Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
[flavour-boss] 20% auf Boss Shots
203° Abgelaufen

[flavour-boss] 20% auf Boss Shots

-20%
20
eingestellt am 3. Sep
Flavour Boss lässt einen springen.

Bis Freitag auf alle Boss Shots 20% Rabatt

Tut euch in der Nachbarschaft, unter Kollegen und Freunden oder auch Feinden zusammen und teilt euch die recht hohen Versandkosten (um die 13£) und holt euch die besten Shots.

Die Preisspanne reicht von £3,49 für Snake Oil bis zu £25,49 für das neue Dark Matter.

Versand aus UK
Versandzeit 5-10 Tage

@team Bitte die Kategorie E-Zigaretten hinzufügen THX
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Matzel00703.09.2019 15:41

Kann man sich ja bei den unerklärlichen Lungenerkrankungen in den USA …Kann man sich ja bei den unerklärlichen Lungenerkrankungen in den USA gerne mal gönnen. https://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/E-Zigaretten-Wissenschaftler-warnen-vor-gepanschtem-LiquidBevor ich anfange zu dampfen, höre ich auf zu rauchen.Für die Mühe des Erstellers, gibt es aber kein Cold!


Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.
Die Benutzer haben einige suspekte Zusatzstoffe ihren Flüssigkeiten beigemengt und diese anschließend verdampft. Bekannt ist THC und Alkohol und diese Produkte haben in einer E-Zigarette nichts zu suchen.
Neben den deutlich schlechteren Sauberkeitsvorschriften in anderen Ländern sind diese Mischungen der Schuld des Benutzers zuzuweisen und nicht zu verallgemeneinern.
In Deutschland und der EU sind keine derartigen Fälle bekannt.
Es ist schade, dass die meisten ausschließlich die negativen Informationen im Hinterkopf haben, anstatt sich parallel auch mal die positiven Forschungsergebnisse zu lesen.
Bearbeitet von: "spakohal" 3. Sep
spakohal03.09.2019 15:49

Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.Die Benutzer …Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.Die Benutzer haben einige suspekte Zusatzstoffe ihren Flüssigkeiten beigemengt und diese anschließend verdampft. Bekannt ist THC und Alkohol und diese Produkte haben in einer E-Zigarette nichts zu suchen. Neben den deutlich schlechteren Sauberkeitsvorschriften in anderen Ländern sind diese Mischungen der Schuld des Benutzers zuzuweisen und nicht zu verallgemeneinern.In Deutschland und der EU sind keine derartigen Fälle bekannt.Es ist schade, dass die meisten ausschließlich die negativen Informationen im Hinterkopf haben, anstatt sich parallel auch mal die positiven Forschungsergebnisse zu lesen.



Forschungsergebnisse Lesen
Die Lesen und Verstehen nicht einmal ihre verlinkten Pressemitteilungen
Steht explizit sogar im Link, gewarnt wird nicht vor der Ezigaretten sondern vorsicht bei gepanschten Liquids aus unbekannten Quellen
20 Kommentare
Kann man sich ja bei den unerklärlichen Lungenerkrankungen in den USA gerne mal gönnen.
kn-online.de/Nac…uid
Bevor ich anfange zu dampfen, höre ich auf zu rauchen.

Für die Mühe des Erstellers, gibt es aber kein Cold!
Matzel00703.09.2019 15:41

Kann man sich ja bei den unerklärlichen Lungenerkrankungen in den USA …Kann man sich ja bei den unerklärlichen Lungenerkrankungen in den USA gerne mal gönnen. https://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/E-Zigaretten-Wissenschaftler-warnen-vor-gepanschtem-LiquidBevor ich anfange zu dampfen, höre ich auf zu rauchen.Für die Mühe des Erstellers, gibt es aber kein Cold!


Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.
Die Benutzer haben einige suspekte Zusatzstoffe ihren Flüssigkeiten beigemengt und diese anschließend verdampft. Bekannt ist THC und Alkohol und diese Produkte haben in einer E-Zigarette nichts zu suchen.
Neben den deutlich schlechteren Sauberkeitsvorschriften in anderen Ländern sind diese Mischungen der Schuld des Benutzers zuzuweisen und nicht zu verallgemeneinern.
In Deutschland und der EU sind keine derartigen Fälle bekannt.
Es ist schade, dass die meisten ausschließlich die negativen Informationen im Hinterkopf haben, anstatt sich parallel auch mal die positiven Forschungsergebnisse zu lesen.
Bearbeitet von: "spakohal" 3. Sep
spakohal03.09.2019 15:49

Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.Die Benutzer …Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.Die Benutzer haben einige suspekte Zusatzstoffe ihren Flüssigkeiten beigemengt und diese anschließend verdampft. Bekannt ist THC und Alkohol und diese Produkte haben in einer E-Zigarette nichts zu suchen. Neben den deutlich schlechteren Sauberkeitsvorschriften in anderen Ländern sind diese Mischungen der Schuld des Benutzers zuzuweisen und nicht zu verallgemeneinern.In Deutschland und der EU sind keine derartigen Fälle bekannt.Es ist schade, dass die meisten ausschließlich die negativen Informationen im Hinterkopf haben, anstatt sich parallel auch mal die positiven Forschungsergebnisse zu lesen.



Forschungsergebnisse Lesen
Die Lesen und Verstehen nicht einmal ihre verlinkten Pressemitteilungen
Steht explizit sogar im Link, gewarnt wird nicht vor der Ezigaretten sondern vorsicht bei gepanschten Liquids aus unbekannten Quellen
Nerdra03.09.2019 15:54

Forschungsergebnisse Lesen Die Lesen und Verstehen nicht einmal …Forschungsergebnisse Lesen Die Lesen und Verstehen nicht einmal ihre verlinkten Pressemitteilungen Steht explizit sogar im Link, gewarnt wird nicht vor der Ezigaretten sondern vorsicht bei gepanschten Liquids aus unbekannten Quellen



Gesagt habe ich ja nicht das alle Liquid schädlich sind.
Steht ja auch im link das die wohl vermuten das es durch die zugabe von THC evtl passiert sein könnte, sicher sind sie sich aber noch nicht.
Alleine da noch nicht richtig die Langzeitwirkungen erforscht sind, ist meine Einstellung zu E-Zigaretten eh nicht sonderlich Positiv.
Zigaretten waren bis in den 90er Jahren auch noch total Cool und Hip, aber danach wurden sie als unerdenklich schädlich eingestufft, was ja auch so ist.
Matzel00703.09.2019 16:21

Gesagt habe ich ja nicht das alle Liquid schädlich sind.Steht ja auch im …Gesagt habe ich ja nicht das alle Liquid schädlich sind.Steht ja auch im link das die wohl vermuten das es durch die zugabe von THC evtl passiert sein könnte, sicher sind sie sich aber noch nicht.Alleine da noch nicht richtig die Langzeitwirkungen erforscht sind, ist meine Einstellung zu E-Zigaretten eh nicht sonderlich Positiv.Zigaretten waren bis in den 90er Jahren auch noch total Cool und Hip, aber danach wurden sie als unerdenklich schädlich eingestufft, was ja auch so ist.


Dann frage ich mich aber, wie die englische Gesundheitsbehörde auf die Idee kommt, die E-Zigarette von 99% weniger schädlich auf 99,9% weniger schädlich einzustufen?
Das Rauchen und Dampfen nicht gesund ist, sollte jedem bewusst sein. Alles, was nicht in den Körper hinein gehört, ist schädlich. Das gilt auch für Medikamente, bist du da auch so kritisch?

Ich habe über 25 Jahre intensiv und gerne geraucht.
Nach einem Monat ohne Kippe, aber mit Dampf, musste ich zum regelmäßigen Belastungstest meiner Firma und habe sehr gut abgeschnitten. Somit kann ich, für mich, die Dampfe als wesentlich weniger belastend einstufen.
Ist ja hier wie ein Veganer zu überzeugen das durch sein Sojamüll der Regenwald abgeholzt wird. Der Link eben ist von 2016 gibt es nicht aktuelleres.
Es ist die ganze Zeit die Rede in den Texten das Dampfen zwar gesünder sei als Rauchen, aber das es gänzlich unbedenklich ist, steht nirgendwo!
@ spakohal genau bei Medikamenten bin ich noch kritischer, ich nehme keine wo es nicht unbedingt notwendig ist. Eine Erkältung kann ich auch so auskurieren ohne 4x im Jahr Antibiotika zu schlucken. Aber ich bin jetzt keiner der Medikamente oder die moderne Medizin verteufelt!
Jeder kann nehmen was er will.
Bevor ich dampfe, höre ich auf zu rauchen.
Ob dampfen gesund oder schädlich ist, zeigt sich erst in 10-20 Jahren.
spakohal03.09.2019 16:35

Dann frage ich mich aber, wie die englische Gesundheitsbehörde auf die …Dann frage ich mich aber, wie die englische Gesundheitsbehörde auf die Idee kommt, die E-Zigarette von 99% weniger schädlich auf 99,9% weniger schädlich einzustufen?Das Rauchen und Dampfen nicht gesund ist, sollte jedem bewusst sein. Alles, was nicht in den Körper hinein gehört, ist schädlich. Das gilt auch für Medikamente, bist du da auch so kritisch?Ich habe über 25 Jahre intensiv und gerne geraucht.Nach einem Monat ohne Kippe, aber mit Dampf, musste ich zum regelmäßigen Belastungstest meiner Firma und habe sehr gut abgeschnitten. Somit kann ich, für mich, die Dampfe als wesentlich weniger belastend einstufen.


Naja die Dampfe lässt halt kein Teer in der Lunge zurück.
Aber reizen tut der Dampf die Bronchien auch
@Matzel007
Zuerst freue mich darüber, dass man das Thema auch mal sachlich diskutieren kann, ohne gleich die Phrasenkeule rauszuholen.

Ich bin eben aus meiner eigenen Erfahrung vom Dampfen überzeugt.
Aufhören möchte ich jetzt nicht mehr. Zu sehr hat es mich überzeugt. Natürlich gehört auch ein Faktor der sozialen Bindung dazu, ich bin von Rauchern und Dampfern umzingelt und es gibt immer etwas Neues zu besprechen und berichten.
Matzel00703.09.2019 16:47

Bevor ich dampfe, höre ich auf zu rauchen.Ob dampfen gesund oder schädlich …Bevor ich dampfe, höre ich auf zu rauchen.Ob dampfen gesund oder schädlich ist, zeigt sich erst in 10-20 Jahren.


dann kannst du ja noch damit 10-20 Jahre warten. Die Argumentationskette, herrlich
Ich möchte ja ungern eure „aufschlussreiche“ Konversation unterbrechen, aber kann mir jemand was von den Boss Shots empfehlen? Am liebsten was fruchtiges mit cooling.
Hot 👌 mehr solcher dealz bitte
Matzel00703.09.2019 16:47

Ist ja hier wie ein Veganer zu überzeugen das durch sein Sojamüll der R …Ist ja hier wie ein Veganer zu überzeugen das durch sein Sojamüll der Regenwald abgeholzt wird.


Ja, nur, dass dich keiner überzeugen will... Dampfen ist weniger schädlich als Rauchen. Das ist Fakt. Wenn du als Raucher nicht umsteigen willst, ist es doch deine Sache, aber es ist doch Quatsch, die gesündere (ja, noch gesünder ist es, frische BErgluft zu inhalieren) Alternative als schlechter darzustellen, zumal das inhaltlich eher in die Hose ging
22799183-kU2kG.jpg
madracor03.09.2019 21:39

Ich möchte ja ungern eure „aufschlussreiche“ Konversation unterbrechen, ab …Ich möchte ja ungern eure „aufschlussreiche“ Konversation unterbrechen, aber kann mir jemand was von den Boss Shots empfehlen? Am liebsten was fruchtiges mit cooling.


Dictators Lemonade ist genial - super zitronig & eiskalt ! Red Erik ist auch sehr empfehlenswert, schmeckt wie eine Mischung aus Red Astaire und Blood Sukka von Vampire
spakohal03.09.2019 15:49

Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.Die Benutzer …Es gibt mittlerweile erste Erkenntnisse zu den Vorfällen.Die Benutzer haben einige suspekte Zusatzstoffe ihren Flüssigkeiten beigemengt und diese anschließend verdampft. Bekannt ist THC und Alkohol und diese Produkte haben in einer E-Zigarette nichts zu suchen. Neben den deutlich schlechteren Sauberkeitsvorschriften in anderen Ländern sind diese Mischungen der Schuld des Benutzers zuzuweisen und nicht zu verallgemeneinern.In Deutschland und der EU sind keine derartigen Fälle bekannt.Es ist schade, dass die meisten ausschließlich die negativen Informationen im Hinterkopf haben, anstatt sich parallel auch mal die positiven Forschungsergebnisse zu lesen.


Ich sage das jetzt mal für alle - die es nicht verstehen - in verkürzter Form:

Wenn ich Klebstoff oder Farblack rauche oder dampfe, brauch ich mich nicht wundern, wenn ich davon sterbe oder mir sonst was für Verätzungen einfange.
Und die Leute haben THC-haltiges (THC ist ein Betäubungsmittel, Hasch, Gras, Marihuana...) HARZ versucht über einen Heater zu dampfen.

mittlerweile gibt es - neben den herkömmlichen Draht-Watte Verdampfern der E-Zigarette auch sogenannte HERBAL-HEATER.
Sehen ähnlich wie E-Zigaretten aus, man erhitzt "Herbs" also Kräuter...oder was einem sonst so einfällt, wie Blüten, Blätter, Rinden, Harze, Baum-Milch, Ablagerungen, Schimmel, Moos, Gräser...kleine Vögel...whatever !
Dass die reine Experimentierfreudigkeit nicht immer gut endet, sah man schon zu dem Zeitpunkt vor ein paar Jahren, als einem Menschen die E-Zigarette am Kopf explodierte. Kurze Zeit später gab der jenige selbst zu, an der Elektronik herumgespielt zu haben, nur um mehr Dampf zu generieren. Das Gerät war auf maximal 80 Watt ausgelegt. Durch Umgehen eines Widerstands konnte derjenige das Gerät bei bis zu 300 Watt betreiben. Das macht kein Akku mit. Innerhalb Sekunden explodiert das ganze Gerät.

Oder wenn ich Rinde oder giftige Blumen oder Wurzeln esse um mir davon einen "betäubenden Effekt" zu erhoffen, brauche ich mich auch nicht zu wundern, wenn das schädlich für meine Gesundheit ist.

Fakt ist, dass herausgefunden wurde schon am nächsten Tag, dass die Leute - durch die Bank alle - Sachen gedampft haben, die für die Dampferei gar nicht bestimmt waren.
Man sah halt die E-Zigaretten-ähnlichen Geräte und gleich daraufhin wurde hier Anti-Propaganda betrieben.



Aromen übrigens - zum Deal noch was zu sagen - kaufe ich persönlich bei quickfruit. Günstig, gut, lecker.
DANKE
eintrachterik04.09.2019 09:36

Dictators Lemonade ist genial - super zitronig & eiskalt ! Red Erik ist …Dictators Lemonade ist genial - super zitronig & eiskalt ! Red Erik ist auch sehr empfehlenswert, schmeckt wie eine Mischung aus Red Astaire und Blood Sukka von Vampire


Stimmt, Dictators Lemonade ist echt der Hammer. Aber bitte Finger weg von der Orangen-Version, die ist furchtbar.

Super Manchee ist unter den fruchtigen auch noch sehr zu empfehlen.
Also ich bin selbst Dampfer und muss ganz ehrlich sagen, dass hier schon einige geile Deals zum Thema E-Zigaretten gefunden.
Mir fällt es allerdings zunehmend schwerer mich an den Threads zu beteiligen, weil fast jeder in eine unsägliche Diskussion ausartet!

Ich kann jeden verstehen der es als ungesund einschätzt sich irgendwas in die Lunge zu ballern, was kein Sauerstoff ist.
Aber Mal ganz ehrlich Leute, steht ihr auch vor Tabakläden und versucht Raucher zu belehren, oder ist das einfach nur die Anonymität des Internets?
Andere Frage: Es gibt ja durchaus die so oft verlangten Langzeitstudien zu Übergewicht, wieso wird nicht in jedem Deal in dem Nutella, Chips, Pizza etc. beworben wird so ein Fass aufgemacht und die Belehrungskeule rausgeholt? Im Gegenteil, hochgradig ungesunde Lebensmittel in Massen zu konsumieren wird hier allgemein verharmlost und als running Gag genutzt.

Wie gesagt, ich kann jeden verstehen dem Dampfen suspekt ist und der es aufgrund mangelnder Fachkenntnisse dem Rauchen gleichstellt. Aber dann macht euch im Zweifelsfall schlau und diskreditiert nicht direkt alles direkt.

@Die Dampfcommunity: Nicht auf alles anspringen, ab und zu einfach Mal ignorieren und nicht aufregen. Wer eine Frau zuhause hat weiß das das Wunder wirken kann

Ich würde mich freuen zukünftig wieder mehr über die Produkte unter Dampferdeals zu lesen!

OnTopic: Boss Shots hat ein paar anständige Aromen drunter, allerdings haben mich die Versandkosten aus GB bisher immer gehindert direkt vom Hersteller zu bestellen, die machen mmn. auch den besten Rabatt kaputt. Außerdem finde ich es unverschämt das man den Auslass er Flasche extra bestellen und bezahlen muss, vorallem da mindestens die Hälfte der Flaschen sifft.

Wem das System gefällt, dem kann ich Drip Hacks ans Herz legen, verschicken ebenfalls aus England, haben aber wesentlich mehr Auswahl, die meinem Geschmack entspricht. Außerdem sind Zubehör wie Flaschen etc. sehr preiswert und sie verschicken zum Festpreis und nicht nach Gewicht
studifa06.09.2019 14:12

Also ich bin selbst Dampfer und muss ganz ehrlich sagen, dass hier schon …Also ich bin selbst Dampfer und muss ganz ehrlich sagen, dass hier schon einige geile Deals zum Thema E-Zigaretten gefunden.Mir fällt es allerdings zunehmend schwerer mich an den Threads zu beteiligen, weil fast jeder in eine unsägliche Diskussion ausartet!Ich kann jeden verstehen der es als ungesund einschätzt sich irgendwas in die Lunge zu ballern, was kein Sauerstoff ist.Aber Mal ganz ehrlich Leute, steht ihr auch vor Tabakläden und versucht Raucher zu belehren, oder ist das einfach nur die Anonymität des Internets? Andere Frage: Es gibt ja durchaus die so oft verlangten Langzeitstudien zu Übergewicht, wieso wird nicht in jedem Deal in dem Nutella, Chips, Pizza etc. beworben wird so ein Fass aufgemacht und die Belehrungskeule rausgeholt? Im Gegenteil, hochgradig ungesunde Lebensmittel in Massen zu konsumieren wird hier allgemein verharmlost und als running Gag genutzt.Wie gesagt, ich kann jeden verstehen dem Dampfen suspekt ist und der es aufgrund mangelnder Fachkenntnisse dem Rauchen gleichstellt. Aber dann macht euch im Zweifelsfall schlau und diskreditiert nicht direkt alles direkt.


kannst du den Teil bite unter jeden Deal als Zusatzinfo packen? Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text