Lieferheld 5€ Gutschein ab 12€ MBW, auch für Bestandskunden!
2586°Abgelaufen

Lieferheld 5€ Gutschein ab 12€ MBW, auch für Bestandskunden!

73
eingestellt am 18. Mär 2017
Über die Lieferheld-App bekommt ihr an diesem Wochenende 5 Euro Rabatt auf Bestellungen ab 12 Euro.

Code: AppyDays17 (nur in der App!)
Gültig bis: 19.03.17

977058.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
itshim18. Mär 2017

Kein einziger teilnehmender Betrieb hier in einer 30.000 Einwohner Stadt. …Kein einziger teilnehmender Betrieb hier in einer 30.000 Einwohner Stadt. Schwach.




Ich finde es gut, dass einige noch auf klassische Art und Weise einen Lieferdienst anbieten und nicht wie viele andere über Apps ihre Speisen verramschen und auch noch Provision zahlen müssen die letztendlich doch wir bezahlen. Entweder durch höhere Preise oder schlechtere Zutaten.
Avatar
GelöschterUser555895
itshim18. Mär 2017

:-D Ja, ist eben ne Kleinstadt. Dennoch sollten gewisse Basics erfüllt …:-D Ja, ist eben ne Kleinstadt. Dennoch sollten gewisse Basics erfüllt sein.


Ob die Notwendigkeit, seine Mahlzeiten über eine zentrale Plattform, anstelle direkt über die Internetpräsenz der jeweiligen Lokalitäten zu bestellen, zu diesen Basics zählt, lässt sich jedoch hinterfragen.
Ich werde fett...
73 Kommentare
1000° und höher. Glückwunsch
Kommt genau richtig
Kein einziger teilnehmender Betrieb hier in einer 30.000 Einwohner Stadt. Schwach.
5x "AppDays17" eingegeben bis ich gemerkt habe, dass ein Y fehlt: "AppyDays17"
danke für das Thai-Curry
itshim18. Mär 2017

Kein einziger teilnehmender Betrieb hier in einer 30.000 Einwohner Stadt. …Kein einziger teilnehmender Betrieb hier in einer 30.000 Einwohner Stadt. Schwach.




Ich finde es gut, dass einige noch auf klassische Art und Weise einen Lieferdienst anbieten und nicht wie viele andere über Apps ihre Speisen verramschen und auch noch Provision zahlen müssen die letztendlich doch wir bezahlen. Entweder durch höhere Preise oder schlechtere Zutaten.
Dealpferd18. Mär 2017

Ich finde es gut, dass einige noch auf klassische Art und Weise einen …Ich finde es gut, dass einige noch auf klassische Art und Weise einen Lieferdienst anbieten und nicht wie viele andere über Apps ihre Speisen verramschen und auch noch Provision zahlen müssen die letztendlich doch wir bezahlen. Entweder durch höhere Preise oder schlechtere Zutaten.


Ja, da hast du natürlich auch wieder recht. Ein Lieferdienst hat z.B. eine eigene Online-Bestell-Möglichkeit (Ohne Plattform wie diese hier), jedoch ist diese technisch sehr schlecht gemacht und fehleranfällig. Grundsätzlich würde ich aber in der Tat auch unabhängige Online-Bestellmmöglichkeiten bei allen Diensten bevorzugen, wo kein Provisionen nötig sind. Dann könnten die Lieferdienste ja vielleicht auch mal eigene kleine Aktionen starten, was bei größerer Marge ja eher mal möglich wäre.
spmxa18. Mär 2017

5x "AppDays17" eingegeben bis ich gemerkt habe, dass ein Y fehlt: …5x "AppDays17" eingegeben bis ich gemerkt habe, dass ein Y fehlt: "AppyDays17"

Haha, ich auch
Laut App nur bis 18.3. gültig.
Avatar
GelöschterUser555895
itshim18. Mär 2017

Kein einziger teilnehmender Betrieb hier in einer 30.000 Einwohner Stadt. …Kein einziger teilnehmender Betrieb hier in einer 30.000 Einwohner Stadt. Schwach.


Hast dich verschrieben. Hätte korrekterweise 30.000 Einwohner Kaff heißen müssen
itshim18. Mär 2017

Ja, da hast du natürlich auch wieder recht. Ein Lieferdienst hat z.B. eine …Ja, da hast du natürlich auch wieder recht. Ein Lieferdienst hat z.B. eine eigene Online-Bestell-Möglichkeit (Ohne Plattform wie diese hier), jedoch ist diese technisch sehr schlecht gemacht und fehleranfällig. Grundsätzlich würde ich aber in der Tat auch unabhängige Online-Bestellmmöglichkeiten bei allen Diensten bevorzugen, wo kein Provisionen nötig sind. Dann könnten die Lieferdienste ja vielleicht auch mal eigene kleine Aktionen starten, was bei größerer Marge ja eher mal möglich wäre.


Finde ich auch. Bei uns hat leider kein Lieferdienst mehr eine eigene Webseite. Und online Payment ist nun mal sehr komfortabel, weswegen ich diese Apps nutze.
Aktuell ne ganz schöne Gutschein Flut. Pizza.de 6€, Lieferheld 5€ und Lieferando auch 4?€
nett
GelöschterUser55589518. Mär 2017

Hast dich verschrieben. Hätte korrekterweise 30.000 Einwohner Kaff heißen m …Hast dich verschrieben. Hätte korrekterweise 30.000 Einwohner Kaff heißen müssen



:-D Ja, ist eben ne Kleinstadt. Dennoch sollten gewisse Basics erfüllt sein.
Avatar
GelöschterUser555895
itshim18. Mär 2017

:-D Ja, ist eben ne Kleinstadt. Dennoch sollten gewisse Basics erfüllt …:-D Ja, ist eben ne Kleinstadt. Dennoch sollten gewisse Basics erfüllt sein.


Ob die Notwendigkeit, seine Mahlzeiten über eine zentrale Plattform, anstelle direkt über die Internetpräsenz der jeweiligen Lokalitäten zu bestellen, zu diesen Basics zählt, lässt sich jedoch hinterfragen.
Nur gültig bis zum 18.03. laut App.
Ich werde fett...
mhm bestellt
GelöschterUser55589518. Mär 2017

Ob die Notwendigkeit, seine Mahlzeiten über eine zentrale Plattform, …Ob die Notwendigkeit, seine Mahlzeiten über eine zentrale Plattform, anstelle direkt über die Internetpräsenz der jeweiligen Lokalitäten zu bestellen, zu diesen Basics zählt, lässt sich jedoch hinterfragen.


ÜBERHAUPT irgendwie online bestellen zu können, und vielleicht sogar online bezahlen zu können - das würde mir ja schon reichen.
Danke für die Gutscheine.
Leider auch hier eher ein Kaff...
So richtig geniale Lieferdienste mit leckeren Speisen sind Mangelware, schade
Nur per App und keine Barzahlung möglich.
Bezahlen per Handy kommt für mich nicht in Frage. Daher für mich cold, enthalte mich aber.
Allein 2 Burger King und 3 McDonalds hier bei uns, aber nur 1 Lieferdienst macht hier mit.

Lächerlich.
Dealpferd18. Mär 2017

Ich finde es gut, dass einige noch auf klassische Art und Weise einen …Ich finde es gut, dass einige noch auf klassische Art und Weise einen Lieferdienst anbieten und nicht wie viele andere über Apps ihre Speisen verramschen und auch noch Provision zahlen müssen die letztendlich doch wir bezahlen. Entweder durch höhere Preise oder schlechtere Zutaten.

Ich habe auch mal bei meiner stamm-Pizzeria (seit über 20 Jahren) per lieferheld App bestellt, wollte es einfach mal ausprobieren.
Mann, hab ich einen Ärger von dem bekommen

Aber klar, ohne die App keinen Gutschein...
Ich persönlich nutze solche Gutscheine nur um einen neuen lieferdienst auszuprobieren.
In der Regel sind die Gerichte bei Abholung eh günstiger
GelöschterUser55589518. Mär 2017

Ob die Notwendigkeit, seine Mahlzeiten über eine zentrale Plattform, …Ob die Notwendigkeit, seine Mahlzeiten über eine zentrale Plattform, anstelle direkt über die Internetpräsenz der jeweiligen Lokalitäten zu bestellen, zu diesen Basics zählt, lässt sich jedoch hinterfragen.

Es gibt doch auch die Möglichkeit die Speisen auf einem Flyer auszusuchen, anzurufen und jetzt kommt es: abzuholen

Gut, die meisten verstehen einen am Telefon nicht richtig, wodurch es zu Fehlbestellungen kommt...
Ich bin da trotzdem oldschool und gehe noch vor die Tür
hot hot hot hotttttt
Super, tag ist gerettet
Super! Hat geklappt!
Übrigens stand dann grad bei mir in der App, dass der Gutschein bis 19. gültig ist. Entweder irgendwo falsch abgeschrieben oder Fehler im System gewesen. Sollte also morgen auch noch funktionieren!
Essen ist da!
Seppelfred18. Mär 2017

Essen ist da!


Stimmt,gerade gekommen.
Geht leider nur 1x pro Konto
fabigrrh18. Mär 2017

Geht leider nur 1x pro Konto


Schmarotzer...

Im übrigen: Danke für den Deal!
Perfekt! In Bochum alles geklappt, in 90min ist mein Sushi bei mir.
Abgelaufen?

Kriege nur angezeigt "Huch, hast du dich vertippt?".

Edit: Mein Fehler, Typo. Wenn man nicht lesen kann..
Bearbeitet von: "german_psycho" 18. Mär 2017
german_psycho18. Mär 2017

Abgelaufen?Kriege nur angezeigt "Huch, hast du dich vertippt?".


Vertippt?Hast du vielleicht ein Y vergessen?
soulfly318. Mär 2017

Vertippt?Hast du vielleicht ein Y vergessen?



Wollte gerade meinen Kommentar editieren..

Jupps, ich war zu doof & zu blind. Beim fünften Mal lesen isses mir dann auch aufgefallen.
Wieso aber auch AppyDays.. Wat bekloppt
Ist schon einigen hier so ergangen
Auf Krampf erstmal 46cm Pizza für mich bestellt knapp 11€ läuft Hot
Weiß jemand woran das liegt,?:
Man macht eine Bestellung fertig, der Gutschein wird angenommen, jedoch überlegt man es sich -vor dem Bezahlen- anders, löscht den Einkaufswagen und wählt erneut ein Menu aus. Jedoch wird dann der Gutschein als "schon verwendet" deklariert, obwohl man ja keine Bestellung abgeschlossen hat. Ich hab's zwar via einigen Umwegen jetzt geschafft zu bestellen, aber das ist doch Moppelkotz, wenn ein nicht verwendeter Gutschein als "Eingelöst" gillt.
Wie macht ihr das mit dem Trinkgeld? Ich bestelle eher selten Essen, weil ich selber koche, aber bei solchen Deals könnte man mal den Service ausprobieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text