Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
[N26] 20€ Startguthaben beim Eröffnen eines kostenlosen Girokontos
917° Abgelaufen

[N26] 20€ Startguthaben beim Eröffnen eines kostenlosen Girokontos

72
eingestellt am 1. Okt 2018Bearbeitet von:"zappy"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Flixbus habe ich gerade zum Abschluss meiner Buchung folgenden (offensichtlich nicht personalisierten) Gutscheincode für N26 bekommen.

Mit diesem bekommt ihr nochmal 10€ mehr Startguthaben als im aktuellen Deal, nämlich 20€!

Gutscheincode: FLIX26

Das Konto ist dauerhaft kostenfrei!

1243583.jpg
Zusätzliche Info
N26 gutscheincodeN26 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
VerFLIXt und zugenäht, gerade im letzten Deal zugeschlagen 🤪😬
72 Kommentare
VerFLIXt und zugenäht, gerade im letzten Deal zugeschlagen 🤪😬
Wird nur ein Girokonto oder auch direkt eine Kreditkarte erstellt?
Girokonto mit Kreditkarte als Hauptkarte, wahlweise noch eine Maestro-Karte dazu ab den ersten 100€ auf dem Konto. Ersetzt aber NICHT die "normale" Girokarte!
Bearbeitet von: "best84" 1. Okt 2018
Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das kostet mich absolut nichts?
Eksdee1. Okt

Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das …Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das kostet mich absolut nichts?


Kommt halt ganz auf deinen Einsatzzweck an. Vergleich doch sonst mal die verschiedenen Kontomodelle hier.
Was sind hier die Vor- und Nachteile gegenüber der DKB Karte ?
Jetzt müssen selbst die schon Kunden kaufen?
Auch diese 20 Euro je Kunde wären besser investiert, wenn die dafür den Kundenservice verbessern würden!
dealerausleidenschaft01.10.2018 19:23

Was sind hier die Vor- und Nachteile gegenüber der DKB Karte ?


Zum Beispiel das Geld einzahlen ist problemlos bei jedem REWE möglich, der auch barzahlen akzeptiert. Abheben geht da übrigens auch absolut kostenlos über Cash26 (die fünf Abhebungen beziehen sich auf Geldautomaten mit Abhebung über Kreditkarte. Das Online Banking und App Konzept ist halt mMn das beste bisher selbst getestete.
Clippy_DE1. Okt

Auch diese 20 Euro je Kunde wären besser investiert, wenn die dafür den K …Auch diese 20 Euro je Kunde wären besser investiert, wenn die dafür den Kundenservice verbessern würden!


Hören Sagen oder selbst erlebt? Ich hatte bisher keine Probleme!?
Eksdee1. Okt

Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das …Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das kostet mich absolut nichts?


HaRken...
n26.com/de-…nto
docs.n26.com/leg…pdf
Bearbeitet von: "Cisy" 1. Okt 2018
Clippy_DE01.10.2018 19:29

Auch diese 20 Euro je Kunde wären besser investiert, wenn die dafür den K …Auch diese 20 Euro je Kunde wären besser investiert, wenn die dafür den Kundenservice verbessern würden!


Hatte nun schon 3/4 mal Kontakt und nie Probleme. vllt müsstest du konkret werden :/
Brncnnr01.10.2018 19:52

Hatte nun schon 3/4 mal Kontakt und nie Probleme. vllt müsstest du konkret …Hatte nun schon 3/4 mal Kontakt und nie Probleme. vllt müsstest du konkret werden :/



Ja, sollte ich wirklich. Ich bin seit Anbeginn Kunde dieser Bank und kann dir versichern, dass der Kundenservice (sowohl Dauer als auch Qualität der Antworten) deutlich nachgelassen hat. Diese 20 Euro werden niemanden dazu bringen, ein Konto zu eröffnen.
dealerausleidenschaft01.10.2018 19:23

Was sind hier die Vor- und Nachteile gegenüber der DKB Karte ?


Gerade beim Auslandseinsatz....

Das grundproblem eurocard bei n26 gegen visacard bei DKB...

In Thailand beispielsweise ist die Auszahlung bei n26 also eurocard auf 10.000 bath rund 250 euros limitiert...

Bei visacard bei 30.000 bath...rund 750 euro...

Bei beiden soll die Anhebung kostenfrei sein...aber thai.banken nehmen eine automatenauszahlungsgebühr die nicht erstattet wird i.h.v 180 Bath da. 4 Euro pro Auszahlung....u d da sind 3 x 10.000 bath einfach teurer als 1 x 30.000 bath...

Daher nutze ich DKB...visa.... u d habe die n26 also eurocard nur als notfallkartr dabei....fals mal was am DKB.magnetstreifen kaputtgeht während des überwintern...
juhuli01.10.2018 19:41

Zum Beispiel das Geld einzahlen ist problemlos bei jedem REWE möglich, der …Zum Beispiel das Geld einzahlen ist problemlos bei jedem REWE möglich, der auch barzahlen akzeptiert. Abheben geht da übrigens auch absolut kostenlos über Cash26 (die fünf Abhebungen beziehen sich auf Geldautomaten mit Abhebung über Kreditkarte. Das Online Banking und App Konzept ist halt mMn das beste bisher selbst getestete.



Der Vollständigkeit halber: Das mit dem Einzahlen geht bei der DKB auch, allerdings sind bei N26 die ersten 100€ Einzahlung Gebührenfrei (danach, wie bei der DKB, 1,5% des eingezahlten Betrags)!
Bearbeitet von: "zappy" 1. Okt 2018
zappy01.10.2018 20:09

Der Vollständigkeit halber: Das mit dem Einzahlen geht bei der DKB auch, …Der Vollständigkeit halber: Das mit dem Einzahlen geht bei der DKB auch, allerdings sind bei N26 die ersten 100€ Einzahlung Gebührenfrei (danach, wie bei der DKB, 1,5% des eingezahlten Betrags)!


Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig verstanden.

Ich verstehe das jeder irgendwie Geld verdienen muss aber da bleib ich lieber altmodisch bei meiner klassischen Bank. Da zahl ich 3,99 im Monat und hab dafür nicht mal eine Kreditkarte aber zumindest weiß ich was ich hab. Irgendwie ist mir das alles so intransparent.
Ich bin von dem Laden überzeugt.
Eksdee1. Okt

Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das …Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das kostet mich absolut nichts?


Vermutlich in deiner Wand? Oder gar ein deiner Küche?
LenyKarlvor 33 m

Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig …Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig verstanden.Ich verstehe das jeder irgendwie Geld verdienen muss aber da bleib ich lieber altmodisch bei meiner klassischen Bank. Da zahl ich 3,99 im Monat und hab dafür nicht mal eine Kreditkarte aber zumindest weiß ich was ich hab. Irgendwie ist mir das alles so intransparent.


Nur mal aus Interesse: zahlst du so oft Geld ein? Ich mache das allerhöchstens ein mal im Jahr, wenn ich Sparschwein mit Kleingeld köpfe.
LenyKarlvor 39 m

Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig …Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig verstanden.Ich verstehe das jeder irgendwie Geld verdienen muss aber da bleib ich lieber altmodisch bei meiner klassischen Bank. Da zahl ich 3,99 im Monat und hab dafür nicht mal eine Kreditkarte aber zumindest weiß ich was ich hab. Irgendwie ist mir das alles so intransparent.

Gab letztens ne schöne Doku im ersten bzw bei zdf am Beispiel Schweden. Bottom Line: Bargeld ist tot, weil keine Lobby wie die großen Kreditkarten. Ist nur eine Frage der Zeit, bis Bargeld schlichtweg Geld kostet. Nicht, dass ich das eine besser als das andere finde, aber wenn man sich das in Schweden ansieht, wird das wohl wirklich so kommen.
Bearbeitet von: "E1ns2wo" 1. Okt 2018
LenyKarl01.10.2018 20:29

Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig …Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig verstanden.Ich verstehe das jeder irgendwie Geld verdienen muss aber da bleib ich lieber altmodisch bei meiner klassischen Bank. Da zahl ich 3,99 im Monat und hab dafür nicht mal eine Kreditkarte aber zumindest weiß ich was ich hab. Irgendwie ist mir das alles so intransparent.



Naja, die Sache ist ja Folgende: Bei Direktbanken war es quasi nie möglich Geld einzuzahlen. Moderne Direktbanken versuchen diese Lücke jetzt zu schließen, indem sie solche Einzahlungsmöglichkeiten im Einzelhandel bieten. Dies ist dann aber ein extra Service, der als solcher dann meist kostenpflichtig ist. Ich find's okay - bin seit knapp zehn Jahren bei Direktbanken und habe das Möglichkeit Bargeld einzuzahlen eigentlich nie vermisst!
Zum Thema Bargeld, gute Reportage aus der Mediathek

daserste.de/inf…tml
LenyKarlvor 57 m

Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig …Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig verstanden.Ich verstehe das jeder irgendwie Geld verdienen muss aber da bleib ich lieber altmodisch bei meiner klassischen Bank. Da zahl ich 3,99 im Monat und hab dafür nicht mal eine Kreditkarte aber zumindest weiß ich was ich hab. Irgendwie ist mir das alles so intransparent.


Mach das Konto parallel auf und nutze es. Dann entscheide, was dir besser gefällt und bei mir war das dann N26.
Finde den Laden alles andere als Kundenfreundlich. Hatte mal vor c.a. 2 Jahren ein Konto.

Damals hatte ich ein Problem mit dem Konto und der Kundenservice war nicht erreichbar und hat nicht auf Mails reagiert. Daraufhin hatte den ich Account gekündigt.

Jetzt wollte ich erneut ein Konto eröffnen, da ich den N26 noch ne chance geben wollte. Die Aussage: Wenn mann einmal das Konto gekündigt hat, darf mann erst in 5 Jahren ein Konto erneut eröffnen :/
Eksdee1. Okt

Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das …Wo ist der Harken? Brauch eine Kreditkarte vielleicht 5x im Jahr, und das kostet mich absolut nichts?


Im Garten
Ich nö. Gestern für 10€ eröffnet... ich wusste es. Wie immer.
MyArt01.10.2018 21:48

Ich nö. Gestern für 10€ eröffnet... ich wusste es. Wie immer.


Wann kriegt man das Startguthaben?

Ich hatte um die letzte 20€ Aktion eröffnet (leider waren die GS schon verbraucht), und dann mit nem myDealzer KwK gemacht.

Bisher leider keine Rückinfo von dem myDealzer (hoffentlich keine Ver...sche), und auch keine 10€ Startguthaben von N26.

Darüber hinaus hat N26 sogar noch gemailt, die Auslieferung der Karte würde sich noch um 2 Wochen verzögern, hängt das mit dem fehlenden Startguthaben zusammen?
Gutes kostenlose Konto! Mastercard wird überall akzeptiert. Auch zum Auto mieten in den USA.
schiggolinovor 2 h, 39 m

Gerade beim Auslandseinsatz....Das grundproblem eurocard bei n26 gegen …Gerade beim Auslandseinsatz....Das grundproblem eurocard bei n26 gegen visacard bei DKB...In Thailand beispielsweise ist die Auszahlung bei n26 also eurocard auf 10.000 bath rund 250 euros limitiert...Bei visacard bei 30.000 bath...rund 750 euro...Bei beiden soll die Anhebung kostenfrei sein...aber thai.banken nehmen eine automatenauszahlungsgebühr die nicht erstattet wird i.h.v 180 Bath da. 4 Euro pro Auszahlung....u d da sind 3 x 10.000 bath einfach teurer als 1 x 30.000 bath...Daher nutze ich DKB...visa.... u d habe die n26 also eurocard nur als notfallkartr dabei....fals mal was am DKB.magnetstreifen kaputtgeht während des überwintern...


Was meinst Du mit eurocard? Ist ne Mastercard Debit, oder? 1,7% Gebühren bei anderen Währungen als Euro kommen scheinbar hinzu!?
zappyvor 1 h, 39 m

Naja, die Sache ist ja Folgende: Bei Direktbanken war es quasi nie möglich …Naja, die Sache ist ja Folgende: Bei Direktbanken war es quasi nie möglich Geld einzuzahlen. Moderne Direktbanken versuchen diese Lücke jetzt zu schließen, indem sie solche Einzahlungsmöglichkeiten im Einzelhandel bieten. Dies ist dann aber ein extra Service, der als solcher dann meist kostenpflichtig ist. Ich find's okay - bin seit knapp zehn Jahren bei Direktbanken und habe das Möglichkeit Bargeld einzuzahlen eigentlich nie vermisst!


Also wer Geld einzahlen will/muss, der sollte es z.B. in ner großen Flasche etc. sammeln, bis einige 100 € zusammen gekommen sind und dann - wenn es wieder eine gute Aktion gibt - ein comdirect-Konto eröffnen. Dann kann man am Geldautomaten der Kommerzbank das Bargeld kostenfrei einzahlen (wenn ich mich recht erinner, 500€ pro Monat). Hab ich auch so gemacht, um mal das über Jahre gesammelte Kleingeld kostenfrei einzahlen zu können.
Joerg_Lippmann01.10.2018 22:15

Wann kriegt man das Startguthaben?Ich hatte um die letzte 20€ Aktion e …Wann kriegt man das Startguthaben?Ich hatte um die letzte 20€ Aktion eröffnet (leider waren die GS schon verbraucht), und dann mit nem myDealzer KwK gemacht.Bisher leider keine Rückinfo von dem myDealzer (hoffentlich keine Ver...sche), und auch keine 10€ Startguthaben von N26.Darüber hinaus hat N26 sogar noch gemailt, die Auslieferung der Karte würde sich noch um 2 Wochen verzögern, hängt das mit dem fehlenden Startguthaben zusammen?


Also meine 10€ Startguthaben hab ich sofort drauf gehabt.
ich suche einfach nur ne debitkarte (so wie kalixa war) ohne girozwang oder so n scheiß
Hab das Black Konto nun seit drei Monaten als Hauptkonto. Bin sehr zufrieden und vermisse nichts. Die App ist wirklich Klasse und die 5 Mal Bargeld im Monat an einem Automaten ist für mich mehr als ausreichend.
War mir der Karte in der Zeit in einigen Ländern unterwegs und hatte ,logischer Weise, nie Probleme.
Einzig mein Edeka vor der Haustüre nimmt keine MasterCard. Stört aber nicht weiter.
MyArtvor 7 h, 26 m

Also meine 10€ Startguthaben hab ich sofort drauf gehabt.


Hmmmmmm..... 😣
gloobzy01.10.2018 19:25

Jetzt müssen selbst die schon Kunden kaufen?



N26 ist auf starkes Wachstum ausgelegt, sie benötigen noch extrem viele Kunden(meine was von mehreren Millionen gelesen zu haben), die dann das Modell natürlich auch nutzen um in die schwarzen Zahlen zu kommen.
Würde nicht zu dieser Bank gehen ... Habe dort ein Konto eröffnet, der inkompetentester Haufen den ich je erlebt habe. Wenn eine Bank ihre eigenen Produkte nicht kennt vertraue ich Ihr mein Geld nicht an ..
best841. Okt

VerFLIXt und zugenäht, gerade im letzten Deal zugeschlagen …VerFLIXt und zugenäht, gerade im letzten Deal zugeschlagen 🤪😬


Ich auch
LenyKarlvor 15 h, 0 m

Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig …Ich zahle Geld fürs Geld einzahlen? Habe ich das jetzt richtig verstanden.Ich verstehe das jeder irgendwie Geld verdienen muss aber da bleib ich lieber altmodisch bei meiner klassischen Bank. Da zahl ich 3,99 im Monat und hab dafür nicht mal eine Kreditkarte aber zumindest weiß ich was ich hab. Irgendwie ist mir das alles so intransparent.


Wo weißt du denn nicht, was du hast, bei N26? Die App, welche gewissermaßen die Zentrale des Kontos ist, zeigt den Kontostand sofort an, heißt: Gerade etwas bei z.B. der Aral bezahlt und sofort ist die Benachrichtigung in der App, wann, was, an wen bezahlt wurde. Der Kontostand, den man in der App sieht ist somit immer aktuell und man wartet nicht tagelang bis eine Kartenzahlung abgebucht wird. Das schafft in meinen Augen Transparenz. Zudem hat man für sein Konto selbstverständlich eine IBAN mit der man Lastschriftverfahren nutzen und sich Geld (z.B. falls man mal tatsächlich über die Einzahlungsgrenze von 100€ gehen möchte, ab da fallen 1,5% Gebühren des eingezahlten Betrages an, was bevor man die Einzahlung bestätigt in der App so auch in der Höhe angezeigt wird) überweisen lassen kann. Auszahlungen sind am Automaten mit Visa Symbol bis zu fünfmal im Monat kostenlos, danach weiß ich nicht, was es kostet (bin nie soweit gekommen), alternativ und sehr entspannt in meinen Augen bei z.B. Rewe sind Auszahlungen unbegrenzt oft möglich.
Die ganze Verwaltung des Kontos läuft über die App, heißt, Limits für Auszahlungen und Zahlungen allgemein, als auch PIN Änderungen und Kartenneubestellungen bei Verlust gehen da ohne irgendeine Hotline leicht von der Hand. Vielleicht bringt das ja etwas Licht ins Dunkel.
Bearbeitet von: "juhuli" 2. Okt 2018
Joerg_Lippmannvor 14 h, 32 m

Wann kriegt man das Startguthaben?Ich hatte um die letzte 20€ Aktion e …Wann kriegt man das Startguthaben?Ich hatte um die letzte 20€ Aktion eröffnet (leider waren die GS schon verbraucht), und dann mit nem myDealzer KwK gemacht.Bisher leider keine Rückinfo von dem myDealzer (hoffentlich keine Ver...sche), und auch keine 10€ Startguthaben von N26.Darüber hinaus hat N26 sogar noch gemailt, die Auslieferung der Karte würde sich noch um 2 Wochen verzögern, hängt das mit dem fehlenden Startguthaben zusammen?


Kunden werben Kunden und Startguthaben bekommst du meistens nach der 3. Zahlung mit der Karte.
Rainer_Sauerstoffvor 18 h, 10 m

Wird nur ein Girokonto oder auch direkt eine Kreditkarte erstellt?


Beim erstellen eines Kontos bekommst du eine MasterCard. Kannst aber auch im späteren eine kostenlose Maestro Karte bestellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text