173°
ABGELAUFEN
6 Kommentare

Sehr nützlich, vielen Dank

Für die, die mit Netzoptiker nicht viel "anfangen" können:

Ich habe bereits 3 meiner Brillen dort gekauft. Waren jeweils die 29,-- bzw. 39,-- Euro-Modelle mit entspiegelten und gehärteten Gläsern.
Die Brillen sind sehr gut verarbeitet (2 haben sogar Feder-Scharniere), es gibt ein sehr schönes, robustes Case und ein Microfaser-Putztuch dazu.

Die Brillen werden in Limburg von einem Optikermeister gefertigt, wo sie auch abgeholt werden könnten.

Ich sehe allerdings keine Notwendigkeit bei der guten Qualität der Brillen, mehr als 50,-- Euro dort auszugeben, so dass der Gutschein wohl nur für Markenartikel wie Oakley o. ä. sinnvoll ist.

Pfffttt

Für die, die mit Netzoptiker nicht viel "anfangen" können:Ich habe bereits 3 meiner Brillen dort gekauft.


lohnen sich da eigentlich die 19€ für die Lotus-Beschichtung?
-wäre nämlich gut mit dem GS kombinierbar.
und/oder: wie ist es da mit den Standardgläsern - ist der 29€-Aufpreis
(zus. Härtung, etc.) es wert?
-bei max. 1 Dioprie ist die Dicke nicht das Problem;
wäre interessant, wie es dann mit der Haltbarkeit aussieht.

Pfffttt

Für die, die mit Netzoptiker nicht viel "anfangen" können:Ich habe bereits 3 meiner Brillen dort gekauft.



Ich habe die Standardversion der Gläser (waren damals auch schon gehärtet - ist das nicht heute auch noch so?) gekauft: Entspiegelt und gehärtet.

Die Gläser putze ich nie mit den kaufbaren Feuchttüchern, sondern immer mit Mikrofasertüchern und - wenn nötig - Wasser.

Bis heute - und ich habe die Brillen bestimmt schon an die 2 Jahre - nicht 1 Kratzer auf den Gläsern oder "Schleifspuren" vom Putzen oder Ähnliches.

Auf einer anderen Brille habe ich die "dollsten" Rodenstock-Gläser (damals bei einer großen Optikerkette gekauft) und diese sehen noch genauso gut aus.

Meine Brillen habe ich entweder auf der Nase oder sie liegen im Etui. Daher müssen sie auch nur äußerst selten etwas aushalten.
Wie es aussieht, wenn die Brille lose in der Tasche oder mit Sand/Staub in reibenden Kontakt kommt (Baustelle o. ä.), kann ich nicht sagen.

Mein Fazit:
Da ich ohnehin alle 3-5 Jahre eine neue Brille kaufe, ist die serienmäßige Härtung die Richtige Entscheidung und bei 29,-- - 49,-- Euro die Brillen, die Abwicklung und der Lieferumfang prima.
Wobei ich davon ausgehe, dass Brille und Gläser auch noch einige Jahre länger im Bestzustand bleiben.

Was wichtig ist, ist eine ordentliche Refraktion. Da das mittlerweile von der Krankenkasse nicht mehr bezahlt wird, entstehen hierfür Kosten.

Auch wenn ich nicht pauschal sagen möchte, das man bei den großen Optiker-Ketten keine ordentliche Refraktion bekommen würde, würde ich diese beim Augenarzt machen lassen - und das kostet schon Einiges und muss ehrlicherweise in den günstigen Brillenpreis eingerechnet werden.

Und alle 4-5 Jahre geht ein Brillenträger ohnehin sinnvoller Weise einmal zum Augenarzt.

Rabattcode "weihnachten2012" ist ungültig.

Trotz Warenwert von knapp 70 € für 1 Brille und 2x Kontaktlinsen.

@Pfffttt: alles klar; wird sich dann wohl nicht allzu sehr von meiner jetzigen vom Phielmann (Zeiss) unterscheiden.
wareh halt recht gut ..bis ich einmal zum Küchenpapier gegriffen habe
-vor Jahren, bei ner anderen Brille, meinte der Optiker zu mir, die Gläser wären gehärtet, die könnte man selbst mit Klopapier putzen - ging auch, sogar längerfristig; der schnelle Griff zum Küchenpapier machte aber dann die Grenzen deutlich.

@Sebbo:
Brille für 48,xx + 19€ Lotus bestellt und im Endeffekt 43,xx bezahlt.
Vermutlich gilt der MBW für einen Artikel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 127°[KISS A FROG] 25€ Gutschein ab 100€ Bestellwert -25€
    2. 127°[campz.de] 15% auf fast alles -15%
    3. 123°5,00 Euro Gutschein für Ledertaschen ab 50,00 Euro: “2GXQRD” -5€
    4. 111°Gratis Versand bei Quiksilver, Roxy und DC Shoes -3,95€