Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
Keine Versandkosten bei Goldhahn Briefmarkenversand (MBW 30€)
149° Abgelaufen

Keine Versandkosten bei Goldhahn Briefmarkenversand (MBW 30€)

KostenlosKostenlos
7
eingestellt am 29. Dez 2019Bearbeitet von:"sebastian9"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Philatelisten aufgepasst:
Bei Goldhahn Briefmarkenversand kann man momentan portofrei (sonst 4,50€) bestellen. MBW 30€

Laut Newsletter wohl bis zum 31.12. !

Edit: Bis 02.01.
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Das man für eine Briefmarke auch noch Porto zahlen soll finde ich eh paradox.
Also alle Briefmarken umsonst
Philatelisten kaufen da nichts....
EST199429.12.2019 17:40

Das man für eine Briefmarke auch noch Porto zahlen soll finde ich eh …Das man für eine Briefmarke auch noch Porto zahlen soll finde ich eh paradox.


Stimmt schon. Einfach die bestellten Marken außen drauf kleben, dann passt das schon.
Nutzer231129.12.2019 17:45

Philatelisten kaufen da nichts....


Bisher immer sehr zufrieden gewesen seit Jahren! Insbesondere bei fehlenden Einzelmarken der beste Service in Markt..
viel zu teuer, vorallem bei der kiloware^^ wo zig selbsklebende marken drauf sind usw.^^ nene früher gabs die grossen runden dosen für 8-10 Deutsche mark^^ heute will der 40 euro für 500 gramm^^ nene da gibts im internet genug andere anbieter die nicht mal 15 euro f+r nen kilo wollen, ich habe noch zig alben rumliegen die ich seid 10 jahren nimmer durchgeschau habe, ab deutshes reich und bayern is da drinnen, sogar teure marken, problem ist nur, es will keiner was zahlen... Eine Marke die 100 euro laut Katalog wert ist bekommste nur für 3-5 euro los, so siehts aus...
Hosenfurz29.12.2019 18:19

viel zu teuer, vorallem bei der kiloware^^ wo zig selbsklebende marken …viel zu teuer, vorallem bei der kiloware^^ wo zig selbsklebende marken drauf sind usw.^^ nene früher gabs die grossen runden dosen für 8-10 Deutsche mark^^ heute will der 40 euro für 500 gramm^^ nene da gibts im internet genug andere anbieter die nicht mal 15 euro f+r nen kilo wollen, ich habe noch zig alben rumliegen die ich seid 10 jahren nimmer durchgeschau habe, ab deutshes reich und bayern is da drinnen, sogar teure marken, problem ist nur, es will keiner was zahlen... Eine Marke die 100 euro laut Katalog wert ist bekommste nur für 3-5 euro los, so siehts aus...


Keine Nachfrage, kein Geld. So ist das. Die goldenen siebziger Jahre sind vorbei.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text