205°
ABGELAUFEN
25 Kommentare

Gefühlt gibt es immer die 20%. Als ich die letzten beiden Male einen gekauft habe waren 20% sogar fast noch wenig. Ist allerdings auch schon 2 Jahre her.

dyna

Gefühlt gibt es immer die 20%. Als ich die letzten beiden Male einen gekauft habe waren 20% sogar fast noch wenig. Ist allerdings auch schon 2 Jahre her.


Das muss ich definitiv verneinen. Letztes Jahr als ich nen 20% Gutschein gesucht habe gab es über Wochen max 15%. Nur 1x gabs 20%. So viele deals habe ich auf mydealz nicht gefunden und der letzte wurde HOT und das obwohl er nur 1 Tag galt Dieser gilt wenigstens bis zum 31.
Bearbeitet von: "cerunda" 8. September

"Ich finde der pass lohnt sich bei einem Besuch in NY"
ich nicht

ich wäre dankbar über ne Beispielrechnung. Nehmen wir mal an man nimmt den 3 Tages Pass und macht die "Klassiker" Empire State Building, Freiheitsstatue, 9/11 Memorial Museum, das Guggenheim Museum und von mir aus noch top of the rock oder irgend ne andere Geschichte. Zeitlich wäre man damit für 3 Tage mehr als gut beschäftigt, käme aber vermutlich über die einzelnen Eintritte nur knapp über 100$. Insofern diese Rechnung realistisch ist, bezweifel ich ob fast Lane und von mir aus Hop on Hop off als Taxi ersatz die 90$ mehr für den Ny Pass wert wären...

Ja wird wirklich immer Teurer.... hier der Preis von 2009 wo wir doch alle nach NY für 130€ gefolgen sind.


Order Date: 13 February 2009Selected ItemsProduct\x09Price\x09Quantity\x09Total3 Day Adult New York Pass\x09$112.00\x09

Username32128. August

ich wäre dankbar über ne Beispielrechnung. Nehmen wir mal an man nimmt den 3 Tages Pass und macht die "Klassiker" Empire State Building, Freiheitsstatue, 9/11 Memorial Museum, das Guggenheim Museum und von mir aus noch top of the rock oder irgend ne andere Geschichte. Zeitlich wäre man damit für 3 Tage mehr als gut beschäftigt, käme aber vermutlich über die einzelnen Eintritte nur knapp über 100$. Insofern diese Rechnung realistisch ist, bezweifel ich ob fast Lane und von mir aus Hop on Hop off als Taxi ersatz die 90$ mehr für den Ny Pass wert wären...


Empire kann man rausnehmen, Top of the Rock lohnt einfach mehr.

delpiero223

Empire kann man rausnehmen, Top of the Rock lohnt einfach mehr.



Genau. Elende Wartezeit … Immer wenn man denkt "das war's jetzt", tut sich ein komplett neuer Raum voll wartender Menschen auf.

Bei Top of the Rock kann man vorher die Tour durch das Rockefeller Center machen und wird dann vom Tour Guide direkt in den Aufzug geführt. Und die Aussicht ist genauso geil. (Tagsüber sogar besser mit Blick auf den Central Park, wie ich finde.)

foob28. August

Genau. Elende Wartezeit … Immer wenn man denkt "das war's jetzt", tut sich ein komplett neuer Raum voll wartender Menschen auf.Bei Top of the Rock kann man vorher die Tour durch das Rockefeller Center machen und wird dann vom Tour Guide direkt in den Aufzug geführt. Und die Aussicht ist genauso geil. (Tagsüber sogar besser mit Blick auf den Central Park, wie ich finde.)


Und nicht zu vergessen: Den Blick aufs Empire State, das ist vom Empire State selbst etwas erschwert.

Wir hatten im Frühjahr den 7 Tagespass (mit nem 20% off Angebot) und kontinuierlich jeden Tag 4 bis 5 Attraktionen "abgearbeitet...
Resultat war, dass bei den ganzen Eintrittspreisen der zweite Pass quasi umsonst war!
Von daher kann man nicht pauschal sagen, dass sich der Pass nicht lohnt...

Username321

ich wäre dankbar über ne Beispielrechnung. Nehmen wir mal an man nimmt den 3 Tages Pass und macht die "Klassiker" Empire State Building, Freiheitsstatue, 9/11 Memorial Museum, das Guggenheim Museum und von mir aus noch top of the rock oder irgend ne andere Geschichte. Zeitlich wäre man damit für 3 Tage mehr als gut beschäftigt, käme aber vermutlich über die einzelnen Eintritte nur knapp über 100$. Insofern diese Rechnung realistisch ist, bezweifel ich ob fast Lane und von mir aus Hop on Hop off als Taxi ersatz die 90$ mehr für den Ny Pass wert wären...



Empire State, Liberty und Ellis Island, 9/11 Memorial und Top of the Rock schafft man mit minimalem Planungsaufwand an einem Tag, wenn man gut zu Fuß ist, ohne sich zu stressen. Wobei man Empire State in der Aufzählung auch weglassen kann (vielleicht beim ersten NY-Besuch, damit man es mal gemacht hat, aber das reicht IMHO auch). Guggenheim Museum ist in meinen Augen sehr geschmacksabhängig und auch deutlich nicht tagesfüllend, außer man starrt jedes Werk ewig an. Bei unserem letzten Trip hat sich der 5-Tages-Pass pro Nase um ca. 80$ "rentiert", obwohl wir nicht sklavisch den Katalog abgearbeitet, sondern auch viel anderes gemacht haben (und fast ein ganzer Tag für das Museum of Natural History draufgegangen ist). Kommt natürlich immer auf den eigenen Geschmack und die eigene "Touri-Kondition" an, aber insgesamt lohnt sich das für uns und sicher auch viele andere absolut. Ansonsten sind die Preise teils halt auch ziemlich heftig.

Wer natürlich hauptsächlich Museen besucht und da jedes Exponat ausführlich goutiert, der wird wohl mit den Einzelpreisen besser fahren.

Alsoich habe mir den Pass 2013 für ca. 150 € geholt und 2016 für etwa 225 €. ich hatte jedes mal den 5 tagespass und hatte immer ein ersparnis von gut 250/300 $ im Vergleich zu den einzelpreisen! wenn manviel machen will lohnt sich der pass schon! hatte mit 5 attraktionen schon den pass wieder drinnen! allein The Ride und die 2 Tage Big Bus Tour hopp on / off liegen preislich etwa 150 $ empire state und top of the rock jeweils 30 $ und Freiheitsstatue 30 $ ist man etwa bei 250 $ 9/11 - Natural History - Fahrradverleih Central Park und evtl Restaurantrabatte , Madamme Tussaud nehmen einiges an kosten ab!

Kann es eigentlich sein,das man ab und an gratis in das "Natural History" reinkommt?
Als ich nämlich vor 3 Jahren dort war bin ich einfach so rein,ohne das jemand Eintritt kassiert hat.
Kann auch sein,das ich zu blöd war,den richtigen Eingang zu finden,aber letztendlich hab ich später dann auch nicht mehr expliziert jemandem meine Kohle aufgedrängt.

Ist uns letztes Jahr auch aufgefallen...alle gingen rein, keiner stand irgendwo und wollte irgendwelche Tickets sehen und kontrollieren.

es ist wohl grundsätzlich so, dass der Ticketpreis von $22 nur ein empfohlener Preis ist, den man bezahlen kann. Wenn man wohl gar nichts bezahlen will, dann ist das auch okay...

Suggested admission supports the Museum's scientific and educational endeavors and includes 45 Museum halls and the Rose Center for Earth and Space. By purchasing these tickets online or at a kiosk, you are agreeing to pay the full suggested admission. However, should you wish to pay less than the suggested admission, you may do so by purchasing the tickets at any admissions desk at the Museum.

Das waren noch Zeiten, als ich für den 7 Tage-Pass 2008 nur $144 bezahlt habe. Damals war es auch noch so, dass man jeden Tag immer wieder die gleichen Attraktionen besuchen konnte. Da mein Hotel unweit des Empire State Building lag, habe ich mir tatsächlich 7 Tickets an der Kasse geholt und einige dann bei Ebay ver mydealzt.

Nebenbei bemerkt:

In New York-Foren, z. B. hier wird immer sehr gern der Explorer Pass empfohlen, den es in verschiedenen Abstufungen gibt. Man kann vorher überlegen, welche Attraktionen man besuchen möchte und sich dann den Explorer Pass z. B. für 3, 5 oder 7 Attraktionen kaufen.

Oft gibt es auch einen 10%-Rabatt - leider ist der bis gestern laufende gerade abgelaufen....bzw. scheint wegen der Zeitverschiebung gerade doch noch zu laufen... Link hier
Bearbeitet von: "RAJU" 29. August

Bin jetzt Ende September das vierte mal in nyc und habe bisher nie einen solchen pass gebraucht...Kann das one World trade Center empfehlen von da habt ihr die beste Aussicht :-)

NYC Autohot

http://3.bp.blogspot.com/-BMRaDjt_sNc/Ue5jmTewjrI/AAAAAAAAcMA/zzCE3ObJn8M/s1600/DSC_0206.JPG

Bearbeitet von: "check" 29. August

Ich finde das ist eh nen endlosgespräch. Die einen finden den Explorer Pass besser, die anderen diese hier.

Ich persönlich mag auch so nen "flatrate" pass wo man einfach sagen "nun mache ich mal diese attraktion", ohne darüber gedanken zu machen ob ich den Eintritt dafür zahlen möchte.

Es gibt immer irgendwie möglichkeiten auch anders zu sparen.

Wie gesagt bedenktlich finde ich nur, dass das ding jedes jahr 20% teuer wird. Warum ?

Muss jeder selbst entscheiden - hängt deutlich davon ab, welche Sehenswürdigkeiten man sehen will.
Kleiner Tip: 9/11 Memorial ist immer dienstags ab 17 Uhr kostenlos. 16 Uhr anstellen und Free-Ticket bekommen.
Hat bei uns gut geklappt.

cryptkeeper

Muss jeder selbst entscheiden - hängt deutlich davon ab, welche Sehenswürdigkeiten man sehen will. Kleiner Tip: 9/11 Memorial ist immer dienstags ab 17 Uhr kostenlos. 16 Uhr anstellen und Free-Ticket bekommen. Hat bei uns gut geklappt.


Die kostenlosen Tickets für Dienstag ab 17 Uhr kann man auch am Vortag, also am Montag, ab 9 Uhr Ortszeit bzw. 15 Uhr deutscher Zeit, auf der Webseite bestellen.

Gerade ist es wieder soweit - Montag, 15 Uhr - Tickets können für morgen jetzt bestellt werden.

Der Links ist ganz unten: Free AdmissionTuesdays: 911memorial.org/vis…m-1

https://abload.de/img/museuma1siw.jpg

Hab vor zwei Wochen über Expedia bestellt, da war der Pass für den Preis auch dabei ($ in EUR umberechnet).

Sehe leider auch nichts an dem Deal, dafür hatte ich aber über Expedia Cashback bei Qipu bekommen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 435°Sixt - 10€ Rabatt Gutschein -10€
    2. 293°C&A 15% Gutschein für Januar 2017 (nur offline) -15%
    3. 192°Smarthome: 5% im homee Store auf die Smarthome Funkzentrale und Funkmodule -5%
    4. 175°Neuer 0,75€ Sofort-Rabatt-Coupon auf den Kauf von 1x Schwartau Aufstrich + … -0,75€
    5. 166°Yves Rocher 25% Cashback + 5€ Gutschein oder 10€ Gutschein + 2€ Neukunden-C…