Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
Mark Lauren on Demand 50% [Online Fitnessprogramm]
75° Abgelaufen

Mark Lauren on Demand 50% [Online Fitnessprogramm]

-50%
12
eingestellt am 27. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mark Lauren bietet anlässlich des Launches seiner neuen App 50% auf die monatliche Gebühr für 12 Monate an.
Zusätzlich hat man 14 Tage Zeit das ganze kostenfrei zu testen.
Normalpreis 10,70$/Mon (83,29$/Jahr) - 50% = 5,34$/Monat, das sind etwa 4,80€/Mon.

1399662.jpg
Man kann über Online Fitnessprogramme halten was man will, es soll aber genügend Leute geben, die für wesentlich unqualifiziertere Trainer mehr Geld zahlen.
Ich habe jedenfalls mit den Fit Ohne Geräte Büchern sehr gute Erfahrungen gemacht.

Der Code stammt aus dem Newsletter.

1399662.jpg
Alternativ ist auch die YAYOG App für einmalig 5,65€ zu empfehlen.
play.google.com/sto…yog
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Hab mir letzens auch so ne app installiert. Habe noch nicht abgenommen
prodigy27.06.2019 20:48

Hab mir letzens auch so ne app installiert. Habe noch nicht abgenommen


Ich habe 2 davon und habe die ganzen kostenlosen Videos bei YouTube gesehen. Aber irgendwie bin ich auch noch immer Fett😳 Irgend etwas mache ich falsch! Vielleicht muss ich ein am besten ein Jahres Abo abschließen?!
prodigy27.06.2019 20:48

Hab mir letzens auch so ne app installiert. Habe noch nicht abgenommen


Doppelt hält besser
Muss man den Mark kennen?
nomoney27.06.2019 21:18

Muss man den Mark kennen?


Mark Lauren (* 1. Mai 1972) ist ein Bestseller-Autor[1], Rekordhalter im militärischen Apnoe-Tauchen[2] und ehemaliger Weltmeister im Thaiboxen.[3]
de.m.wikipedia.org/wik…ren

Ist ehemaliger Navy SEAL Ausbilder und hat dort das Fitnesstraining deutlich verbessert. In Folge ist die Anzahl der Rekruten die das Training erfolgreich bestanden haben, deutlich gesteigert worden.
kann zumindest auch das Fit ohne Geräte Buch empfehlen, wenn man noch nicht wirklich in der "Szene" aktiv war.
Nur eins vorweg, das ist kein Alibitraining, wenn man die Sachen wie beschrieben durchzieht und dann sieht man auch gute Erfolge nach so einem 10 Wochen Plan (5-6x Training die Woche, aber immer nur so 20-40min)
Kabbone27.06.2019 21:37

kann zumindest auch das Fit ohne Geräte Buch empfehlen, wenn man noch …kann zumindest auch das Fit ohne Geräte Buch empfehlen, wenn man noch nicht wirklich in der "Szene" aktiv war.Nur eins vorweg, das ist kein Alibitraining, wenn man die Sachen wie beschrieben durchzieht und dann sieht man auch gute Erfolge nach so einem 10 Wochen Plan (5-6x Training die Woche, aber immer nur so 20-40min)


Ich hab dioe alte YAYOG APP und die ist einfach super. Kostet einen Bruchteil von der APP. Hab heute wieder mit dem Training begonnen nach 1 Monat Erholungspause. Das Programm von Ihm ist wie du sagst kein Alibisport. Ich finde es extrem fordernd.
Ich fand die yayog App und das erste Buch auch super. Aber Wahnsinn, was der mittlerweile versucht noch alles raus zu holen
paetke27.06.2019 22:16

Ich fand die yayog App und das erste Buch auch super. Aber Wahnsinn, was …Ich fand die yayog App und das erste Buch auch super. Aber Wahnsinn, was der mittlerweile versucht noch alles raus zu holen


Bin ich bei dir. Denke der hat den Erfolg von Freelethics etc. gesehen und versucht da jetzt mit auf den Zug aufzuspringen.
Ich benutze immer noch die erste DVD von Fit ohne Geräte und komme weiterhin nicht über die 2. Stufe hinaus... ist echt nicht ohne, auch nach mehreren Monaten regelmäßigen Trainings!
Bearbeitet von: "Kripk3" 28. Jun
"90 Tage Challenge" ist zu empfehlen.
Auch wenn man nicht den Plan exakt einhält und entsprechend länger brauch. Die Übungen sind in der Reihenfolge super.
Ich habe auch das Buch die 90 Tage Challenge und es schon mehrfach durchgezogen. Man sieht die Resultate nach schon einem Monat. Nur seinem Rat, dass ich meine Alkoholreserven an Freunde verschenken soll, bin ich nicht nachgekommen :-D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text