158°
FoodMymuesli Gutscheine

MyMüsli: 6x 85g Bio Müsli mit verschiedene Sorten gratis ab 10€

Moderator

Gutschein anzeigen,90
Bei Mymüsli gibt es wieder 6x 85g Bio Müsli mit verschiedene Sorten gratis ab einem Bestellwert von 10€. Benutzt den Gutscheincode 3NAM-FZ2L-CPWA im Warenkorb.

Gutscheincode 3NAM-FZ2L-CPWA
Gutscheinwert 9,90€ bzw gratis Müsli 6 × 85g
Mindestbestellwert 10€

Beliebteste Kommentare

Verzeiht bitte die ketzerische Frage, aber: ist das nicht pervers überteuert? So in Relation zu anderen "guten" Müslis wie Seitenbacher etc.? Ich frage mich immer, wer sowas kauft? Z.B. das "Sommermüsli" Pink-Granola für 22€/Kilo? Für etwas das zu mindestens 70% aus Haferflocken besteht?

Ich glaube ja gerne, dass das auch gut schmeckt, sind ja idR auch gute Sachen drin. Aber fehlt da nicht jede Relation?

21 Kommentare

Wollte ich sowieso schon länger mal probieren

bei mir geht der Code nicht...

Bei mir hat der Code funktioniert, aber mein Bestellwert war höher (> 20 Euro).

geht das das man eine Bestellung für 10 Cent bekommt

Geht leider nicht (mehr)? Bestellung ist über 20€...

geht wieder, juhuu...

Verzeiht bitte die ketzerische Frage, aber: ist das nicht pervers überteuert? So in Relation zu anderen "guten" Müslis wie Seitenbacher etc.? Ich frage mich immer, wer sowas kauft? Z.B. das "Sommermüsli" Pink-Granola für 22€/Kilo? Für etwas das zu mindestens 70% aus Haferflocken besteht?

Ich glaube ja gerne, dass das auch gut schmeckt, sind ja idR auch gute Sachen drin. Aber fehlt da nicht jede Relation?

Code läuft nicht. Egal ob Gast oder angemeldet

jasoadepp

Verzeiht bitte die ketzerische Frage, aber: ist das nicht pervers überteuert? So in Relation zu anderen "guten" Müslis wie Seitenbacher etc.? Ich frage mich immer, wer sowas kauft? Z.B. das "Sommermüsli" Pink-Granola für 22€/Kilo? Für etwas das zu mindestens 70% aus Haferflocken besteht? Ich glaube ja gerne, dass das auch gut schmeckt, sind ja idR auch gute Sachen drin. Aber fehlt da nicht jede Relation?



Das Zeug hat 1) eine Bio-Zertifizierung und ist 2) ein komplett anderes Konzept.

geht nicht

jasoadepp

Verzeiht bitte die ketzerische Frage, aber: ist das nicht pervers überteuert? So in Relation zu anderen "guten" Müslis wie Seitenbacher etc.? Ich frage mich immer, wer sowas kauft? Z.B. das "Sommermüsli" Pink-Granola für 22€/Kilo? Für etwas das zu mindestens 70% aus Haferflocken besteht? Ich glaube ja gerne, dass das auch gut schmeckt, sind ja idR auch gute Sachen drin. Aber fehlt da nicht jede Relation?



Es schmeckt gut und ist Bio-zertifiziert, teuer ist es trotzdem. Das Beeren-Müsli kostet z.B. 12€/kg, bei dm gibt es das Bio Beeren-Müsli für etwa 5€/kg mit höherem Vollkornanteil und ohne Zuckerzusatz.


jasoadepp

Verzeiht bitte die ketzerische Frage, aber: ist das nicht pervers überteuert? So in Relation zu anderen "guten" Müslis wie Seitenbacher etc.? Ich frage mich immer, wer sowas kauft? Z.B. das "Sommermüsli" Pink-Granola für 22€/Kilo? Für etwas das zu mindestens 70% aus Haferflocken besteht? Ich glaube ja gerne, dass das auch gut schmeckt, sind ja idR auch gute Sachen drin. Aber fehlt da nicht jede Relation?


jasoadepp

Verzeiht bitte die ketzerische Frage, aber: ist das nicht pervers überteuert? So in Relation zu anderen "guten" Müslis wie Seitenbacher etc.? Ich frage mich immer, wer sowas kauft? Z.B. das "Sommermüsli" Pink-Granola für 22€/Kilo? Für etwas das zu mindestens 70% aus Haferflocken besteht? Ich glaube ja gerne, dass das auch gut schmeckt, sind ja idR auch gute Sachen drin. Aber fehlt da nicht jede Relation?





Was denkt Ihr denn, was diese ``Bio-Zertifizierung`` aussagt? Ist der gleiche Quatsch wie mit Fair-Trade,- alles total Fair,- aber wenn es mal keine ``Fairen-Produkte´´ auf dem Markt gibt, ist auch alles andere für die Firmen in Ordnung
...aber natürlich nur in Ausnahmefällen, welche weder zeitlich begrenzt, noch kontrolliert werden Generell muss auch nur ein bestimmter Anteil ``Fair´´ sein...

Informiert Euch mal, wofür Ihr Euer Geld heraus werft.

Mymuesli hat verdammt gutes Marketing, die Inhaltsstoffe sind bestimmt gut...mehr kann man leider in der heutigen Zeit nicht nachweisen.

ritz

Was denkt Ihr denn, was diese ``Bio-Zertifizierung`` aussagt? Ist der gleiche Quatsch wie mit Fair-Trade,- alles total Fair,- aber wenn es mal keine ``Fairen-Produkte´´ auf dem Markt gibt, ist auch alles andere für die Firmen in Ordnung :D...aber natürlich nur in Ausnahmefällen, welche weder zeitlich begrenzt, noch kontrolliert werden Generell muss auch nur ein bestimmter Anteil ``Fair´´ sein...Informiert Euch mal, wofür Ihr Euer Geld heraus werft. Mymuesli hat verdammt gutes Marketing, die Inhaltsstoffe sind bestimmt gut...mehr kann man leider in der heutigen Zeit nicht nachweisen.



Irgendwo hatte ich nen passenden Smiley dafür .. Moment ...

http://maio290.de/aluhut.png

ritz

Was denkt Ihr denn, was diese ``Bio-Zertifizierung`` aussagt? Ist der gleiche Quatsch wie mit Fair-Trade,- alles total Fair,- aber wenn es mal keine ``Fairen-Produkte´´ auf dem Markt gibt, ist auch alles andere für die Firmen in Ordnung :D...aber natürlich nur in Ausnahmefällen, welche weder zeitlich begrenzt, noch kontrolliert werden Generell muss auch nur ein bestimmter Anteil ``Fair´´ sein...Informiert Euch mal, wofür Ihr Euer Geld heraus werft. Mymuesli hat verdammt gutes Marketing, die Inhaltsstoffe sind bestimmt gut...mehr kann man leider in der heutigen Zeit nicht nachweisen.




Ist einfach so...wie Du schon schreibst, 22€ pro Kilo für Müsli?! über 40DM? über 4.00000000...00404044 Reichsmark

ritz

Was denkt Ihr denn, was diese ``Bio-Zertifizierung`` aussagt? Ist der gleiche Quatsch wie mit Fair-Trade,- alles total Fair,- aber wenn es mal keine ``Fairen-Produkte´´ auf dem Markt gibt, ist auch alles andere für die Firmen in Ordnung :D...aber natürlich nur in Ausnahmefällen, welche weder zeitlich begrenzt, noch kontrolliert werden Generell muss auch nur ein bestimmter Anteil ``Fair´´ sein...Informiert Euch mal, wofür Ihr Euer Geld heraus werft. Mymuesli hat verdammt gutes Marketing, die Inhaltsstoffe sind bestimmt gut...mehr kann man leider in der heutigen Zeit nicht nachweisen.



Wenn du die entsprechenden EG-Verordnungen gelesen hättest, wüsstest du, dass die Ausnahmen für max. fünf Prozent der Inhaltsstoffe gelten und nur für zugelassene Lebensmittel. Dass "Bio" nicht gleichzusetzen ist mit gesund und es auch dort Unterschiede gibt, sollte jedem vernunftbegabtem Menschen klar sein; genau so aber auch, dass die mit diesem Siegel einhergehenden Auflagen deutlich restriktiver sind als die für konventionelle Landwirtschaft (was wiederum nicht ausschließt, dass Produkte aus letzterer in manchen Fällen und hinsichtlich bestimmter Kriterien "besser" sein können).

Teuer sind die Produkte zweifelsohne, aber zum Glück kann jeder selbst entscheiden ob es ihm das wert ist.

Bio ist nicht gleichzusetzen mit ``gut´´...von gesund mal ganz abgesehen...
Bio kann besser sein- muss es aber nicht. Das Bio-Siegel sagt aus meiner Sicht auch nichts über Qualität aus, daher bin ich persönlich nicht bereit dafür mehr zu zahlen.

Sorry-...Antwort hat etwas gedauert, da ich die Bedeutung von -restriktiv- googlen musste

jasoadepp

Verzeiht bitte die ketzerische Frage, aber: ist das nicht pervers überteuert? So in Relation zu anderen "guten" Müslis wie Seitenbacher etc.? Ich frage mich immer, wer sowas kauft? Z.B. das "Sommermüsli" Pink-Granola für 22€/Kilo? Für etwas das zu mindestens 70% aus Haferflocken besteht? Ich glaube ja gerne, dass das auch gut schmeckt, sind ja idR auch gute Sachen drin. Aber fehlt da nicht jede Relation?



bei Apple gibt es wenigstens noch gute Argumente für Überteuerung, aufgrund von alleinstellungsmerkmalen plus super werbung; aber hier naja, für Frauen n schönes Design

anthi007

bei Apple gibt es wenigstens noch gute Argumente für Überteuerung, aufgrund von alleinstellungsmerkmalen plus super werbung; aber hier naja, für Frauen n schönes Design



Du hast die Spam vergessen. Sie haben auch ein Sicherheitsleck über das deine Daten auch in den grauen Markt wandern. Darauf folgen die vielen Spam, bei denen gelegentlich auch mal fingierte Rechnungen kommen.
Bearbeitet von: "OlgaW" 8. September

anthi007

bei Apple gibt es wenigstens noch gute Argumente für Überteuerung, aufgrund von alleinstellungsmerkmalen plus super werbung; aber hier naja, für Frauen n schönes Design




Noch nie Probleme mit gehabt...
Eher auf Windows-Rechnern das Problem. Habe das Gefühl, dass mein MB deutlich weniger anfälliger ist als mein Lappi- ist aber eher ein Gefühl

Mein MB wurde z.B. auch im laufe der Zeit nie langsamer - mein Lappi jedoch deutlich (auch Gefühlsmäßig).

anthi007

bei Apple gibt es wenigstens noch gute Argumente für Überteuerung, aufgrund von alleinstellungsmerkmalen plus super werbung; aber hier naja, für Frauen n schönes Design


das höre ich von vielebn MB Usern, ich mit Windows kann das Langsamerwerden auch bestätigen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 211°[Amazon] 15% auf ausgewählte Whiskeys -15%
    2. 205°[real/payback] 10fach punkten von Do. 08.12.16. - Sa. 10.12.16 vor Ort un… -5%
    3. 150°30% Rabatt bei Domino's bis 05.12.2016 -30%
    4. 111°10% auf das gesamte Raw Living Sortiment (Rohkost) -10%