Leasingtime Gutscheine

Leasingtime Gutscheine & Angebote

Alle Leasingtime Angebote im Apr 2021
Leasingtime präsentiert eine Auswahl an Leasing-Angeboten von Autos unterschiedlicher Kategorien und vermittelt Leasing-Verträge. Dabei verspricht Leasingtime günstige Raten bei einer großen Auswahl. Ob Cabrio, Kombi, Limousine, SUV oder Transporter, mit den Rabatten von mydealz wird das Leasen von Autos bei Leasingtime noch preiswerter.
Deals (303)Gutscheine (0)

Die besten Leasingtime Deals aus unserer Community

[Gewerbeleasing] Hyundai Kona Elektro Style (136 PS, 39,2 kWh) mtl. 13,46€ + 839,5€ ÜF (eff. mtl. 48,44€), LF 0,04, GF 0,16, 24 Monate, BAFA
424°
16. Apreingestellt am 16. Apr
Es gibt mal wieder richtig starke Konditionen für das Faceliftmodell des vollelektrischen Hyundai Kona. Über Leasingtime bietet die Nord-Ostsee Automobile den Hyundai Kona Elekt… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Pfandfinder

Du musst 6000 EUR NETTO in Vorkasse gehen, also 7140 EUR insgesamt. Und wiederbekommen tust du eh nur 6000,00 EUR - darum ja GESCHÄFTSLEASING. Ergo, wenn das FA die Karre nicht anerkennt, legst du nochmal ordentlich Kohle daneben.....

st3f4n

Ich rede nicht von Steuer, ich rede von den 6000 Euro die ich sozusagen in Vorkasse gehen muss wobei ich nicht weiss ob ich sie wieder bekomme.

Pfandfinder

ja, wenn dein Finanzamt das Fahrzeug nicht als Geschäftsfahrzeug anerkennt, kannst du die MWSt. der Anzahlung nicht absetzen. Natuerlich kannst du das Auto trotzdem kaufen - es kommen aber eben nochmal knapp 1000 EUR Kosten dazu!

st3f4n

Mich schreckt diese bafa kedöns. Wenn ich die erst im Sept beantragen kann, mir dann mein Antrag abgelehnt wird, dann kommen zu den 13 Euro nochmal 6000/laufende Monate dazu. Was dann mal eine ca 20fache leasingrate macht. Das ist doch essentiell und für mich nicht nachvollziehbar, habe ich etwas übersehen?

limes

Tolles Auto. Mein Vater fährt es seit 6 Monaten und ist begeistert.

[Privatleasing] VW T6.1 Multivan Generation Six (150 PS) für mtl. 316€ + 799€ ÜF (eff. 338€), LF 0,56, GF 0,60, 36/48 Monate
579°
14. Apreingestellt am 14. Apr
Aktuell bekommt ihr als Privatkunde über LeasingMarkt eine Familienkutsche im Angebot :D Das Autohaus Rosier bietet den VW T6.1 Multivan Generation Six mit 150 PS als 7-Sit… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
n00b

Danke für die Rückmeldung. Schade. Dann bleibe ich wohl bei meinem Plan einen Gebrauchten zu kaufen. Ist zwar immer noch viel Geld, erscheint mir aber sinnvoller als neu zu kaufen. Im übrigen kann ich die Kauf vs. Leasing Diskussion in wirklich jedem Auto Thread nicht nachvollziehen. Macht euch doch einfach in Excel eine kleine Kalkulation mit den verschiedenen Möglichkeiten. Natürlich muss man eine Menge Annahmen treffen, und nicht alles läßt sich einfach in Zahlen fassen (z.B. Neuwagengarantie vs. Risiko von Defekten bei Gebrauchtwagen vs. Kosten für Garantieverlängerung etc.) Lustigerweise war bei meiner Kalkulation ein Privatleasing nur gering ungünstiger als ein Geschäftswagen (den ich nicht habe). Aber das kommt alles ganz stark auf euren Usecase und die konkreten Kauf- / Leasingangebote an. Pauschalaussagen machen mMn keinen Sinn.

Ramsi1234

Noch keiner über 150 PS beschwert (horror)

hockeyplayer

Gibt es leider nicht, 18% ist m.E. das Maximum, hatte vor Corona mich damit beschäftigt und sogar nur 16% kriegen können. Haben uns aus P/L-Gründen dann allerdings für einen Citroën Spacetourer entschieden.. ja, eine Qualitätsstufe niedriger, aber eben auch bezahlbar(er)

Forestbird

Wenn’s den als Campingvariante zum Leasen gäbe <3 :/

ProfDrExodus

Ist das nicht diese Nazimarke mit Zwangsarbeiter in China?

[Gewerbeleasing] Citroën e-Spacetourer Business XL: mtl. 125€ + 895€ ÜF (eff. 162,50€), LF 0,24, GF 0,31, 24 Monate, BAFA, sofort verfügbar
417°
12. Apreingestellt am 12. Apr
Es gibt wieder mal den vollelektrischen Spacetourer von Citroën im Angebot. Den bekommt ihr diesmal als Gewerbekunde über Leasingtime vom Autohaus Deckert. Es handelt sich dabe… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
macoma

Achja für 169 ist der shine als 8 sitzer noch bei Leasingtime eingestellt

macoma

Ich hab ihn mal geleast und bin schon sehr gespannt darauf

wilhelminus

Ich möchte auch mal meine Gedanken und Erfahrungen teilen.  Es ist das 2021. Mittlerweile ist es Allgemeinwissen, dass es eine ganz schlechte Idee war, Öl auszubuddeln und zu verbrennen. Das Ganze ist mittlerweile so angekommen, dass Weltkonzerne nach Optionen forschen, wie die Polkappen wieder vereist werden können, wenn in Zukunft kein CO2 mehr emittiert wird, aber die Meeresspiegel weiter steigen, weil die Atmosphäre auf Jahrhunderte mit CO2 geflutet ist. Noch blöder war die Idee, gesellschaftlichen Wohlstand und Bevölkerungswachstum auf der Grundlage von fossilen Brennstoffen mindestens ein Jahrhundert lang ungebremst explodieren zu lassen. Für jedes einzelne Individuum bricht mit der Transformation hin zu CO2 freien Energieträgern mittelfristig direkt oder indirekt die Existenzgrundlage weg.  Das trifft alle. Jeder weiß es. Jeder geht damit anders um. Die einen ignorieren oder spotten und schieben es von sich, die anderen versuchen etwas zu tun. Aber jeder ahnt die Endlichkeit des Planeten, was wahrscheinlich auch einen Teil der Corona Depression erklärt.  Ich wollte auch bei der Mobilität etwas tun. Habe den Diesel verkauft, und diesen E-Van für Fahrten mit der Familie geleast. Es ist ein gutes Auto. Komfortabel, leise, sprintstark. Einmal im Jahr fahren wir in den Urlaub. Das wird jetzt komplizierter. Die 600km werden statt 6h nun eher 8h dauern. Aber wir haben entschieden: diesen einzigen Nachteil können wir ertragen. Auch die Kinder schaffen das. Ich habe diesen Weg bislang nicht bereut. Was man auch sagen muss: Im Jahr 2021 schafft der einzige 7sitzige, nicht mit fossilen Brennträgern befeuerte Van 200km. In der 75kWh Variante 300km. Weiter sind wir leider noch nicht. 

bendejo

Mal ganz realistisch gesehn ist die Karre wohl eher für den "Gewerbetreibenden" der damit diverse kleine / mittlere Fahrten im Umkreis erledigt. Oder Mutti, die ihre 7 Kinder auf diverse Kitas und Schulen verteilen muss am morgen. Nix mit Urlaub fahren oder so.... dafür gibts sicher geeignetere Buden. und wenn man nur 1x im Jahr 3000km strecke reißen will braucht man nicht den Rest vom Jahr 1to Akku mit sich rumschleppen. Könnte damit schön mein Material auf Baustelle bringen mit entsprechendem Ausbau

blooze

Vielleicht mal mit der aktuellen Ladeinfrastruktur befassen. Heutzutage auf Langstrecke eine einzelne Säule vorzufinden ist mittlerweile eher selten bzw. kann mühelos umgangen werden. Daher zieht das "besetzt"-Argument nur bedingt.

[Gewerbeleasing] Renault Trafic dCi120 L1H1 (120 PS) für mtl. 54,55€ + 839,50€ ÜF (eff. mtl. 89,53€), LF 0,2, GF 0,32, 24 Monate
321°
9. Apreingestellt am 9. Apr
Es gibt mal wieder einen günstigen Kastenwagen im Leasingangebot! Gewerbekunden erhalten derzeit über Leasingtime und Leasingmarkt den Renault Trafic dCi120 L1H1 mit 120 … Weiterlesen
betmaster

Ja hinten ist doch genung Ladefläche 😄 da wird man die ja evtl. fest zurren können 😄... Spaß ^^

dani.chii

3 Kindersitze bei einem Dreisitzer? Möchtest du stehen? :p

betmaster

Passen da drei Kindersitze rein? 😄

dani.chii

Nur teurere Angebote als zuletzt :(

Lennert_Bewernick

Hast du evtl auch was schönes für einen Master gefunden @dani.chii ?

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealz
mydealz 
(Gewerbeleasing) Renault Zoe Experience R110 Z.E. 50 | LF 0,12 eff. 71,19€ mtl. netto | BLP: 35.690€, 24M. 10tkm
275°
29. Märeingestellt am 29. Mär
Bei Leasingtime bekommt ihr gerade den Renault Zoe Experience R110 Z.E. 50 für nur 37,90€ im Gewerbeleasing über 24 Monate mit 10.000km Laufleistung im Jahr. Das Auto ist kurzfrist… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Damenschoner

Wäre mir neu

Toadtobi

Nur für über 25-Jährige, seh ich das richtig?

Sesters

Bullshit! Hat nur keine Klimaautomatik

DaMichl

Dauerte 1 oder 2 Tage. Achtung, es meldete sich in unserem Fall die Zentrale in Frankfurt und als sich herausstelle, dass Lieferung ab einem anderen Standort gewünscht ist, musst der Vorgang nochmal von vorne gestartet werden mit neuem Angebot.. Nur als Tip

rowbot

Wieso steht weder hier noch bei Leasingtime was zur Reichweite oder wenigstens die Batteriekapazität? (rainbow) Hauptsache "Elektrische Fensterheber vorne" wird erwähnt...

(Gewerbeleasing Osteraktion) Skoda Octavia Combi Ambition Hybrid für 58€ netto/Monat (eff. 86,71€ mtl.), LF 0,18, 24M, 10tkm
1839° Abgelaufen
aktualisiert 1. Apraktualisiert 1. Apr
Update 1
Hohoho: Jetzt bekommst du den Skoda Octavia Combi für 2081,07€ Gesamtkosten über Ostern (6.4.), das heißt, dass ihr nochmal 263,93€ netto spart. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 58€, die Überführungskosten bleiben gleich. Der Leasingfaktor sinkt von 0,22 auf 0,18
Bei Leasingtime bekommt ihr gerade den Skoda Octavia Combi Ambition Hybrid für 69€ im Monat + 689€ Überführungskosten . Die Laufzeit beträgt 24 Monate . Das Auto ist komplett… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
David

danke! ich markiere ihn dennoch mal als abgelaufen, ist ja doch etwas teurer als vorher und somit passt die Temperatur dann ja nicht mehr so wirklich.

donkrako

@team Nicht mehr mit den geringeren Überführungskosten verfügbar. Aktuell bei einem anderen Händler für 59€ netto und 839€ Überführung Link

EndlessStorm

Im Grunde gebe ich dir Recht. Es gibt nur ein paar Probleme, die mich eher zu einem Plug-In-Hybriden bringen. - Ein reines E-Auto ist mir persönlich entweder viel zu klein oder viel zu groß (SUV) und/oder zu teuer. Würde es in den nächsten Jahren so viel Auswahl an Modellen mit Akku geben wie für Benziner, sprechen wir uns dann wieder. Bis dahin ist das Angebot so überschaubar, dass aktuell für mich kein geeignetes KFZ existiert. - Meine Garage bietet nicht unendlich viel Platz, hat aber bereits einen 400V-Anschluss (Vorbesitzer war KFZ-Meister, der brauchte das wohl). Für eine Wallbox habe ich aber fast gar keinen Platz, sonst käme ich gar nicht mehr am Auto vorbei. - Wenn die echte Reichweite sagen wir über 400km betragen würde, also mit Klimaautomatik immer an, Heizung, Scheibenheizungen + Sitzheizung an im Winter, Licht an im Winter etc. und das Nachladen weiterer 300-400km in 5-15 Minuten erledigt wäre, könnte ein reiner Stromer eine echte Alternative sein. Natürlich nur, wenn es das Auto mit dem Raumangebot gäbe vom O4. - Würden an jedem zehnten Parkplatz, Öffentlich und auch auf Firmenparkplätzen, Stromtankstellen stehen, würde das auch so langsam was werden für die breite Masse. In den Urlaub geflogen bin ich nur einmal, und das nur, weil ich einen 500€ Gutschein gewonnen habe. Sonst fahre ich rund 700km zur See. Da habe ich keine Lust, voll beladen alle 2-3 Stunden für 30-60 Minuten Zwangspausen machen zu müssen. Familienangehörige wohnen etwas über 100km entfernt, ich will nicht nach der Arbeit erst das Auto mehrere Stunden laden müssen um vielleicht den Hin- und Rückweg schaffen zu können. Würde der Hybrid im nächsten Facelift echte 80-90km Reichweite schaffen, könnte ich damit rein elektrisch zur Arbeit und nach Hause fahren. Will ich danach noch jemanden besuchen, kann ich in den Hybridmodus schalten und habe mehr Reichweite. Die Fahrt in den Urlaub kann man vor planen und dem Navi das Ziel mitteilen, sodass er den Akku am Ziel (oder geplantem Zwischenstopp) leer gefahren haben kann mithilfe des Hybridmodus. Dann habe ich aber auch 600-800km hinter mir. Getankt habe ich bisher immer erst am Ziel. Natürlich ist das Mitschleppen des Verbrenners im elektrischen Betrieb und das Mitschleppen des Akkus im Verbrennermodus nicht ökologisch sinnvoll. Aber der Plug-In-Hybrid-Octavia wiegt immer noch weniger als die meisten SUVs. Und ich kaufe mir kein elektro-Kleinstwagen für die Fahrt zur Arbeit, einen zweiten für meine Frau (wir können aber nur einen Laden in der Garage) und dazu einen Kombi als Verbrenner, mit dem wir Einkaufen fahren oder Besorgungen für das Haus machen oder in den Urlaub fahren? Klar. Und der Kindersitz + Kinderwagen passt ja auch so schön in jeden elektro-Kleinstwagen. Sicher nicht. Der Octavia als Plug-In-Hybrid ist für mich die ideale Lösung für meine Probleme. Nur die jährliche Wartung für den Ölwechsel stört mich, und dass die Wartungsintervalle nicht ausgerichtet sind nach elektrischer- oder verbrannter Reichweite. In voraussichtlich 3 Jahren kann ich meinen geräumigen Kleinwagen (Fabia Combi) abgeben und würde mir sehr gerne dann den O4 als PIH gönnen. Bis dahin darf der Automarkt mich aber auch sehr gerne überraschen (y)

Pompulus

Wenn die Akkus größer wären, würde der jetzt schon abnormale Spritverbrauch der Hybride ja noch größer werden. Wenn man glaubt, dass man mit einem größerem Akku dauerhaft rein elektrisch, täglich von und zur Arbeit kommt, wird man enttäuscht sein. Die Hoch- und Niedervoltsysteme sind zumeist entkoppelt, das Fahrzeug muss allein hierfür schon zwangsweise immer wieder in den Verbrennungsbetrieb gehen. Abgesehen davon benötigt man in Zyklen bspw. auch immer wieder rein mechanische Bremsvorgänge etc. Mit einem Hybridfahrzeug, nicht elektrisch, in den Urlaub fahren...ökologisch & ökonomisch sinnfreier geht eigentlich gar nicht mehr. Bei (je nach Fahrzeug 400-700KG) unnützem Sondergewicht wird quasi jeder Langstreckenflug dagegen klimaneutral.

donkrako

Ist ein Nebengewerbe, wenn du diese anmeldest und hierfür nutzt Gibt Hersteller die dies akzeptieren. Für VW wird es leider nicht reichen da dort 17.500 Umsatz gefordert werden.(annoyed) Solltest du eine Sporthalle haben und deine Anlage dies abwerfen würde es wieder gehen :)

[Gewerbeleasing] Renault Talisman Grandtour Intens (160 PS) mtl. 83,19€ inkl. W&V + 159€ ÜF (eff. mtl. 89,85€), LF 0,22, GF 0,23, 24 Monate
1183° Abgelaufen
aktualisiert 21. Märaktualisiert 21. Mär
Update 1
Das Angebot endet heute übrigens!
Über Leasingtime gibt es zur Zeit ein m.M.n. wirklich sehr gutes Leasingangebot für Gewerbekunden zum Renault Talisman Grandtour Intens TCe 160 EDC mit 160 PS, der mit sehr… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Dr_Kroko

In der Beitragsordnung der BFW ist sogar ein reduzierter Jahresbeitrag i.H.v. 95 € für Neumitglieder im "Jahr der Gründung und in den beiden Folgejahren" aufgeführt, könnte vielleicht für einige interessant sein.

tutnixx

Wie soll das gehen? Du handelst gewerblich, da greifen viele Verbraucherrechte wie z.B. Widerruf nicht. Und ganz ehrlich, wenn dieser einmalige Jahresbeitrag (bis September kann man ja ganz regulär wieder kündigen) die Basis für die wirklich extrem günstigen Leasingbedingungen sind, würde ich über sowas nicht nachgrübeln.

David_Cray

Sollte man die BFW nach Vertragsabschluss einfach widerrufen? Hat da jemand Erfahrung?

potti

Ich leider noch nicht. Habe jetzt über die Feiertage noch die Bestätigung der BFW eingereicht.

ErsteReiheErd

Moin, an die Personen die schon ihren Leasungvertrag etc. schon unterschrieben zurückgeschickt haben, habt ihr schon irgendeine Antwort erhalten oder eine Bestätigung? Ich wünsche noch einen schönen Ostermontag. ;)

[Privatleasing] Kia e-Niro Edition 7 (136 PS, 39,2 kWh) mtl. 128€ + 995€ ÜF (eff. mtl. 169€), LF 0,36, GF 0,48, 24 Monate, BAFA
332° Abgelaufen
12. Märeingestellt am 12. Mär
Für Privatkunden gibt es wieder mal ganz gute Konditionen zum Kia e-Niro Edition 7 mit 136 PS und der 39,2-kWh-Batterie. Den bekommt ihr aktuell über Leasingtime von einer Fi… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
MIKAMIKA

Ich bin Eigentümer der Garage. Die Stadtwerke verweigern nicht, wollen aber für den Einzel-Anschluss 12000€ haben, da die Garagen bisher gar keinen Strom haben.

JonnyOhJonny

Das ist wirklich nur traurig wie lahm Deutschland ist im Ausbau der Infrastruktur trotz immer steigender e-Zulassungszahlen. Währenddessen finden sich in skandinavischen Ländern an jeder Ecke Ökostrom-Ladesäulen (und das bei 1/3 des deutschen Strompreises). Zum Glück habe ich bei meiner Arbeit einige Ladesäulen, muss mich also nicht mit dem Vermieter ärgern. Aber zur Info: Seit Novembe 2020 gibt es den Anspruch auf Wallbox, Eigentümer:innen dürfen nicht mehr das Installieren verbieten: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/neues-wohnungseigentumsrecht-1733600 https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/elektromobilitaet/laden/lademoeglichkeiten-mehrfamilienhaeusern/ Interessant wäre ob Stadtwerke das überhaupt verbieten dürfen.

JonnyOhJonny

Hat jemand Erfahrungen dazu wie penibel solche Anbieter sind bei der Rückgabe nach Leasingende, was zB Gebrauchsspuren im Innenraum, Steinschlag etc. angeht?

Hulk_Incredible

Ja kann echt sein das der Kona super effizient ist. Denke im Sommer sind bei meinem Fahrverhalten locker 350 km Reichweite drin ! Werde wenn mein Leasingvertrag ausläuft mir einen Kona kaufen . Super Fahrzeug !!!

Do_mo

Habe den 39,2 Kona. Übertreffen die WLTP 305 KM regelmäßig. Keine Ahnung wie ihr fahrt.

[Gewerbeleasing] VW ID.3 Pure Performance (150 PS, 45 kWh) mtl. 94€ + 496€ ÜF (eff. mtl. 114,66€), LF 0,36, GF 0,43, 24 Monate, BAFA
328° Abgelaufen
11. Märeingestellt am 11. Mär
Läuft heut mit den elektrischen VWs :p Da alle guten Dinge drei sind, gibts vom Volkswagen Zentrum Aachen Jacobs über Leasingtime auch noch für Gewerbekunden ein Angebot zum … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
hartmood

Stimmt auch wieder, wenn man einer Firma in Deutschland trauen kann, dann VW. Gleich nach Wirecard. (popcorn)

Waka_Rako

Immerhin war VW schon bei sauberen Dieseln ganz vorne mit dabei (party)

Pointleader

Bei nem durchschnittlichen Verbrauch lt Spritmonitor von ca 22 kWh kannst du dir das ja ausrechnen... Und man nutzt ja seltens 100%, eher 80% . 160 km schafft der ohne Zauberei und 80% Batterienutzung

hartmood

45 kWh Batterie und 351 km. Können die zaubern?

Waka_Rako

https://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/50-Volkswagen/1839-ID.3.html?page=2&powerunit=2 hier mal realistisch erfahrene Werte. Alle Hersteller schönen, aber VW ist mit den angegeben 16kwh/100km für den 77er schon sehr weit weg von der Realität.

[Privatleasing] VW ID.3 Pure Performance (150 PS, 45 kWh) mtl. 158€ + 590€ ÜF (eff. mtl. 170€), LF 0,5, GF 0,54, 48 Monate, BAFA
293° Abgelaufen
11. Märeingestellt am 11. Mär
Falls euch der VW ID.4 nicht zusagt, könnt ihr als Privatkunde auch beim günstigeren VW ID.3 Pure Performance zuschlagen. Der wird ebenfalls vom Volkswagen Zentrum Aachen Jac… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
BerndvanRaven

Meist hast du noch 2500 km Kulanz Die auch nicht gemindert werden Also könntest du nur mit 7500 x0,0417 Euro rechnen

blooze

So ein Unfug.

s01iD

Schon abgelaufen ....

Laurin

Stimmt, das fehlte wirklich noch bei meinen Eindrücken. Die nerven wirklich etwas beim Abbiegen. Das sollte man sich vorher bei einer Probefahrt mal ansehen....

Jura-Student-94-Traveler

die vorderen Dreiecksfenster des Eidi 3 gefallen mir überhaupt nicht dann doch besser einen Moddel 3 nehmen .

Die besten Leasingtime Gutscheine

Für diesen Händler wurden keine Gutscheine gefunden.