Offline Real,- bis zu 30% am 29.09, 30.09 und 02.10
264°Abgelaufen

Offline Real,- bis zu 30% am 29.09, 30.09 und 02.10

50
eingestellt am 18. Sep 2017
Beim Real bekommt man am 29.09, 30.09 und 02.10 bis zu 30% auf fast das ganze Sortiment. Die jeweiligen Prozente kann man dem Infoblatt der Aktion Family & Friends entnehmen. Die Prozente sind auch auf das aktuelle Wochenblatt bezogen.


1047708-PHfrs.jpg
1047708-RqxCG.jpg
1047708-21W2P.jpg
1047708-LQE9i.jpg
1047708-PDw5p.jpg

1047708-ZgebG.jpg
1047708-F7VHr.jpg
1047708-BmVeM.jpg
1047708-I7xW1.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
KayH8919. Sep 2017

Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch …Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch einen Coupon. Aber wer schon hier nur rummosert, bei dem wird es vermutlich auch an dem "nett fragen" scheitern...


Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin eigentlich regelmäßig in einem der erwähnten Real-Märkte (>einmal die Woche) und kenne die meisten Mitarbeiter vom Sehen her (man grüßt sich eben oder plaudert an der Kasse/Info wenn man gerade dort ist ein paar Worte). Es hat also wirklich nichts mit Freundlichkeit zu tun. Entweder gibt es die Prospekte gar nicht bundesweit, oder es herrschen dort sehr strikte Vorgaben, d.h. Family & Friends gibt es nur für Mitarbeiter.

Mal ganz zu schweigen davon, dass ich hier (RLP) in so ziemlich allen Supermärkten generell mit Coupons etc. immer Probleme habe. Kassiererinnen sind bei allem skeptisch, die Hälfte der Zeit werden ausgedruckte Coupons angezweifelt, und wenn ich mit Coupon auf Gratisware komme, wurde der Coupon auch schon mehrfach abgelehnt! Als würde es dem Markt (ganz zu schweigen vom Kassierer) schaden, Coupons zu akzeptieren.

Was ich damit sagen will, sowas kann man nie universell festlegen, es ist immer von regionalen Unterschieden sowie den Marktleitern/-richtlinien und den Mitarbeitern abhängig. Sieht man hier in den Kommentaren doch sehr gut. Und da bei diesen Prospekten, anders als bei Coupons, niemand den Differenzbetrag für die Supermarktkette ausgleicht, kann ich es auch verstehen, dass man allgemeingültige 30-Prozent-Rabatte nicht mit der breiten Öffentlichkeit teilen will.
Dieser Ausweis darf nur an Mitarbeiter, deren Familien und Freunde verteilt und nicht veräußert werden. Eine Vervielfältigung ist nicht gestattet!

Was versteht der Verfasser dieses "Deals" nicht?
fugi18. Sep 2017

An der Info fragen!!! Bekommt jeder der fragt! Daher guter Deal!


Stimmt so nicht! Bei allen Reals in meiner Umgebung heißt es stoisch "Family und Friends? Kenn ich nicht. Gibt's nicht." Also mit "jeder kann das ganz locker bekommen" ist nicht...
Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch einen Coupon.
Aber wer schon hier nur rummosert, bei dem wird es vermutlich auch an dem "nett fragen" scheitern...
50 Kommentare
Hätte wer so einen Coupon abzugeben?
Wie kommt man an den Gutschein 😔 bräuchte nen neuen TV, da wären die 20% schon gut! Gilt ja auch im Real Karlsruhe-Durlach?
Sind Konsolenspiele Elektro oder Spielwaren? Oder aussen vor?
Woodbeard18. Sep 2017

Sind Konsolenspiele Elektro oder Spielwaren? Oder aussen vor?



steht doch da, gibt 19%
Woodbeard18. Sep 2017

Sind Konsolenspiele Elektro oder Spielwaren? Oder aussen vor?



Vorletztes Bild bei den 19% sind Spiele aufgelistet.
Kalt. Sehr kalt. Nur für Mitarbeiter und deren Freunde. *facepalm*
Dieser Ausweis darf nur an Mitarbeiter, deren Familien und Freunde verteilt und nicht veräußert werden. Eine Vervielfältigung ist nicht gestattet!

Was versteht der Verfasser dieses "Deals" nicht?
Würd mich da einfach mal im Markt umschauen. Bei uns lagen die Coupons und Broschüren die letzten Male direkt an den Kassen aus. Also am besten bevor man reinschlappt kurz an den Kassen vorbei gehen. Falls nicht, einfach mal freundlich an der Info zu fragen.. Habe da schön öfter welche bekommen.
HD+ Karte finde ich interessant, oder kennt jemand eine günstigere Alternative ?
14879239-Ale9m.jpg
Dieser Ausweis darf nur an Mitarbeiter, deren Familien und Freunde verteilt und nicht veräußert werden. Eine Vervielfältigung ist nicht gestattet!
Bearbeitet von: "KamikazeKaitoJeanne" 18. Sep 2017
An der Info fragen!!! Bekommt jeder der fragt! Daher guter Deal!
bekommt man den auch direkt am 30.09. an der Info? Hab kein Bock, 2x hin zu gehen.
fugi18. Sep 2017

An der Info fragen!!! Bekommt jeder der fragt! Daher guter Deal!


Stimmt so nicht! Bei allen Reals in meiner Umgebung heißt es stoisch "Family und Friends? Kenn ich nicht. Gibt's nicht." Also mit "jeder kann das ganz locker bekommen" ist nicht...
Fragen wir mal so, bei welchen Real's in Deutschland klappt es? Wäre doch mal eine Auflistung doch mal sehr hilfreich oder ?
Com_BEPFA18. Sep 2017

Stimmt so nicht! Bei allen Reals in meiner Umgebung heißt es stoisch …Stimmt so nicht! Bei allen Reals in meiner Umgebung heißt es stoisch "Family und Friends? Kenn ich nicht. Gibt's nicht." Also mit "jeder kann das ganz locker bekommen" ist nicht...



bei unserem real gibts keine Aktion, sogar wenn im Prospekt zb. Games runtergesetzt sind, sind sie es im Laden nicht und werden nicht zu dem Preis rausgegeben.
Bei Mitarbeiterangeboten o.ä. wirst du agressiv angemacht und bekommst natürlich nichts
Komisch, bei REAL - Hemmingen Hannover liegen die immer rum-- werden aber kaum beachtet..
Da leben halt viele reiche Rentner--
Nur bei REAL müßt ihr natürlich - immer sehr skeptisch - diese - fast immer fantasievollen UVP beachten...
Cold. Im Deal- Titel fehlt, dass es lediglich ein Angebot für Mitarbeiter und den Angehörige ist.
Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch einen Coupon.
Aber wer schon hier nur rummosert, bei dem wird es vermutlich auch an dem "nett fragen" scheitern...
Humpfydoloris18. Sep 2017

Dieser Ausweis darf nur an Mitarbeiter, deren Familien und Freunde …Dieser Ausweis darf nur an Mitarbeiter, deren Familien und Freunde verteilt und nicht veräußert werden. Eine Vervielfältigung ist nicht gestattet!Was versteht der Verfasser dieses "Deals" nicht?



fugi18. Sep 2017

An der Info fragen!!! Bekommt jeder der fragt! Daher guter Deal!



also ich würde
1. die obere info mal mit in den dealtext aufnehmen, da es nämliuch kein frei zugänglicher zum ausdrucken vorhanden gutschein ist
und dann
2. die info von fugi noch dazu fügen. Allerdings bekommt ihn NICHT jeder, ist nämlich von markt zu markt und von Infotante zu infotante unterschiedlich.
in manchen märkten liegen sie in einem körbchen für alle frei aus, manchmal muss man nett fragen und manchmal werden diese auch nicht an kunden ausgegeben!
Ich brauche ein neues Fahrrad. Wie viel Prozent gibt darauf?
Auf Fahrräder gibt es 19%
Humpfydoloris18. Sep 2017

[Bild] Dieser Ausweis darf nur an Mitarbeiter, deren Familien und Freunde …[Bild] Dieser Ausweis darf nur an Mitarbeiter, deren Familien und Freunde verteilt und nicht veräußert werden. Eine Vervielfältigung ist nicht gestattet!


Alter dann mach Strafanzeige
KayH8919. Sep 2017

Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch …Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch einen Coupon. Aber wer schon hier nur rummosert, bei dem wird es vermutlich auch an dem "nett fragen" scheitern...



Scheinst also dick Ahnung zu haben
ronronron19. Sep 2017

Scheinst also dick Ahnung zu haben


und du bist nochmal wer!?
Bearbeitet von: "KayH89" 19. Sep 2017
KayH8919. Sep 2017

Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch …Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch einen Coupon. Aber wer schon hier nur rummosert, bei dem wird es vermutlich auch an dem "nett fragen" scheitern...


Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin eigentlich regelmäßig in einem der erwähnten Real-Märkte (>einmal die Woche) und kenne die meisten Mitarbeiter vom Sehen her (man grüßt sich eben oder plaudert an der Kasse/Info wenn man gerade dort ist ein paar Worte). Es hat also wirklich nichts mit Freundlichkeit zu tun. Entweder gibt es die Prospekte gar nicht bundesweit, oder es herrschen dort sehr strikte Vorgaben, d.h. Family & Friends gibt es nur für Mitarbeiter.

Mal ganz zu schweigen davon, dass ich hier (RLP) in so ziemlich allen Supermärkten generell mit Coupons etc. immer Probleme habe. Kassiererinnen sind bei allem skeptisch, die Hälfte der Zeit werden ausgedruckte Coupons angezweifelt, und wenn ich mit Coupon auf Gratisware komme, wurde der Coupon auch schon mehrfach abgelehnt! Als würde es dem Markt (ganz zu schweigen vom Kassierer) schaden, Coupons zu akzeptieren.

Was ich damit sagen will, sowas kann man nie universell festlegen, es ist immer von regionalen Unterschieden sowie den Marktleitern/-richtlinien und den Mitarbeitern abhängig. Sieht man hier in den Kommentaren doch sehr gut. Und da bei diesen Prospekten, anders als bei Coupons, niemand den Differenzbetrag für die Supermarktkette ausgleicht, kann ich es auch verstehen, dass man allgemeingültige 30-Prozent-Rabatte nicht mit der breiten Öffentlichkeit teilen will.
Com_BEPFA19. Sep 2017

Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin …Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin eigentlich regelmäßig in einem der erwähnten Real-Märkte (>einmal die Woche) und kenne die meisten Mitarbeiter vom Sehen her (man grüßt sich eben oder plaudert an der Kasse/Info wenn man gerade dort ist ein paar Worte). Es hat also wirklich nichts mit Freundlichkeit zu tun. Entweder gibt es die Prospekte gar nicht bundesweit, oder es herrschen dort sehr strikte Vorgaben, d.h. Family & Friends gibt es nur für Mitarbeiter.Mal ganz zu schweigen davon, dass ich hier (RLP) in so ziemlich allen Supermärkten generell mit Coupons etc. immer Probleme habe. Kassiererinnen sind bei allem skeptisch, die Hälfte der Zeit werden ausgedruckte Coupons angezweifelt, und wenn ich mit Coupon auf Gratisware komme, wurde der Coupon auch schon mehrfach abgelehnt! Als würde es dem Markt (ganz zu schweigen vom Kassierer) schaden, Coupons zu akzeptieren. Was ich damit sagen will, sowas kann man nie universell festlegen, es ist immer von regionalen Unterschieden sowie den Marktleitern/-richtlinien und den Mitarbeitern abhängig. Sieht man hier in den Kommentaren doch sehr gut. Und da bei diesen Prospekten, anders als bei Coupons, niemand den Differenzbetrag für die Supermarktkette ausgleicht, kann ich es auch verstehen, dass man allgemeingültige 30-Prozent-Rabatte nicht mit der breiten Öffentlichkeit teilen will.


Nein war er nicht. Der galt eher denen, die grundsätzlich immer meckern, wenn Sie bei etwas zu kurz kommen und alles aus Prinzip schlechtreden...
Natürlich hast du recht, nicht in allen Real-Märkten Deutschlandweit wird das klappen. Aber die Erfahrung der letzten F&F-Deals (und auch davor die Personalkaufrabatt-Aktionen) haben gezeigt, dass es wirklich in den meisten Fällen klappt, wenn man eben freundlich nachfragt.

Hier mal ein Beispiel (Facebook Schriftverkehr) mit Real. Natürlich können die nicht schreiben "Ja ihr bekommt auf jeden Fall einen" weil es offziell halt nicht für alle gedacht ist, aber ich denke aus der Antwort kann man erkennen, dass es kein Problem sein sollte. Bei mir hat es (ebenfalls in RLP) wie auch in diesem Fall geklappt.
Wenn du andere Erfahrungen gemacht hast, ist das natürlich schade
14883317-NEaB7.jpg
Bearbeitet von: "KayH89" 19. Sep 2017
Real geht es sowas von scheiße das sie diese Hefte förmlich hinterher schmeißen. Sogar die Mitarbeiter werden aufgefordert die zu verteilen!
Hallo,
Also ich kenne jemanden der bei Real arbeitet. Er hat mir auch schon ein Foto von dem Coupon geschickt und die an der Kasse hat es dann von meinem Handy abgescannt.

Aber wie viele schreiben, kann es in jedem Fall andere Vorschriften dazu geben. Bei uns (Umkreis Darmstadt) hatte ich bisher keine Probleme damit
Com_BEPFA19. Sep 2017

Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin …Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin eigentlich regelmäßig in einem der erwähnten Real-Märkte (>einmal die Woche) und kenne die meisten Mitarbeiter vom Sehen her (man grüßt sich eben oder plaudert an der Kasse/Info wenn man gerade dort ist ein paar Worte). Es hat also wirklich nichts mit Freundlichkeit zu tun. Entweder gibt es die Prospekte gar nicht bundesweit, oder es herrschen dort sehr strikte Vorgaben, d.h. Family & Friends gibt es nur für Mitarbeiter.Mal ganz zu schweigen davon, dass ich hier (RLP) in so ziemlich allen Supermärkten generell mit Coupons etc. immer Probleme habe. Kassiererinnen sind bei allem skeptisch, die Hälfte der Zeit werden ausgedruckte Coupons angezweifelt, und wenn ich mit Coupon auf Gratisware komme, wurde der Coupon auch schon mehrfach abgelehnt! Als würde es dem Markt (ganz zu schweigen vom Kassierer) schaden, Coupons zu akzeptieren. Was ich damit sagen will, sowas kann man nie universell festlegen, es ist immer von regionalen Unterschieden sowie den Marktleitern/-richtlinien und den Mitarbeitern abhängig. Sieht man hier in den Kommentaren doch sehr gut. Und da bei diesen Prospekten, anders als bei Coupons, niemand den Differenzbetrag für die Supermarktkette ausgleicht, kann ich es auch verstehen, dass man allgemeingültige 30-Prozent-Rabatte nicht mit der breiten Öffentlichkeit teilen will.


Gehst du zufälligerweise in einem Rewe dein Kaufpark einkaufen...da gibt es regelmäßig Theater mit den Coupons...leben in dem Geschäft einfach noch hinter dem Mond.....als mir beim letzten Theater eine Verkäuferin sagte ich verkaufe ihnen die Ware nicht...da könnte ja jeder mit Coupons kommen.....habe ich mir den Namen geben lassen zusammen mit der Telefonnummer der zuständigen Zentrale und ich habe mich dann dort, mit der Schilderung der unglaubliche kundenfreundlichen Geschichte beschwert!
Als Kunde muss man sich nicht alles gefallen lassen
Ja, manchmal verstehe ich die KasserierInnen auch nicht so ganz, scannt doch das Zeugs durch und gut ist -solange regelkonform

Also ob der Laden denen persönlich gehört.

Metro wird schon nicht Pleite gehen wenn der eine oder andere arme Mydealzer paar Euro spart.

Meistens gibt das gesparte Geld ja auch wieder im Laden aus, für z. B.
SteveBrickman19. Sep 2017

Ja, manchmal verstehe ich die KasserierInnen auch nicht so ganz, scannt …Ja, manchmal verstehe ich die KasserierInnen auch nicht so ganz, scannt doch das Zeugs durch und gut ist -solange regelkonformAlso ob der Laden denen persönlich gehört. Metro wird schon nicht Pleite gehen wenn der eine oder andere arme Mydealzer paar Euro spart.Meistens gibt das gesparte Geld ja auch wieder im Laden aus, für z. B.


Als Ergänzung, der Mitarbeiter der für solche Beschwerden zuständig ist, war wenig erfreut über die *nette* Mitarbeiterin ((so verliert Rewe schließlich auch Kunden) er hat sich mehrmals entschuldigt und als ich das nächste mal im Geschäft war, wurde mir im Büro eine Schachtel Pralinen von Lindt als kleine Entschuldigung geschenkt.....also man muss sich nicht jede Frechheit von den Angestellten in den Geschäften gefallen lassen!
Es ist aber auch oft,wie in meinem Fall, die unglaubliche Unwissenheit und Unkenntnis was Coupons betrifft....
solche Kassierinnen trifft man leider überall noch an....
da hilft nur hartnäckig bleiben oder, bei ganz schlimmen Fällen, sich beschweren, telefonisch oder auch schriftlich.
Bearbeitet von: "nienicht" 20. Sep 2017
Weiss jemand ob es im Real vor Ort Hubelino Kugelbahnen gibt?
Online gibt es die... nur die 30 % gelten halt nicht online....
Com_BEPFA19. Sep 2017

Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin …Nur für den Fall, dass das auch auf meinen Kommentar bezogen ist: Ich bin eigentlich regelmäßig in einem der erwähnten Real-Märkte (>einmal die Woche) und kenne die meisten Mitarbeiter vom Sehen her (man grüßt sich eben oder plaudert an der Kasse/Info wenn man gerade dort ist ein paar Worte). Es hat also wirklich nichts mit Freundlichkeit zu tun. Entweder gibt es die Prospekte gar nicht bundesweit, oder es herrschen dort sehr strikte Vorgaben, d.h. Family & Friends gibt es nur für Mitarbeiter.Mal ganz zu schweigen davon, dass ich hier (RLP) in so ziemlich allen Supermärkten generell mit Coupons etc. immer Probleme habe. Kassiererinnen sind bei allem skeptisch, die Hälfte der Zeit werden ausgedruckte Coupons angezweifelt, und wenn ich mit Coupon auf Gratisware komme, wurde der Coupon auch schon mehrfach abgelehnt! Als würde es dem Markt (ganz zu schweigen vom Kassierer) schaden, Coupons zu akzeptieren. Was ich damit sagen will, sowas kann man nie universell festlegen, es ist immer von regionalen Unterschieden sowie den Marktleitern/-richtlinien und den Mitarbeitern abhängig. Sieht man hier in den Kommentaren doch sehr gut. Und da bei diesen Prospekten, anders als bei Coupons, niemand den Differenzbetrag für die Supermarktkette ausgleicht, kann ich es auch verstehen, dass man allgemeingültige 30-Prozent-Rabatte nicht mit der breiten Öffentlichkeit teilen will.


Real Wiesbaden wurden die heute an der Kasse verteilt bzw lagen rum
Weiß jemand, ob es die auch in Berlin gibt bzw. ob die Angebote sich unterscheiden? - Real ist in Berlin eher selten anzutreffen
KayH8919. Sep 2017

Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch …Leute hört auf zu heulen. Wer an der Info im Real nett fragt bekommt auch einen Coupon. Aber wer schon hier nur rummosert, bei dem wird es vermutlich auch an dem "nett fragen" scheitern...



Garantierst du das für alle Real? Etwas zu allgemein, manche Real stellen sich eben an, andere legen die Coupons an den Kassen aus, je nach Lust und Laune.
Dieser Heft gibt es in ganz Deutschland. Es gibt keine Märkte die nicht teilnehmen.
Früher (als es gedruckte Coupon waren) war es reginal ... jetzt ist es Bundesweit.
Weiß einer zu welcher Kategorie die Grafikkarten gehören?
Ronny190624. Sep 2017

Weiß einer zu welcher Kategorie die Grafikkarten gehören?


Seit wann verkauft Real (offline) Grafikkarten?
Hier nochmal für die, die kein Heftchen haben... : 14928543-LoOOS.jpg
Es gibt vermutlich keine Möglichkeit, Artikel aus dem Online-Shop irgendwie in den Markt liefern zu lassen, um sie dann mit F&F Rabatt zu kaufen, oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text