Neue KFC-Gutscheine für preislich günstige Gewichtszunahme. Gültigkeit 02.04.2011 - 23.05.2011
109°Abgelaufen

Neue KFC-Gutscheine für preislich günstige Gewichtszunahme. Gültigkeit 02.04.2011 - 23.05.2011

55
eingestellt am 5. Apr 2011
Servus,

es gibt von KFC wieder neue Coupons für diverse Stores innerhalb von .DE.

Städteliste wie folgt:

63739 Aschaffenburg, Ludwigstr. 7
32545 Bad Oeynhausen, Brunnenstraße 24
10789 Berlin, Tauentzienstr. 9
12107 Berlin, Mariendorfer Damm 292
13595 Berlin, Gatower Str. 56
13089 Berlin, Prenzlauer Promenade 87
13405 Berlin, Kurt-Schumacher-Damm 25
10178 Berlin, Dircksenstraße/S-Bahn-Bogen 116/117
13581 Berlin, Klosterstraße 3
28237 Bremen, AG-Weser-Str. 1-3, Foodcourt EKZ WATERFRONT
44805 Bochum, Castroper Hellweg 111a
44141 Dortmund, Westfalendamm 166
40591 Düsseldorf, Oerschbachstr. 150
45356 Essen, Bottroper Straße 130
60313 Frankfurt, Hauptwache B-Ebene
60314 Frankfurt, Hanauer Landstraße
37081 Göttingen, Siekweg 28 / Ecke Kasseler Landstraße
58089 Hagen, Becheltestr. 8
20359 Hamburg, Reeperbahn 100
21075 Hamburg, Stader Str. 200
22041 Hamburg, Wandsbeker Zollstraße 127-133
22083 Hamburg, Hamburger Str. 27 / Shopping Center
63450 Hanau, Am Steinheimer Tor 1
24458 Henstedt, Ulzburg Am Bahnbogen 2
41564 Kaarst, Neersener Str. 3
67663 Kaiserslautern, Merkurstraße 23
51149 Köln, Frankfurter Str. 751
50585 Köln, Dürener Straße 421
50674 Köln, Rudolfplatz 12
47805 Krefeld, Siemesdyk 62
65552 Limburg, Vinzenz-Pallotti-Str. 1
55128 Mainz, Bretzenheim Haifa Allee 42
55252 Mainz Kastel, Boelckestr. 70
41189 Mönchengladbach, Adolf-Kempen-Weg 141
56218 Mülheim-Kärlich, Industriestr. 35
80992 München, Hanauer Str. 44
80939 München, Maria-Probst-Straße 5
80331 München, Tal 27
81247 München, Pippinger Straße 99
80335 München, Bayerstraße 7
90480 Nürnberg, Regensburger Str. / Ecke Kallmünzer Str. 17
63065 Offenbach, Berliner Straße 50-52
49090 Osnabrück, Pagenstecherstr. 96
33106 Paderborn, Borchener Str./ Breslauer Str
50259 Pulheim, Boschstr. 2a
66111 Saarbrücken, Wolfseck 6
97421 Schweinfurt, Carl-Benz-Str. 14
71065 Sindelfingen, Neckarstr. / Böblinger Str. 60
70327 Stuttgart, Ulmer Str. 205
70378 Stuttgart, Aldinger Str. 50
65187 Wiesbaden, Schiersteiner Str. 80
42389 Wuppertal, Dieselstr. 65


Ablauf wie immer: Coupons herunterladen, ausdrucken und im Store eurer Wahl innerhalb des Zeitraums einlösen. Enjoy.

PS: @peterle: Wusste nicht, obs nun in Deals, Gutscheine oder Freebies reinsollte.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

Wer keine Lust auf das Anmeldeprozedere auf der KFC-Homepage hat, kann sich die Coupons auch hier herunterladen.

-Click-


"das interessiert mich nen scheiß wie es meinem essen geht bevor es auf dem teller liegt."

Ich find die ganze PETA-Propaganda usw. auch zu aufdringlich. Aber du solltest mal nen bisschen Müsli mit nem Liter Intelligenz löffeln.
Wenns ironisch war, sorry.

Allein wegen dem titel ein hot

55 Kommentare

Wer keine Lust auf das Anmeldeprozedere auf der KFC-Homepage hat, kann sich die Coupons auch hier herunterladen.

-Click-

Hot und es handelt sich eindeutig um Gutscheine.

Mal ein bissi besser zu lesen:

63739 Aschaffenburg, Ludwigstr. 7;
32545 Bad Oeynhausen, Brunnenstraße 24
10789 Berlin, Tauentzienstr. 9
12107 Berlin, Mariendorfer Damm 292
13595 Berlin, Gatower Str. 56
13089 Berlin, Prenzlauer Promenade 87
13405 Berlin, Kurt-Schumacher-Damm 25
10178 Berlin, Dircksenstraße/S-Bahn-Bogen 116/117
13581 Berlin, Klosterstraße 3
28237 Bremen, AG-Weser-Str. 1-3, Foodcourt EKZ WATERFRONT
44805 Bochum, Castroper Hellweg 111a
44141 Dortmund, Westfalendamm 166
40591 Düsseldorf, Oerschbachstr. 150
45356 Essen, Bottroper Straße 130
60313 Frankfurt, Hauptwache B-Ebene
60314 Frankfurt, Hanauer Landstraße
37081 Göttingen, Siekweg 28 / Ecke Kasseler Landstraße
58089 Hagen, Becheltestr. 8
20359 Hamburg, Reeperbahn 100
21075 Hamburg, Stader Str. 200
22041 Hamburg, Wandsbeker Zollstraße 127-133
22083 Hamburg, Hamburger Str. 27 / Shopping Center
63450 Hanau, Am Steinheimer Tor 1
24458 Henstedt, Ulzburg Am Bahnbogen 2
41564 Kaarst, Neersener Str. 3
67663 Kaiserslautern, Merkurstraße 23
51149 Köln, Frankfurter Str. 751
50585 Köln, Dürener Straße 421
50674 Köln, Rudolfplatz 12
47805 Krefeld, Siemesdyk 62
65552 Limburg, Vinzenz-Pallotti-Str. 1
55128 Mainz, Bretzenheim Haifa Allee 42
55252 Mainz Kastel, Boelckestr. 70
41189 Mönchengladbach, Adolf-Kempen-Weg 141
56218 Mülheim-Kärlich, Industriestr. 35
80992 München, Hanauer Str. 44
80939 München, Maria-Probst-Straße 5
80331 München, Tal 27
81247 München, Pippinger Straße 99
80335 München, Bayerstraße 7
90480 Nürnberg, Regensburger Str. / Ecke Kallmünzer Str. 17
63065 Offenbach, Berliner Straße 50-52
49090 Osnabrück, Pagenstecherstr. 96
33106 Paderborn, Borchener Str./ Breslauer Str
50259 Pulheim, Boschstr. 2a
66111 Saarbrücken, Wolfseck 6
97421 Schweinfurt, Carl-Benz-Str. 14
71065 Sindelfingen, Neckarstr. / Böblinger Str. 60
70327 Stuttgart, Ulmer Str. 205
70378 Stuttgart, Aldinger Str. 50
65187 Wiesbaden, Schiersteiner Str. 80
42389 Wuppertal, Dieselstr. 65

Allein wegen dem titel ein hot

"preislich günstige Gewichtszunahme"
wer sich von Butter und Zucker ernährt (ausschließlich) schafft das sicher noch günstiger und es geht bestimmt auch noch schneller

Gutschein HOT, Titel noch Hot´er

abletoner

COLD ... Tierquälerei... Preis ist nicht … COLD ... Tierquälerei... Preis ist nicht alles...[url=%0Ahttp://www.kfcgrausam.de/]http://www.kfcgrausam.de/[/url]


sieht schlimm aus aber denkst du bei McDonald BurgerKing oder beim Döner um sie ecke ist es besser .... klar gibt es ausnahmen aber von diesen leider zu wenig

Gibts diesen Diplomatenpass für KFC noch?

Wenn ich etwas weiß muss ich es nicht unterstützen! So einfach ist es.
Seit dem ich weiß was mit Wiesenhof Fleisch war, bleibt es liegen...

Sicher kann sich keiner sein, trotzdem muss nicht alles hingenommen werden.

Und zu sagen bei anderen wird es ähnlich sein, ist eine na und haltung die ich falsch finde!

Aber Mensch und Tier ist nichts mehr wert...

.

verschoben

hab ein einziges mal bei KFC gegessen

wirklich geile pommes, aber nach den Chicken Wings hatte ich die schlimmsten bauchschmerzen aller zeiten und wollte sie schon wieder rausschneiden
also nie wieder ^^

jeromekerviel

Wer keine Lust auf das Anmeldeprozedere auf der KFC-Homepage hat, kann … Wer keine Lust auf das Anmeldeprozedere auf der KFC-Homepage hat, kann sich die Coupons auch hier herunterladen.-Click-



Punkteschnorrer ;-)
abletoner

COLD ... Tierquälerei... Preis ist nicht alles... [...]



das interessiert mich nen scheiß wie es meinem essen geht bevor es auf dem teller liegt.
abletoner

COLD ... Tierquälerei... Preis ist nicht … COLD ... Tierquälerei... Preis ist nicht alles...[url=%0Ahttp://www.kfcgrausam.de/]http://www.kfcgrausam.de/[/url][url=%0Ahttp://www.kentuckyfriedcruelty.com/?c=petastreamvids]http://www.kentuckyfriedcruelty.com/?c=petastreamvids[/url]Kentucky Fried Chicken (KFC) und Wiesenhof quälen Hühner!!!![url=%0Ahttp://globalinformations.wordpress.com/2010/10/12/kentucky-fried-chicken-kfc-und-wiesenhof-qualen-huhner/]http://globalinformations.wordpress.com/2010/10/12/kentucky-fried-chicken-kfc-und-wiesenhof-qualen-huhner/[/url]NICHT KAUFEN !!! Edited By: abletoner on Apr 05, 2011 11:18: .



Und Müller Milch unterstützt Nazi´s *sich an diese Sinnlos Diskussion erinner* *gähn*

tierquäler

kfcgrausam.de/


"das interessiert mich nen scheiß wie es meinem essen geht bevor es auf dem teller liegt."

Ich find die ganze PETA-Propaganda usw. auch zu aufdringlich. Aber du solltest mal nen bisschen Müsli mit nem Liter Intelligenz löffeln.
Wenns ironisch war, sorry.
abletoner

Wenn ich etwas weiß muss ich es nicht unterstützen! So einfach ist e … Wenn ich etwas weiß muss ich es nicht unterstützen! So einfach ist es.Seit dem ich weiß was mit Wiesenhof Fleisch war, bleibt es liegen...Sicher kann sich keiner sein, trotzdem muss nicht alles hingenommen werden.Und zu sagen bei anderen wird es ähnlich sein, ist eine na und haltung die ich falsch finde! Aber Mensch und Tier ist nichts mehr wert....Edited By: abletoner on Apr 05, 2011 11:26: .



alex, bist du es???

frage mich, wann die veganer endlich begreifen, dass sie den fleischessern nicht vorzuschreiben haben was sie zu essen zu haben und insbesondere kann ich nicht verstehen, wie man versuchen kann, anderen Menschen den Appetit auf Fleisch zu nehmen. Ich beschwere mich ja auch nicht, dass der Apfel vom Baum gepflückt, der Mais geschreddert und der Spargel gestochen wird... kerle, kerle, kerle

Danke, legger X)

mhhh lecker.......

nervvvt nicht mit eurem tierquäler schrott..... kümmert euch lieber um kinder die jeden tag in deutschland ermordet werden

Wenn man um die Bedingungen weiß, die z.B. bei KFC und anderen Firmen bzgl. der "Fleicheinkaufes" und "Gewinnung" herrschen, und dieses Wissen mitgeteilt bekommt, so muss jeder vernünftig denkende Mensch Abstand von solchen Produkten nehmen. Die Verbraucher können durchaus ein Zeichen setzen, dies wird in der Masse auch von den Unternehmen verstanden und gezwungenermaßen umgesetzt, siehe Campina u.a

Nur absolute Egoisten, denen alles andere auf der Welt egal ist, kaufen noch bei KFC ein. Einfach mal Gehirn einschalten bevor ihr eurer Sucht frönt!

abletoner

COLD ... Tierquälerei... Preis ist nicht alles... [...]


Machen wir uns nichts vor: KFC ist wie McDoof. Wer da isst, der gehört eh eher zu den simpel strukturierten Menschen. Eine grosse Diskussion erübrigt sich da eigentlich schon fast von selbst...

Muhahaha Ihr habt echte Sorgen..wie´s den viecher so geht...kuckt Euch selber an . wie Ihr von Eurem Arbeitgeber, Tag für Tag, wie ein Huhn zerlegt werdet, für paar Kröten am Monatsende :{, da juckts weder Himmel noch Hölle...nu ja Ihr Veganer, um mutantenmais und "bio"soja tofu kommt ihr auch nicht rum..selbst das geflügel piekt feinere körner auf.

Auch wenn die Diskussion völlig am Thema vorbeigeht,nämlich dem Deal...

Ich als Fleischesser sage mir,lieber öfter mal auf Billigfleisch verzichten und dafür dann dass gesparte Geld in ein richtig leckeres Rinderfilet vom örtlichen Metzger investieren.

Nicht jeder,der was gegen Tierquälerei hat ist Vegetarier oder Veganer.Einfach mal öfter den Verstand einschalten.

Ganz ehrlich, Tierquälerei ist schlimm. Klar sollte man die ganzen Hintergründe bzw. Tatsachen nicht ignorieren. Aber letztendlich kann man nicht jedesmal Gedanken, wo das Essen herkommt, ob die Tiere "glücklich" gestorben sind oder ob die Gemüse aus einer Monokultur stammen und gespritzt sind. Wenn man jedesmal Gedanken darüber macht, dann wird man irgendwann irre, was dadurch die eigene Gesundheit in Leidenschaft gezogen werden könnte.

Hast schon recht,aber wenn man genau WEIß,wie die Viecher bei einem Laden behandelt werden und nicht nur mutmaßt wie bei McDoof oder BK (ich esse auch gerne bei BK,kein Thema),dann kann man da durchaus auch mal verzichten,auch wenns grad Gutscheine gibt.

Bei McDoof waren doch auch die Burger verseucht, aber durch Foodwatch und mündigen Bürgern (passt ja hier) ist dort wohl was in Bewegung gekommen.

Leute, es ist nicht nur so, dass man Bio ißt und fertig, nein, es geht über den eigenen Körper hinaus! Die Umwelt wird durch GVO massiv verändert und geschädigt, was inzwischen erforscht und belegt ist. Leider fressen fast alle Teile GVO-Futter!

Es geht auch nicht um Fleischesser und Vegetaria - wer einmal gutes Fleisch gegessen hat, wird nicht mehr anders wollen und können. Statt sich 2 Mal täglich 7 Tage die Woche Billigfleisch reinzustopfen, sollte mal lieber 1-2x wöchentlich gutes Biofleisch aus der Biometzgerei kaufen. Tja, es ist teurer, aber man lernt das knappe Lebensmittel wieder zu schätzen, eben seinen wahren Wert.

Das Problem ist, dass Fleisch eine Sucht ist. Jeder klare Menschenverstand würde das Töten von Lebewesen verneinen, außer eben es geht um eine Sucht. Das Schlimme ist, dass alle denken, Vegetarier oder Veganer haben nichts zu essen ausser Salat und Möhrchen. Das Gegenteil ist aber der Fall, Vegetarier kennen viel mehr Lebensmittel (der durchschnittliche Europäer kennt gerade einmal 0,5% der essbaren Lebensmittel!) und weiß damit auch viel besser umzugehen. Keine Frage, wenn es um auswärts essen geht, zieht der Vegetarier den kürzeren, da das schlechter möglich ist. Aber wenn es um daheim essen geht, gewinnt (fast jeder) Vegetarier gegenüber (fast jedem) Fleischesser, denn welcher Fleischesser kennt schon Grünkernburger, Rotelinsenpürree, Seitanschnitzel oder Veggiebratwürste? Und sorry, aber für 5 Minuten Gaumenfreude, kommt mir kein Lebewesen mehr auf den Tisch, allerdings respektiere ich Fleischesser, da ich selbst lange genug Fleisch gegessen habe und weiß, dass man nur schwer von weg kommt (Sucht eben), insbesondere auch, wenn man Tiere nicht sooo sehr mag oder Tiere einem nicht sooo wichtig sind ists schwer.

Man kann den Fleischkonsum nach und nach herunterfahren, evtl. sogar ihn ganz absetzen. Mit der Zeit vergeht auch die Lust nach Fleisch. Vieles kommt doch von der Erziehung. In etwa kann man sich auch das unnötige (!) Süßen von Lebensmitteln abgewöhnen. Das ist zu schaffen. Wozu braucht man in Tee, außer in manchen Schwarztees, Süße?

Das Problem liegt nicht im Fleischkonsum, es liegt an der mangelnden Aufklärung sondern ein Großteil an der Industrie und deren Verdummung der Kunden. Leider hatten sie damit einen zu großen Erfolg, bisher.

nichtss

Das Problem ist, dass Fleisch eine Sucht ist. Jeder klare … Das Problem ist, dass Fleisch eine Sucht ist. Jeder klare Menschenverstand würde das Töten von Lebewesen verneinen, außer eben es geht um eine Sucht. Das Schlimme ist, dass alle denken, Vegetarier oder Veganer haben nichts zu essen ausser Salat und Möhrchen. Das Gegenteil ist aber der Fall, Vegetarier kennen viel mehr Lebensmittel (der durchschnittliche Europäer kennt gerade einmal 0,5% der essbaren Lebensmittel!) und weiß damit auch viel besser umzugehen. Keine Frage, wenn es um auswärts essen geht, zieht der Vegetarier den kürzeren, da das schlechter möglich ist. Aber wenn es um daheim essen geht, gewinnt (fast jeder) Vegetarier gegenüber (fast jedem) Fleischesser, denn welcher Fleischesser kennt schon Grünkernburger, Rotelinsenpürree, Seitanschnitzel oder Veggiebratwürste? Und sorry, aber für 5 Minuten Gaumenfreude, kommt mir kein Lebewesen mehr auf den Tisch, allerdings respektiere ich Fleischesser, da ich selbst lange genug Fleisch gegessen habe und weiß, dass man nur schwer von weg kommt (Sucht eben), insbesondere auch, wenn man Tiere nicht sooo sehr mag oder Tiere einem nicht sooo wichtig sind ists schwer.



Veggiebratwürste? bäh...
Menschen haben schon in der Steinzeit gejagt und Fleisch gegessen.
Das problem ist doch in der heutigen Zeit eigentlich nur, dass es alles im Überfluss gibt und das mit den Tieren wirtschaftliche Ziele erreicht werden wollen.

Der Bioladen hält so unglaublich tolle und vielseitige Lebensmittel parat, die die allermeisten gar nicht kennen. Ich möchte das nicht mehr missen. Die Geschmacksnerven müssen sich nur umstellen, danach möchte man alleine des Geschmacks wegen kaum noch konventionelle Lebensmittel essen. Leider fühlt man sich in einem großen Supermarkt wie verloren, kaum etwas mag und kann man kaufen.

Selbst im Kaugummi ist's drin, das Glutamat und alle essen es!

also es gibt nur eine möglichkeit 30 sec gesund zu leben ...

1. nix mehr essen
2. nicht mehr atmen
3. und in isolation ...

dann hat man 30 sec. gesund gelebt bevor man gestorben ist.
evtl. bringt das ja einen bonus oben ...?

nichtss

Das Problem ist, dass Fleisch eine Sucht ist. Jeder klare … Das Problem ist, dass Fleisch eine Sucht ist. Jeder klare Menschenverstand würde das Töten von Lebewesen verneinen, außer eben es geht um eine Sucht. Das Schlimme ist, dass alle denken, Vegetarier oder Veganer haben nichts zu essen ausser Salat und Möhrchen. Das Gegenteil ist aber der Fall, Vegetarier kennen viel mehr Lebensmittel (der durchschnittliche Europäer kennt gerade einmal 0,5% der essbaren Lebensmittel!) und weiß damit auch viel besser umzugehen. Keine Frage, wenn es um auswärts essen geht, zieht der Vegetarier den kürzeren, da das schlechter möglich ist. Aber wenn es um daheim essen geht, gewinnt (fast jeder) Vegetarier gegenüber (fast jedem) Fleischesser, denn welcher Fleischesser kennt schon Grünkernburger, Rotelinsenpürree, Seitanschnitzel oder Veggiebratwürste? Und sorry, aber für 5 Minuten Gaumenfreude, kommt mir kein Lebewesen mehr auf den Tisch, allerdings respektiere ich Fleischesser, da ich selbst lange genug Fleisch gegessen habe und weiß, dass man nur schwer von weg kommt (Sucht eben), insbesondere auch, wenn man Tiere nicht sooo sehr mag oder Tiere einem nicht sooo wichtig sind ists schwer.



Yeah, du kannst der Steinzeit ja gerne nachtrauern. Wir hatten auch mal Sklaven gehalten, sollten wir es deshalb heute wieder tun? Sonst wollt ihr alle immer modern sein, aber Tiere aufschlitzen und essen für 5 Minuten Gaumenfreude ist ok, weil "wir es in der Steinzeit schon gemacht haben"?

Und übrigens: Bei den guten Veggi-Bratwürsten schmeckst du wahrscheinlich keinen Unterschied, denn Bratwürste haben keinen eigenen Geschmack, sondern die Gewürze machen alles.

Coupons betrachten ohne Filehoster Zwang:

pdfcast.org/pdf…s-1

Hot!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text