Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
Funksteckdose OSRAM SMART+ PLUG Smart Home Schuko gratis ab 49€ Bestellwert bei Ledvance
241° Abgelaufen

Funksteckdose OSRAM SMART+ PLUG Smart Home Schuko gratis ab 49€ Bestellwert bei Ledvance

-12,95€
Redakteur/in26
eingestellt am 13. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Ledvance bekommt ihr den Osram Smart + Plug ab 49€ Bestellwert kostenlos dazu. Dafür einfach den Plug ebenfalls in den Warenkorb legen und den Code SMART+ eingeben.

Die Aktion läuft bis zum 24. Mai.

1585755-Myu7Z.jpg
Machen Sie Ihre Geräte zum Smart Home! Die ideale Erweiterung für Ihr Smart Home System ermöglicht den einfachen intelligenten Anschluss vieler verschiedener Geräte. Mit der Osram Smart + Plug-Buchse können Sie auf einfache Weise Nicht-ZigBee-Geräte in Ihr Lichtsteuerungssystem aufnehmen und von überall aus über Alexa oder ZigBee steuern. Nicht nur Leuchten, sondern alle Haushaltsgeräte können mit dieser Steckdose in Ihr Smart Home System eingebunden werden.

  • Direkt kompatibel mit Echo Plus und Echo Show (2. Gen.)
  • ZigBee-basierter Indoor-Ausgang einfache Steuerung über App von zu Hause und unterwegs
  • Schutzgrad: IP 20 (Überlastschutz, Überhitzungsschutz)
  • Steuerbar (z.B. Sprachsteuerung) über Alexa und alle ZigBee-fähigen Gateways
  • Kompatibel mit der Philips Hue-Brücke
  • Leistung: 3.680 W
  • Spannung: 220-240 V
  • Stromstärke: 16 Ampere.
  • Zig-Bee Funkstandard
  • Material: Kunststoff Farbe grau
  • Energieklasse A
  • EU-Steckdose
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Müsste der Preis nicht 49€ sein.
Etwas irreführend!
Ich habe den Deal angeklickt weil ich dachte die Funksteckdose gibt es ohne Bedingungen umsonst!
26 Kommentare
Müsste der Preis nicht 49€ sein.
Ja müsste er!
Preis ist falsch
Epiktet13.05.2020 22:20

Müsste der Preis nicht 49€ sein.


Es ist ja kein Deal, sondern ein Gutschein, der 12,95€ abzieht, was hier der Gutscheinwert ist. Nicht mit dem Dealpreis verwechseln.

26225154-97uVP.jpg
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 13. Mai
Was soll ich den kaufen damit es sich lohnt?
Etwas irreführend!
Ich habe den Deal angeklickt weil ich dachte die Funksteckdose gibt es ohne Bedingungen umsonst!
Geht taschmodda drauf?
Reichen 49€ inkl. dem danach kostenlos werdenden Smart Plug? Oder sind es 49€ ohne?
joergboss12313.05.2020 23:43

Geht taschmodda drauf?


Das ist eine zigbee Steckdose...
Also nein kein tasmota nötig
Ich habe da noch was im Kopf, dass Osram seine Onlinedienste für smarte Lampen irgenwann einstellt.
Betrifft das dann auch diese Steckdosen oder wirklich nur die Lampen?
Suckerino14.05.2020 07:41

Ich habe da noch was im Kopf, dass Osram seine Onlinedienste für smarte …Ich habe da noch was im Kopf, dass Osram seine Onlinedienste für smarte Lampen irgenwann einstellt.Betrifft das dann auch diese Steckdosen oder wirklich nur die Lampen?


Bitte genauer informieren: Das betrifft das Gateway von Osram/Ledvance.

Die Lampen und Steckdosen von Osram/Ledvance lassen sich aber problemlos an andere Zigbee-Systeme (z.B. Philips Hue, Zigbee2mqtt) anlernen und stellen nicht einfach ihren Dienst ein.
Der support antwortet nicht auf den erfragten Unterschied zwischen den billigen Osram und den teuren ledvance smart Switches. Mieser support
Falls jemand wie ich ohnehin nur an den Plugs interessiert ist: fünf Stück in den Korb packen, bei der Zahlung kann mit dem Code dann eine abgezogen werden. Inkl. Versand kommt man dann auf 11,15€ Stückpreis.
Man erhält quasi ab 49€ Einkaufswert eine Steckdose gratis. Diese wird dann an der Kasse einfach nicht berechnet, wenn man sie in den Warenkorb legt. So erhält man zB 5 Steckdosen für 55,75 inkl. Versand, was dann einen Einzelpreis von 11,15€ ergibt.
Können die auch Stromverbrauch messen? Wäre für mich eher interessant...
wie bekomme ich die 12,95 ausgezahlt?(popcorn)
SebbSebb14.05.2020 08:20

Können die auch Stromverbrauch messen? Wäre für mich eher interessant...


nein
Ich wollte grad schon zuschlagen und meine 8 WeMo-Schalter ersetzen... Da sehe ich beim Testen der HUE-App, dass man keine Routinen wie folgt erstellen kann:
Steckdose einschalten bei Sonnenuntergang (+/- x Minuten) / ausschalten x Min-/Std. nach Sonnenuntergang.
Nee, da bleib ich bei meinen altmodischen WeMo-Teilen ("don't touch a running system").

Ansonsten funktioniert der OSRAM-Plug (habe nur einen) zuverlässig, auch steuerbar mit Logitech POP-Tastern. Die Reichweite ist sehr ähnlich meiner WiFi-WeMo-Schalter. Für normale Anwendungen sehe ich keinen Grund die teureren HUE-Steckdosen von Philips zu kaufen.
Bearbeitet von: "NickCroft" 14. Mai
NickCroft14.05.2020 09:13

Ich wollte grad schon zuschlagen und meine 8 WeMo-Schalter ersetzen... Da …Ich wollte grad schon zuschlagen und meine 8 WeMo-Schalter ersetzen... Da sehe ich beim Testen der HUE-App, dass man keine Routinen wie folgt erstellen kann:Steckdose einschalten bei Sonnenuntergang (+/- x Minuten) / ausschalten x Min-/Std. nach Sonnenuntergang. Nee, da bleib ich bei meinen altmodischen WeMo-Teilen ("don't touch a running system").Ansonsten funktioniert der OSRAM-Plug (habe nur einen) zuverlässig, auch steuerbar mit Logitech POP-Tastern. Die Reichweite ist sehr ähnlich meiner WiFi-WeMo-Schalter. Für normale Anwendungen sehe ich keinen Grund die teureren HUE-Steckdosen von Philips zu kaufen.


Mit der IConnectHue App geht das
Keine Updates dieser Teile möglich, wenn man im Hue System hängt.
Meine klappen gut. Problem ist nur, dass teilweise Strom durch kommt. Merke ich am blinken meiner LED Stripes. Musste dann den Stecker andersrum in die Steckdose stecken... Falls jemand Mal das selbe Problem hat
Lexino14.05.2020 13:23

Meine klappen gut. Problem ist nur, dass teilweise Strom durch kommt. …Meine klappen gut. Problem ist nur, dass teilweise Strom durch kommt. Merke ich am blinken meiner LED Stripes. Musste dann den Stecker andersrum in die Steckdose stecken... Falls jemand Mal das selbe Problem hat


Das ist aber kein "Fehler" der Plugs, kann durch Vertauschung L/N auch bei anderen passieren, die nur einen der zwei stromführenden "Pinne" schaltet. Ich glaube, L sollte rechts sein (wenn man auf die Steckdose schaut, dann passt's (ich habe das im ganzen Haus konsequent gemacht).
Bearbeitet von: "NickCroft" 14. Mai
NickCroft14.05.2020 16:12

Das ist aber kein "Fehler" der Plugs, kann durch Vertauschung L/N auch bei …Das ist aber kein "Fehler" der Plugs, kann durch Vertauschung L/N auch bei anderen passieren, die nur einen der zwei stromführenden "Pinne" schaltet. Ich glaube, L sollte rechts sein (wenn man auf die Steckdose schaut, dann passt's (ich habe das im ganzen Haus konsequent gemacht).


Naja, wäre schön wenn beide geschaltet werden würden. Ich gehe ja davon aus, dass dort eben kein Strom fließt wenn das Teil aus ist... Was aber nicht immer der Fall ist.
Lexino14.05.2020 16:50

Naja, wäre schön wenn beide geschaltet werden würden. Ich gehe ja davon au …Naja, wäre schön wenn beide geschaltet werden würden. Ich gehe ja davon aus, dass dort eben kein Strom fließt wenn das Teil aus ist... Was aber nicht immer der Fall ist.


Naja, bei diesem recht kl. Gehäuse... Dass beide geschaltet werden ist recht selten, auch bei Zeitschaltuhren u.ä.
Aber Drehen um 180Grad ist ja verschmerzbar, im Notfall die Anschlüsse in der Steckdose vertauschen (oder einfach den Stecker des Verbrauchers).
NickCroft14.05.2020 17:24

Naja, bei diesem recht kl. Gehäuse... Dass beide geschaltet werden ist …Naja, bei diesem recht kl. Gehäuse... Dass beide geschaltet werden ist recht selten, auch bei Zeitschaltuhren u.ä. Aber Drehen um 180Grad ist ja verschmerzbar, im Notfall die Anschlüsse in der Steckdose vertauschen (oder einfach den Stecker des Verbrauchers).


Ja hatte ich auch gemacht. Doof dass ich nun den Knopf vom Stecker auf der Unterseite habe. Aber besser als das Kabel nach oben weglaufen zu lassen, sieht noch schlechter aus... Wollte es ja nur Mal erwähnen hier, da das Problem öfters vorkommt.
FAMILY20 bringt 20%, ab 6 Steckdosen lohnt sich das dann eher (lässt sich nicht kombinieren).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text