McDonalds Gutscheine und Freebies
929°Abgelaufen

McDonalds Gutscheine und Freebies

121
lokaleingestellt am 1. Feb
Ab heute gibt es in der McDonald’s App wieder Gutscheine jede Woche ein neuen


1123003.jpg



01.02 - 05.02 McChicken 2 für 1
6.02 - 11.02 Pita Mac für 1,50€
12.02 - 16.02 20% auf die gesamte Bestellung
17.02 - 21.02 macRib für 1,99€
Usw

Und viele freebies die Aktion geht bis Ostern


1123003.jpg




1123003.jpg


Die Gutscheine kommen erst nach ein Update im AppStore !

Aktuell noch Hamburger TS für 1,99€

Die freebies erscheinen automatisch in der App Laufe der Aktion.
Wie z.b. Bickmac Socken 🧦 Notizblöcke 📝 usw


mydealz.de/dea…e=5
1123003-AgZOe.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wow, wir haben einen Maulwurf
Bearbeitet von: "CarstenStahl." 1. Feb
Also die zwei Seiten sind nicht ohne. Schöne Aufschlüsselung der Marketing-Strategie des Unternehmens... das hat bestimmt kein Mitarbeiter an der Kasse bekommen, sondern sicher nur die Vorgesetzten der Filiale.

Cooler Deal
Willkommen bei myDealz-Leaks!
16346045-TBekJ.jpg
121 Kommentare
Wow, wir haben einen Maulwurf
Bearbeitet von: "CarstenStahl." 1. Feb
Was ist denn ein Pita Mac?
paetke1. Feb

Was ist denn ein Pita Mac?


Müll, Schrott, Dreck.

... Wie das restliche Zeug.
Das sind ja mal echt brauchbare Infos hier.
Diese Kalendersachen klingen auch echt super.
Und wo sollen da freebies sein?
Pita Mac ist ein vegetarischer ist neu . Ja jeder brauch ein Maulwurf
Willkommen bei myDealz-Leaks!
Avatar
GelöschterUser286911
"Diese Aktion ist eine der großen meilensteine für die Erreichung unserer Geschäftsziele und Pläne für 2018". Warum wird so ein consumer geblubber intern an Filialen gesendet. Man könnte ne Menge Papier sparen
paetke1. Feb

Was ist denn ein Pita Mac?



Anhand des Fotos des Schreibens kann man es erahnen.
Und da sieht man auch, dass der McEib ein Tippfehler war.
In meiner McDonalds App werden leider keine Gutscheine angezeigt.
SpionComic1. Feb

Pita Mac ist ein vegetarischer ist neu . Ja jeder brauch ein Maulwurf …Pita Mac ist ein vegetarischer ist neu . Ja jeder brauch ein Maulwurf


Pita Mac wird mit 100% Rind beworben.

Geil endlich veganes Rindfleisch
Bedman1. Feb

In meiner McDonalds App werden leider keine Gutscheine angezeigt.



hier auch nicht!
Wo sollen die freebies sein?

Meinst du einen kaufen und den 2. Umsonst dazu?

Wäre richtig lächerlich und du solltest dich schämen da du freebies nicht verstehst
Big Mac Socken
Kein Gutschein vorhanden.... COLD
Was ist ein McEib?
McEibrötchen?
Handelt es sich um eine neue App? Da steht Start 01.02, aber in der App selbst, welche ich drauf habe und sich "McDonalds" nennt, gibt es keine Neuerungen. Aber in deinem Text ist auch die Rede von einer Global Mobile App. Vielleicht eine Andere?
16346045-TBekJ.jpg
Keine Gutscheine in der App "McDonalds Deutschland" (Google Play)
Also die zwei Seiten sind nicht ohne. Schöne Aufschlüsselung der Marketing-Strategie des Unternehmens... das hat bestimmt kein Mitarbeiter an der Kasse bekommen, sondern sicher nur die Vorgesetzten der Filiale.

Cooler Deal
Viel interessanter finde ich, dass endlich das globale App framework von McDonalds nach Deutschland kommt, das würde heißen, dass die Möglichkeit besteht, dass wir in Deutschland auch bald mal endlich vorab per Handy bestellen können.
Sehr praktische Funktion in den USA, die Zubereitung wird dann entweder sofort oder wenn man noch weiter entfernt ist oder vorbestellt hat, dann auf einen zweiten Befehl hin gestartet.
Das ist wohl eher nicht für die Öffentlichkeit bestimmt?
also bei mir in der App ist rein nichts davon
"Die Zukunft beginnt jetzt!"

zumindest laut dem hypermotivierten Marketingteam.
Geil, endlich günstiger Abfall
Bambusbaer1. Feb

Was ist ein McEib?


McRib, klassischer Tippfehler...
Bearbeitet von: "computerspezi" 1. Feb
Bambusbaer1. Feb

Was ist ein McEib?


McEis, klassischer Tippfehler...

dieses Softeis mit Schokosoße
Bearbeitet von: "IchBinDerKrokoDoc" 1. Feb
Fake News!
Bearbeitet von: "plico08" 1. Feb
Mcs autofett
Keiner hat die Gutscheine in der App und trotzdem wird hot gevotet.
Hot für maulwurf, essen werde ich es trotzdem nicht!
GelöschterUser2869111. Feb

"Diese Aktion ist eine der großen meilensteine für die Erreichung unserer G …"Diese Aktion ist eine der großen meilensteine für die Erreichung unserer Geschäftsziele und Pläne für 2018". Warum wird so ein consumer geblubber intern an Filialen gesendet. Man könnte ne Menge Papier sparen


Da hat jemand richtig Ahnung wie es bei Großkonzernen abgeht.... Kann sein, dass solche Aussagen bei deinem Handwerksbetrieb um die Ecke nicht von Relevanz sind, aber in großen Unternehmen kann das Nicht-erreichen von Geschäftszielen auch gerne mal bedeuten, dass die Verantwortlichen gefeuert werden.
Freebie fake news... Daher cold
Ein hot für die Fotos!
1x zahlen, 2x kotzen?
Bearbeitet von: "Lootmaster" 1. Feb
Da steht doch, dass eine neue App gelauncht werden soll. Klar, dass wir die Gutscheine nicht in der jetzigen App haben

EDIT: einfach mal aktualisieren

16346789-FeghJ.jpg
Bearbeitet von: "flo4nau" 1. Feb
Also bei uns hier hat McDonalds nach Umbau die Menüpreise erhöht.
Ich finde die aktuellen Preise für die gebotene Qualität mittlerweile viel zu teuer.
Knapp 9 € für 10 Minuten duchschnittliches Fastfoodessen mit einem „Premium“ Burger, einer mittleren Pommes und einem 0,4l Softtrink ist einfach zu teuer.
Satt ist man nach dem Verzehr ebenfalls nicht, so gehts mir jedenfalls.
Und schwer im Magen liegt das Zeugs auch noch.
Ich hätte zu D-Mark Zeiten niemals für ein Fastfood Menü knapp 18,00 DM bezahlt, das wäre überhaupt nicht in Frage gekommen.
Ist schon irgendwie paradox, dass gerade Pfennigfuchser wie die mydealzer, anscheinend oft dorthin zum Essen gehen, wenn man sich die ständige McDonalds Werbung hier ansieht.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 1. Feb
Nephi.lim1. Feb

Also bei uns hier hat McDonalds nach Umbau die Menüpreise erhöht.Ich finde …Also bei uns hier hat McDonalds nach Umbau die Menüpreise erhöht.Ich finde die aktuellen Preise für die gebotene Qualität mittlerweile viel zu teuer.Knapp 9 € für 10 Minuten duchschnittliches Fastfoodessen mit einem „Premium“ Burger, einer mittleren Pommes und einem 0,4l Softtrink ist einfach zu teuer.Satt ist man nach dem Verzehr ebenfalls nicht, so gehts mir jedenfalls.Und schwer im Magen liegt das Zeugs auch noch.Ich hätte zu D-Mark Zeiten niemals für ein Fastfood Menü knapp 18,00 DM bezahlt, das wäre überhaupt nicht in Frage gekommen.


Zu DM-Zeiten hast du auch nicht 4000DM netto bekommen (wenn heute dein Gehalt 2000€ netto ist)
Früher gab's auch n Brot für 50 Pfennig. Zum Bäcker geht aber keiner mehr. Gibts ja alles bei Aldi/Lidl/Rewe/etc

Recht geben muss ich dir allerdings trotzdem Aber manchmal überkommt einen die MCD-Lust ... und spätestens beim Essen bereut man es bereits
Bearbeitet von: "dncornholio" 1. Feb
dncornholio1. Feb

Zu DM-Zeiten hast du auch nicht 4000DM netto bekommen (wenn heute dein …Zu DM-Zeiten hast du auch nicht 4000DM netto bekommen (wenn heute dein Gehalt 2000€ netto ist)Früher gab's auch n Brot für 50 Pfennig. Zum Bäcker geht aber keiner mehr. Gibts ja alles bei Aldi/Lidl/Rewe/etc

Du hast es richtig erkannt, genau da liegt das Problem.
Die Preise haben sich verdoppelt, aber das Nettogehalt eben nicht im gleichen Maße.
Kaufkraft heute: 1 € = 1 DM
Heute hast Du unterm Strich real weniger Kauftkraft, als damals in 2001, weil die Teuerungsrate durch steigende Einkommen nicht ausreichend ausgeglichen wurde.
Bearbeitet von: "Nephi.lim" 1. Feb
Nephi.lim1. Feb

Du hast es richtig erkannt, genau da liegt das Problem.Die Preise haben …Du hast es richtig erkannt, genau da liegt das Problem.Die Preise haben sich verdoppelt, aber das Nettogehalt eben nicht im gleichen Maße.Kaufkraft heute: 1 € = 1 DMHeute hast Du unterm Strich real weniger Kauftkraft, als damals in 2001.


Und was kann jetzt McDonalds dafür?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text