Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
Lumos Fahrradhelm mit Blinker und Bremslicht für 144€, statt 180€
277° Abgelaufen

Lumos Fahrradhelm mit Blinker und Bremslicht für 144€, statt 180€

-20%
48
eingestellt am 27. Dez 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

pünktlich zu Weihnachten bestellte ich den Lumos Fahrradhelm. Leider schafften sie es nicht ihn noch vor Weihnachten zu liefern, allerdings wurde mir zur Besänftigung ein 20% Gutscheincode zugeschickt. Dieser scheint wohl eher unpersonalisiert zu sein

1307275-i3UyG.jpg

Der Lumos Helm kostet im Regelfall 179,99€ und das bei so ziemlich jedem Reseller. Mit dem Gutscheincode lässt sich der Preis auf 144,00€ senken.
Versandkosten fallen keine an. Bezüglich der Retoure habe ich nichts gefunden, notfalls lässt man sich das Geld von PayPal erstatten.
Versendet wird allerdings aus England, da es nur einen EU-Store gibt.

Was ist kann der Fahrradhelm eigentlich und warum ist er so teuer?
Hierfür lasse ich euch mal die folgenden Testberichte vom Radtouren-Magazin, sowie dem GPS-Radler hier:
Testbericht Radtouren Magazin
Testbericht GPS Radler

Hier noch ein paar technische Daten:
  • Größe: 54 – 62cm Kopfumfang
  • Batterielaufzeit: ungefähr 3 Stunden bei ständiger Beleuchtung und circa 6 Stunden im blinkendem Modus
  • Batterieaufladung: circa 1,5 Stunden
  • Gewicht: circa 440 gramm
  • Sicherheitsstandards:
    • CPSC für die USA (CPSC 16 CFR Part 1203)
    • EN1078 für Europa sowie für die Anforderungen an Konsumerelektronik FCC and CE

Der Helm hat diverse Auszeichnungen, wie den Eurobike Gold Award 2016, den Reddot Design Award 2017 etc. gewonnen.


Ich denke die Meinungen zu einem Helm in dieser Preisklasse sind sehr verschieden. Ob sich der "Aufpreis" für die Beleuchtung im Gegensatz zu einem normalen Fahrradhelm der Oberklasse lohnt, darf jeder selbst entscheiden. Allerdings finde ich, dass Sicherheit im Straßenverkehr auch einen großen Mehrwert hat.
Gute vergleichbare Alternativen habe ich persönlich nicht gefunden. Uvex bietet zwar auch einen beleuchteten Helm an, allerdings gefiel mir das Design nicht und es sind beiweiten weniger LEDs verbaut. Daher eher ein Nischendeal, aber vielleicht für den einen oder anderen interessant. Bewertet bitte die Preisersparnis und nicht das "teure" Produkt.

Viel Spaß beim kommentieren
Zusätzliche Info
Ich habe den Helm seit Anfang des Jahres. Einen Testbericht und meine Erfahrungen findet Ihr in meinem Blog.

36064-Btv72.jpg
Fahrtrichtungsanzeiger sind nur an mehrspurigen Fahrrädern zulässig oder wenn ein wie auch immer gearteter Aufbau die Handzeichen verdecken könnte. 

Gruppen

Beste Kommentare
Dealerbevor 15 m

Wie merkt man, wenn der Blinker während der Fahrt ausfällt? Und wer v …Wie merkt man, wenn der Blinker während der Fahrt ausfällt? Und wer verlässt sich bitte auf sowas? Wer nicht zurückschaut, soll einfach kein Fahrrad fahren.


Der Blinker soll dir ja nicht das Abbiegen ohne zurückschauen ermöglichen. Tut er beim Auto ja auch nicht.
Detonator27.12.2018 15:28

Den habe ich auch schon gesehen. Sieht für mich eher nach Eierschale aus …Den habe ich auch schon gesehen. Sieht für mich eher nach Eierschale aus und nicht nach Fahrradhelm. Außerdem hat er kein Frontlicht und Hinten nur einen schmalen Streifen. Aber wenn er jemandem vom Design anspricht, wäre es eine Alternative.


Hallo zusammen,

ich habe den Helm und habe auf meinem Blog einen Testbericht und ein paar Erfahrungen geteilt.

20180412-pBo7V.jpg
48 Kommentare
Blöde Frage aber sind die Helme nach StVO am Rad zugelassen? Blinkende Beleuchtung ist es ja meines Wissens nach nicht, und wenn der Helm jetzt beim Abbiegen blinkt... :/
k3nny27.12.2018 14:50

Blöde Frage aber sind die Helme nach StVO am Rad zugelassen? Blinkende …Blöde Frage aber sind die Helme nach StVO am Rad zugelassen? Blinkende Beleuchtung ist es ja meines Wissens nach nicht, und wenn der Helm jetzt beim Abbiegen blinkt... :/


Nur blinkende Scheinwerfer und Schlußleuchten sind unzulässig. Hier handelt es sich aber weder um Schlußleuchte noch Scheinwerfer, sondern um einen Zusatz.
Bearbeitet von: "Dealerbe" 28. Dez 2018
Alter.
Wie merkt man, wenn der Blinker während der Fahrt ausfällt? Und wer verlässt sich bitte auf sowas? Wer nicht zurückschaut, soll einfach kein Fahrrad fahren.
Dealerbevor 15 m

Wie merkt man, wenn der Blinker während der Fahrt ausfällt? Und wer v …Wie merkt man, wenn der Blinker während der Fahrt ausfällt? Und wer verlässt sich bitte auf sowas? Wer nicht zurückschaut, soll einfach kein Fahrrad fahren.


Der Blinker soll dir ja nicht das Abbiegen ohne zurückschauen ermöglichen. Tut er beim Auto ja auch nicht.
Es geht evtl. etwas günstiger im Lidl Shop. Anderer Helm, ähnlicher Funktionsumfang.
zockizocker27.12.2018 15:24

Es geht evtl. etwas günstiger im Lidl Shop. Anderer Helm, ähnlicher F …Es geht evtl. etwas günstiger im Lidl Shop. Anderer Helm, ähnlicher Funktionsumfang.


Den habe ich auch schon gesehen. Sieht für mich eher nach Eierschale aus und nicht nach Fahrradhelm. Außerdem hat er kein Frontlicht und Hinten nur einen schmalen Streifen.
Aber wenn er jemandem vom Design anspricht, wäre es eine Alternative.
Detonatorvor 5 m

Den habe ich auch schon gesehen. Sieht für mich eher nach Eierschale aus …Den habe ich auch schon gesehen. Sieht für mich eher nach Eierschale aus und nicht nach Fahrradhelm. Außerdem hat er kein Frontlicht und Hinten nur einen schmalen Streifen. Aber wenn er jemandem vom Design anspricht, wäre es eine Alternative.


sieht tatsächlich gewöhnungsbedürftig aus, eher wie ein reithelm aber egal, hauptsache die birne wird geschützt.
im winter bevorzuge ich auch einen anderen (ski)helm, da bleiben die ohren schön warm.
Detonator27.12.2018 15:28

Den habe ich auch schon gesehen. Sieht für mich eher nach Eierschale aus …Den habe ich auch schon gesehen. Sieht für mich eher nach Eierschale aus und nicht nach Fahrradhelm. Außerdem hat er kein Frontlicht und Hinten nur einen schmalen Streifen. Aber wenn er jemandem vom Design anspricht, wäre es eine Alternative.


Hallo zusammen,

ich habe den Helm und habe auf meinem Blog einen Testbericht und ein paar Erfahrungen geteilt.

20180412-pBo7V.jpg
DocAndrew27.12.2018 16:47

Hallo zusammen,ich habe den Helm und habe auf meinem Blog einen …Hallo zusammen,ich habe den Helm und habe auf meinem Blog einen Testbericht und ein paar Erfahrungen geteilt. [Bild]


Schön geschrieben und sehr Ausführlich. Gibt ja noch mehr Elektronikpioniere
Detonatorvor 1 m

Schön geschrieben und sehr Ausführlich. Gibt ja noch mehr E …Schön geschrieben und sehr Ausführlich. Gibt ja noch mehr Elektronikpioniere


Danke! Finde den Helm klasse. Nur die Bremslichtoption ist noch im Beta-Stadium.
k3nny27.12.2018 14:50

Blöde Frage aber sind die Helme nach StVO am Rad zugelassen? Blinkende …Blöde Frage aber sind die Helme nach StVO am Rad zugelassen? Blinkende Beleuchtung ist es ja meines Wissens nach nicht, und wenn der Helm jetzt beim Abbiegen blinkt... :/


Selbstverständlich verboten..
Marco_Jung27.12.2018 18:38

Selbstverständlich verboten..


Nein, am Körper darfst Du leuchten und blinken wie Du magst, natürlich nicht wenn Du andere behinderst.
U.a. wären dann Zusatzbeleuchtung am Rucksack oder generell Stirnlampen etc. verboten.
Bearbeitet von: "Jana_Türlich" 27. Dez 2018
Im Hellen ist Blinkerfunktion wahrscheinlich unwirksam und wird nicht wahrgenommen. In wie fern Autofahrer überhaupt die Blinker wahrnehmen wird, stelle ich auch mal in Frage. Man wird in der Stadt als Fahrradfahrer alleine schon sehr oft einfach ignoriert. Und der Preis ist natürlich auch nicht ohne...
Ich hatte den Helm auch im Blick - habe mich dann aber für den Xiaomi Smart4u entschieden... Alleine schon wegen dem Preis..
Und wie das hier montiert ist, muss man die Hand vom Lenkergriff nehmen. Das halte ich auch nicht für sehr glücklich...
Bearbeitet von: "ApplePower" 27. Dez 2018
Dealerbevor 3 h, 53 m

Nur blinkende Scheinwerfer und Schlußleuchten sind unzulässig. Hier h …Nur blinkende Scheinwerfer und Schlußleuchten sind unzulässig. Hier handelt es sich aber weder um Schloßleuchte noch Scheinwerfer, sondern um einen Zusatz.


Das stimmt so nicht ganz... Beleuchtung am Kopf gehört nicht zum Fahrzeug und ist damit ein Sonderfall. Gibt im Straßenverkehr aber ein Verwarnungsgeld.
Gewicht fast ein halbes Kilo, Respekt. Sowas braucht man nicht...COLD
Ist der wasserfest? Der im letzten Deal war es nicht...
Jana_Türlich27.12.2018 18:43

Nein, am Körper darfst Du leuchten und blinken wie Du magst, natürlich n …Nein, am Körper darfst Du leuchten und blinken wie Du magst, natürlich nicht wenn Du andere behinderst.U.a. wären dann Zusatzbeleuchtung am Rucksack oder generell Stirnlampen etc. verboten.


Nicht korrekt. Bei Teilnahme am Straßenverkehr kriegste mit dem Ding ein Bußgeld... Aber nur falls sie dich einholen...
Bearbeitet von: "Danny_Dick" 27. Dez 2018
David_Dünnhirn27.12.2018 18:52

Gewicht fast ein halbes Kilo, Respekt. Sowas braucht man nicht...COLD


Name ist Programm?
Gerade zufällig entdeckt:
Livall MT1 (ca. 99€) wäre evtl. auch eine günstigere Alternative ebenfalls mit Beleuchtung, für 130€ auch mit Lautsprecher und Bluetooth. Qualität: keine Ahnung, noch nie etwas von der Firma besessen.
Detonator27.12.2018 19:01

Name ist Programm?


Wieso, braucht man als Detonator sowas? Ist halt überteuerter Crap. Fehlt noch sowas dran:
20181923-lEeAP.jpg
Bearbeitet von: "David_Dünnhirn" 27. Dez 2018
David_Dünnhirn27.12.2018 19:03

Wieso, braucht man als Detonator sowas? Ist halt überteuerter Crap. Fehlt …Wieso, braucht man als Detonator sowas? Ist halt überteuerter Crap. Fehlt noch sowas dran:[Bild]


Keine Chance, dass ich mit dir hier anfange zu diskutieren. Wenns für dich nichts ist und du es unnötig findest, dann drück - und fang nicht an rumzunerven.
ApplePower27.12.2018 18:49

[Bild] Und wie das hier montiert ist, muss man die Hand vom Lenkergriff …[Bild] Und wie das hier montiert ist, muss man die Hand vom Lenkergriff nehmen. Das halte ich auch nicht für sehr glücklich...


Beim Abbiegen musst Du auch die Hände vom Lenkergriff nehmen. Wo ist da Deine Logik?
Marco_Jungvor 2 h, 28 m

Selbstverständlich verboten..


Quatsch. Der Helm ist nicht an Fahrrad montiert, daher darf er blinken. Alles was am Fahrrad fest montiert ist, darf nicht blinken.
DocAndrew27.12.2018 20:54

Beim Abbiegen musst Du auch die Hände vom Lenkergriff nehmen. Wo ist da …Beim Abbiegen musst Du auch die Hände vom Lenkergriff nehmen. Wo ist da Deine Logik?


Man kommt mit dem Daumen nicht an die Tasten... meine Logik...
Bearbeitet von: "ApplePower" 27. Dez 2018
ApplePowervor 2 m

Man kommt mit dem Daumen nicht an die Tasten... meine Logik...


Stimmt, aber wenn man eh den Arm zum abbiegen raus strecken muss, kann man auch kurz drauf drücken. Ist doch kein großer Aufwand.

Dann kannst Du das Modul auch woanders montieren. Oder Du steuerst den Blinker mit Hilfe der Apple Watch und einem Handzeichen.
Finde ich aber nicht ausgereift. Ach ja! Man kann den Blinker auch bei Tageslicht gut sehen.
Bearbeitet von: "DocAndrew" 27. Dez 2018
Ich persönlich finde den Helm von Livall besser der gibt über Lautsprecher noch Navigations Angaben und muss kann man hören hat auch Blinklichter und Rückleuchte und ist leichter und zugelassen.
livall.de/pro…se/

Hier ein Link zum Vergleich.
Hauptsache in Deutschland muss man sich auch noch rechtfertigen und sogar beinahe strafbar machen, wenn man sicher gehen möchte von den teilweise wildgewordenen aggro Verkehrsteilnehmern gesehen und nicht umgefahren zu werden (die dann auch noch abhauen weil sie ja so unter "Schock" standen).

Wenn ich schwarze Handschuhe anhabe, dann sieht man die Handzeichen halt einfach nicht gut. Da ist sowas als Ergänzung zu gewissen Reflektoren, etc. doch perfekt.


Man muss aber auch fairerweise sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die Polizei hier einem tatsächlich ein Verwarngeld aufdrücken würde... Ansonsten würde ich denen auch was erzählen - selbst wenn es nichts bringt
Detonatorvor 11 h, 18 m

Keine Chance, dass ich mit dir hier anfange zu diskutieren. Wenns für dich …Keine Chance, dass ich mit dir hier anfange zu diskutieren. Wenns für dich nichts ist und du es unnötig findest, dann drück - und fang nicht an rumzunerven.


Hab ich auch gemacht, weil es ein Clownsprodukt ist. Aber wer es tragen kann

mydealz.de/dea…380 kriegste ein nahezu gleichwertiges Produkt für weniger als die Hälfte vom Preis. Dein Deal ist und bleibt
Bearbeitet von: "David_Dünnhirn" 28. Dez 2018
Danny_Dick27.12.2018 18:54

Nicht korrekt. Bei Teilnahme am Straßenverkehr kriegste mit dem Ding ein …Nicht korrekt. Bei Teilnahme am Straßenverkehr kriegste mit dem Ding ein Bußgeld... Aber nur falls sie dich einholen...



Zusatz-Lampen oder -reflektoren, die nicht am Rad befestigt sind, werden durch die StVZO nicht behandelt.
Es ist also nicht verboten und damit erlaubt.

Wenn Du das anders siehst dann belege das bitte mit Verweisen auf Gesetze oder zumindest Urteile.

Um noch eine immer wiederkehrende Falschmeldung klarzustellen: Kopfhörer sind weder beim Fahrradfahren noch beim Autofahren verboten.

Die StVO sagt ganz allgemein: „Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.“

Unter diese Bestimmung fallen auch die mit Musik beschallenden Kopfhörer – was jedoch nicht bedeutet, dass diese überhaupt nicht zulässig sind. Ausschlaggebend sind die Lautstärke der Musik und der Grad der Ablenkung auf Seiten des Fahrers.

Das gilt sowohl für das Fahrradfahren als auch fürs Autofahren. Man darf also durchaus Kopfhörer nutzen solange diese nicht so laut eingestellt sind das man den Verkehr um einen rum nicht mehr mitbekommt.
Bearbeitet von: "Koerperoeffnungslyrik" 28. Dez 2018
Koerperoeffnungslyrik28.12.2018 11:35

Zusatz-Lampen oder -reflektoren, die nicht am Rad befestigt sind, werden …Zusatz-Lampen oder -reflektoren, die nicht am Rad befestigt sind, werden durch die StVZO nicht behandelt.Es ist also nicht verboten und damit erlaubt.Wenn Du das anders siehst dann belege das bitte mit Verweisen auf Gesetze oder zumindest Urteile.Um noch eine immer wiederkehrende Falschmeldung klarzustellen: Kopfhörer sind weder beim Fahrradfahren noch beim Autofahren verboten.Die StVO sagt ganz allgemein: „Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.“ Unter diese Bestimmung fallen auch die mit Musik beschallenden Kopfhörer – was jedoch nicht bedeutet, dass diese überhaupt nicht zulässig sind. Ausschlaggebend sind die Lautstärke der Musik und der Grad der Ablenkung auf Seiten des Fahrers. Das gilt sowohl für das Fahrradfahren als auch fürs Autofahren. Man darf also durchaus Kopfhörer nutzen solange diese nicht so laut eingestellt sind das man den Verkehr um einen rum nicht mehr mitbekommt.


Das ist nicht korrekt. Ich versuche es mal mit einem Gleichnis. Du sagst also, wenn ich in einem Cabrio fahre, könnte ich mir einen Blaulichthut aufsetzen? Du bist als Fahrradfahrer Teilnehmer am Straßenverkehr. Damit gelten die Vorschriften für Betreiber und Fahrzeug. Kinderhelme tragen teilweise blinkende Lichter. Diese sind jedoch genau wie Kinderfahrräder nicht nach StVZO zugelassen und bewegen sich deswegen auf den Bürgersteigen. Blinklichter sind generell für Radfahrer verboten. Das macht auch Sinn. Denn besonders am Helm reicht dieses Signal nicht um einen Fahrtrichtungswechsel rechtssicher anzuzeigen... Als Unfallteilnehmer haftet man mit diesem Helm als Alleinschuldner... Und auch nur, wenn das dämliche Blinken den nachfolgenden Verkehr von deinem Handzeichen ablenkt...
Siehe Zitat StVZO ganz oben. Ich bin echt ein Fan von gut beleuchteten Radfahrern und Fußgängern. Aber das ist Spielzeug. Nicht einmal wasserfest...
Kopfhörer benutze ich selbst
Im Straßenverkehr gilt übrigens nicht, was nicht verboten ist, ist erlaubt...
Bearbeitet von: "Danny_Dick" 28. Dez 2018
Danny_Dick28.12.2018 12:18

Das ist nicht korrekt. Ich versuche es mal mit einem Gleichnis....


Wie wäre es wenn Du es wie vorgeschlagen mit Gesetzen oder Urteilen argumentieren würdest?
Welcher Teil der StVO verbietet nun Lichter am Helm?
Gibt es Urteile die das so bestätigen?
Koerperoeffnungslyrik28.12.2018 12:30

Wie wäre es wenn Du es wie vorgeschlagen mit Gesetzen oder Urteilen …Wie wäre es wenn Du es wie vorgeschlagen mit Gesetzen oder Urteilen argumentieren würdest?Welcher Teil der StVO verbietet nun Lichter am Helm? Gibt es Urteile die das so bestätigen?


Es sind nur die Lichter erlaubt die in der StVZO explizit beschrieben werden. Blinklichter sind generell verboten. Wie das geahndet wird kann man sich aus der Vergangenheit selber ausrechnen. Schuld erhält immer der Verkehrsteilnehmer mit unzulässigen Modifikationen. Du darfst gerne einen Präzedenzfall ausstreiten. Aber die Infos in diesem Thread sind durchaus gefährlich! Details dazu auch hier: radverkehrspolitik.de/stv…ad/
Danny_Dick28.12.2018 12:55

Es sind nur die Lichter erlaubt die in der StVZO explizit beschrieben …Es sind nur die Lichter erlaubt die in der StVZO explizit beschrieben werden. Blinklichter sind generell verboten. Wie das geahndet wird kann man sich aus der Vergangenheit selber ausrechnen. Schuld erhält immer der Verkehrsteilnehmer mit unzulässigen Modifikationen. Du darfst gerne einen Präzedenzfall ausstreiten. Aber die Infos in diesem Thread sind durchaus gefährlich! Details dazu auch hier: https://radverkehrspolitik.de/stvzo-endlich-helles-licht-am-fahrrad/



Die StVo beschreibt nur Lichter die am Rad montiert sind. Und genau da sind Blinklichter verboten. Hat ja auch niemand bestritten. Auch in dem von dir geposteten Link finde ich dazu nichts anderes.

Nur geht es hier nicht um Lichter die am Fahrrad montiert sind.
Koerperoeffnungslyrik28.12.2018 13:02

Die StVo beschreibt nur Lichter die am Rad montiert sind. Und genau da …Die StVo beschreibt nur Lichter die am Rad montiert sind. Und genau da sind Blinklichter verboten. Hat ja auch niemand bestritten. Auch in dem von dir geposteten Link finde ich dazu nichts anderes.Nur geht es hier nicht um Lichter die am Fahrrad montiert sind.


Damit wären wir wieder beim Cabriofahrer.
Im Straßenverkehr ist alles VERBOTEN das nicht explizit erlaubt und abgenommen ist, und das ist auch gut so!!! Fahrradfahrer werden hier gerne vernachlässigt sind aber als Gesamtheit Verkehrsteilnehmer und damit rechtlich untrennbar. Dreieckige Rücklichter oder Bremslichter sind auch explizit verboten. Damit ist der Helm nicht zulässig... Das wird aber erst interessant wenn ein Unfall vor Gericht verhandelt wird. Viel Spaß dabei...
Bearbeitet von: "Danny_Dick" 28. Dez 2018
ApplePowervor 18 h, 35 m

Im Hellen ist Blinkerfunktion wahrscheinlich unwirksam und wird nicht …Im Hellen ist Blinkerfunktion wahrscheinlich unwirksam und wird nicht wahrgenommen. In wie fern Autofahrer überhaupt die Blinker wahrnehmen wird, stelle ich auch mal in Frage. Man wird in der Stadt als Fahrradfahrer alleine schon sehr oft einfach ignoriert. Und der Preis ist natürlich auch nicht ohne...Ich hatte den Helm auch im Blick - habe mich dann aber für den Xiaomi Smart4u entschieden... Alleine schon wegen dem Preis..


Deswegen autonome Fahrzeuge - denn diese passen sich an, statt daß sich andere sich an sie anpassen müssen. Und wenn man bedenkt, daß die mittlere Geschwindigkeit der Fahrzeuge gering ist (zwar Höhe Maximalgeschwindigkeiten, aber auch lange 0 km/h Standzeiten (z.B. Ampeln) kann man die maximale Geschwindigkeit kappen, ohne die mittlere Geschwindigkeit zu reduzieren.
Danny_Dick28.12.2018 13:11

Damit wären wir wieder beim Cabriofahrer. Im Straßenverkehr ist alles V …Damit wären wir wieder beim Cabriofahrer. Im Straßenverkehr ist alles VERBOTEN das nicht explizit erlaubt und abgenommen ist, und das ist auch gut so!!! Fahrradfahrer werden hier gerne vernachlässigt sind aber als Gesamtheit Verkehrsteilnehmer und damit rechtlich untrennbar. Dreieckige Rücklichter oder Bremslichter sind auch explizit verboten. Damit ist der Helm nicht zulässig... Das wird aber erst interessant wenn ein Unfall vor Gericht verhandelt wird. Viel Spaß dabei...


sorry aber dein gelaber kann man ja nicht mehr mit ansehn, wirfst eine nebelkerze nach der andern um deine falsche behauptung zu verschleiern anstatt mit fakten zu belegen.

immer diese unwahrheiten, die hier in die welt gesetzt und als fakt verkauft werden.
Bearbeitet von: "roteteufel.de" 28. Dez 2018
roteteufel.de28.12.2018 13:55

sorry aber dein gelaber kann man ja nicht mehr mit ansehn, wirfst eine …sorry aber dein gelaber kann man ja nicht mehr mit ansehn, wirfst eine nebelkerze nach der andern um deine falsche behauptung zu verschleiern anstatt mit fakten zu belegen.immer diese unwahrheiten, die hier in die welt gesetzt und als fakt verkauft werden.


Ich interpretiere die StVZO als das was sie ist, eine Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung. Was nicht beschrieben wird, führt erst einmal zu Rechtsunsicherheit...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text