Qualcomm Lenuo Quick Charge 3.0 USB 1 Port 18W Schnellladegerät
135°Abgelaufen

Qualcomm Lenuo Quick Charge 3.0 USB 1 Port 18W Schnellladegerät

AvatarGelöschterUser23955827
eingestellt am 22. Jun 2016
hallo..
ich hab mir neulich ein iphone se nach meinem 6er zugelegt und habe bemerkt, dass das handy irgendwie langsamer lädt als mein 6er.. ich habe vieles probiert und fand dann den fehler.. Mein Ladekabel war an einer Seite gerissen.. und ich musste mir einen Neuen zulegen. Ich habe auch Amazon gesucht und fand dann den von Qualcomm.. er lädt mein SE viel schneller auf als der normale, "kaputte", von apple..zudem sah ich noch auf amazon, dass es einen rabatt von 30%, wenn man den code: 30OFFQCL benutzt.

auf amazon:
Details:
- Schnell Aufladung.Geräte kann auf 80% in nur 35 Minuten laden.
- Die kompakte Größe und weltweite AC 100-240V Kompatibilität machen das Ladegerät ideal für internationale Reisen.
- Kraftvoll und sicher: Schutz vor Überspannung und Kurzschlüssen.
- Rückwärtskompatibel mit allen Versionen der Qualcomm Quick Charge Technologie (1.0, 2.0 & 3.0).
Kompatibel:
Galaxy S6 / Edge / Edge Plus,Galaxy Note 5 / 4 / Edge,LG G4,LG G Flex2,Nexus 6,HTC One M8 / M9,Droid Turbo,Xperia Z3 / Z3 Compact / Z3 Tablet Compact / Z4 Tablet usw.
Lieferumfang:
1 X Qualcomm Quick Charge 3.0 Travel Adapter
1 X Quick Charge Micro USB Kabel
1 X Bedienungsanleitung

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser465377

30% sind eine gute Ersparnis, aber mit der Beschreibung oder besser gesagt der Geschichte hast du etwas zu dick aufgetragen

Bearbeitet von: "xj00x" 22. Jun 2016

Das iPhone kann spezifikations-technisch an solchen Ladegeräten nicht schneller laden. Der Qualcomm-Chip im Handy muss mit einem Handshake das Quickcharge mit dem Netzteil "verhandeln", der ist im Apple Phone nun mit ziemlicher Sicherheit nicht vorhanden....

paradonym

Das iPhone kann spezifikations-technisch an solchen Ladegeräten nicht schneller laden. Der Qualcomm-Chip im Handy muss mit einem Handshake das Quickcharge mit dem Netzteil "verhandeln", der ist im Apple Phone nun mit ziemlicher Sicherheit nicht vorhanden....



Der Glaube versetzt Berge...
27 Kommentare

mal ne Frage als Physiknachdervierten klasseabgeber, geht dadurch nicht der Akku schneller kaputt?

Avatar

GelöschterUser465377

30% sind eine gute Ersparnis, aber mit der Beschreibung oder besser gesagt der Geschichte hast du etwas zu dick aufgetragen

Bearbeitet von: "xj00x" 22. Jun 2016

hier fehlt doch was....(horror)
Ein Preis und ein Preisvergleich vielleicht?

Mir ist schleierhaft, warum oft bei Amazon möglichst wenige technische Details angegeben werden. Oder zwanghaft auf den Fotos die Geräteseiten mit den Input/Output Werten abgedeckt sind.
Wenn dieses Netzteil 5V/3A, 9V/2A und 12V/1.5A lädt ist der Preis hot.

Cool...

Code funktioniert bei mit nur bei der weißen variante

Das iPhone kann spezifikations-technisch an solchen Ladegeräten nicht schneller laden. Der Qualcomm-Chip im Handy muss mit einem Handshake das Quickcharge mit dem Netzteil "verhandeln", der ist im Apple Phone nun mit ziemlicher Sicherheit nicht vorhanden....

30% auf 12 Euro Grundpreis macht immer noch mächtig viel Geld.

SaBoDealz

30% auf 12 Euro Grundpreis macht immer noch mächtig viel Geld.



Alternative?

paradonym

Das iPhone kann spezifikations-technisch an solchen Ladegeräten nicht schneller laden. Der Qualcomm-Chip im Handy muss mit einem Handshake das Quickcharge mit dem Netzteil "verhandeln", der ist im Apple Phone nun mit ziemlicher Sicherheit nicht vorhanden....



Der Glaube versetzt Berge...

SaBoDealz

30% auf 12 Euro Grundpreis macht immer noch mächtig viel Geld.


Aliexpress?
Oder vielleicht auch mal einen Vergleichspreis hinzufügen?

und wenn dein Kabel gerissen war wieso holst du dir dann ein Micro USB Kabel und nicht ein Apple Kabel.

also eins mit dem lightning Anschluss

Was eine tolle Geschichte

passt bloß mit diesem china-zeug auf, da ist kein einziges deutsches sicherheitslabel zu erkennen. und amazon organisiert nur den versand - der chinese ist der verkäufer.
viel vergnügen bei der haftungsfrage, falls was passieren sollte.

Anker und Aukey sonst kommt mir nix an Ladegeräten ins Haus

ichnicht

und wenn dein Kabel gerissen war wieso holst du dir dann ein Micro USB Kabel und nicht ein Apple Kabel.



Jau, das LadeKABEL ist gerissen und deswegen kaufe ich mir als Ersatz einen neuen LadeADAPTER...:p
Bearbeitet von: "johnkale" 22. Jun 2016

ichnicht

und wenn dein Kabel gerissen war wieso holst du dir dann ein Micro USB Kabel und nicht ein Apple Kabel.




Dacht ich auch, aber damals waren die iPhoneladegeräte und Kabel doch noch fest zusammen, oder?

qualcomm.com/doc…ist
Wird bei Qualcomm selbst nicht als zertifiziert angegeben. Also tatsächlich Vorsicht.

paradonym

Das iPhone kann spezifikations-technisch an solchen Ladegeräten nicht schneller laden. Der Qualcomm-Chip im Handy muss mit einem Handshake das Quickcharge mit dem Netzteil "verhandeln", der ist im Apple Phone nun mit ziemlicher Sicherheit nicht vorhanden....


Genau so ist es. Quick Charge ist für Apple völlig unsinnig. Zumal ich gerne sehen würde, wie er das IPhone SE mit einem USB-Kabel lädt...oO

Ich hab zusätzlich zu dem Qualcom-QC noch einen KFZ-QC mitbestellt und auch darauf mit dem o.g. Gutscheincode Prozente erhalten...

Ich glaube die 18W sind eher uninteressant, was wirklich interessiert sind die Ampere.

chillerholic

Ich glaube die 18W sind eher uninteressant, was wirklich interessiert sind die Ampere.


P = U*I
Bzw W = V*I
18W/5V=3A
Ergo 18W deuten auf 3A.

Systanas

Anker und **** sonst kommt mir nix an Ladegeräten ins Haus



Kuck mal wo **** herkommt

Systanas

Anker und **** sonst kommt mir nix an Ladegeräten ins Haus



​Wie meinst du das? Hilf mir mal bitte auf die Sprünge

DickerGangsta123

mal ne Frage als Physiknachdervierten klasseabgeber, geht dadurch nicht der Akku schneller kaputt?



nein, weil es auch nicht schneller lädt...

paradonym

Das iPhone kann spezifikations-technisch an solchen Ladegeräten nicht schneller laden. Der Qualcomm-Chip im Handy muss mit einem Handshake das Quickcharge mit dem Netzteil "verhandeln", der ist im Apple Phone nun mit ziemlicher Sicherheit nicht vorhanden....



das ist korrekt, aber auch das iphone profitiert von einem stärkeren Netzteil

mein iphone zieht unter last über 2A aus dem Netzteil (z. B. futuremark). Mein HP Tablet Netzteil lädt wenn das iphone ausgeschaltet ist 1.2A, mit dem normalen Ladegerät 1.04A

Wenn es normal an ist und benutzt wir, schwankt es zwischen 1.3 und 1.5

Wenn man sein iphone lädt und es gleichzeitig benutzt, dann geht das mit dem normalen Netzteil daher nur sehr viel langsamer, bzw man ist dann in dem Fall tatsächlich fast doppelt so schnell...

da reicht aber jedes normale 2A 5V Netzteil, braucht natürlich nicht das proprietäre quickcharge

paradonym

Das iPhone kann spezifikations-technisch an solchen Ladegeräten nicht schneller laden. Der Qualcomm-Chip im Handy muss mit einem Handshake das Quickcharge mit dem Netzteil "verhandeln", der ist im Apple Phone nun mit ziemlicher Sicherheit nicht vorhanden....



Genau, mehr Ampere können durchaus was bringen, nur halt nicht die 12V vom Quick Charge
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 670°[Amazon - Pantry] Gratis: Lindt-Teddy beim Kauf von ausgewählten Lindt-Prod…
    2. 597°Amazon Fresh Gutschein für Bestandskunden 10€ + 5€ Fresh Gourmet Gutschein -10€
    3. 251°LED Projektionslampe (mit Fernbedienung) für Weihnachten! -17€
    4. 224°[Amazon] Barclaycard NewVisa 50€ Amazon Gutschein -50€