzerte Alle kleineren Konzerte 15 - 25 Euro in den ganzen kleinen Clubs, 200 - 400 Leute liefen bei mir alle nur über Eventim.
flaver7726.01.2019 09:45

Mmh, wahrscheinlich geh ich auf die falschen Konzerte Alle kleineren …Mmh, wahrscheinlich geh ich auf die falschen Konzerte Alle kleineren Konzerte 15 - 25 Euro in den ganzen kleinen Clubs, 200 - 400 Leute liefen bei mir alle nur über Eventim.



Aber selbst wenn sind die Preise selbst auf den anderen Seiten nicht immer günstiger. Und bei Eventim bekommt man bei kleineren Konzerten fast immer Print at Home. Kaufe auch fast nur über Eventim meine Karten. Wenn ich sehe, dass das letztes Jahr nur für mich knapp 1200€ gewesen sein müssen, bestätigt sich dies. Aber bei Eventim gibt es ja den Fanbonus mit den 3% Gutschein auf die Vorjahresausgaben. Das lohnt sich zumindest bei Vielbestellern.

Hast du dir die Print at Home Kosten der letzten Jahre wiedergeholt? Ging bei Eventim nach dem Urteil problemlos bei mir.
Bearbeitet von: "shellshock" 26. Jan
shellshockvor 1 h, 45 m

Hast du dir die Print at Home Kosten der letzten Jahre wiedergeholt? Ging …Hast du dir die Print at Home Kosten der letzten Jahre wiedergeholt? Ging bei Eventim nach dem Urteil problemlos bei mir.


Ja, auch wenn es nur 14 Euro waren, da ich meistens Fantickets kaufe. Und auch den Gutschein für den Fanbonus habe ich letzte Woche bekommen
Klopapavor 5 h, 26 m

Super da hat man die 5 Euro Versandkosten für per Brief zugesandte Tickets …Super da hat man die 5 Euro Versandkosten für per Brief zugesandte Tickets wieder drinnen. Was für ein Verein...


Warte bis die Maut Gebühren verwalten. Dann zahlst du bestimmt für den Papier und Tinte 5 Euro am Automat
SInd Treue Gutscheine. Denke man muss da schon nen Account haben bzw. schonmal bestellt haben...
Dekadesvor 10 m

SInd Treue Gutscheine. Denke man muss da schon nen Account haben bzw. …SInd Treue Gutscheine. Denke man muss da schon nen Account haben bzw. schonmal bestellt haben...


Nö, auch bei meinen Wegwerf E-Mail Adressen angekommen.
Mittlerweile ein Drecksladen, durch deren Geschaftspraktiken
Öhmmm ... habe den 10 € Gutschein gestern auch so bekommen, als "Treue-Rabatt" per E-Mail.
Dekadesvor 3 h, 16 m

SInd Treue Gutscheine. Denke man muss da schon nen Account haben bzw. …SInd Treue Gutscheine. Denke man muss da schon nen Account haben bzw. schonmal bestellt haben...


Daher evtl. der Tipp:

1. Account erstellen
2. Newsletter erstmalig bestellen (5€, oder aber auch gleich 10€- bei mir war es so; meine Spam-E-Mails waren nie bei Eventim registriert vorher...)
3. Newsletter kündigen
4. Newsletter nochmal ordern (Treueaktion/Welcome Back: 10€)
In meiner Newsletter war nichtmal nen 5€ Gutschein
Wie gut das sich der Laden die Rechte für die Autobahn Maut gesichert hat
knudknud26.01.2019 20:25

In meiner Newsletter war nichtmal nen 5€ Gutschein


Du musst den Newsletter-Empfang zunächst bestätigen und anschließend auf die Gutscheinmail warten. Das dauert gerne mal bis zu einem Tag.
KopfOderZahlvor 5 m

Du musst den Newsletter-Empfang zunächst bestätigen und anschließend auf di …Du musst den Newsletter-Empfang zunächst bestätigen und anschließend auf die Gutscheinmail warten. Das dauert gerne mal bis zu einem Tag.


Aber nachdem ich das bestätigt hatte, hatte ich tatsächlich dann 24 Stunden später ne neue Mail aber ohne Gutschein. Beim letzten Mal hatte es geklappt
jemevor 13 h, 1 m

Das kann ich nicht bestätigen.Ich kann mich in der Vergangenheit an keine …Das kann ich nicht bestätigen.Ich kann mich in der Vergangenheit an keine Veranstaltung erinnern, bei der ich nicht drucken konnte. Jetzt bei drei Veranstaltungen kann ich bei keiner einzigen drucken. Auf anderen Ticketseiten geht es zum Glück. Das ist definitiv Methode.


Ja, weil die Gebühr für Print-At-Home illegal war und sie dementsprechend einen anderen Weg zu abzocken suchen.
Im Moment kursiert eine eventim-Kundenumfrage, die versucht festzustellen, wofür Kunden bereit wären, eine monatliche Gebühr für eine Premiummitgliedschaft zu bezahlen. Früher oder später wird demnach auch gänzlich die zusatzkostenfreie Druckoption hinter einer Paywall verschwinden. Von "exklusiven Vorverkäufen" mal ganz zu schweigen. Also genießt das Drucken, solange es noch geht.
Habe noch zwei Codes übrig. Einfach per PN melden, wer noch einen braucht.

Edit: alle weg.
Bearbeitet von: "KopfOderZahl" 27. Jan
Falls jemand noch einen 10€ Gutschein über hätte und mir per Mail zusenden könnte wäre das super Vielen Dank schonmal
Kann mir jemand einen 10€ Gutschein geben ? Wäre sehr dankbar
Kann mir auch jemand per PN einen Gutschein zusenden? Danke im voraus
Ich würde mich auch sehr über einen Gutschein freuen. Vielen Dank.
Würde mich auch über einen 10€ Gutschein freuen. Falls einer einen über hat. Kann gerne dann auch meinen wieder zurück senden wenn er da ist.
Hat noch jemand einen 10€ Gutschein übrig? Habe mich heute Morgen für den Newsletter angemeldet, aber noch keinen Gutschein erhalten, bräuchte ihn aber dringend Sobald ich meinen habe, würde ich ihn dann zurückschicken.
jeme26.01.2019 07:29

Die print-at-home Variante findet sich nur noch selten. Warum wohl? Ein …Die print-at-home Variante findet sich nur noch selten. Warum wohl? Ein Schelm.....


Einfach solange Eventim sagen dass keine Tickets angekommen sind, bis sie die per Einschreiben schicken. Immerhin müssen sie gesetzlich nachweisen, dass es zugestellt wurde. Zwar hat man nichts von den mehrfachen Tickets... aber anders lernt es der Drecksverein ja nicht.
bl3d2death04.02.2019 21:42

Einfach solange Eventim sagen dass keine Tickets angekommen sind, bis sie …Einfach solange Eventim sagen dass keine Tickets angekommen sind, bis sie die per Einschreiben schicken. Immerhin müssen sie gesetzlich nachweisen, dass es zugestellt wurde. Zwar hat man nichts von den mehrfachen Tickets... aber anders lernt es der Drecksverein ja nicht.


Darum geht's mir ja gar nicht, auch wenn deren Versandgebahren eine Sauerei ist.
Ich kaufe Tickets, sofern es möglich ist, einfach dort nicht.
jeme04.02.2019 22:03

Darum geht's mir ja gar nicht, auch wenn deren Versandgebahren eine …Darum geht's mir ja gar nicht, auch wenn deren Versandgebahren eine Sauerei ist.Ich kaufe Tickets, sofern es möglich ist, einfach dort nicht.


nur Scheiße, wenn Eventim exklusiv verkauft. Sollte man also entsprechende Künstler nicht mehr unterstützen?
Bearbeitet von: "bl3d2death" 5. Feb
bl3d2death05.02.2019 00:39

nur Scheiße, wenn Eventim exklusiv verkauft. Sollte man also entsprechende …nur Scheiße, wenn Eventim exklusiv verkauft. Sollte man also entsprechende Künstler nicht mehr unterstützen?


Lies bitte noch mal ganz genau, was ich geschrieben habe ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text