Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
N26 Black Konto 6 Monate kostenfrei.
-411° Abgelaufen

N26 Black Konto 6 Monate kostenfrei.

49
eingestellt am 13. Jun
Mit dieser exklusiven Promo-Aktion bekommt man das N26 Black Premiumkonto ganze 6 Monate kostenlos, anstelle der regulären 9,90€ pro Monat.

Selbstverständlich könnt ihr mit N26 Black weltweit kostenlos Bargeld abheben und Zahlungen vornehmen. Außerdem bekommt ihr sofort eine Benachrichtigung auf euer Smartphone, sobald eine Zahlung getätigt wurde. Sehr praktisch! Auch könnt ihr in eurem Bankkonto bis zu zehn sogenannte “Spaces” einrichten, die als Unterkonten fungieren. Somit könnt ihr beispielsweise euer Budget bzw. eure Ausgaben für bestimmte Reisen ganz einfach im Blick behalten. Darüberhinaus unterstützt N26 auch Apple Pay & Google Pay, wodurch ihr entspannt mit dem Smartphone unterwegs bezahlen könnt.
Zusätzliche Info
* Mit diesem PromoCode kannst du ein N26 Black Bankkonto für 6 Monate einmalig kostenlos eröffnen. Bitte beachte, dass dein N26 Black Bankkonto mit der N26 Bank GmbH eine Vertragslaufzeit von insgesamt 12 Monate hat und du für die verbleibenden 6 Monate 9.90EUR/Monat zahlst. Soweit du dein N26 Black Bankkonto nicht 4 Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigst, verlängert sich die N26 Black automatisch um ein weiteres Jahr. Die Eröffnung eines N26 Black Bankkontos setzt eine erfolgreiche Identifizierung voraus.

Gruppen

Beste Kommentare
Lieber nicht. N26 keine gute Bank
Dealpreis 59,40€?
petepohn13.06.2019 19:40

Lieber nicht. N26 keine gute Bank



Kleine Korrektur: keine gute Bank mehr!
Pfennig_Fuchs13.06.2019 20:07

Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k …Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k gesichert. Komplett rüberwechseln macht für mich bisher noch keinen Sinn. Aber ich lagere da gerne mein Spiel-/Saufgeld und ist halt komfortabel mit Apple Pay usw.


Spiel-/Saufgeld Genau dafür nutze ich es auch
49 Kommentare
Dealpreis 59,40€?
Dealpreis falsch.
Lieber nicht. N26 keine gute Bank
petepohn13.06.2019 19:40

Lieber nicht. N26 keine gute Bank



Kleine Korrektur: keine gute Bank mehr!
petepohn13.06.2019 19:40

Lieber nicht. N26 keine gute Bank


Woran machst du das fest?
Pfennig_Fuchs13.06.2019 19:44

Woran machst du das fest?


Komfort über Sicherheit, da kann ich bei meinem Geld drauf verzichten.
Andere Direktbanken sind da für mich attraktiver.
Florus13.06.2019 19:53

Komfort über Sicherheit, da kann ich bei meinem Geld drauf …Komfort über Sicherheit, da kann ich bei meinem Geld drauf verzichten.Andere Direktbanken sind da für mich attraktiver.


Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k gesichert.

Komplett rüberwechseln macht für mich bisher noch keinen Sinn. Aber ich lagere da gerne mein Spiel-/Saufgeld und ist halt komfortabel mit Apple Pay usw.
Pfennig_Fuchs13.06.2019 20:07

Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k …Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k gesichert. Komplett rüberwechseln macht für mich bisher noch keinen Sinn. Aber ich lagere da gerne mein Spiel-/Saufgeld und ist halt komfortabel mit Apple Pay usw.


Bei Pleite der Bank, nicht bei Missbrauch!
google.com/amp…tml
Bearbeitet von: "Florus" 13. Jun
Dodgerone13.06.2019 19:44

Kleine Korrektur: keine gute Bank mehr!


Wieso? Ich bin dort sehr zufrieden.
Florus13.06.2019 20:18

Bei Pleite der Bank, nicht bei …Bei Pleite der Bank, nicht bei Missbrauch!https://www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/wirtschaft/service/probleme-bei-online-bank-n26-haeufen-sich-a-1260154-amp.html


Einlagensicherung greift immer. Du bekommst immer deine 100k, egal ob die Bank verschuldet oder unverschuldet insolvent geht.

Ich weiß ja nich was du dir unter Missbrauch vorstellst. Banken missbrauchen täglich dein Geld. Aber ob Bank oder Privatperson, das Geld kannste jederzeit einklagen.

Was passieren kann: du hast vlt. 3-4 Tage keinen Zugriff auf dein Geld. Aber who cares, dann klagste dir das halt ein. Bin seit 2016 bei N26 und hatte immer Zugriff auf meine Kohle.
Pfennig_Fuchs13.06.2019 20:07

Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k …Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k gesichert. Komplett rüberwechseln macht für mich bisher noch keinen Sinn. Aber ich lagere da gerne mein Spiel-/Saufgeld und ist halt komfortabel mit Apple Pay usw.


Spiel-/Saufgeld Genau dafür nutze ich es auch
Pfennig_Fuchs13.06.2019 20:27

Was passieren kann: du hast vlt. 3-4 Tage keinen Zugriff auf dein Geld. …Was passieren kann: du hast vlt. 3-4 Tage keinen Zugriff auf dein Geld. Aber who cares, dann klagste dir das halt ein.


So ein Quatsch! Schon einmal eine Zivilklage angestrengt?
Zahlst bei eBay bestimmt auch per Vorkasse-Überweisung
muellberg13.06.2019 21:06

So ein Quatsch! Schon einmal eine Zivilklage angestrengt?Zahlst bei eBay …So ein Quatsch! Schon einmal eine Zivilklage angestrengt?Zahlst bei eBay bestimmt auch per Vorkasse-Überweisung


Was ist daran Quatsch? Wenn dein Konto gesperrt wird (z.B. Geldwäscheverdacht oder Finanzagent) dann hast du ein paar Tage keinen Zugriff bis die Sache geklärt ist. Das Geld ist dann aber nicht weg, dein Anspruch bleibt bestehen.

Ja hab schon öfter geklagt in meinem Leben. Zuletzt gegen VW. Was tut das zur Sache?
12 Monate Vertragslaufzeit, davon 6 Monate kostenlos und den Rest 9,90€ monatlich
petepohn13.06.2019 19:40

Lieber nicht. N26 keine gute Bank

Die drei Tastendrücke für ein "ist" wären schon noch drin gewesen.

Ich bin absolut zufrieden mit N26. Mein Standard-Zahlungsmittel in Geschäften und im Ausland (außer an Geldautomaten, da DKB). Dank der Instant-Push-Benachrichtigungen kann ich direkt nachprüfen, ob auch alles richtig abgebucht wurde.

Für Black würde ich aber kein Geld ausgeben ...
Bearbeitet von: "casey11" 13. Jun
Für das Geld bekommt man bei weitem atraktivere Konten
Schrott "Bank".
Die jüngsten Ereignisse bei der Comdirect haben doch wohl sehr gut gezeigt, dass auch etablierte Banken mal Probleme haben können.
phoenix713.06.2019 20:23

Wieso? Ich bin dort sehr zufrieden.



Habe das Konto auch seit Jahren... ist inzwischen aber zu teuer bzw. auch zu schlecht.
Monatelang haben dort Kriminelle Konten mit falschen Identitäten eröffnen können. Support schlecht etc. DIe sind viel zu schnell gewachsen und haben ihren Background nicht anpassen können bzw. es verpeilt. Und wie gesagt: auch andere Banken sind kostenlos. Und die App ist zwar ein Vorteil, aber die Nachteile sind inzwischen grösser.
Dodgerone13.06.2019 22:04

Habe das Konto auch seit Jahren... ist inzwischen aber zu teuer bzw. auch …Habe das Konto auch seit Jahren... ist inzwischen aber zu teuer bzw. auch zu schlecht.Monatelang haben dort Kriminelle Konten mit falschen Identitäten eröffnen können. Support schlecht etc. DIe sind viel zu schnell gewachsen und haben ihren Background nicht anpassen können bzw. es verpeilt. Und wie gesagt: auch andere Banken sind kostenlos. Und die App ist zwar ein Vorteil, aber die Nachteile sind inzwischen grösser.


Davon habe ich nichts mitbekommen. Ich bin seit Ende 2017 glaube ich da. Ich finde die App wirklich gut. Im Gegensatz zudem was meine Volksbank anbietet. Die Push Benachrichtigungen sind immer sofort da und ich kann noch im Laden kontrollieren was abgebucht wurde. Ich bin froh eine Mastercard (& Maestro) zu haben, womit ich weltweit problemlos zahlen kann. Natürlich reist meine normale EC der Volksbank immer mit (zur Sicherheit). Ich habe weder einen Überziehungsramen noch sonstiges bei N26. Ich versuche sogar N26 als mein Hauptkonto zu verwenden. Natürlich lagert dort nicht mein ganzes Geld. Das wäre dumm. Achso, ich habe auch nur das kostenlose Konto. Alles andere brauche ich nicht. Der Kontakt um 3 Uhr nachts auf Englisch per Chat war angenehm. Schade nur, das sie einen nicht noch ein Geschäftskonto neben dem privaten eröffnen lassen. Dann wäre N26 für mich perfekt.


Ich bin gespannt auf eure Erfahrungsberichte!
Bearbeitet von: "phoenix7" 13. Jun
phoenix713.06.2019 22:11

Davon habe ich nichts mitbekommen. Ich bin seit Ende 2017 glaube ich da. …Davon habe ich nichts mitbekommen. Ich bin seit Ende 2017 glaube ich da. Ich finde die App wirklich gut. Im Gegensatz zudem was meine Volksbank anbietet. Die Push Benachrichtigungen sind immer sofort da und ich kann noch im Laden kontrollieren was abgebucht wurde. Ich bin froh eine Mastercard (& Maestro) zu haben, womit ich weltweit problemlos zahlen kann. Natürlich reist meine normale EC der Volksbank immer mit (zur Sicherheit). Ich habe weder einen Überziehungsramen noch sonstiges bei N26. Ich versuche sogar N26 als mein Hauptkonto zu verwenden. Natürlich lagert dort nicht mein ganzes Geld. Das wäre dumm. Achso, ich habe auch nur das kostenlose Konto. Alles andere brauche ich nicht. Der Kontakt um 3 Uhr nachts auf Englisch per Chat war angenehm. Schade nur, das sie einen nicht noch ein Geschäftskonto neben dem privaten eröffnen lassen. Dann wäre N26 für mich perfekt.Ich bin gespannt auf eure Erfahrungsberichte!



heise.de/new…tml
Dodgerone13.06.2019 22:13

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Geldwaesche-ueber-N26-Konten-4401654.html


„Ahnungslose Menschen eröffnen in gutem Glauben ein Konto bei N26. Dabei handeln sie wissentlich, nachdem ihnen falsche Angaben vorgetäuscht worden sind, oder unwissentlich im Auftrag Dritter.“

Selber Schuld! Nicht die Bank, sondern die Betrogenen. Das ist allerdings kein Fehler der Betrogenen, sondern ein Problem allgemein in Deutschland. Hier wird zu wenig auf solche Taten hingewiesen. Für die meisten Menschen ist das Internet doch ‚Neuland‘.

Edit: Habe schon lange keine Bewertungen von N26 gelesen. de.trustpilot.com/rev…com

Hast du eine Alternative mit guter App?
Bearbeitet von: "phoenix7" 13. Jun
phoenix713.06.2019 22:18

„Ahnungslose Menschen eröffnen in gutem Glauben ein Konto bei N26. Dabei ha …„Ahnungslose Menschen eröffnen in gutem Glauben ein Konto bei N26. Dabei handeln sie wissentlich, nachdem ihnen falsche Angaben vorgetäuscht worden sind, oder unwissentlich im Auftrag Dritter.“ Selber Schuld! Nicht die Bank, sondern die Betrogenen. Das ist allerdings kein Fehler der Betrogenen, sondern ein Problem allgemein in Deutschland. Hier wird zu wenig auf solche Taten hingewiesen. Für die meisten Menschen ist das Internet doch ‚Neuland‘.


Soso... Internet ist Neuland...

wiwo.de/unt…tml

N26 hat einfach massiv geschlampt... das dies in Bezug auf Konten so normal in Deutschland ist bezweifel ich mal. Ich bleibe dabei: man ist einfach zu schnell zu stark gewachsen... und das ist halt in dem Bereich ein Nogo und zerstört Vertrauen. Ich denke über den Support kann jeder ein Liedchen singen... war halt mal deutlich besser
Dodgerone13.06.2019 22:23

Soso... Internet ist …Soso... Internet ist Neuland...https://www.wiwo.de/unternehmen/banken/sicherheitsmaengel-bei-n26-bafin-leitet-wegen-gefaelschter-ausweise-pruefung-ein/23175098.htmlN26 hat einfach massiv geschlampt... das dies in Bezug auf Konten so normal in Deutschland ist bezweifel ich mal. Ich bleibe dabei: man ist einfach zu schnell zu stark gewachsen... und das ist halt in dem Bereich ein Nogo und zerstört Vertrauen. Ich denke über den Support kann jeder ein Liedchen singen... war halt mal deutlich besser


Hast du eine Alternative für mich? Am besten mit Funktionaler App.
Leider bietet die Bank kein paydirekt.
Pfennig_Fuchs13.06.2019 20:07

Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k …Banken sind in Deutschland alle gleich sicher. Einlagen bis 100k gesichert. Komplett rüberwechseln macht für mich bisher noch keinen Sinn. Aber ich lagere da gerne mein Spiel-/Saufgeld und ist halt komfortabel mit Apple Pay usw.


Besitzt die N26 denn überhaupt eine deutsche Bankenlizenz?
Ich bin vor 2 Jahren von der N26 zur Fidor. Ich weiß nicht ob es bessere Angebote gibt, aber dort hatte ich noch nie Probleme.
Ich bin damals von N26 weg, weil der Support einfach schlecht war...
hitjager13.06.2019 22:43

Ich bin vor 2 Jahren von der N26 zur Fidor. Ich weiß nicht ob es bessere …Ich bin vor 2 Jahren von der N26 zur Fidor. Ich weiß nicht ob es bessere Angebote gibt, aber dort hatte ich noch nie Probleme.Ich bin damals von N26 weg, weil der Support einfach schlecht war...



Fidor habe ich auch als Geschäftskonto... is schon ein grosser Unterschied in Bezug auf die App. Kenne leider keine vollwertigen Alternativen zu N26 (der Grund warum ich es auch noch habe).

phoenix713.06.2019 22:24

Hast du eine Alternative für mich? Am besten mit Funktionaler App.


Leider nein... wäre aber auch suchend.
KOF13.06.2019 22:28

Leider bietet die Bank kein paydirekt.


Kann sie nicht, mangels vollwertigem Girokonto
Was ist das Besondere an der App?
Dodgerone13.06.2019 22:58

Fidor habe ich auch als Geschäftskonto... is schon ein grosser Unterschied …Fidor habe ich auch als Geschäftskonto... is schon ein grosser Unterschied in Bezug auf die App. Kenne leider keine vollwertigen Alternativen zu N26 (der Grund warum ich es auch noch habe).Leider nein... wäre aber auch suchend.


Was fehlt dir den? Ich bin da noch etwas Old School und nutze einfach die Karte Meinst du die Ausgabenansicht?
hitjager13.06.2019 23:37

Was fehlt dir den? Ich bin da noch etwas Old School und nutze einfach die …Was fehlt dir den? Ich bin da noch etwas Old School und nutze einfach die Karte Meinst du die Ausgabenansicht?



Naja die InstantAusgabenanzeige bei N26 is schon geil. Du siehst sofort was du (bei ausländischen Währungen: in etwas) ausgegeben hast.... das fehlt bei Fidor. War damals auch ein Argument gegen die Satander. Ich will halt nicht erst 3-5 Tage später nen Umsatz sehen.
Dodgerone13.06.2019 23:58

Naja die InstantAusgabenanzeige bei N26 is schon geil. Du siehst sofort …Naja die InstantAusgabenanzeige bei N26 is schon geil. Du siehst sofort was du (bei ausländischen Währungen: in etwas) ausgegeben hast.... das fehlt bei Fidor. War damals auch ein Argument gegen die Satander. Ich will halt nicht erst 3-5 Tage später nen Umsatz sehen.


Da gibt es ne App namens Finanzguru. Das funzt mit jeder Bank und du siehst wieviel du für was ausgibt etc. Sehr geiler App.
Dodgerone13.06.2019 22:58

Fidor habe ich auch als Geschäftskonto... is schon ein grosser Unterschied …Fidor habe ich auch als Geschäftskonto... is schon ein grosser Unterschied in Bezug auf die App. Kenne leider keine vollwertigen Alternativen zu N26 (der Grund warum ich es auch noch habe).Leider nein... wäre aber auch suchend.


Ich hab mir jetzt ein Konto bei der Fidor gemacht. War innerhalb von 10 Minuten erledigt. Wenn's nichts ist, muss ich's ja nicht nutzen.
Bearbeitet von: "phoenix7" 14. Jun
KOF14.06.2019 00:29

Da gibt es ne App namens Finanzguru. Das funzt mit jeder Bank und du …Da gibt es ne App namens Finanzguru. Das funzt mit jeder Bank und du siehst wieviel du für was ausgibt etc. Sehr geiler App.



Das kann meine Bank auch... ich will nur Umsätze sofort/instant sehen... und das ist bei N26 schon extremst geil.
Dodgerone14.06.2019 00:42

Das kann meine Bank auch... ich will nur Umsätze sofort/instant sehen... …Das kann meine Bank auch... ich will nur Umsätze sofort/instant sehen... und das ist bei N26 schon extremst geil.


Aber bei der Fidor Bank siehst du doch auch die Umsatzvermerke, klar nicht so schön aufgeschlüsselt... oder meinst du was anderes?
hitjager14.06.2019 09:45

Aber bei der Fidor Bank siehst du doch auch die Umsatzvermerke, klar nicht …Aber bei der Fidor Bank siehst du doch auch die Umsatzvermerke, klar nicht so schön aufgeschlüsselt... oder meinst du was anderes?



Ich nutze Fidor nur geschäftlich... da bin ich entspannter... denke aber es ist so ähnlich. Fidor hat aber leider Gebühren bei Fremdwährung
Weiß nicht aber ich würde mich nach den neulichen Berichterstattung von N26 fern halten..
Hat jemand Erfahrungen mit den anderen Smartphone Banken?

finanztip.de/gir…nk/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text