Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
GoodSync - Dateisynchronisations und Backup Software
147° Abgelaufen

GoodSync - Dateisynchronisations und Backup Software

-35%
16
eingestellt am 21. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wer sich bei der letzten Gratis Aktion ordentlich mit Windows/Mac Keys eingedeckt hat, kann nun für 30€ noch eine Lizenz für die Synology NAS oder den Linux Laptop erwerben.

Eine kurze Zusammenfassung was GoodSync von den anderen Backup Produkten unterscheidet:

  • Eine Software für Windows, Mac, Linux, Synology/QNAP/MyCloud/Thecus, iOS & Android (Mobile Devices sind grundsätzlich kostenlos)
  • Auch bei riesigen Backup Geschichten kackt die Software nicht ab.
  • Sehr gute Automatisierung. Automatisches Backup sobald die externe Festplatte angesteckt ist, sobald das Handy per USB verbunden wird, beim Herunterfahren des Computers, zu festen Zeiten (weckt dafür den Computer aus dem Energiesparmodus auf) usw.
  • Solide (Englische) Dokumentation

Wer noch gar keine Lizenz von GoodSync und keine Eile hat sollte auf nächstes Jahr warten. Sowohl 2018 als auch 2019 gab es eine Gratis Lizenz bzw. Lizenzen. Letztere durch etwas Trickserei.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
23756299-62DOx.jpg
Also für umsonst und für grosse Datenmengen kann ich free filesync empfehlen. Inkl. Berechtigungsübernahme (bei Bedarf).
Wahlweise spiegeln in eine oder beide Richtungen, Aktualisieren oder oder...
Manuell oder als batchjob. Ein batchjob kann z.b. per Taskplaner unter Windows zu bestimmten Kriterien gestattet werden (z.b
Beim herunterfahren des PCs, beim Hochfahren, alle x std. / Tage)....

Die Software ist richtig schnell.

Protokollierung ebenfalls möglich zur Kontrolle...
Uvm...
Aber das ist sicher nur ein Tool von vielen....
Manchen reicht auch ein robocopy aus....
16 Kommentare
Erzähle von der Trickserei Bräuchte gerade so eine Lizenz
23756299-62DOx.jpg
Dachte eher an Kabel eins.
Also für umsonst und für grosse Datenmengen kann ich free filesync empfehlen. Inkl. Berechtigungsübernahme (bei Bedarf).
Wahlweise spiegeln in eine oder beide Richtungen, Aktualisieren oder oder...
Manuell oder als batchjob. Ein batchjob kann z.b. per Taskplaner unter Windows zu bestimmten Kriterien gestattet werden (z.b
Beim herunterfahren des PCs, beim Hochfahren, alle x std. / Tage)....

Die Software ist richtig schnell.

Protokollierung ebenfalls möglich zur Kontrolle...
Uvm...
Aber das ist sicher nur ein Tool von vielen....
Manchen reicht auch ein robocopy aus....
Shebang21.11.2019 18:14

Erzähle von der Trickserei Bräuchte gerade so eine Lizenz


Man kann Accounts zusammenführen. Bei den Aktionen gibt es einen Key pro E-Mail/Account also fröhlich neue Accounts erstellen, Key hinzufügen und schlussendlich alle Accounts auf einen zusammenführen. Wurde im letzten Deal nicht groß an die Glocke gehangen, weil nicht klar war ob der Account gesperrt wird bzw. die Lizenzen nachträglich entfernen werden. Nach 4 Monaten kann ich berichten, dass ich meine 5 Lizenzen behalten habe. Mehr brauche ich auch nicht, da man die Lizenzen jederzeit von Geräten entfernen kann und ich nie mehr als 3 Windows/Mac Geräte besitze + 2 vom Partner.
Bearbeitet von: "Huze" 21. Nov 2019
Shebang21.11.2019 18:14

Erzähle von der Trickserei Bräuchte gerade so eine Lizenz


Wenn die Dich dabei erwischen, dann sind die ganz nett.

Die sperren die Lizenz auch nicht, sondern protokollieren fleißig die Nutzung weiter und leiten Strafverfahren in den USA ein.

Damit kannst Du dann in die USA wie auf dem roten Teppich einreisen und wirst dann auch entsprechend empfangen, um einen Sachverhalt zu klären.

Die Klärung kostet dann bei nur 3 Lizenzen alles in allem günstige 2500$ ... pro Lizenz, wobei Du Dich dann freiwillig auf ein settlement einlassen wirst, denn sonst kriegst Du das große Programm mit Gitterstäben ...
Dazu kommen noch Kosten von deren Anwalt und Gericht, so dass da rund 12.000$ stehen werden.

Übrigens: die Einreise wird dann widerrufen - für 5 Jahre - und Du wirst abgeschoben.

Das Ganze kann Dich im Übrigen genau so in der Karibik und Canada ereilen - in leicht anderer Variation, nur schlechter.

Mit Lizenzen spielt man nicht.
WOLFPACK_XXi21.11.2019 18:49

Wenn die Dich dabei erwischen, dann sind die ganz nett.Die sperren die …Wenn die Dich dabei erwischen, dann sind die ganz nett.Die sperren die Lizenz auch nicht, sondern protokollieren fleißig die Nutzung weiter und leiten Strafverfahren in den USA ein.Damit kannst Du dann in die USA wie auf dem roten Teppich einreisen und wirst dann auch entsprechend empfangen, um einen Sachverhalt zu klären.Die Klärung kostet dann bei nur 3 Lizenzen alles in allem günstige 2500$ ... pro Lizenz, wobei Du Dich dann freiwillig auf ein settlement einlassen wirst, denn sonst kriegst Du das große Programm mit Gitterstäben ...Dazu kommen noch Kosten von deren Anwalt und Gericht, so dass da rund 12.000$ stehen werden.Übrigens: die Einreise wird dann widerrufen - für 5 Jahre - und Du wirst abgeschoben.Das Ganze kann Dich im Übrigen genau so in der Karibik und Canada ereilen - in leicht anderer Variation, nur schlechter.Mit Lizenzen spielt man nicht.


Ich mache eh keinen Urlaub in despotisch-diktatorisch regierten Ländern. So what!
jmxcort21.11.2019 19:04

Ich mache eh keinen Urlaub in despotisch-diktatorisch regierten Ländern. …Ich mache eh keinen Urlaub in despotisch-diktatorisch regierten Ländern. So what!


Den, den es in diesem Fall betraf, der kannte sich perfekt aus und hatte alles andere hoch akkurat lizenziert, nur das Ding hier war ein Spontanentschluss, flog noch nie transatlantisch, und hatte dann ein Erlebnis der anderen Art.
Es hat ihn nur 3 Stunden gekostet, weil er einen Freund hat, der deutsch Amerikaner ist und Anwalt.
Als er den erreicht hatte, hat es noch 15 Minuten gedauert, aber nur dank Settlement bzw. Unterschrift und sofortiger Zahlung.

Die schlechteste Investition wie er meinte oder der größte Geiz ist Geil Fehler des Lebens.
Für ihn war die Summe Peanuts, das Drama waren die Folgeprobleme bei Einreisen, denn Canada, Australien, Neuseeland und vermutlich Südafrika sind für ihn noch zu.
WOLFPACK_XXi21.11.2019 21:12

Den, den es in diesem Fall betraf, der kannte sich perfekt aus und hatte …Den, den es in diesem Fall betraf, der kannte sich perfekt aus und hatte alles andere hoch akkurat lizenziert, nur das Ding hier war ein Spontanentschluss, flog noch nie transatlantisch, und hatte dann ein Erlebnis der anderen Art.Es hat ihn nur 3 Stunden gekostet, weil er einen Freund hat, der deutsch Amerikaner ist und Anwalt. Als er den erreicht hatte, hat es noch 15 Minuten gedauert, aber nur dank Settlement bzw. Unterschrift und sofortiger Zahlung.Die schlechteste Investition wie er meinte oder der größte Geiz ist Geil Fehler des Lebens.Für ihn war die Summe Peanuts, das Drama waren die Folgeprobleme bei Einreisen, denn Canada, Australien, Neuseeland und vermutlich Südafrika sind für ihn noch zu.


Bist du Roman Autor?
mckotze22.11.2019 03:34

Bist du Roman Autor?


Roman-Autor oder Autor eines Romans.
Bin übrigens ein Allman.
Aufpassen, denn GoodSync hat das Lizenzmodell gewechselt und es reicht nicht mehr eine Lizenz pro Gerät, sondern man braucht nun eine pro User (E-Mail-Adresse). Auf einzelnen Rechnern, die nur ein User nutzt ist das kein Problem, aber bei einem NAS kann das schnell eins werden.
Wenn man auf einem NAS mehrere Benutzer angelegt hat, damit jeder seine eigenen Daten syncen kann, dann braucht man pro Benutzer eine Lizenz oder alle Files gehören auf dem NAS einem User - was später wieder zu Problemen führen kann.

Ich war ein Jahr sehr zufrieden mit GoodSync, aber durch die Änderung des Lizenzmodells sind die mich demnächst wieder los.
Version 11.00 steht kurz bevor dann kann man wieder zahlen!
WOLFPACK_XXi21.11.2019 18:49

Wenn die Dich dabei erwischen, dann sind die ganz nett.Die sperren die …Wenn die Dich dabei erwischen, dann sind die ganz nett.Die sperren die Lizenz auch nicht, sondern protokollieren fleißig die Nutzung weiter und leiten Strafverfahren in den USA ein.Damit kannst Du dann in die USA wie auf dem roten Teppich einreisen und wirst dann auch entsprechend empfangen, um einen Sachverhalt zu klären.Die Klärung kostet dann bei nur 3 Lizenzen alles in allem günstige 2500$ ... pro Lizenz, wobei Du Dich dann freiwillig auf ein settlement einlassen wirst, denn sonst kriegst Du das große Programm mit Gitterstäben ...Dazu kommen noch Kosten von deren Anwalt und Gericht, so dass da rund 12.000$ stehen werden.Übrigens: die Einreise wird dann widerrufen - für 5 Jahre - und Du wirst abgeschoben.Das Ganze kann Dich im Übrigen genau so in der Karibik und Canada ereilen - in leicht anderer Variation, nur schlechter.Mit Lizenzen spielt man nicht.



Das, mit Verlaub, ist Blödsinn. Solche Gutenachtgeschichten erzähle bitte anderen Kindern.
WOLFPACK_XXi21.11.2019 18:49

Wenn die Dich dabei erwischen, dann sind die ganz nett.Die sperren die …Wenn die Dich dabei erwischen, dann sind die ganz nett.Die sperren die Lizenz auch nicht, sondern protokollieren fleißig die Nutzung weiter und leiten Strafverfahren in den USA ein.Damit kannst Du dann in die USA wie auf dem roten Teppich einreisen und wirst dann auch entsprechend empfangen, um einen Sachverhalt zu klären.Die Klärung kostet dann bei nur 3 Lizenzen alles in allem günstige 2500$ ... pro Lizenz, wobei Du Dich dann freiwillig auf ein settlement einlassen wirst, denn sonst kriegst Du das große Programm mit Gitterstäben ...Dazu kommen noch Kosten von deren Anwalt und Gericht, so dass da rund 12.000$ stehen werden.Übrigens: die Einreise wird dann widerrufen - für 5 Jahre - und Du wirst abgeschoben.Das Ganze kann Dich im Übrigen genau so in der Karibik und Canada ereilen - in leicht anderer Variation, nur schlechter.Mit Lizenzen spielt man nicht.


Das war doch ein Witz. Der Staat greift an der Grenze ein, wenn einem Unternehmen ein Schaden zugefügt wurde?
Duplicati...
Bearbeitet von: "Fuzolan" 22. Nov 2019
Dein Kommentar

Neuer Gutschein-Poster! Das ist der erste Deal von Huze. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text