Mailbox.org - 6€ Gutschein für Neukunden
486°Abgelaufen

Mailbox.org - 6€ Gutschein für Neukunden

-6€
42
eingestellt am 5. Dez 2017
1089026.jpg
Wie löst man den Gutschein ein?


Der Gutscheincode „Weihnachten2017“ kann für alle Neuregistrierungen eines E-Mail-Postfachs bis einschließlich 10. Januar 2018 eingelöst werden.
Bitte geben Sie ihn einfach bei Schritt 2 der Registrierung an. Wie immer können dann alle Neukunden mailbox.org für 30 Tage kostenlos testen.
Sobald die erste Guthabeneinzahlung auf den neu registrierten Account erfolgt, stocken wir anschließend das Guthaben um 6,- € auf. Dies entspricht 6 Monaten freie Nutzung im Tarif „Mail“.
(Dieses Prozedere ist notwendig, damit Spammer mit dem Gutschein nicht automatisiert vollwertige Accounts öffnen können.)

___________________________________________________________________

Der günstigste Tarif kostet 1€ pro Monat und beinhaltet:

  • 2 GB Mail-Speicherplatz
  • 100 MB Office-Speicherplatz
  • 3 E-Mail-Aliasse
  • ActiveSync

Zusätzlich bietet Mailbox.org:
  • Adressbuch
  • Kalender
  • Office
  • Aufgabenplaner

mailbox.org/tar…en/
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hot, eine gute Gelegenheit für alle, die schon lange mal von einem Werbemailanbieter wie web.de, gmx.de etc. oder auch von der Datenkrake gmail zu einem Anbieter wechseln wollen, der Privatsphäre respektiert und Werbung fernhält.

Noch dazu kein Wald- und Wiesenkrautanbieter, sondern anerkannte Kompetenz auf dem Gebiet E-Mail-Zustellung.

Danke!
42 Kommentare
Hot, eine gute Gelegenheit für alle, die schon lange mal von einem Werbemailanbieter wie web.de, gmx.de etc. oder auch von der Datenkrake gmail zu einem Anbieter wechseln wollen, der Privatsphäre respektiert und Werbung fernhält.

Noch dazu kein Wald- und Wiesenkrautanbieter, sondern anerkannte Kompetenz auf dem Gebiet E-Mail-Zustellung.

Danke!
barthong5. Dez 2017

Hot, eine gute Gelegenheit für alle, die schon lange mal von einem …Hot, eine gute Gelegenheit für alle, die schon lange mal von einem Werbemailanbieter wie web.de, gmx.de etc. oder auch von der Datenkrake gmail zu einem Anbieter wechseln wollen, der Privatsphäre respektiert und Werbung fernhält. Noch dazu kein Wald- und Wiesenkrautanbieter, sondern anerkannte Kompetenz auf dem Gebiet E-Mail-Zustellung.Danke!


Wer glaubt’s? Eure Daten sind eh schon wech! Es gibt keine Sicherheit! Bei niemandem!
danke
Kann man über den Anbieter auch für Telefonkontakte und Kalender auf einem Smartphone nutzen und synchronisieren?
Verfasser
Tardigrad5. Dez 2017

Kann man über den Anbieter auch für Telefonkontakte und Kalender auf einem …Kann man über den Anbieter auch für Telefonkontakte und Kalender auf einem Smartphone nutzen und synchronisieren?



ja siehe support.mailbox.org/kno…cht
Benutze ich schon seit knapp 2 Jahren bin sehr zufrieden. Mail, Kontakte, Kalender Sync auf Smartphone und PC mit den entsprechenden Client läuft super. Hot für alle die mal testen wollen
Wie groß dürfen Anhänge sein und gibt es eine Speicherplatzbegrenzung?
Verfasser
Systanas5. Dez 2017

Wie groß dürfen Anhänge sein und gibt es eine Speicherplatzbegrenzung?


Dateianhänge dürfen maximal 100MB groß sein.
Mail-Speicherplatz ist abhängig vom Tarif. Geht bei 2GB los.

mailbox.org/tar…en/
Bearbeitet von: "Speedex" 5. Dez 2017
Waren das noch Zeiten, als es noch kein Internet gab und man sich einen neuen Treiber mit dem Tüdelütmodem per Anruf auf der Mailbox besorgt hat....ach was rede ich, dafür bin ich hier wohl im falschen Forum
Als Google meine Hotel- und Flugbuchungen aus meinen Emails extrahiert und in den Google Kalender eingetragen hat habe ich auch die Reißleine gezogen. Kann Mailbox.org auch sehr empfehlen
Berliner Unternehmen. Für alle, die sich mit deutschen Datenschutzgesetzen wohler fühlen. Und bei mir trägt es zum Vertrauen bei, dass ich nachvollziehen kann, womit die ihr Geld verdienen, nämlich ganz klassisch mit einer Nutzungsgebühr.
kos905. Dez 2017

Als Google meine Hotel- und Flugbuchungen aus meinen Emails extrahiert und …Als Google meine Hotel- und Flugbuchungen aus meinen Emails extrahiert und in den Google Kalender eingetragen hat habe ich auch die Reißleine gezogen. Kann Mailbox.org auch sehr empfehlen


Ich genieße die Vorteile, ausspioniert zu werden, gerade noch zu sehr - mache mir aber auch oft Gedanken. Andererseits, der Mensch ist faul
Schon mal was von ProtonMail.chgehört?
Verschlüsselt + in Schweiz + kostenlos = nie wieder Google / United Internet AG / Microsoft / Yahoo!
speedify75. Dez 2017

Schon mal was von ProtonMail.ch gehört?Verschlüsselt + in Schweiz + k …Schon mal was von ProtonMail.ch gehört?Verschlüsselt + in Schweiz + kostenlos = nie wieder Google / United Internet AG / Microsoft / Yahoo!



Basiskonto mit eingeschränkten Funktionen
500MB Speicherplatz
150 Nachrichten pro Tag
Eingeschränkter Support


blase775. Dez 2017

Wer glaubt’s? Eure Daten sind eh schon wech! Es gibt keine Sicherheit! B …Wer glaubt’s? Eure Daten sind eh schon wech! Es gibt keine Sicherheit! Bei niemandem!

Das stimmt zwar für Nutzer dieser Dienste, aber welchen Fazit ziehst Du? Weiter Daten an bekannte Händler verschenken?
kultus5. Dez 2017

Basiskonto mit eingeschränkten Funktionen …Basiskonto mit eingeschränkten Funktionen 500MB Speicherplatz 150 Nachrichten pro Tag Eingeschränkter Support

Reicht mir vollkommen oder spammst du über 150 am Tag, einfach neues Konto eröffnen, wenn voll. Mache ich bereits systematisch: speedify7a speedify7b...
blase775. Dez 2017

Wer glaubt’s? Eure Daten sind eh schon wech! Es gibt keine Sicherheit! B …Wer glaubt’s? Eure Daten sind eh schon wech! Es gibt keine Sicherheit! Bei niemandem!


Abgesehen davon, dass es nicht stimmt und du dir die Problematik zu einfach machst: Dir ist bewusst, dass jeder Nutzer konstant neue Daten produziert? Das ist keine abgeschlossene Menge.
speedify75. Dez 2017

Reicht mir vollkommen oder spammst du über 150 am Tag, einfach neues Konto …Reicht mir vollkommen oder spammst du über 150 am Tag, einfach neues Konto eröffnen, wenn voll. Mache ich bereits systematisch: speedify7a speedify7b...


Dann viel Spaß dabei mal ne wichtige Mail von vor 4 Jahren auf einem der erstellten Konten zu finden. Der sehr begrenzte Speicherplatz bei Protonmail ist einer der Gründe weshalb ich den Dienst nicht aktiv nutze. Ungünstig finde ich auch, dass man das Postfach nicht mit anderen Mail-Programmen nutzen kann.
digitalcourage.de/dig…ter
Liebe/r ... ,

nerven Dich die andauernde Werbung und die blinkenden Anzeigen in Deinem E-Mail Postfach? Mich stören diese Zeitfresser ja ziemlich. Mich stört auch, dass meine Post bei web.de, GMX, Yahoo und Gmail nicht vor automatischer Auswertung sicher ist. Was mich zudem nervt ist, dass diese Anbieter, hinter denen große Konzerne stecken, meine Daten weitergeben.

Ich würde es gut finden, wenn wir unsere Post über Anbieter austauschen würden, die sich mehr Gedanken um Privatsphäre und Datenschutz machen. Darum schicke ich Dir ein paar Infos zu Gmail, web.de & Co. und eine Auswahl alternativer Postfächer.
Wo ist das Problem bei Gmail, web.de & Co.?

Gmail durchsucht beispielsweise automatisiert sämtliche E-Mails und benutzt die Daten für individualisiertes Marketing, inhaltlich passende Werbung und gibt die Daten im Zweifelsfall auch weiter. Brisant ist, dass Gmail auch Inhalte von Mails durchstöbert, die von anderen Postfachdiensten abgeschickt wurden. Damit sind nicht nur Gmail-Nutzer.innen von der Durchsuchung betroffen, sondern auch jede.r Kommunikationspartner.in.

Auch hinter Web.de und GMX steht ein großer Konzern, der Geld verdienen will: die United Internet AG. Zur United Internet AG gehören unter anderem GMX, Web.de sowie 1&1. Neben der Werbung beim Mailabruf nerven natürlich die oberflächlichen „Nachrichten“ auf den Webportalen, die zum Zeitvertrödeln einladen. GMX gewann zudem schon im Jahr 2000 den BigBrotherAward in der Kategorie Kommunikation. Im Mai 2014 startete die United Internet AG eine Kampagne gegen Werbeblocker wie uBlock Origin. (Du kennst Werbeblocker noch nicht? Auch darüber gibt es einen Artikel!)
Welche Postfächer haben's drauf?

Anbieter wie Posteo und mailbox.org bieten werbefreie und datenschutzfreundliche Postfächer. Sie können anonym eingerichtet werden und im Namen des Umweltschutzes werden die Server mit Öko-Strom betrieben. In jedem Fall solltest Du die Nutzungsbedingungen genau lesen und bei Unklarheit nachfragen. Wie kompetent und freundlich die Anbieter sind, lässt sich auch mit einem Anruf rausfinden. Eine Mindestanforderung an jeden E-Mail-Dienstleister ist die sichere Verschlüsselung der Daten beim Transport durchs Internet. Das regelt die Richtlinie BSI TR-03108, die unter anderem die wichtigen Sicherheitsmaßnahmen DANE und DNSSEC vorschreibt. Damit Ihre E-Mails auch auf dem Mailserver verschlüsselt liegen, sollten Sie diese zusätzlich mit PGP verschlüsseln. Für den wahrscheinlichen Fall, dass Sie weiterhin unverschlüsselte E-Mails empfangen, haben Posteo und Mailbox.org eine raffinierte Lösung parat: Wenn Sie Ihren öffentlichen PGP-Schlüssel hinterlegen, wird eine eingehende E-Mail automatisch verschlüsselt auf dem Mailserver abgelegt, so dass wirklich nur noch Sie Ihre Nachrichten lesen können. Wenn Ihr E-Mail-Programm für PGP eingerichtet ist, funktioniert das wunderbar. Ein weiteres Qualitätsmerkmal sind die Transparenzberichte, die einige Anbieter veröffentlichen (besonders ausführlich: posteo.de und mailbox.org). Sind diese detailliert genug? Wurde jeder behördlichen Anfrage stattgegeben oder die Berechtigung genau geprüft?

Ich freue mich auf schöne elektronische Post von Dir.

Dein/e ...

PS: Nein, das ist keine Werbe-Mail, Digitalcourage bekommt dafür kein Geld von den oben genannten Anbietern.
PPS: Lass uns doch auch Mails mit PGP verschlüsseln! Wie das funktioniert, wird in einem anderen Artikel erklärt...
deltadealz5. Dez 2017

Waren das noch Zeiten, als es noch kein Internet gab und man sich einen …Waren das noch Zeiten, als es noch kein Internet gab und man sich einen neuen Treiber mit dem Tüdelütmodem per Anruf auf der Mailbox besorgt hat....ach was rede ich, dafür bin ich hier wohl im falschen Forum


Ich hatte damals noch einen "Akustikkoppler". Vielleicht sagt Dir das was ?
Nutze Mailbox.org auch schon seit mehreren Jahren und bin im Prinzip zufrieden. Allerdings nerven mich schon ein paar Einschränkungen besonders für iOS Benutzer. Zum Beispiel funktioniert Push nur über ActiveSync bei dem man leider nur maximal die Mails des letzten Monat abrufen kann. Bei Android sind es zumindest 18 Monate. IMAP hat zwar keine Begrenzung, aber eben auch kein Push. Außerdem geht der CalDAV Kalendersync nur 1 Jahr in die Vergangenheit. Über ActiveSync wiederum 3 Jahre aber das Protokoll wird im Desktop Bereich nicht offiziell unterstützt. Gibt dazu schon Threads im Support Forum aber anscheinend lässt sich der Anbieter nicht wirklich davon überzeugen den Zeitraum bald anzupassen.
kultus5. Dez 2017

Basiskonto mit eingeschränkten Funktionen …Basiskonto mit eingeschränkten Funktionen 500MB Speicherplatz 150 Nachrichten pro Tag Eingeschränkter Support


Sind die 150 mail nur ausgehende oder auch ankommende?
blase775. Dez 2017

Wer glaubt’s? Eure Daten sind eh schon wech! Es gibt keine Sicherheit! B …Wer glaubt’s? Eure Daten sind eh schon wech! Es gibt keine Sicherheit! Bei niemandem!


Wenn Du Deinen Horizont erweitern magst, dann lies den Text des renommierten Vereins für Datensicherheit digitalcourage, den Darkxninja weiter oben reinkopiert hat.

Selbst wenn die alten Daten alle schon weg sind, denk an die neuen Daten, da ist noch was zu retten!

(Philosophische Diskussionen über 100%igen Schutz fange ich gar nicht erst an, den gibt es natürlich nicht. Trotzdem steigt die Privatsphäre markant an, wenn man zB von gmail zu mailbox.org wechselt, und deswegen ist es eben nicht egal!)
Bearbeitet von: "barthong" 6. Dez 2017
Seit zwei Jahren sehr zufrieden. Top Dienst.
Lohnt es von Posten zu wechseln? Hat jemand Erfahrungen
beppe6. Dez 2017

Lohnt es von Posten zu wechseln?


Posteo. Nee, Wechsel lohnt nicht.
HubertSchmubert5. Dez 2017

Abgesehen davon, dass es nicht stimmt und du dir die Problematik zu …Abgesehen davon, dass es nicht stimmt und du dir die Problematik zu einfach machst: Dir ist bewusst, dass jeder Nutzer konstant neue Daten produziert? Das ist keine abgeschlossene Menge.


Dein Smartphone sendet jeden Tag Daten! Egal ob gesperrt oder nicht! Keiner weiß was Apps im Hintergrund machen! Das gilt auch für Email Anbieter! Eine Sicherheit gibt es nicht!
@blase77 Zu wenig Ausrufezeichen, die kapieren sonst nicht, das Alles umsonst ist und es keine Sicherheit gibt!!!1elf
Top!
Bearbeitet von: "bxtn" 6. Dez 2017
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Jan
Ich bin auch seit Jahren Kunde von dem Laden. Sowohl Privat, als auch die (relativ teure) Business Instanz. Fazit: Sehr gut und jeden Cent wert. Klares Hot!

Alternative: Posteo (Kann man aber leider nicht mit eigener Domain nutzen).
beppe6. Dez 2017

Lohnt es von Posten zu wechseln? Hat jemand Erfahrungen


Aus meiner Sicht: Nein. OpenExchange von Mailbox ist ganz schick und du kannst eigene Domains verwenden. Dennoch ist Posteo auch sehr schick, also den Aufwand würde ich mir nicht geben.
speedify75. Dez 2017

Reicht mir vollkommen oder spammst du über 150 am Tag, einfach neues Konto …Reicht mir vollkommen oder spammst du über 150 am Tag, einfach neues Konto eröffnen, wenn voll. Mache ich bereits systematisch: speedify7a speedify7b...


Damit geht der Anbieter mittelfristig Pleite oder wird verkauft an eine Firma mit Werbeinteressen. Ich zahle lieber für den mir wichtigen Service E-Mail.
jomsen18. Dez 2017

Damit geht der Anbieter mittelfristig Pleite oder wird verkauft an eine …Damit geht der Anbieter mittelfristig Pleite oder wird verkauft an eine Firma mit Werbeinteressen. Ich zahle lieber für den mir wichtigen Service E-Mail.


Wahr, aber: Genuss muss nicht kosten.
Hab mich mal angemeldet; sieht ganz interessant aus. MAn kann sogar bis zu 11 Wegwerfadressen zu gleicher Zeit definieren.
Das Einzige, was mich auf den ersten Blick stört, ist dass man auf eine neues Seite befördert wird, wenn man eine "normale" Mail/Antwort schreiben will. Die Schnellantwort sollte bereits die wenigen Formatierungsmöglichkeiten beinhalten, sodass keine neue Seite geladen werden muss.

Daher die Frage: Wird das regelmäßig weiter entwickelt? Wie offen steht der Anbieter Feedback/Kritik gegenüber und setzt dieses auch um?

Hat schon jemand die Kombination 9mail(Smartphone) + Mailbox.org ausprobiert und wie gut das funktioniert?
qmaro18. Dez 2017

[..] Das Einzige, was mich auf den ersten Blick stört, ist dass man auf …[..] Das Einzige, was mich auf den ersten Blick stört, ist dass man auf eine neues Seite befördert wird, wenn man eine "normale" Mail/Antwort schreiben will. Die Schnellantwort sollte bereits die wenigen Formatierungsmöglichkeiten beinhalten, sodass keine neue Seite geladen werden muss. [..] Hat schon jemand die Kombination 9mail(Smartphone) + Mailbox.org ausprobiert und wie gut das funktioniert?


Neue "Seite" - meinst Du den neuen Tab auf der Seite (nicht im Browser)? K9 - falls Du das meinst - funktioniert problemlos mit mailbox.org.
Gutt18. Dez 2017

Neue "Seite" - meinst Du den neuen Tab auf der Seite (nicht im Browser)? …Neue "Seite" - meinst Du den neuen Tab auf der Seite (nicht im Browser)? K9 - falls Du das meinst - funktioniert problemlos mit mailbox.org.


Ja genau den Tab. Ich bin es nur gewohnt, das ich mich noch "innerhalb des Menüs" befinde; hier wirkt es so, als ob man rausfliegt.
Ich meinte 9folders.com/ in Kombination mit mailbox.org
Ich würde ja auch gerne zu Mailbox oder Posteo wechseln, allerdings macht mir das Spam System ein wenig Sorgen. Man sieht ja nicht, wenn eine Mail abgelehnt wurde. Bei Gmail kommt es doch des öfteren vor, das eine Mail im Spam Ordner landet und es eigentlich nicht soll. Ist das bei den anderen Anbietern wirklich nie der Fall?

Toll wäre doch einfach eine Benachrichtigung das etwas abgelehnt wurde.
Kann mir jmd. Bitte einen freundschaftsinvite code senden bitte?
Bearbeitet von: "m0ki" 22. Jan
m0ki22. Jan

Kann mir jmd. Bitte einen freundschaftsinvite code senden bitte?



Was genau ist das? Ich dachte die Aktion wäre abgelaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text