Fissler - 25€ Gutschein ab 100€ Warenkorb auf sämtliches Kochgeschirr / Töpfe & Pfannen im Online Shop (auch Sale)
242°Abgelaufen

Fissler - 25€ Gutschein ab 100€ Warenkorb auf sämtliches Kochgeschirr / Töpfe & Pfannen im Online Shop (auch Sale)

9
eingestellt am 14. Nov 2017
Liebe Koch-Krokodile (jetzt fehlt das Krokodil mit der Kochmütze XD),


bei Fissler im Onlineshop gibt es aktuell einen 25€ Gutschein, der gilt, sobald man einen Warenkorb ab 100 verursacht (ob Sale oder Nicht-Sale).


Ich denke, dass es zu Fissler nicht viel zu sagen gibt.

Fissler steht für Qualität made in Germany und baut wohl mit die besten Töpfe, Pfanne usw., die wohl ein Leben lang halten.


Meine Mutter schwört drauf und ich kann nur sagen, dass es immer geschmeckt hat (ob das nun am Topf lag oder nicht )

Jetzt bin ich gespannt, ob hier Qualität ankommt oder China im hoch im Kurs steht


Freue mich auf eure Kommentare



PS: Hier ein Anwendungsbeispiel

1071533.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Der Shop ist leider komplett überteuert.
Ich habe mir vor einigen Jahren mal eine Fissler-Pfanne für ca. 150 Euro gekauft und konnte sie nach weniger als einem Jahr nicht mehr benutzten, weil darin permanent alles anbrannte. Natürlich könnte man jetzt einwenden, dass ich sie nicht ordnungsgemäß benutzt oder gepflegt habe (was aus meiner Sicht nicht zutrifft) oder die Pfanne möglicherweise schon von vornherein mit einem Sachmangel behaftet war. Aber wie dem auch sei, seit ca. vier Jahren nutze ich mittlerweile zwei Bratpfannen der Firma AMT und bin damit sehr zufrieden - und die beiden Pfannen kostete einzeln nur einen Bruchteil dessen, was ich für das Produkt von Fissler seinerzeit geblecht hatte.

Einschränkend muss ich aber anmerken, dass einer meiner Verwandten seit jeher mehrere Fissler-Pfannen besitzt und regelmäßig benutzt und sich noch nie über sie beklagt hat.
Bearbeitet von: "polygon" 14. Nov 2017
polygon14. Nov 2017

Ich habe mir vor einigen Jahren mal eine Fissler-Pfanne für ca. 150 Euro …Ich habe mir vor einigen Jahren mal eine Fissler-Pfanne für ca. 150 Euro gekauft und konnte sie nach weniger als einem Jahr nicht mehr benutzten, weil darin permanent alles anbrannte. Natürlich könnte man jetzt einwenden, dass ich sie nicht ordnungsgemäß benutzt oder gepflegt habe (was aus meiner Sicht nicht zutrifft) oder die Pfanne möglicherweise schon von vornherein mit einem Sachmangel behaftet war.


Gleiche Geschichte bei mir. Nach wenigen Monaten war die sehr teuere Pfanne nicht mehr brauchbar, weil alles an der Oberfläche kleben geblieben war/ anbrannte. Hab sie an den Hersteller zurückgeschickt, aber kein Geld zurück bekommen, weil ich angeblich "zu heiß gebraten habe" (hab 0815 Elektroherd von IKEA).
Seitdem benutze ich Pfannen für 12-15€ die 4 bis 5 Mal länger aushalten und bin zufrieden damit.
Meine Mutter hat noch Töpfe von Fissler die sind 30 Jahre alt und immer noch top. Klar, die Griffe zeigen normale Gebrauchsspuren aber kochen kann man immer noch super. Also ich bin überzeugt von der Marke.

Und wenn ihr Bürger keine Lust habt für deutsche Wertarbeit Geld auszugeben dann lasst es sein. Dann kauft doch den China Müll für 10 Euro den Ihr direkt in die Tonne kloppen könnt. So unterstützt Ihr immer wieder den ausländischen Scheiß MADE IN CHINA und die deutschen mittelständigen Unternehmen gehen pleite.

GO for MADE IN GERMANY ihr armseligen Hartz4 Möhren
Ich sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied zu günstigen Töpfen. Woran macht ihr da den Qualitätsunterschied fest? Bei Pfannen habe ich ähnliche Erfahrungen wie die oberen Kommentare gemacht, aber günstige Töpfe haben bisher immer das gemacht, was sie sollten...
gibt es gute füllartikel bei 99,99?
Laut idealo-Preisentwicklung gabs deine Wokpfanne bis vor 2 Tagen für unter 70 €
Avatar
GelöschterUser787018
Huchx14. Nov 2017

Ich sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied zu günstigen Töpfen. Woran m …Ich sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied zu günstigen Töpfen. Woran macht ihr da den Qualitätsunterschied fest? Bei Pfannen habe ich ähnliche Erfahrungen wie die oberen Kommentare gemacht, aber günstige Töpfe haben bisher immer das gemacht, was sie sollten...

Habe selbst einige Töpfe und der Unterschied liegt vorallem im dickeren Boden und besserer Verarbeitung. Hab den direkten Vergleich gemacht zu billig Töpfen, also wirklich beide bei mir in der Küche stehen gehabt. Wasser kocht schneller und spart Energie. Stufe 5 reicht bei meinen Herd schon statt wie früher 8. Also weniger Energie trotzdem schneller heiß. Dazu halten die Töpfe auch super die Wärme. Also von der Platte ziehen und Inhalt bleibt lange noch heiß. Dazu noch, dass die Griffe immer kühl bleiben. Bei billigen Töpfen habe ich mich vorallem am Deckel schon öfter leicht verbrannt. Insgesamt muss ich sagen tolle Töpfe. Preis schreckt ab, aber die sind so massiv die halten ewig. Dazu muss ich aber sagen: Das Set (5 Töpfe) das ich habe hat um die 600€ gekostet. Zahlt man halt ein mal im Leben. Wer aber wirklich täglich kocht sollte darüber nachdenken. Alleine die Energie die man spart durch die Böden über all die Jahre.
Bearbeitet von: "GelöschterUser787018" 15. Nov 2017
Habe mal eine Pfanne sowie einen Deckel bei Fissler in den Warenkorb gepackt und dasselbe bei Amazon gemacht:

Selbst nach Verrechnung des 25 Euro-Gutscheins komme ich bei Amazon 4 Euro günstiger weg.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text