199°
23 Kommentare

hmm...um zum Einkaufen zu fahren, sicherlich ganz okay. Wird aber richtig teuer, wenn mehr als 100km und mehr als 4h, also find ich persönlich sehr aufwendig. Wenn der Dealer aber natürlich direkt neben einem sitzt, super, um mal ne Spritztour zum Baggersee zu machen

mooooment, woher den Gutschein nehmen? Also noch ne Autobild kaufen? Hiach...

----------
...Dabei gibt er vor der Zahlung durch setzen eines Häkchens an, den Gutschein aus dem Heft (Auto Bild, vom 16.05.2014) im Original bei der Abholung des Fahrzeugs vorzulegen. Der angezeigte Preis reduziert sich nach der Angabe um den Gutscheinwert.
(4) Das Fahrzeug wird ausschließlich bei Vorlage des Gutscheins im Original zu den vorab auf der Plattform angezeigten Konditionen herausgegeben
(1) Die Gutscheinaktion startet mit Ausgabe des Gutscheins
in der Auto Bild am 16.05.2014.
(2) Die Gutscheine sind einlösbar bei der Buchung von Fahrzeugen teilnehmender Anbieter bis zum 31.12.2014.

Habe gerade mal mit den Km gespielt - bis 200km bleibt der Preis gleich.

Opel Adam fährt bestimmt Herr/Frau/Es Conchita Wurst

Vonti

Opel Adam fährt bestimmt Herr/Frau/Es Conchita Wurst


Wie kommt du darauf und was willst du uns damit sagen?

Vonti

Opel Adam fährt bestimmt Herr/Frau/Es Conchita Wurst


Beides eine Geschmacksverirrung.

Vonti

Beides eine Geschmacksverirrung.

Conchita hat ja nix mit Geschmack zu tun, der Junge hat schwere psychische Probleme. Ist aber besser, wenn er ein Kleid trägt als wenn er Katzen tötet.
Genau wie Opel Adam, besser ein Adam als mit dem Fahrrad fahren. Kostet beides gleich, aber eins is entspanneneder.

Naja wenn ich die Wahl zwischen Fahrrad und Opfel habe, dann würde ich das Fahrrad nehmen.
Was sollen denn die anderen Leute von mir denken?

HouseMD

Naja wenn ich die Wahl zwischen Fahrrad und Opfel habe, dann würde ich das Fahrrad nehmen.Was sollen denn die anderen Leute von mir denken?

das du dir kein Auto leisten kannst xD

also ich finde der adam ist der mit abstand schönste kleinwagen da hat opel alles richtig gemacht. Man brauch ihn nurmal mit einem up oder a1 vergleichen dann sollte man bemerken wie gut er eig. designed ist. is3d wieso hat er psychiche probleme wenn er sich als kunstfigur verkleidet und damit nebenbei für mehr toleranz steht. Psychiche probleme hast du wenn du das nicht ertragen kannst. Hier wird wieder nur gegen opel oder conchita wurst gehatet. Ich empfehle euch vor dem schreiben über eurer verhalten nachzudenken.

Vonti

Beides eine Geschmacksverirrung.


Mir wäre noch wohler, Herr Wurst wäre in (halb)geschlossener Behandlung. Nachts würde ich dieser (Kunst)Gestalt nicht alleine begegnen wollen. Kinder rennen auch tagsüber beim Anblick des Herrn Wurst heulend in die arme Ihrer Mamis.
Nur weil die (Kunst)figur weder gut, noch humorvoll finde, sondern als psychisches Problem betrachte, bin ich noch lange nicht intolerant und homophob. Akzeptieren oder/und gut finden, muss ich solche Erscheinungen nicht. Im Mittelalter hat man Abnormalitäten gerne in einem Gruselkabinett vorgeführt. Heute scheint es die große Unterschichtenbühne im TV zu sein. Und wer meine Meinung nicht toleriert, der ist selbst intolerant.

Der Adam ist so schlecht nun nicht. Man muss ihn ja nicht unbedingt in Pink mit gelben Punkten fahren.

Ist es immer noch ein Auto-Deal?
Oder warum wird hier nun über die Toleranz zu einer "(Kunst)figur" diskutiert?

@Vonti: Wenn Du Gesprächsbedarf über Conchita Wurst hast, dann gibt es dafür besser geeignete Foren...

muss man jetzt noch so nen Gutschein vorzeigen, dann wäre das cold

Vonti

Beides eine Geschmacksverirrung.


Natürlich bist du intolerant du musst sie nicht mögen aber tolerieren. Leben und leben lassen um es dir anders zu formulieren. Wenn du sie als psychiches problem siehst ist das keine meinung sondern beleidigend/diskriminierend. Im mittelalter wahren die Menschen noch primitiver als es manch einer jetzt sind. Früher wurden wurden schwarze diskrimiert ist das deswegen auch richtig. Völlig sinnloser Vergleich mit dem mittelalter. Scheinbar hast du den sinn seines auftretens nicht erkannt. Er will mit seinen auftreten als conchita wurst für mehr toleranz sorgen. Doch leider zeigen sich bei kommentaren wie deinen die probleme unserer gesellschaft. Und nein als toleranter mensch muss ich intoleranz nicht tolerieren. Schlechte Dinge sind selbstverständlich ausgeschlossen von dem was ich tolleriere.

Also muss man jetzt eine Autobild kaufen oder nicht?

fabi5742

Er will mit seinen auftreten als conchita wurst für mehr toleranz sorgen. Doch leider zeigen sich bei kommentaren wie deinen die probleme unserer gesellschaft. Und nein als toleranter mensch muss ich intoleranz nicht tolerieren. Schlechte Dinge sind selbstverständlich ausgeschlossen von dem was ich tolleriere.


Ob Frau/Herr Wurst zu den "schlechten Dingen" zählt, soll jeder selbst entscheiden dürfen. Für mich ist dieses Wesen unakzeptabel, kein Vorbild, nicht mal lustig. Toleriere aber ihre/seine Lebensweise. Perversionen und Abartigkeiten gab es schon immer. Dies als "normal" und als "vorbildlich" hinzustellen halte ich für abwegig. Wurst gehört zu einer Randgruppe, von mir toleriert, jedoch nicht akzeptiert.

Nun ist aber gut mit diesem provokaten Kunstwesen ohne küntlerische Qualitäten. Hier geht es ja um ein "Wurstmobil", dem Opel Adam.

fabi5742

Er will mit seinen auftreten als conchita wurst für mehr toleranz sorgen. Doch leider zeigen sich bei kommentaren wie deinen die probleme unserer gesellschaft. Und nein als toleranter mensch muss ich intoleranz nicht tolerieren. Schlechte Dinge sind selbstverständlich ausgeschlossen von dem was ich tolleriere.


Du hast es nicht verstanden. Wenn du sie tolerieren würdest, würdest du sie in ruhe lassen und verstehen das es ihr ding ist wie sie lebt/sich präsentiert. Was normal ist ist ansichtssache. Menschen wie sie sollten definitiv ein vorbild sein denn toleranz ist eine der wichtigsten dinge. Durch intoleranz/rassismus sind millionen gestorben. Provukant darf sie sein denn sie tut es für einen guten zweg. Weil dir der adam oder opel nicht gefällt musst du ihn nicht abwertend als wurstmobil bezeichnen. Da währen wir wieder bei der fehlenden toleranz. Es ist nicht deine entscheidung ob sie zu den schlechten dingen gehört die du nicht tolerieren musst. Denn das tut sie nicht mit schlecht meine ich grob gesagt leute die anderen menschen schaden zu fügen muss ich nicht tollerieren, da sie dies gegenüber anderen auch nicht tun. Sie tut niemanden etwas, jeder kann so leben wie er möchte solange er niemanden etwas tut. Weil du es nicht schaffst deine gefühle zu beherrschen und sie zu tolerieren auch wenn du ihr aussehen komisch findest. Ist es falsch so zu denken.

10366225_280127952160790_881177411903828

romanlorenz


dumme aussagen von einem mode designer wundern mich nicht. Ob 2M ütter oder 2 Väter beides ist in ordnung. Mit dem Unterschied das diese leute ihr kind prozentual sicherlich besser erziehen würden als verklemmt denkende eltern die nicht im 21. jahrhundert angekommen sind. Unnatürlich ist daran auch nichts, die natur hat lediglich vorgegeben das mann und frau sich fortplanzen. Nicht das nur mann und frau ein kind groß ziehen können und selbst wenn etwas unnatürlich wäre ist das in solchen dingen irrelevant und eine dumme ausrede für sein eigenes fehlverhalten.

Ich will mich hier eigentlich gar nicht groß einmischen
Der zuverlinkende Text

Die Sexualisierung der Gesellschaft steht als Zielsetzung die Vernichtung der Familie als Keimzelle einer gesunden Gesellschaft. Verwirrung zu stiften im Bewusstsein und gesunden Empfinden von Menschen und sie damit immer weitergehender Manipulationen.

Der nächste Schritt wird die Sexualisierung unserer Kinder

romanlorenz



Schon klar, alle Meinungen, die Dir nicht genehm sind, sind dumme Meinungen. Typisch für homosexuelle Streiter.

Das ich das mal sagen würde... ich teile Herrn Glööckler seine Meinung. Interessant, dachte der wäre auch von allen guten Geistern verlassen.
Nur eins finde ich nicht gut. Er spricht hier von konservativen Ansichten. Das hat mal gar nichts mit konservativ zu tun. Es sind natürliche Ansichten. Nicht mal Gott gegeben, es ist einfach nur natürlich, dass es beim Menschen zur natürlichen Fortpflanzung ein Mann und eine Frau bedarf. Kinder brauchen demnach auch beide Geschlechter. Welche Ansichten das Kind dann vertritt, ist ebenso natürlich, eine Laune der Natur.

Es gibt schlechte Eltern (Mann und Frau), genauso gibt es schlechte "Eltern" (Mann/Mann oder Frau/Frau). Prozentual tut sich da mal gar nichts. Ich kenne sehr nette Schwule. Habe aber auch fürchterliche Schwule kennengelernt, die ein Kind adoptieren wollen. Egal wie, ich lehne Adoptionsrecht homosexueller Paare ab. Alle anderen Ungerechtigkeiten (Steuern etc.) müssen allerdings abgeschafft werden. Gegen eine Heirat habe ich auch nichts. Nur sollen Sie sich eben statt ein Kind, einen Hund adoptieren.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 430°[ADAC & Agip] 2ct./l Rabatt im Dezember und Januar -0,02€
    2. 405°Tipp24 / 4,50 ab 12 Euro Mindesteinsatz -4,50€
    3. 255°20 % bei Cargo International (auch national) UPS-Paket & Speditionsversand -20%
    4. 119°migros-shop.de 15€ ab 50€ Warenwert -15€