232°
ABGELAUFEN
FoodLidl Gutscheine

[LIDL] Sportnahrung Versandkostenfrei + 15% Rabatt (MBW 30,00 €)

Gutschein anzeigen203
Hallo,

mit dem LIDL-Gutschein NutriQ1 bekommt man im März 2017 ab einem Einkaufswert von 30,00 € + 15% Rabatt auf die Bestellung und keine Versandkosten berechnet.

Leider kann man den "Tablettentrick" nicht anwenden. Es muss komplett Sportnahrung für 30,00 € im Korb sein.

Wer jedoch nur normale Lebensmittel bestellen möchte, kommt ab einem MBW von 30,00 € ebenfalls ohne Versandkosten davon, mit dem bereits bekannten Gutschein VKFREI0203.

Beispiel für Peak-Whey, was gerade in verschiedenen Sorten im Angebot ist - zwar kein MyProtein Niveau, aber immerhin:


972832.jpg
Es gibt u.a. Produkte von Peak, Allstars und anderen Marken. Auch ziemlich leckere Protein-und Energieriegel die selten mal reduziert zu finden sind.



Beste Kommentare

freebeebeevor 1 h, 0 m

Hmmmm yammi, schön Sucralose rein pfeifen. Aber ja darauf achten, kein …Hmmmm yammi, schön Sucralose rein pfeifen. Aber ja darauf achten, kein Aspartam oder Acesulfam zu konsumieren. Außer bei Cola, da greift man dann gern zu Cola Light.Kann nicht verstehen, das die allermeisten Eiweispulver Sucralose als Süßungsmittel nutzen und sich da nicht mal jemand mit außeinander sitzt. Das Zeug ist übel...


13593734-gjtTI.jpg

24 Kommentare

BtW...
Für die Anmeldung beim Newsletter - allerdings nur für Erstbesteller des Newsletter - gibt es ab 50€ MBW einen Gutschein** über die Versandkostenpauschale von 4.95 €...
Gültig bis zu 30.04.

"
Jeder Erstanmelder zum Newsletter kann den Gutschein über die Versandkostenpauschale von 4.95 € einmalig für eine Online-Bestellung auf lidl.de bis zum 30.04.2017 durch Eingabe an der dafür vorgesehenen Stelle im Bestellprozess einlösen. Der Gutschein ist nicht auf den Versandkostenzuschlag anrechenbar. Er gilt nicht für Lidl-Blumen, Lidl-Fotos, Lidl-Reisen oder Lidl-Connect. Ausgenommen sind Bücher. Der Mindestbestellwert muss 50 € übersteigen. Keine Barauszahlung möglich und nicht mit anderen Gutscheinen kombinierbar. Bei Sammelbestellungen wird im Fall der Rückabwicklung einzelner Artikel vom Gutscheinwert derjenige Betrag abgezogen, welcher dem prozentualen Wert der von der Rückabwicklung betroffenen Artikel im Verhältnis zum Gesamtwert der Sammelbestellung entspricht. Der Gutscheincode wird nach Prüfung der Erstanmelder-Voraussetzung in einer separaten E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zugestellt."

Hmmmm yammi, schön Sucralose rein pfeifen. Aber ja darauf achten, kein Aspartam oder Acesulfam zu konsumieren. Außer bei Cola, da greift man dann gern zu Cola Light.


Kann nicht verstehen, das die allermeisten Eiweispulver Sucralose als Süßungsmittel nutzen und sich da nicht mal jemand mit außeinander sitzt. Das Zeug ist übel...

freebeebeevor 23 m

Hmmmm yammi, schön Sucralose rein pfeifen. Aber ja darauf achten, kein …Hmmmm yammi, schön Sucralose rein pfeifen. Aber ja darauf achten, kein Aspartam oder Acesulfam zu konsumieren. Außer bei Cola, da greift man dann gern zu Cola Light.Kann nicht verstehen, das die allermeisten Eiweispulver Sucralose als Süßungsmittel nutzen und sich da nicht mal jemand mit außeinander sitzt. Das Zeug ist übel...


quelle für die behauptung dass sucralose "übel ist"?
laut examine sind künstliche süßungsmittel (aspartam, sucralose, Acesulfam-K) nach derzeitigem wissenschaftlichem stand ungefährlich.

Verfasser

@Esop13

der von dir erwähnte Newslettergutschein gilt generell.

Man ist aber mit dem VKFREI0203 besser dran, da dort der MBW 30,00 € anstatt 50,00 € ist.

Trotzdem erwähnenswert. TY!
Bearbeitet von: "bajuffe" 8. Mär

SushiCorevor 31 m

quelle für die behauptung dass sucralose "übel ist"?laut examine sind k …quelle für die behauptung dass sucralose "übel ist"?laut examine sind künstliche süßungsmittel (aspartam, sucralose, Acesulfam-K) nach derzeitigem wissenschaftlichem stand ungefährlich.



Ahjo. Wenn ich lang genug suche finde ich auch jemanden der behauptet das blaue Auto sei gelb.
Ich gehör eben zu den Leuten, die das kritischer sehen. Auch wenn die EFSA aktuell sagt, in den kleinen Mengen sei es unbedenklich. Davor, 2005 gab es eine Studie die genau das gegenteil belegt hatte.

Ich geh lieber auf Nummer sicher und nehme Stevia.
Auch das ist behandelt, ja logo.

freebeebeevor 1 h, 0 m

Hmmmm yammi, schön Sucralose rein pfeifen. Aber ja darauf achten, kein …Hmmmm yammi, schön Sucralose rein pfeifen. Aber ja darauf achten, kein Aspartam oder Acesulfam zu konsumieren. Außer bei Cola, da greift man dann gern zu Cola Light.Kann nicht verstehen, das die allermeisten Eiweispulver Sucralose als Süßungsmittel nutzen und sich da nicht mal jemand mit außeinander sitzt. Das Zeug ist übel...


13593734-gjtTI.jpg

jenny82vor 4 m

[Bild]



Mich kansnt du mit den "lustigen" Bildchen nicht ärgern.
Fresst ruhig die ganze Chemiekacke. Weil irgend jemand sagt das sei alles Harmlos.
Früher war Asbest auch harmlos und das allerwelts Zeug.


Der Aspartat-Phenylalanin-Methylester wird durch eine intestinaleEsterase in das Dipeptid Asp-Phe und Methanol gespalten. Methanol wird direkt zu Kohlenstoffdioxid oder Formaldehyd verstoffwechselt.

Heute passiert nix, morgen auch nicht. In 5 Jahren vielelicht auch noch nix.
Aber wenn dein Körper sich in 10, 15, 20 Jahren angereichert hat mit Formaldehyd...
Egal, post einfach weiter deine "lustigen" Bildchen.



PS: Soya ist auch Top, Guten Appo.

SushiCorevor 51 m

quelle für die behauptung dass sucralose "übel ist"?laut examine sind k …quelle für die behauptung dass sucralose "übel ist"?laut examine sind künstliche süßungsmittel (aspartam, sucralose, Acesulfam-K) nach derzeitigem wissenschaftlichem stand ungefährlich.


Laut esoterikblog.info krebserregend und mindestens so gefährlich wie Handystrahlung. ; D
Bearbeitet von: "C1978" 8. Mär

Verfasser

Zu diesen Diskussionen - an irgendwas verreckt man eh. Ich glaube aber daran, dass man früher an zu viel Zucker drauf geht als an zu viel Süßungsmittel.

Des Weiteren halte ich es wie Paracelsus " Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei! "

Dazu fällt mir ne geile Story ein:

Letzten Sommer im Edeka Getränkemarkt.
bajuffe kauft sich ein Monster Rehab. Hinter ihm ein Mann (Art: lockerer Studententyp) - kommentiert meinen Einkauf mit "Das Zeug macht dich kaputt Mann, sauf bloß nicht zu viel davon!"

bajuffe sagt darauf "Ach ab und zu mal geht das schon, is sogar ohne Zucker!" - Student sagt "Ha! Noch schlimmer mit den Süßungsmitteln!" *dreht sich zur Kassiererin* "...da kommen noch zwei Marlboro Red dazu.." Die Kassiererin und ich sind nach meinem Blick in schallendes Gelächter ausgebrochen

freebeebeevor 36 m

Fresst ruhig die ganze Chemiekacke. Weil irgend jemand sagt das sei alles …Fresst ruhig die ganze Chemiekacke. Weil irgend jemand sagt das sei alles Harmlos.Früher war Asbest auch harmlos und das allerwelts Zeug.


Und nach deiner Logik ist jetzt Stevia warum genau harmlos? Weil irgendjemand sagt es sei harmlos? Achso. Weil es pflanzlichen Ursprungs, also "natürlich" ist? Stimmt, in der Natur ist alles harmlos, nicht giftig, nicht karzinogen . Weil Indianer das schon gegessen haben? Die sind ja auch total alt geworden damals.

freebeebeevor 37 m

Mich kansnt du mit den "lustigen" Bildchen nicht ärgern.Fresst ruhig die …Mich kansnt du mit den "lustigen" Bildchen nicht ärgern.Fresst ruhig die ganze Chemiekacke...


Bist du in irgendeinem Forum gesperrt worden das du uns hier zutexten musst? Vorbildlich das du uns vor den Stoffen warnen willst, aber einmal reicht. Du brauchst dich nicht wiederholen. Was du nimmst und nicht nimmst ist mir absolut egal.

Bitte schreib doch noch den Mindestbestellwert in den Dealtitel

Aspartam wird zu Methanol, Asparaginsäure und Phenylalanin.
Das gefährliche ist das Methanol, Phenylalanin wird kaum an die Grenzwerte kommen, daher unbedenklich.
thetruthaboutstuff.com/pdf….pd
untersuchungsämter-bw.de/pub…=No

Mittelwerte von 40 mg/L Methanol in Fruchtsaft.
[...] In allen drei Fällen liegen die Gehalte jedoch deutlich unter den in der Literatur beschriebenen Werten von 2000 bis 4000 mg, ab denen bei einem gesunden Erwachsenen mit einer Gesundheitsschädigung zu rechnen ist. [...]

[...]Die maximale, noch als wahrscheinlich angesehene tägliche Einnahme wird von drei unabhängigen Forschergruppen auf 22 bis 34 mg/kg Aspartam geschätzt, entsprechend 1,5 bis 2,4 g Aspartam beziehungsweise drei bis fünf Liter Diätgetränk für einen 70 Kilogramm schweren Erwachsenen. [...]

[...] Ein durchschnittlicher mit Aspartam gesüßter Proteinshake enthält in der Regel zwischen 30-40mg Aspartam pro 300-400ml Fertiggetränk. Der ADI-Wert von Aspartam liegt jedoch bei 40mg pro Kilogramm Körpergewicht. Ein 85kg schwerer Athlet kann also rein theoretisch 80-90 solcher Shakes am Tag trinken und erreicht dann gerade einmal den ADI-Wert. [...]

Und wer jetzt keinen ADI Wert kennt, der hat sich mit dem Thema ohnehin nicht auseinandergesetzt.

Wenn man seine 3 Liter Coke Zero trinkt, ist man selbst schuld.
Ich kann das gebashe nicht verstehen, wenn ich 100 Studien nachgewiesen wurde, dass die Grenzwerte niemals erreicht werden, wenn man halbwegs klug ist und sich nicht nur von scheiße ernährt.
Bearbeitet von: "Sabcoll" 8. Mär

Und wenn die Grenzwerte nicht gestorben sind, leben sie noch heute.
Weist du denn wie das mit den Grenzwerten funktioniert ?

Auch solche Worte wie "geschätzt" liebe ich ja in der Wissenschaft.

Regt euch doch nicht so auf. Man wird sicherlich an 2-3 Proteinshakes nicht zugrunde gehen. Ich kaufe jedoch grundsätzlich nur geschmacksneutrale Proteinpulver. Warum man sich noch zusätzliche Chemikalien reinpfeifen sollte, wenn man doch einfach ein bisschen Obst untermischen kann, erschließt sich mir nicht. Dazu kommt noch, dass die meisten Sorten zwar anfangs ganz gut schmecken, man sie aber nach 5-10 Shakes nicht mehr riechen kann.

freebeebeevor 3 h, 50 m

(...) Fresst ruhig die ganze Chemiekacke. (...)



freebeebeevor 3 h, 59 m

(...) Ich geh lieber auf Nummer sicher und nehme Stevia. Auch das ist …(...) Ich geh lieber auf Nummer sicher und nehme Stevia. Auch das ist behandelt, ja logo.


E960 Steviolglykoside (Stevia) ist ebenfalls "Chemiekacke"

Der Europäischen Behörde fūr Lebensmittelsicherheit EFsa zufolge sind lediglich vier Milligramm Steviolglycosid pro Kilogramm Körpergewicht unbedenklich.


maurice1989vor 8 h, 13 m

Regt euch doch nicht so auf. Man wird sicherlich an 2-3 Proteinshakes …Regt euch doch nicht so auf. Man wird sicherlich an 2-3 Proteinshakes nicht zugrunde gehen. Ich kaufe jedoch grundsätzlich nur geschmacksneutrale Proteinpulver. Warum man sich noch zusätzliche Chemikalien reinpfeifen sollte, wenn man doch einfach ein bisschen Obst untermischen kann, erschließt sich mir nicht. Dazu kommt noch, dass die meisten Sorten zwar anfangs ganz gut schmecken, man sie aber nach 5-10 Shakes nicht mehr riechen kann.


Kannst du was empfehlen?

freebeebeevor 19 h, 11 m

Und wenn die Grenzwerte nicht gestorben sind, leben sie noch heute.Weist …Und wenn die Grenzwerte nicht gestorben sind, leben sie noch heute.Weist du denn wie das mit den Grenzwerten funktioniert ?Auch solche Worte wie "geschätzt" liebe ich ja in der Wissenschaft.



Ja, weiß ich.
Es wird der Wert genommen, bei dem in Tierversuchen KEINE Auswirkung festgestellt wird.
Dieser Wert wird durch 100 geteilt -> also nochmal das hundertfache weniger als der Wert, bei dem ohnehin schon keine Auswirkung mehr festgestellt wurde.

mistersvor 10 h, 35 m

Kannst du was empfehlen?



Ich kann die ESN Shakes empfehlen. Ich hab nach etlichen Monaten noch immer kein Problem mit Double Chocolate, Hazelnut und Vanilla.
Schmecken alle super, auch mit Wasser.

Und das ist der Grund, warum ich kein Obst beimischen möchte (und eben nicht das geschmacksneutrale nehme) -> Man will sich den Fruchtzucker sparen.

Falls es jemanden interessiert:

Fischöl, die Peak Ultra Tabletten und Magnesium lohnen sich von Preis/Leistung dort zu bestellen.
Da hat man dann auch ruck zuck seine 30 Euro voll.

Sabcoll9. März

Ich kann die ESN Shakes empfehlen. Ich hab nach etlichen Monaten noch …Ich kann die ESN Shakes empfehlen. Ich hab nach etlichen Monaten noch immer kein Problem mit Double Chocolate, Hazelnut und Vanilla.Schmecken alle super, auch mit Wasser.Und das ist der Grund, warum ich kein Obst beimischen möchte (und eben nicht das geschmacksneutrale nehme) -> Man will sich den Fruchtzucker sparen.



Welchen denn genau? Nimmst du ein Whey Produkt? Bin noch neu in der Materie
Danke

Verfasser

blazinovor 10 m

Welchen denn genau? Nimmst du ein Whey Produkt? Bin noch neu in der …Welchen denn genau? Nimmst du ein Whey Produkt? Bin noch neu in der MaterieDanke



Wenn ich dazu was sagen dürfte. ESN hat jede Woche 20% Rabatt auf das Eiweißpulver. Für "Normalos" reicht das Designer Whey vollkommen aus. Das Isolat ist zu teuer im Vergleich. Für den Shake nach dem Gym ist das Whey ausreichend.

Das Kilo kostet bei Abnahme von 4 Beuteln 14,32 € (VSK entfallen erst ab 100,00 €) . Natürlich kommt man bei Myprotein immer mal auf < 8,00€ das Kilo, aber die Qualität und Produktion und Deutschland muss ja auch was kosten dürfen. MyProtein kaufe ich trotzdem, da ich gerne deren Vanille Whey zu meinen Haferflocken esse

Ich kaufe 1-2 mal im Jahr im Team-Andro-Shop, da ich die Community gut finde und deren Youtube Content anschaue sowie Trainingsprogramme (umsonst!) nutzen kann und damit sogar gut voran komme.

bajuffe13. Mär

Wenn ich dazu was sagen dürfte. ESN hat jede Woche 20% Rabatt auf das …Wenn ich dazu was sagen dürfte. ESN hat jede Woche 20% Rabatt auf das Eiweißpulver. Für "Normalos" reicht das Designer Whey vollkommen aus. Das Isolat ist zu teuer im Vergleich. Für den Shake nach dem Gym ist das Whey ausreichend.Das Kilo kostet bei Abnahme von 4 Beuteln 14,32 € (VSK entfallen erst ab 100,00 €) . Natürlich kommt man bei Myprotein immer mal auf < 8,00€ das Kilo, aber die Qualität und Produktion und Deutschland muss ja auch was kosten dürfen. MyProtein kaufe ich trotzdem, da ich gerne deren Vanille Whey zu meinen Haferflocken esse Ich kaufe 1-2 mal im Jahr im Team-Andro-Shop, da ich die Community gut finde und deren Youtube Content anschaue sowie Trainingsprogramme (umsonst!) nutzen kann und damit sogar gut voran komme.

​Vielen Dank für den Tipp bezüglich des Andro Shops

bajuffe13. Mär

Wenn ich dazu was sagen dürfte. ESN hat jede Woche 20% Rabatt auf das …Wenn ich dazu was sagen dürfte. ESN hat jede Woche 20% Rabatt auf das Eiweißpulver. Für "Normalos" reicht das Designer Whey vollkommen aus. Das Isolat ist zu teuer im Vergleich. Für den Shake nach dem Gym ist das Whey ausreichend.Das Kilo kostet bei Abnahme von 4 Beuteln 14,32 € (VSK entfallen erst ab 100,00 €) . Natürlich kommt man bei Myprotein immer mal auf < 8,00€ das Kilo, aber die Qualität und Produktion und Deutschland muss ja auch was kosten dürfen. MyProtein kaufe ich trotzdem, da ich gerne deren Vanille Whey zu meinen Haferflocken esse Ich kaufe 1-2 mal im Jahr im Team-Andro-Shop, da ich die Community gut finde und deren Youtube Content anschaue sowie Trainingsprogramme (umsonst!) nutzen kann und damit sogar gut voran komme.


Von mir auch ein DANKE

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 345°Neuer 2€ Sofort-Rabatt Coupon auf 3x Schwartau Samt im Wert von 6€ -2€
    2. 279°1€ Sofort-Rabatt-Coupon in PDF für Heinz "Einfach Lecker" Produkte bis 30.0… -1€
    3. 257°50% bei Dominos auf Onlinebestellungen (nur Pizza Klassiker) -50%
    4. 168°25 % Rabatt auf asiatische Lebensmittel und Getränke -25%