Leider ist dieser Gutschein mittlerweile abgelaufen
[online Watchmaster.com] 300€ Treuebonus ab 2500€, Breitling, Rolex, Tag Heuer, Omega Uhren
319° Abgelaufen

[online Watchmaster.com] 300€ Treuebonus ab 2500€, Breitling, Rolex, Tag Heuer, Omega Uhren

-300€
47
eingestellt am 21. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Zusammen,
Sicherlich mal wieder ein „Nischendeal“ - aber durchaus mit Daseinsberechtigung wie ich finde
Online, auf watchmaster.com bekommt Ihr derzeit mit dem Gutscheincode: TREUE19EURO
300€ Direktabzug ab 2500€ Mindestbestellwert. Ich selber habe dort bei der letzten 200€ Gutscheinaktion eine Breitling Navitimer 01 zu einem guten Kurs bestellt und bin sehr zufrieden! Meine dritte Uhr mittlerweile und ich hatte bisher nichts auszusetzen
Bei z.B. einer Omega Speedmaster oder bei einigen Tag Heuer Modellen machen die 300€ direktabzug schon einiges aus. Auch die Rolex Sport- Stahlmodelle sind evtl. zu einem guten Kurs erhältlich (auch hier sind 300€ Rabatt derzeit viel, da die meisten Modelle derzeit seeeeehr weit über UVP verkauft werden...)

Viel Spaß beim stöbern!

Aktion läuft bis zum 31.07.2019 auf alle Uhren ab 2500€ (oder eben auch zwei Uhren für insgesamt 2500€). Es lohnt sich auch öfter rein zu schauen, da es täglich neue Modelle geben kann...

Man kann die Uhren übrigens auch nach Absprache in Berlin anschauen fahren (dort ist der Hauptfirmensitz)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Das nicht Boss, Diesel oder Armani draufsteht
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Also nur meine Meinung:
Ich habe meinem Neffen zum 18. eine Diesel Uhr gekauft, die hat damals als sie gerade „in“ waren (glaube ich) 350€ gekostet...jetzt ist sie wahrscheinlich noch 50 wert und schaut nicht mehr wirklich doll aus (und fühlt sich auch nicht mehr gut am Handgelenk an!) - außerdem ist sie nun „out“.
Habe mehrere Uhren und bislang noch nie Verlust gemacht, da ich schon auch darauf achte, wie „Wertstabil“ die Uhren sind, die mir gefallen...(natürlich spekulativ!).
Rolex GMT Master 2, vor ca. 3,5 Jahren privat im Neuzustand für 6400€ gekauft - heute werden sie um die 10k gehandelt. Navitimer 01, und Speedmaster Professional ebenfalls. Auch meine Tag Heuer Grand Carrera konnte ich heute mit großem Gewinn verkaufen...
Alles spekulativ ja! Aber bis jetzt habe ich nichts falsch gemacht. Zudem trage ich die Uhren sehr gerne (was mich wichtiger ist) - und finde dass eine Uhr das einzige Schmückstück ist, dass Mann tragen kann
Merlew21.07.2019 21:04

Habe Cold gedrückt weil ich Broke bin.


Genau so läuft das Bewertungsystem


Bearbeitet von: "lychsmo" 21. Jul
Krokodealz12321.07.2019 20:57

Mal fürs Gästeklo bestellt


Welches Modell? ne Daytona „zum mitnehmen für die Gäste“?
47 Kommentare
Erster
Mal fürs Gästeklo bestellt
Krokodealz12321.07.2019 20:57

Mal fürs Gästeklo bestellt


Welches Modell? ne Daytona „zum mitnehmen für die Gäste“?
Ich kaufe euch alles leer
Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Sie geht genau.
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Qualität....
Habe Cold gedrückt weil ich Broke bin.
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Bei gewissen Modellen bzw. Herstellern Werterhalt bzw. Wertzuwachs ..
Roli, Glitzer Glitter, Roli Glitzer..
Merlew21.07.2019 21:04

Habe Cold gedrückt weil ich Broke bin.


Genau so läuft das Bewertungsystem


Bearbeitet von: "lychsmo" 21. Jul
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Das nicht Boss, Diesel oder Armani draufsteht
nix interessantes dabei.
lychsmo21.07.2019 21:10

Genau so läuft das Bewertungsystem



Siehst du ja
Direkt mal ne Omega Speedmaster Moonwatch für die Schublade geordert.
Bearbeitet von: "Radiohead" 21. Jul
Krokodealz12321.07.2019 20:57

Mal fürs Gästeklo bestellt


Brüller. Mir ist zwar nicht klar was der Zusammenhang ist, aber den kann man ja immer mal bringen. Vor allem weil ja auch so neu....
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Also nur meine Meinung:
Ich habe meinem Neffen zum 18. eine Diesel Uhr gekauft, die hat damals als sie gerade „in“ waren (glaube ich) 350€ gekostet...jetzt ist sie wahrscheinlich noch 50 wert und schaut nicht mehr wirklich doll aus (und fühlt sich auch nicht mehr gut am Handgelenk an!) - außerdem ist sie nun „out“.
Habe mehrere Uhren und bislang noch nie Verlust gemacht, da ich schon auch darauf achte, wie „Wertstabil“ die Uhren sind, die mir gefallen...(natürlich spekulativ!).
Rolex GMT Master 2, vor ca. 3,5 Jahren privat im Neuzustand für 6400€ gekauft - heute werden sie um die 10k gehandelt. Navitimer 01, und Speedmaster Professional ebenfalls. Auch meine Tag Heuer Grand Carrera konnte ich heute mit großem Gewinn verkaufen...
Alles spekulativ ja! Aber bis jetzt habe ich nichts falsch gemacht. Zudem trage ich die Uhren sehr gerne (was mich wichtiger ist) - und finde dass eine Uhr das einzige Schmückstück ist, dass Mann tragen kann
Merlew21.07.2019 21:04

Habe Cold gedrückt weil ich Broke bin.


Probssss gehen raus an Dich! Such Dir nen Job man,,,JOB = just over broke
ritz21.07.2019 21:18

Probssss gehen raus an Dich! Such Dir nen Job man,,,JOB = just over broke …Probssss gehen raus an Dich! Such Dir nen Job man,,,JOB = just over broke



Bin in der lehre
Aber probs an dich deine fronts sind cooler als dein Deal :P und das will was heißen
Bearbeitet von: "Merlew" 21. Jul
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?



Geltungsnutzen
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Warum E-Klasse fahren wenn mein Opel Calibra doch nen viel geilen Sound hat?!
Leider nur gebrauchte Uhren...schade!
Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in die Materie finden.
Ich möchte - zum Einstieg in die Welt der Armbanduhren - eine günstige Automatikuhr kaufen. Für mich ist der Bauhausstil (Junker Bauhaus, Junghans Max Bill, Nomos Tangomat und und und) das Objekt der Begierde.
Kann man da den Preisschnapper zum Anfixen bzw. Daily Dresser nennen? Von Seagull (~100$) liest man gutes. Alternativ die Junkers. Die anderen wären mir eigentlich aktuell zu teuer...
neos199321.07.2019 22:03

Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in …Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in die Materie finden.Ich möchte - zum Einstieg in die Welt der Armbanduhren - eine günstige Automatikuhr kaufen. Für mich ist der Bauhausstil (Junker Bauhaus, Junghans Max Bill, Nomos Tangomat und und und) das Objekt der Begierde. Kann man da den Preisschnapper zum Anfixen bzw. Daily Dresser nennen? Von Seagull (~100$) liest man gutes. Alternativ die Junkers. Die anderen wären mir eigentlich aktuell zu teuer...



22381429-mPECG.jpg
woowoo21.07.2019 21:25

Warum E-Klasse fahren wenn mein Opel Calibra doch nen viel geilen Sound …Warum E-Klasse fahren wenn mein Opel Calibra doch nen viel geilen Sound hat?!


Weil Opel schei*** ist
neos199321.07.2019 22:03

Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in …Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in die Materie finden.Ich möchte - zum Einstieg in die Welt der Armbanduhren - eine günstige Automatikuhr kaufen. Für mich ist der Bauhausstil (Junker Bauhaus, Junghans Max Bill, Nomos Tangomat und und und) das Objekt der Begierde. Kann man da den Preisschnapper zum Anfixen bzw. Daily Dresser nennen? Von Seagull (~100$) liest man gutes. Alternativ die Junkers. Die anderen wären mir eigentlich aktuell zu teuer...


Habe auch eine Seagull aber ich denke das ist doch eher exotisch und als Daily (für mich) eher untauglich. Wenn du etwas suchst was wirklich jeden Tag geht, Automatik, Qualität, Glasboden, Zuverlässigund dabei noch Geschichte hat: Seiko. Meine Meinung nach das beste P/L Verhältnis und absolut anerkannt in der uhrenwelt.
Schau mal die SRPB41J1 für unter 400 oder die SSA343J1 Version - müsste etwas höher liegen. Nicht ganz so minimalistisch wie Nomos aber v.a. die erste nicht überladen und für mich sehr sehr schön. Insgesamt finde ich die Presage Modelle sehr schön.

@Kisai ach jetzt ists mir auch aufgefallen...ich wusste es muss einen Grund geben der auch auf die Diesel Uhr anwendbar ist
Bearbeitet von: "woowoo" 21. Jul
neos199321.07.2019 22:03

Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in …Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in die Materie finden.Ich möchte - zum Einstieg in die Welt der Armbanduhren - eine günstige Automatikuhr kaufen. Für mich ist der Bauhausstil (Junker Bauhaus, Junghans Max Bill, Nomos Tangomat und und und) das Objekt der Begierde. Kann man da den Preisschnapper zum Anfixen bzw. Daily Dresser nennen? Von Seagull (~100$) liest man gutes. Alternativ die Junkers. Die anderen wären mir eigentlich aktuell zu teuer...

22381799-AVOof.jpg

Seiko 5 snxs79k daily durch und durch. Mit jubilee band vom aliexpress nachgerüstet einfach schön.
davidi21.07.2019 21:32

Leider nur gebrauchte Uhren...schade!


Ja - aber Zustand „ungetragen“ ist auch wirklich „ungetragen“ und sehr gut eben auch „sehr gut“ - kann mich bisher nicht beklagen bekommst oft trotzdem Rechnung + Garantie dazu...(ein Jahr so oder so - und Check vom Uhrmacher ist auch inklusive)
neos199321.07.2019 22:03

Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in …Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in die Materie finden.Ich möchte - zum Einstieg in die Welt der Armbanduhren - eine günstige Automatikuhr kaufen. Für mich ist der Bauhausstil (Junker Bauhaus, Junghans Max Bill, Nomos Tangomat und und und) das Objekt der Begierde. Kann man da den Preisschnapper zum Anfixen bzw. Daily Dresser nennen? Von Seagull (~100$) liest man gutes. Alternativ die Junkers. Die anderen wären mir eigentlich aktuell zu teuer...


Ich würde in dieser Preiskategorie ~100$, keine Automatikuhr kaufen! Ein paar Hundert muss man schon in die Hand nehmen...
Hier würde ich dann z.B. mal bei Certina schauen...
woowoo21.07.2019 22:28

Habe auch eine Seagull aber ich denke das ist doch eher exotisch und als …Habe auch eine Seagull aber ich denke das ist doch eher exotisch und als Daily (für mich) eher untauglich. Wenn du etwas suchst was wirklich jeden Tag geht, Automatik, Qualität, Glasboden, Zuverlässigund dabei noch Geschichte hat: Seiko. Meine Meinung nach das beste P/L Verhältnis und absolut anerkannt in der uhrenwelt. Schau mal die SRPB41J1 für unter 400 oder die SSA343J1 Version - müsste etwas höher liegen. Nicht ganz so minimalistisch wie Nomos aber v.a. die erste nicht überladen und für mich sehr sehr schön. Insgesamt finde ich die Presage Modelle sehr schön.@Kisai ach jetzt ists mir auch aufgefallen...ich wusste es muss einen Grund geben der auch auf die Diesel Uhr anwendbar ist


Stimmt! Seiko ist auch ein sehr guter Tipp!!! Und P/L stimmt auf jeden Fall
Diese Kommentare hier
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Bearbeitet von: "bier88" 23. Jul
ritz21.07.2019 21:17

Also nur meine Meinung:Ich habe meinem Neffen zum 18. eine Diesel Uhr …Also nur meine Meinung:Ich habe meinem Neffen zum 18. eine Diesel Uhr gekauft, die hat damals als sie gerade „in“ waren (glaube ich) 350€ gekostet...jetzt ist sie wahrscheinlich noch 50 wert und schaut nicht mehr wirklich doll aus (und fühlt sich auch nicht mehr gut am Handgelenk an!) - außerdem ist sie nun „out“. Habe mehrere Uhren und bislang noch nie Verlust gemacht, da ich schon auch darauf achte, wie „Wertstabil“ die Uhren sind, die mir gefallen...(natürlich spekulativ!).Rolex GMT Master 2, vor ca. 3,5 Jahren privat im Neuzustand für 6400€ gekauft - heute werden sie um die 10k gehandelt. Navitimer 01, und Speedmaster Professional ebenfalls. Auch meine Tag Heuer Grand Carrera konnte ich heute mit großem Gewinn verkaufen...Alles spekulativ ja! Aber bis jetzt habe ich nichts falsch gemacht. Zudem trage ich die Uhren sehr gerne (was mich wichtiger ist) - und finde dass eine Uhr das einzige Schmückstück ist, dass Mann tragen kann


Das einzige Schmuckstück das MANN tragen kann? Was ist denn mit einem schönen Ring? Bspw. ein Cockring?
ritz21.07.2019 21:17

Also nur meine Meinung:Ich habe meinem Neffen zum 18. eine Diesel Uhr …Also nur meine Meinung:Ich habe meinem Neffen zum 18. eine Diesel Uhr gekauft, die hat damals als sie gerade „in“ waren (glaube ich) 350€ gekostet...jetzt ist sie wahrscheinlich noch 50 wert und schaut nicht mehr wirklich doll aus (und fühlt sich auch nicht mehr gut am Handgelenk an!) - außerdem ist sie nun „out“. Habe mehrere Uhren und bislang noch nie Verlust gemacht, da ich schon auch darauf achte, wie „Wertstabil“ die Uhren sind, die mir gefallen...(natürlich spekulativ!).Rolex GMT Master 2, vor ca. 3,5 Jahren privat im Neuzustand für 6400€ gekauft - heute werden sie um die 10k gehandelt. Navitimer 01, und Speedmaster Professional ebenfalls. Auch meine Tag Heuer Grand Carrera konnte ich heute mit großem Gewinn verkaufen...Alles spekulativ ja! Aber bis jetzt habe ich nichts falsch gemacht. Zudem trage ich die Uhren sehr gerne (was mich wichtiger ist) - und finde dass eine Uhr das einzige Schmückstück ist, dass Mann tragen kann


Ich liebe meine GMT Master 2! Trage ich täglich. Damals zum 16. Geburtstag günstig erstanden. Die Navitimer sind auch echt schön. Vielleicht erstehe ich demnächst eine..
neos199321.07.2019 22:03

Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in …Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in die Materie finden.Ich möchte - zum Einstieg in die Welt der Armbanduhren - eine günstige Automatikuhr kaufen. Für mich ist der Bauhausstil (Junker Bauhaus, Junghans Max Bill, Nomos Tangomat und und und) das Objekt der Begierde. Kann man da den Preisschnapper zum Anfixen bzw. Daily Dresser nennen? Von Seagull (~100$) liest man gutes. Alternativ die Junkers. Die anderen wären mir eigentlich aktuell zu teuer...


Ich hatte auch lange Zeit eine Junkers im Auge. Habe mich dann aber letztlich doch für eine Nomos tangomat entschieden. Wenn es nicht ganz so schlicht sein soll, schau dir Mal die Junghans Form C an. Die wäre eine gute Wahl für mich gewesen, wenn ich mich dann nicht doch nur mit einer mechanischen Uhr zufrieden gegeben hätte. Ansonsten denk auch immer an den Werterhalt. Gehst du pfleglich mit ihr um, hat eine Automatikuhr in einigen Jahren nicht viel Wertverlust gemacht - einige nehmen sogar zu (siehe andere Kommentare). Eine Quartzuhr hingegen kannst du dann getrost in die Tonne kloppen, auch eine Junkers. Bei Junghans ist es dann nicht ganz so schlimm, daher meine Empfehlung.
PS: Auch seagull hatte ich Mal im Auge, aber dann doch schnell wieder verworfen. Wäre mir irgendwie zu peinlich mit einem offensichtlichen China-Fakeals gewolltes "Accessoire" rumzulaufen... Und die ist direkt nichts mehr wert. Die 100€ die du da verlierst, verlierst du nicht, wenn du dir eine Nomos gebraucht holst - die hält erstmal ihren Wert.
Bearbeitet von: "BedrockEater" 22. Jul
aeropla21.07.2019 21:03

Was für Vorteile hat so eine Uhr gegenüber einer Boss Diesel Armani Uhr?


Auch ich nenne dir ein Beispiel. Habe damals eine Nixon The Banks für fast 500 Euro gekauft, der Wecker wird heute bei Kleinanzeigen teils schon ab 25 Euro gehandelt.
Oder man hat mir mal eine S.Oliver Uhr gekauft (wollte ich nie haben). Diese kam neu 139 Euro und war schon früher keine 3,50 Euro wert.
Das kann dir bei echten Uhren nie passieren, selbst meine alte Omega Speedmaster wird heute noch mit 1300 gehandelt und hat mich früher vor 10 Jahren Runde 1000 gekostet.
phoenix722.07.2019 04:28

Ich liebe meine GMT Master 2! Trage ich täglich. Damals zum 16. Geburtstag …Ich liebe meine GMT Master 2! Trage ich täglich. Damals zum 16. Geburtstag günstig erstanden. Die Navitimer sind auch echt schön. Vielleicht erstehe ich demnächst eine..


Ja - die GMT Master sind echt klasse! Hätte sehr sehr gerne eine Batman oder Pepsi - aber wirklich sehr sehr teuer im Moment bin mal gespannt ob irgendwann nochmal der Preis etwas herunter kommt...
Produkttester22.07.2019 01:03

Das einzige Schmuckstück das MANN tragen kann? Was ist denn mit einem …Das einzige Schmuckstück das MANN tragen kann? Was ist denn mit einem schönen Ring? Bspw. ein Cockring?


Jedem das seine - mir das meiste, danke
Codi22.07.2019 08:26

Auch ich nenne dir ein Beispiel. Habe damals eine Nixon The Banks für fast …Auch ich nenne dir ein Beispiel. Habe damals eine Nixon The Banks für fast 500 Euro gekauft, der Wecker wird heute bei Kleinanzeigen teils schon ab 25 Euro gehandelt.Oder man hat mir mal eine S.Oliver Uhr gekauft (wollte ich nie haben). Diese kam neu 139 Euro und war schon früher keine 3,50 Euro wert.Das kann dir bei echten Uhren nie passieren, selbst meine alte Omega Speedmaster wird heute noch mit 1300 gehandelt und hat mich früher vor 10 Jahren Runde 1000 gekostet.


So ist es - das verstehen viele Menschen leider nicht und werden es auch nie verstehen...denken eher „wie verschwenderisch kann man sein sich eine Uhr für X tausend Euro zu kaufen...<3
neos199321.07.2019 22:03

Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in …Ich denke hier kann man „Experten“ oder Leute mit etwas mehr Durchblick in die Materie finden.Ich möchte - zum Einstieg in die Welt der Armbanduhren - eine günstige Automatikuhr kaufen. Für mich ist der Bauhausstil (Junker Bauhaus, Junghans Max Bill, Nomos Tangomat und und und) das Objekt der Begierde. Kann man da den Preisschnapper zum Anfixen bzw. Daily Dresser nennen? Von Seagull (~100$) liest man gutes. Alternativ die Junkers. Die anderen wären mir eigentlich aktuell zu teuer...



Also Seagull fuer 100 Eur muss jetzt nicht unbedingt sein. Spare noch ein paar Monate und goenn Dir z.B. eine Seiko Presage wie hier vorgeschlagen. Nach 10 Jahren freust Du dich noch dran.
Alternativ bekommst Du zum selben Kurs gute russische Uhren. Ich habe eine Junkers (mit russischem Poljot Werk) seit 10 Jahren als daily. Einfach toll, nie Probleme gehabt. Erst vor 3 Monaten habe ich mir eine Moonwatch gegoennt, und die 10 Jahre "Training" bereue ich heute noch nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text