77°
ABGELAUFEN
Food

[Lokal Dortmund] 5€ bzw. 3€ Rabatt bei Memoriez

Gutschein anzeigenink
Das Restaurant Memoriez im Indupark gibt zur Neueröffnung mit dem Gutschein im Deallink 3€ Rabatt Mittags und 5€ Abends.
Folgende Angaben wurden vom Restaurant in den kommentaren ergänzt:

1.
MemorieZ ist ein internationales Restaurant.
Bei uns sind z.Z. folgende Küchen vertreten
- italienisch
- spanisch
- chinesisch
- japanisch
weitere internationale Küchen folgen.

Des weiteren bieten wir Live Cooking auf Teppanyaki Grill, Wok und Lavastein ( Lavastein = american BBQ, welches in kürze auch verfügbar sein wird) an.


2.
Lunch
Mo. - Fr. 12:00 - 14:30 ; 9,90€ p.P.
Sa. 12:00 - 16:00 ; 10,90€ p.P.
Su. 12:00 - 16:00 ; 15,90€ p.P.

Dinner
Mo. - Su. 17:30 - 22:30 ; 18,90€ p.P.

Public Holidays
12:00 - 16:00 & 17:30 - 22:30 ; 18,90€ p.P.

Kids from 2 - 9 years ; 1,20€ / year



Highlights
- internationale Küche auf gehobenem Niveau
- Spitzen Weinauslese in Kooperation mit Mövenpick Weinkeller
- 60m^2 großes Kinderparadies
- VIP Lounges (Separees) mit eigenem Entertainment System und WC

Der Rabatt wird nur einmal pro Rechnung gegeben. Gutschein gilt bis 30.04.16.

28 Kommentare

Weißt Du wo der im Indupark genau ist? Hab bei Google keine Info gefunden.

Kathy15

Weißt Du wo der im Indupark genau ist? Hab bei Google keine Info gefunden.

Brennaborstraße 12, 44149 Dortmund

Kathy15

Weißt Du wo der im Indupark genau ist? Hab bei Google keine Info gefunden.


Danke

Danke. Werde ich ausprobieren, da ich chinesisches Essen liebe, aber die Preise sind schon happig. Da muss das was können.

Ich kenn die oben genannte Lokalität in Dortmund nicht, aber wenn es so ein standardmäßiger Asia-All-U-Can-Eat mit Mongolengrill ist, variiert das im Preis ja schon krass. Bei mir in der Nähe zahle ich da am Abend 13-14€.

Nopesch

Ich kenn die oben genannte Lokalität in Dortmund nicht, aber wenn es so ein standardmäßiger Asia-All-U-Can-Eat mit Mongolengrill ist, variiert das im Preis ja schon krass. Bei mir in der Nähe zahle ich da am Abend 13-14€.



Auf der HP steht nichts von mongolisch.

Taugt der was?

C4ipirinh4

Taugt der was?



Bewertungen auf der Facebook Seite sind gut. Scheint was gehobeneres zu sein. Getränke Bestellungen per Tablet. Mongolisches Buffet. Was ich empfehlen kann ist Hongyunlai in Bochum direkt an der A40, keine 10 Minuten von diesem Restaurant entfernt.

In Bochum zahlt man für mongogrill und buffet 14€ ohne irgendeine aktion.. Hmmm ob man es probieren soll.

Hallo Karaten18.
Kannst du bitte die Angaben zu den oben genannten Deal überarbeiten, da diese nicht ganz richtig sind.


1.
MemorieZ ist kein Asiarestaurant sondern ein internationales Restaurant.
Bei uns sind z.Z. folgende Küchen vertreten
- italienisch
- spanisch
- chinesisch
- japanisch
weitere internationale Küchen folgen.

Des weiteren bieten wir Live Cooking auf Teppanyaki Grill, Wok und Lavastein ( Lavastein = american BBQ, welches in kürze auch verfügbar sein wird) an.


2.
Lunch
Mo. - Fr. 12:00 - 14:30 ; 9,90€ p.P.
Sa. 12:00 - 16:00 ; 10,90€ p.P.
Su. 12:00 - 16:00 ; 15,90€ p.P.

Dinner
Mo. - Su. 17:30 - 22:30 ; 18,90€ p.P.

Public Holidays
12:00 - 16:00 & 17:30 - 22:30 ; 18,90€ p.P.

Kids from 2 - 9 years ; 1,20€ / year



Highlights
- internationale Küche auf gehobenem Niveau
- Spitzen Weinauslese in Kooperation mit Mövenpick Weinkeller
- 60m^2 großes Kinderparadies
- VIP Lounges (Separees) mit eigenem Entertainment System und WC


Wir freuen uns auf deinen Besuch
Euer MemorieZ Team

MemorieZ

Hallo Karaten18. Kannst du bitte die Angaben zu den oben genannten Deal überarbeiten, da diese nicht ganz richtig sind. 1. MemorieZ ist kein Asiarestaurant sondern ein internationales Restaurant. Bei uns sind z.Z. folgende Küchen vertreten - italienisch - spanisch - chinesisch - japanisch weitere internationale Küchen folgen. Des weiteren bieten wir Live Cooking auf Teppanyaki Grill, Wok und Lavastein ( Lavastein = american BBQ, welches in kürze auch verfügbar sein wird) an.



Da solltet ihr aber dringend für mehr Aufklärung sorgen, denn dies wird weder auf der Homepage, noch auf Facebook deutlich.

Ich werde bald zum testen vorbeischauen.

Da bin ich aber mal echt gespannt, was das für eine Bereicherung der Dortmunder Gastronomie ist.
italienisch, spanisch, chinesisch, japanisch (und weitere internationale Küchen sollen folgen).
italienisch, chinesisch, mexikanisch und Curry Wurst pommes macht Wok ........ in meiner Nähe auch.....
alles Mist ! Soll aber nichts heissen.
Bei einer Neueröffnung eines Restaurants in der heutigen Zeit ist eine top-Homepage ein absolutes must be.
Na und hier....Klick auf Getränkekarte...nix Getränke, sondern Öffnungszeiten.
....Klick auf Highlights.........nix Highlights, sondern Öfnnungszeiten
....Klick auf Impressum.......Geschäftsführer: Victor ! hat Victor auch einen Nachnamen ?
ich glaube, da gibt es rechtliche Bestimmungen. Könnt Ihr ja mal googlen.
Genug. Preislich ist der Laden an der Obergrenze. Wie gesagt, ich bin gespannt...und werde in den nächsten Tagen
dort Gast sein. Dann melde ich mich wieder.

Ich fahr da jetzt mal rum, aber findet ihr echt die Preise sind an der Obergrenze? Ich zahle doch überall ca. 8-9€ für Mittagsbueffet und ca. 14-15€ für Abends mit Livecooking. Ich denke die Preise sind okay, die Qualität muss halt stimmen.

Hat uns heute Mittag sehr gut gefallen. Die Auswahl war super, die Mitarbeiter mega zuvorkommend. Besonders gefallen hat uns, dass innerhalb der Inseln die Mitarbeiter das Sushi direkt neu gemacht haben, ebenso wie die Früchte. Parkplätze sind genug vorhanden. Den Preis halte ich auf Grund der Speisenauswahl & Qualität gerechtfertigt. Die iPad Auswahl hat direkt funktioniert und ist intuitiv. Die Auslagen waren gefühlt immer mindestens halbvoll. Es hat sich vor uns eine Familie beschwert weil ihnen die Speisen zu kalt waren, fand ich jetzt nicht so, aber einige Sachen waren nicht mehr dampfend heiß. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

Restester

Da bin ich aber mal echt gespannt, was das für eine Bereicherung der Dortmunder Gastronomie ist. italienisch, spanisch, chinesisch, japanisch (und weitere internationale Küchen sollen folgen). italienisch, chinesisch, mexikanisch und Curry Wurst pommes macht Wok ........ in meiner Nähe auch..... alles Mist ! Soll aber nichts heissen. Bei einer Neueröffnung eines Restaurants in der heutigen Zeit ist eine top-Homepage ein absolutes must be. Na und hier....Klick auf Getränkekarte...nix Getränke, sondern Öffnungszeiten. ....Klick auf Highlights.........nix Highlights, sondern Öfnnungszeiten ....Klick auf Impressum.......Geschäftsführer: Victor ! hat Victor auch einen Nachnamen ? ich glaube, da gibt es rechtliche Bestimmungen. Könnt Ihr ja mal googlen. Genug. Preislich ist der Laden an der Obergrenze. Wie gesagt, ich bin gespannt...und werde in den nächsten Tagen dort Gast sein. Dann melde ich mich wieder.


Das Härteste ist die Anfahrt mit dem ÖPNV:

"Erreichbar direkt über Straßenbahn, Haltestelle "Memorie-Z"."

steht doch wirklich da. Hallloooo? Straßenbahn in Dortmund, im Indupark und dann sogar noch eine eigene Haltestelle?

Ist bestimmt ein ganz normaler Chinese mit Tiramisu zum Nachtisch und ein oder zwei Tappas bei den Vorspeisen.

Bei unserem Hauschinesen gibt es im Mai immer deutschen Spargel am Buffett. Da kommt aber niemand auf den Gedanken mit deutscher Küche zu werben oder bei Pommes mit amerikanischer...

C4ipirinh4

...



Danke schonmal.
Kannst du ein bißchen erzählen was für Auswahl es gibt? Tendiert es ehr in Richtung chinesisch? Wieviele dieser Inseln gibt es? Brennaborstr 12 dürfte direkt an der Kreuzung sein?

robbiewel

"Erreichbar direkt über Straßenbahn, Haltestelle "Memorie-Z"." steht doch wirklich da. Hallloooo? Straßenbahn in Dortmund, im Indupark und dann sogar noch eine eigene Haltestelle?



Das ist echt geil. Offenbar ist die Homepage von einem Grundschüler erstellt worden.

mandre

Brennaborstr 12 dürfte direkt an der Kreuzung sein?


Welche Kreuzung meinst du denn? Mit der Wulfhofstrasse? Da ist es soweit ich weiss nicht sondern weiter hinten beim Ibis.

Hallo,

ich war eben vor Ort und möchte euch von meinem Eindruck schildern:

Das Restaurant befindet sich genau an der Kreuzung Brennaborstr.. / Overhoffstr., Zufahr zum Parkplatz kann über beide Str. erfolgen.
Das Restaurant war beim Verlassen (13:30 Uhr) gut besucht, aber nicht voll. Dafür war der Parkplatz zu mind. 2/3 ausgelastet. Ob die Kapazitäten abends reichen kann ich nicht beurteilen.

Beim Betreten des Restaurants bemerkt man schon, dass sich das Restaurant von der Masse abheben will. Es geht über eine kleine Holzbrücke im chinesischen Stil, darunter ein Teig. Am Empfang wird man von einem Mitarbeiter in Empfang genommen und zum Tisch geführt, dort wird einem das Tablet überreicht.
Das Ambiete ist wie auf den Bildern der HP zu sehen auch gehobener. Das Restaurant befindet sich in einer ehemaligen Halle, in der Mitte befinden sich die 7-8 "Inseln".

Vorne weg: wer hier ein chinesisches / mongolisches Restaurant / Buffet erwartet ist hier falsch.

Es gibt eine (der kleineren) Inseln mit warmen Hauptspeisen. Hier stehen neben einigen chinesischen Gerichten auch Paprika gefüllt mit Hackfleich, zwei Sorten Nudeln in Bolognese etc. zur Auswahl. Als Tipp: lasst von dieser Insel die Finger. Die Speisen schmecken maximal durchschnittlich, dafür kann man an den anderen Inseln andere Dinge erproben.

Es gibt sehr viele Sorten frisch gemachtes Sushi (nicht wie in anderen Restaurants 3 Sorten Maki, sondern wirklich 15 - 20 verschiedene Sorten); dann gibt es verschiedenste Salate (Kartoffelsalat neben Antipasti (Oliven, Pepperballs, Weinblätter) usw., sehr viele Sorten frisches Obst, dazu zwei Schokoladenbrunnen (weiße und braune Schoki), über 10 verschiedene Sorten Kuchen, über 10 Sorten Eis, Süßigkeiten und Dauerlutscher ... drei der kleineren Inseln waren nicht befüllt:
hier gibt es abends zusätzlich die Zutaten für das Livecooking. Ein Gespräch mit dem Geschäftsführer ergab, dass es sich hier nicht um ein mongolisches Essen handelt (man packt alles auf einen Teller und es wird zusammen gegrillt), sondern es gibt eine Station für Fleisch (Steak, Kotlett etc.), eine Station für Fisch und eine für Gemüse. Die Speisen werden seperat voneinander zubereitet.

Zum Service gibt es nicht viel zu sagen: sehr freundlich und zuvorkommend, leere Teller wurden innerhalb von unter einer Minute mitgenommen.

Da das Restaurant erst neu eröffnet hat gibt es noch Schwierigkeiten:
- mein Tablet war nicht mit dem WLAN verbunden, daher konnte ich keine Getränkebestellungen abgeben
- in der Gestränkeliste tauchte bspw. noch kein Spezi auf, muss alles noch "nachgepflegt" werden


Wie ist mein Gesamteindruck?
Schwierig. Was die Hauptspeisen angeht bin ich enttäuscht. Wenig Auswahl und geschmacklich nicht gut.
Dafür gab es sehr viele andere Speisen, ob Nachtisch, Sushi oder Obst, wo mich die Auswahl und die QUalität überzeugt hat.
Ich werde dem Restaurant noch einmal am Abend (mit Gutschein) eine Chance geben.

Ambiete 8 von 10
Service 10 von 10
Auswahl 7 von 10 (aufgrund der wenigen Hauptspeisen am Mittag)
Geschmack 6 von 10 (aufgrund der Hauptspeisen, die eigentlich im Mittelpunkt stehen sollten)


Der Geschäftsführer sagte selbst, dass die Homepage derzeit miserabel sein und das nachgebessert werden muss. Schaun wir mal. Ich hoffe, dass es mich beim nächsten Besuch abends überzeugen wird.

mandre

Beim Betreten des Restaurants bemerkt man schon, dass sich das Restaurant von der Masse abheben will... ...Das Ambiete ist wie auf den Bildern der HP zu sehen auch gehobener.

Gewollt ist leider nicht gekonnt. Die Einrichtung ist nagelneu und macht deswegen auch teilweise etwas her. Dass auf englisch/britisch getrimmte Sitzecken unbedingt sein müssen, wage ich zu bezweifeln. Insgesemt sind die Tische entweder zu groß (für ca.12-20 Leute) konzipiert oder aber zwischen den wenigen kleineren Vierer-/Sechser-Tischchen ist zu wenig Platz eingeplant, als dass die Dicken (die an keinem Buffett fehlen) gut durchkommen.

mandre

Vorne weg: wer hier ein chinesisches / mongolisches Restaurant / Buffet erwartet ist hier falsch.

Absolut typisches chinesisch/mongolisches Buffett zusätzlich mit Pommes, Kartoffelecken, Pizzastücken, Maccaroni, Spargel etc. Spargel schmeckt nicht. Pommes, Pizza, Maccaroni etc. wären ganz gut, wenn sie frisch wären. Nachdem sie 20 Minuten am Buffett gelegen haben, kann man sie jedoch getrost vergessen (das Problem haben aber die meisten Chinesischen Buffetts),

mandre

dann gibt es verschiedenste Salate (Kartoffelsalat neben Antipasti (Oliven, Pepperballs, Weinblätter) usw., sehr viele Sorten frisches Obst, dazu zwei Schokoladenbrunnen (weiße und braune Schoki), über 10 verschiedene Sorten Kuchen, über 10 Sorten Eis, Süßigkeiten

Der Salat ist frisch und Antipasti schmecken lecker. Frisches Obst ist in üblicher Auswahl und Umfang vorhanden. Die 10 Sorten Eis sind ein wenig übertrieben, da alle Sorten doppelt waren, max. kommt man auf 5 Sorten Großhandels-/Noname-Eis. Ein dunkler Schokoladenbrunnen fehlte leider ebenso wie verschiedene Puddingsorten etc.

mandre

hier gibt es abends zusätzlich die Zutaten für das Livecooking... ... es gibt eine Station für Fleisch (Steak, Kotlett etc.), eine Station für Fisch und eine für Gemüse. Die Speisen werden seperat voneinander zubereitet.

Gerade hier liegt der Hase im Pfeffer. Bei relativ spärlich besuchtem Restaurant (ca. 1/10 der Plätze war besetzt) lag die Wartezeit beim Livecooking bei deutlich über 20 Minuten, die man vor der einzelnen Grillstation warten musste. Kaum auszudenken, wenn man bei halbvollem Restaurant auf seine live gegrillten Sachen warten soll. Und wenn man dann noch bspw. Fleisch und Gemüse zusammen essen möchte, steht man an jeder Station eine halbe Ewigkeit an, da Fleisch und Gemüse jeweils an getrennten Grillstationen von verschiedenen Grillmeistern zubereitet werden. Man hat tatsächlich die Qual der Wahl, entweder wird das Fleisch eiskalt oder das Gemüse, während man da vor der Grillstation steht und wartet und wartet und wartet.

mandre

Zum Service gibt es nicht viel zu sagen: sehr freundlich und zuvorkommend, leere Teller wurden innerhalb von unter einer Minute mitgenommen.

Der Service ist tatsächlich recht freundlich, könnte zwischendurch beim Abräumen aber auch einmal fragen, ob es schmeckt.
Ansonsten hat das Ganze zumindest Abends einen recht eigentümlichen "Charme": Das Personal fährt mit einem Metall-Servierwagen im Kreis herum und sammelt dabei das gebrauchte Geschirr ein. Dadurch hat man immer das dreckige Geschirr der Vorgänger direkt vor der Nase. Für eine Grossküche, Mensa oder Kantine mag das ja noch durchgehen, aber für ein Abendessen halte ich das denkbar ungeeignet.

mandre

Da das Restaurant erst neu eröffnet hat gibt es noch Schwierigkeiten: - mein Tablet war nicht mit dem WLAN verbunden, daher konnte ich keine Getränkebestellungen abgeben - in der Gestränkeliste tauchte bspw. noch kein Spezi auf, muss alles noch "nachgepflegt" werden.

Getränkeauswahl über das Tablet ist mehr als grottenschlecht. Wenn der Getränkename zu lang ist, wird nur die Hälfte angezeigt. Man weiss dann weder was genau man bestellt, noch wieviel man bekommt. Alles wichtige fehlt.
Dafür ist die Weinauswahl reichhaltig, ebenso gibt es eine Reihe Cocktails.

mandre

Wie ist mein Gesamteindruck? Schwierig. Was die Hauptspeisen angeht bin ich enttäuscht.

Wieso schwierig? Wenn man sich für 6,90 Euro oder gar kostenlos (wie die umfangreiche schöne Bewertung und die häufigen Hinweise auf den Geschäftsführer vermuten lassen) die Wampe bis zum Gehtnichtmehr vollhauen kann, gibt´s ja wohl nichts zu meckern.

Alles in Allem ein gutes chinesisch/mongolisches Buffettrestaurant, einige Sachen sind besser, einige etwas schlechter gelöst als bei den anderen großen Chinesen in Dortmund/Bochum. Das Livecooking sticht heraus mit einer großen (aber nicht zu großen) und qualitativ guten Auswahl. Allerdings nur, wenn das Restaurant leer ist und nicht mehr als drei oder vier Leute vor einem auf das Essen warten. Schließlich will man ja auch irgendwann wieder zurück an seinen Tisch, um sich mit seinen Freunden zu unterhalten.

5 Euro pro Person wurden (auch ohne Gutschein) direkt von der Rechnung abgezogen.
Der resultierende Preis von 13,90 Euro abends ist ganz ok, 20 Euro wären mir aktuell etwas zu viel.
6,90 Euro mittags ist ein Schnapper.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 424°Wagner Pizza "Die Backfrische" oder "Big Pizza" 1€ Rabatt bei Kauf von 2 Pa… -1€
    2. 309°Netto. Schwarzes Gold - Nutella 825 gr. 2,69 Euro ganze Woche -2,69€
    3. 128°@Weinvorteil 50€ Wertgutschein für 25€ -25€
    4. 120°20% Rabatt auf ESN Produkte bei fitmart -20%