[Meller] 40 % auf Meller Uhren mit Seiko Uhrwerk und Saphirglas & 50% auf Sonnenbrillen
207°Abgelaufen

[Meller] 40 % auf Meller Uhren mit Seiko Uhrwerk und Saphirglas & 50% auf Sonnenbrillen

16
eingestellt am 17. Apr 2017
Moin,

nachdem meine Meller Uhr den unfreiwilligen Droptest nicht überlebt hat, wollte ich die gute Qualität der Uhren von Meller nicht missen und bin auf den Gutschein hier gestoßen.

Hier die Gutscheine:

40 % auf Meller Uhren: SALE40BX

50% auf Sonnenbrillen: 2x1BX


Kann die Uhren selbst nur empfehlen und hab mir selbst gerade eine neue bestellt.

Zu den Sonnenbrillen kann ich leider nichts sagen. But sommer is coming!

Viel Spaß damit!
Zusätzliche Info
Meller GutscheineMeller Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
So nun mal meine Erfahrung zu dieser Marke/Uhr:


- sehr schick
- Ganggenauigkeit im normalen Quarzuhrbereich (ca. 21 sek, aufgrund fehlenden Sekundenzeiger schwierig einzuschätzen)
- dünn (s. auch Vergleich mit einer Junghans Max Bill)




Bzgl. der Beschichtung:
Die Uhr hat eine Beschichtung mit Saphirglas, ist lt. einigen Uhrenschraubern nicht direkt vergleichbar mit Saphirglas. Hab mal ein Vergleich mit dem Wassertropfentest gemacht, man sieht das es nicht flach aufliegt sondern eine Wölbung hat.

Dies ist mal ein Indiz für Saphirglas. Aber auch hier ein Hinweis: Eine Uhr ist nicht schlechter, nur weil kein Saphirglas verbaut wurde!

Armband:
Ist m.E. günstig verarbeitet, man schwitzt sehr darunter und auch die Knickstelle sieht nach 3x tragen deutlich extremer aus als bei dieser Junghans die nun mehr 1,5 Jahre lang fast täglich getragen wird:
Krone:
Stört mich am meisten - liegt auf 3 Uhr und ist m.E. zu tief angebracht. Dadurch steht die Krone unten ab und "schneidet" ab und an in das Handgelenk. Hab es mit anderen Uhren verglichen (Seiko, Junghans, Kemmner) hier schließt die Krone mit dem Boden ab oder geht nicht so tief herunter.

Fazit:
Der Preis ist top und wenn man mit den Kritikpunkten leben kann, eine schöne (m.E. auch zeitlose) Uhr.
16 Kommentare
Die haben auch iwie alle zwei Wochen 40-50% Rabatt. Kann das? Aber danke für den Hinweis. Brauche auch Mal ne etwas schlankere Uhr.
harry198917. Apr 2017

Die haben auch iwie alle zwei Wochen 40-50% Rabatt. Kann das? Aber danke …Die haben auch iwie alle zwei Wochen 40-50% Rabatt. Kann das? Aber danke für den Hinweis. Brauche auch Mal ne etwas schlankere Uhr.


Genau darauf hatte ich gewettet als meine kaputt ging
Nur Quarzwerke...
Nur Saphirglasbeschichtung
Nur Deals
bremen17. Apr 2017

Nur Quarzwerke...



Die Uhren kosten am Ende zwischen 40 und 50€ mit Echtlederarmband und Quarzwerk, preis-leistungstechnisch geht da nicht mehr nach oben.
Ich weiß ja wie es gemeint ist, aber klingt das für noch jemanden komisch?
Ist runtergefallen und war kaputt. Da hab ich die gute Qualität vermisst...
dubbyconqueror17. Apr 2017

Ich weiß ja wie es gemeint ist, aber klingt das für noch jemanden k …Ich weiß ja wie es gemeint ist, aber klingt das für noch jemanden komisch?Ist runtergefallen und war kaputt. Da hab ich die gute Qualität vermisst...


Ist mir aus über 1 1/2 Metern beim umlegen auf einen Fliesenboden gefallen. Ich glaub da geben die meisten Uhren auf... und ich find die Qualität echt gut soweit. Hatte die Uhr seit dem Black Friday Deal und hat mich nie im Stich gelassen
Also ich habe auch eine Meller Uhr zuhause. Kurzes Fazit Meinerseits :
-Sieht sehr wertig aus/ relativ klein und stylish
-Glas Beschichtung reicht für den Alltag allemal hat bei mir nach 1-2 Monaten aber schon Mikrokratzer bei starker Beanspruchung
-Lederarmband sieht sehr gut aus aber färbt z.b. bei starker körperlicher Arbeit und schwitzen nach einiger Zeit relativ stark ab...
- Datumsanzeige funktioniert leider nur sehr Mangelhaft
- Uhrzeit dagegen bisher immer sehr genau ohne Zeitabweichung


Also zusammfassend kann die Uhr bedingt empfehlen ich verwende sie aber hauptsächlich wegen dem abfärben des Armbandes zurzeit nicht mehr, natürlich kann man dies wechseln aber passt einfach sehr gut zu der Uhr!
karawanga17. Apr 2017

Die Uhren kosten am Ende zwischen 40 und 50€ mit Echtlederarmband und Q …Die Uhren kosten am Ende zwischen 40 und 50€ mit Echtlederarmband und Quarzwerk, preis-leistungstechnisch geht da nicht mehr nach oben.



Ich sage ja nicht, dass ich bloß 50€ auszugeben bereit wäre. Aber Quarzwerke sind nichts für mich, daher ist der Deal nicht interessant für mich. Dennoch ist er an sich gut, also + gedrückt.
So nun mal meine Erfahrung zu dieser Marke/Uhr:


- sehr schick
- Ganggenauigkeit im normalen Quarzuhrbereich (ca. 21 sek, aufgrund fehlenden Sekundenzeiger schwierig einzuschätzen)
- dünn (s. auch Vergleich mit einer Junghans Max Bill)




Bzgl. der Beschichtung:
Die Uhr hat eine Beschichtung mit Saphirglas, ist lt. einigen Uhrenschraubern nicht direkt vergleichbar mit Saphirglas. Hab mal ein Vergleich mit dem Wassertropfentest gemacht, man sieht das es nicht flach aufliegt sondern eine Wölbung hat.

Dies ist mal ein Indiz für Saphirglas. Aber auch hier ein Hinweis: Eine Uhr ist nicht schlechter, nur weil kein Saphirglas verbaut wurde!

Armband:
Ist m.E. günstig verarbeitet, man schwitzt sehr darunter und auch die Knickstelle sieht nach 3x tragen deutlich extremer aus als bei dieser Junghans die nun mehr 1,5 Jahre lang fast täglich getragen wird:
Krone:
Stört mich am meisten - liegt auf 3 Uhr und ist m.E. zu tief angebracht. Dadurch steht die Krone unten ab und "schneidet" ab und an in das Handgelenk. Hab es mit anderen Uhren verglichen (Seiko, Junghans, Kemmner) hier schließt die Krone mit dem Boden ab oder geht nicht so tief herunter.

Fazit:
Der Preis ist top und wenn man mit den Kritikpunkten leben kann, eine schöne (m.E. auch zeitlose) Uhr.
LordLord17. Apr 2017

So nun mal meine Erfahrung zu dieser Marke/Uhr:- sehr schick- …So nun mal meine Erfahrung zu dieser Marke/Uhr:- sehr schick- Ganggenauigkeit im normalen Quarzuhrbereich (ca. 21 sek, aufgrund fehlenden Sekundenzeiger schwierig einzuschätzen)- dünn (s. auch Vergleich mit einer Junghans Max Bill)[Bild] Bzgl. der Beschichtung:Die Uhr hat eine Beschichtung mit Saphirglas, ist lt. einigen Uhrenschraubern nicht direkt vergleichbar mit Saphirglas. Hab mal ein Vergleich mit dem Wassertropfentest gemacht, man sieht das es nicht flach aufliegt sondern eine Wölbung hat.[Bild] Dies ist mal ein Indiz für Saphirglas. Aber auch hier ein Hinweis: Eine Uhr ist nicht schlechter, nur weil kein Saphirglas verbaut wurde!Armband:Ist m.E. günstig verarbeitet, man schwitzt sehr darunter und auch die Knickstelle sieht nach 3x tragen deutlich extremer aus als bei dieser Junghans die nun mehr 1,5 Jahre lang fast täglich getragen wird:[Bild] Krone:Stört mich am meisten - liegt auf 3 Uhr und ist m.E. zu tief angebracht. Dadurch steht die Krone unten ab und "schneidet" ab und an in das Handgelenk. Hab es mit anderen Uhren verglichen (Seiko, Junghans, Kemmner) hier schließt die Krone mit dem Boden ab oder geht nicht so tief herunter.Fazit:Der Preis ist top und wenn man mit den Kritikpunkten leben kann, eine schöne (m.E. auch zeitlose) Uhr.



Wirklich ein sehr guter Kommentar, der auch aussagekräftig ist. Alleine deswegen habe ich ein hot gegeben.
nachdem meine Meller Uhr den unfreiwilligen Droptest nicht überlebt hat, wollte ich die gute Qualität der Uhren von Meller nicht missen


...
Finde den Fehler
Ich habe schon 23 Meller Uhren, weil da ständig Dealz reinkommen. Ok, bestell ich nun Nr. 24!
Diesmal fallen aber erstmalig Versandkosten in Höhe von 6,50€ wenn der Uhrenpreis nach Gutschein unter die 55€ sinkt...
Die sind doch alle nur Quarz!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text