Misfit Vapor Smartwatch 139,99€
202°Abgelaufen

Misfit Vapor Smartwatch 139,99€

-30%
13
eingestellt am 1. Jan
Aktuell gibt es die Misfit Vapor Smartwatch 30% günstiger.
Der Rabattcode WINTER30 wird in der Bestellübersicht eingegeben.


579725858-1514822412.jpg
  • Misfit ist ein Unternehmen der Fossil Group.
  • Die Smartwatch ist bis 50m Wasserdicht.
  • GPS Positionsbestimmung nur durch mitgeführtes Smartphone.
  • Misfit Devices sind zudem unter Samsung Health integrierbar.
(Danke an powerandpassion)


Spezifikationen:

  • Kompatibel mit iPhone® und Android™ Smartphones
  • 44 mm Gehäuse aus mattem Edelstahl, ca. 13,5 mm dick und mit leicht auswechselbaren Armbändern und Schließen, die mit allen Misfit 20-mm-Armbändern kompatibel sind.
  • 1.3 Full-Round AMOLED Display, 326 Pixel pro Zoll
  • Qualcomm® Snapdragon Wear™ 2100 Prozessor
  • 4 GB Speicherplatz
  • Bluetooth und WLAN
  • Beschleunigungssensor, Altimeter und Gyroskop
  • Optischer Herzfrequenzsensor
  • Virtuelle Touch-Lünette
  • GPS-Positionsbestimmung
  • Mikrofon
  • 24 h Akkulaufzeit
  • Aufladen mit Induktionsladegerät
  • Betrieben mit Android Wear™ 2.0
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Ich würde noch ergänzen :
- Unternehmen der Fossil Group
- bis 50m Wasserdicht
- GPS Positionsbestimmung nur durch mitgeführtes Smartphone
- soweit ich weiß wurde die Schlafüberwachung eingespart

Bei einem regulärem Preis von 199 Euro, ein echtes Schnäppchen und schicker als die original Fossils. Misfit Devices sind zudem unter Samsung Health integrierbar.
Bearbeitet von: "powerandpassion" 1. Jan
Ich würde es vielleicht kaufen für diese Preis ABER es hat leider KEIN LAUTSPRECHER es hat Mikrofon aber warum kein Lautsprecher. Sieht echt schick aus und es ist möglich Armbänder wechseln. 24h Laufzeit was klingt aber auch nicht positiv.
ewa1232111. Jan

Ich würde es vielleicht kaufen für diese Preis ABER es hat leider KEIN L …Ich würde es vielleicht kaufen für diese Preis ABER es hat leider KEIN LAUTSPRECHER es hat Mikrofon aber warum kein Lautsprecher. Sieht echt schick aus und es ist möglich Armbänder wechseln. 24h Laufzeit was klingt aber auch nicht positiv.


Ok Google! Deshalb hat die Watch ein Microfon.

Kauf Dir mal ne Apple Watch, wenn Du die Laufzeit mies findest, aber da hast Du wesentlich mehr Geld zu zahlen.

Das Problem aller Smartwatches ist das Akku, Android Wear ist dabei kein Strom - Sparer. 24 Stunden ist da ganz normal. Das eigener GPS Baustein, Lautsprecher und Sleeptracker nicht eingebaut werden, hat damit zu tun. Dafür hast Du proprietären Betriebssystemen gegenüber den Vorteil der vielen Apps für das Gerät. (Manko der Samsung Gears mit Tizen und vieler anderer)

Ursprünglich sollte die Vapor ein eigenes OS bekommen, nur hat wohl Fossil nach dem Misfitkauf angefangen mit zu reden und deren Uhren bauen auf Android Wear auf. Als Erstes war der eingebaute GPS Baustein weg, der schluckt viel Strom.

Wenn Du eine Smartwatch willst, die lange läuft und bei der Du sogar noch einige Apps nachrüsten kannst, dann empfehle ich Dir die Xiaomi Pace. Die braucht keine Hintergrund - Beleuchtung, hat einen eigenen GPS Baustein (also auch ohne Smartphone joggen), ist allerdings nicht schwimmfest (nur IP67). Hällt aber, ähnlich Fitness - Armbändern, bis zu 10 Tage, je nach Einstellungen und Nutzung.

Die hat ein Android 5 und wenn man die rootet, kann man sogar Playstore und geeignete Apps installieren. Für die Uhr gibt es eine große Community und die kostet nur um die 80 Euro bei Gearbest. Ein günstiger Kompromiss.

Die Misfit Vapor ist eher für Leute, die was preisgünstig Schickes wollen, was Stabiles, was mit guter Connectivity, viele Apps und nicht basteln. Und vielleicht gelegentlich mal ein wenig Sport.
Bearbeitet von: "powerandpassion" 2. Jan
Nicht vergessen sollte man, dass Fossil aktuell enorm zu kämpfen hat und nicht sicher ist ob es sie in 1 Jahr noch gibt.
Meisee2. Jan

Nicht vergessen sollte man, dass Fossil aktuell enorm zu kämpfen hat und …Nicht vergessen sollte man, dass Fossil aktuell enorm zu kämpfen hat und nicht sicher ist ob es sie in 1 Jahr noch gibt.


Das stimmt so nicht ganz. Fossil hat mit Einbrüchen beim Absatz und damit auch dem Gewinn zu kämpfen, aber hat immer Gewinn ausgewiesen. Uhren sind auch nur ein Standbein.

Die Firma ist nicht in den roten Zahlen (2017 liegt noch nicht vor) und es ist nicht zu befürchten, dass Sie zu macht. Sie hat dagegen dazu gekauft, um im Bereich Smartwatches den Zug nicht zu verpassen. Anders als viele Kamera - Hersteller, wie z. B. Leica, die seinerzeit den Zug mit der digitalen Fotografie verpasst haben.
Bearbeitet von: "powerandpassion" 2. Jan
powerandpassion2. Jan

Das stimmt so nicht ganz. Fossil hat mit Einbrüchen beim Absatz und damit …Das stimmt so nicht ganz. Fossil hat mit Einbrüchen beim Absatz und damit auch dem Gewinn zu kämpfen, aber hat immer Gewinn ausgewiesen. Uhren sind auch nur ein Standbein. Die Firma ist nicht in den roten Zahlen (2017 liegt noch nicht vor) und es ist nicht zu befürchten, dass Sie zu macht. Sie hat dagegen dazu gekauft, um im Bereich Smartwatches den Zug nicht zu verpassen. Anders als viele Kamera - Hersteller, wie z. B. Leica, die seinerzeit den Zug mit der digitalen Fotografie verpasst haben.


So ein Schwachssinn. Natürlich liegen die Quartalszahlen vor im 1. Und. 2. Hat man riesige Verluste realisiert...
Ich habe nur die Jahrebilanzen von den Börsen - Seiten zur Verfügung gehabt. Bei Zukäufen während einiger Quartale nicht unüblich, dass Verluste ausgewiesen werden, dass Jahresendergebnis zählt.
Das Unternehmen wieß außerdem 2016 eine Eigenkapital - Quote von 71% aus. Steht also seit Jahren auf gesunden Füßen. Da wegen zwei Quartalen mit Verlusten Einen auf "der Untergang ist nahe" zu machen, ist AfD - würdiger Drama - Queen - Prophetismus für Arme!
Bearbeitet von: "powerandpassion" 3. Jan
Hat schon jemand eine Versandbestätigung erhalten?
Soultrooper3. Jan

Hat schon jemand eine Versandbestätigung erhalten?


Bisher nicht! Dauert ziemlich lange für "Versandfertig"
Abgelaufen?
Soultrooper3. Jan

Hat schon jemand eine Versandbestätigung erhalten?


Nein, aber die SmartWatch. Leider defektes Gerät, also zurück damit.
Thomas_Schlesinger6. Jan

Nein, aber die SmartWatch. Leider defektes Gerät, also zurück damit.


Ebenfalls angekommen. Wie äußert sich der defekt?
Ein Aufladen der Uhr war nicht möglich. Also Uhr oder Ladekabel defekt
Dein Kommentar

Neuer Gutschein-Poster! Das ist der erste Gutschein von thomsadv. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text