Rakuten: 10 EUR  Gutschein MBW 25 EUR via paydirekt (ab 6.12.)
583°Abgelaufen

Rakuten: 10 EUR Gutschein MBW 25 EUR via paydirekt (ab 6.12.)

92 Kommentare
eingestellt am 30. Nov 2016heiß seit 30. Nov 2016

Zum Start der neuen Zahlart bieten paydirekt und Rakuten Kunden vom 6. – 10. Dezember noch ein besonderes Highlight: Wer sich im Checkout für das neue Zahlverfahren entscheidet, profitiert von 10€ Rabatt. Der Mindestbestellwert beträgt dabei 25€.
890812-dQXuy.jpg
Quelle:
it-finanzmagazin.de/pay…60/

Beste Kommentare

Kombinierbar mit Superpunkten?

Hier steht's: rakuten.de/eve…ign.
Einfach den Gutscheincode PAYDIREKT2016 eingeben

ChrK2000vor 6 m

Mal ne blöde Frage, was ist denn paydirekt nun schon wieder?


du bist mir weit voraus, ich habe bis dato noch nicht gegoogelt was dieser Masterpass ist...

gehls72vor 2 h, 29 m

paydirekt hat kaum ne Chance. Grosse Händler wie Amazon haben bereits die Zusammenarbeit abgelehnt. Kleinere Händler winken auch meist ab, zumal die Gebühren intern wohl mehr als doppelt so viel wie mit Paypal sein sollen.


Die Gebühr ist niedriger als die bei PayPal, allerdings ist v.a. für kleinere Händler die Anbindung and paydirekt aufwändig und kompliziert (man muss z.B. mit allen teilnehmenden Banken separate Verträge aushandeln). Leichter wird es mit einem Payment Service Provider, der lässt sich diese Arbeit dann natürlich aber auch bezahlen (entweder mit einer fixen Gebühr pro Transaktion oder als prozentualer Vergütung der Einkaufwagenwerte von Kunden).
92 Kommentare

Kombinierbar mit Superpunkten?

bis 6.12.16 warten

jpnbvor 19 m

Kombinierbar mit Superpunkten?


Nö, geht nicht !

jpnbvor 41 m

Kombinierbar mit Superpunkten?


ich glaube es gab noch nie gutscheine welche sich mit den superpunkten kombinieren ließen. Oder doch?

jpnbvor 54 m

Kombinierbar mit Superpunkten?



Timavor 13 m

ich glaube es gab noch nie gutscheine welche sich mit den superpunkten kombinieren ließen. Oder doch?


nee, gab es noch nie und wird es wohl auch nie geben. allerdings wird diese frage wohl nie aussterben...

Stueckvor 9 m

nee, gab es noch nie und wird es wohl auch nie geben. allerdings wird diese frage wohl nie aussterben...

​Ich vermeide rakuten halt so gut es geht. Schrecklicher Laden was die Funktionalität angeht
Danke auf jeden Fall für die Info!

Galoshivor 50 m

bis 6.12.16 warten



Was gibt denn am 06.12?
Bearbeitet von: "stirliz" 30. Nov 2016

Deal-Jäger

Coole Aktion

Mal ne blöde Frage, was ist denn paydirekt nun schon wieder?

ChrK2000vor 6 m

Mal ne blöde Frage, was ist denn paydirekt nun schon wieder?


du bist mir weit voraus, ich habe bis dato noch nicht gegoogelt was dieser Masterpass ist...

stirlizvor 10 m

Was gibt denn am 06.12?


die aktion gilt doch nur vom 6. – 10. Dezember?

Wie seriös ist denn paydirekt? Immerhin bekommen die ja im Gegenzug meine Daten.

Snoopy007vor 26 m

Wie seriös ist denn paydirekt? Immerhin bekommen die ja im Gegenzug meine Daten.



Ach egal, Deine Daten fliegen bestimmt ohnehin schon x-fach im Internet herum. Ist ja kaum eine grosse Site dabei, die noch nicht gehackt wurde...

Snoopy007vor 51 m

Wie seriös ist denn paydirekt? Immerhin bekommen die ja im Gegenzug meine Daten.


Wie seriös sind denn Deutsche Banken?

Ansonsten: paydirekt.de/

Snoopy007vor 52 m

Wie seriös ist denn paydirekt? Immerhin bekommen die ja im Gegenzug meine Daten.

Paydirekt ist der Paypal-Konkurrent der deutschen Banken - sollte also recht sicher sein

Stueckvor 1 h, 26 m

nee, gab es noch nie und wird es wohl auch nie geben. allerdings wird diese frage wohl nie aussterben...

​Also die Frage ist schon berechtigt. Ich habe hier nicht gelesen, dass es sich um einen Gutscheincode handelt. Möglich wäre doch auch, dass bei Auswahl der Zahlungsart ein entsprechender Rabatt gewährt wird. Und dann könnte eine Kombination möglich sein, auch wenn ich eher befürchte, dass es nicht geht.

jemevor 13 m

​Also die Frage ist schon berechtigt. Ich habe hier nicht gelesen, dass es sich um einen Gutscheincode handelt. Möglich wäre doch auch, dass bei Auswahl der Zahlungsart ein entsprechender Rabatt gewährt wird. Und dann könnte eine Kombination möglich sein, auch wenn ich eher befürchte, dass es nicht geht.



vgl. masterpass letztes jahr
viel interessanter finde ich die frage, wie oft man den pro konto einlösen darf wer was in der preisregion um 25 euro braucht bzw dort findet, kann ja gute schnäppchen schlagen.

Snoopy007vor 1 h, 38 m

Wie seriös ist denn paydirekt? Immerhin bekommen die ja im Gegenzug meine Daten.


Nee, bekommen Sie nicht - die haben sie schon! ;-)
Musst nur deiner Hausbank gegenüber mitteilen, dass du das System nutzen möchtest und das war es schon [geht eigentlich immer über das Online-Banking].
Viel Erfolg!!

Paydirekt wird wohl noch die nächsten 12-24 Monate sehr regelmäßig derartige Aktionen (auch bei noch größeren Plattformen wie Otto, Amazon, Modeketten) mit erheblichen Budget fahren müssen, ansonsten ist das eine Totgeburt. Warum sollte man diesen Zahlungsdienst statt paypal nutzen...?
(Quasi das Google+ vs Facebook der Zahlungsdienste )

Jokillvor 9 m

Paydirekt wird wohl noch die nächsten 12-24 Monate sehr regelmäßig derartige Aktionen (auch bei noch größeren Plattformen wie Otto, Amazon, Modeketten) mit erheblichen Budget fahren müssen, ansonsten ist das eine Totgeburt. Warum sollte man diesen Zahlungsdienst statt paypal nutzen...?(Quasi das Google+ vs Facebook der Zahlungsdienste )


Und dann geben sie dieses Projekt irgendwann auf. Ist nicht das erste mal ^^


Jokillvor 24 m

Paydirekt wird wohl noch die nächsten 12-24 Monate sehr regelmäßig derartige Aktionen (auch bei noch größeren Plattformen wie Otto, Amazon, Modeketten) mit erheblichen Budget fahren müssen, ansonsten ist das eine Totgeburt. Warum sollte man diesen Zahlungsdienst statt paypal nutzen...?(Quasi das Google+ vs Facebook der Zahlungsdienste )


Amazon wird sicherlich kein paydirekt nutzen, da sie mit Amazon Payments eine eigene, sehr gute Zahlungsmethode haben. Vorteil von paydirekt ist laut eigenen Aussagen, dass Kundendaten sicher auf deutschen Servern liegen und nicht, wie bei anderen Zahlungsmethoden (z.B. PayPal oder auch Kreditkarte) Daten in die USA geschickt werden. Wem PayPal suspekt ist, da us-amerikanisches Unternehmen, der hat mit Paydirekt eine Alternative. Ich persönlich bleibe bei PayPal, da es einfach weitaus mehr Akzeptanzstellen gibt und auch P2P möglich ist.

Stueckvor 2 h, 3 m

vgl. masterpass letztes jahr viel interessanter finde ich die frage, wie oft man den pro konto einlösen darf wer was in der preisregion um 25 euro braucht bzw dort findet, kann ja gute schnäppchen schlagen.



Was war denn bei Rakuten mit Masterpass?

jemevor 3 m

Was war denn bei Rakuten mit Masterpass?


​Naja halt quasi die gleiche Aktion, nur letztes Jahr eben mit masterpass. Da war es mir Gutscheincode. Das wollte ich sagen.

mydealz.de/gut…327
Bearbeitet von: "Stueck" 30. Nov 2016

Absoluter Witz bei den Preisen, da langen bei keinem Artikel die 10 Euro um an
einen Preis zu kommen bei den Artikel die ich gespeichert habe in der Nähe
von dem Idealo Preis.

10 Euro geschenkt für unsere Daten mit denen man nichts anfangen kann.

Endlich wieder die "Rakuten hat Apotheken-Preise"-Diskussion Hab bisher bei fast jeder Aktion gespart, sei es durch Gutscheine oder Superpunkte...Preisvergleich ist natürlich trotzdem unerlässlich

poiano17vor 2 h, 57 m

Paydirekt ist der Paypal-Konkurrent der deutschen Banken - sollte also recht sicher sein


Ich dachte, das wäre Giropay.

Haenkvor 3 h, 29 m

Ach egal, Deine Daten fliegen bestimmt ohnehin schon x-fach im Internet herum. Ist ja kaum eine grosse Site dabei, die noch nicht gehackt wurde...


Entweder du hast ne Wassermelone mit Kernen auf dem Hals, oder du weißt mehr als ich.

Jokillvor 3 h, 49 m

Paydirekt wird wohl noch die nächsten 12-24 Monate sehr regelmäßig derartige Aktionen (auch bei noch größeren Plattformen wie Otto, Amazon, Modeketten) mit erheblichen Budget fahren müssen, ansonsten ist das eine Totgeburt. Warum sollte man diesen Zahlungsdienst statt paypal nutzen...?(Quasi das Google+ vs Facebook der Zahlungsdienste )



Weil Paypal Dreck ist und einfach dein Konto einfrieren und dein Geld grundlos einbehalten kann. Ausserdem sinds Amis wie Trump

Strahlevor 6 h, 46 m

Amazon wird sicherlich kein paydirekt nutzen, da sie mit Amazon Payments eine eigene, sehr gute Zahlungsmethode haben. Vorteil von paydirekt ist laut eigenen Aussagen, dass Kundendaten sicher auf deutschen Servern liegen und nicht, wie bei anderen Zahlungsmethoden (z.B. PayPal oder auch Kreditkarte) Daten in die USA geschickt werden. Wem PayPal suspekt ist, da us-amerikanisches Unternehmen, der hat mit Paydirekt eine Alternative. Ich persönlich bleibe bei PayPal, da es einfach weitaus mehr Akzeptanzstellen gibt und auch P2P möglich ist.


paydirekt hat kaum ne Chance. Grosse Händler wie Amazon haben bereits die Zusammenarbeit abgelehnt. Kleinere Händler winken auch meist ab, zumal die Gebühren intern wohl mehr als doppelt so viel wie mit Paypal sein sollen.

gehls72vor 2 h, 29 m

paydirekt hat kaum ne Chance. Grosse Händler wie Amazon haben bereits die Zusammenarbeit abgelehnt. Kleinere Händler winken auch meist ab, zumal die Gebühren intern wohl mehr als doppelt so viel wie mit Paypal sein sollen.


Die Gebühr ist niedriger als die bei PayPal, allerdings ist v.a. für kleinere Händler die Anbindung and paydirekt aufwändig und kompliziert (man muss z.B. mit allen teilnehmenden Banken separate Verträge aushandeln). Leichter wird es mit einem Payment Service Provider, der lässt sich diese Arbeit dann natürlich aber auch bezahlen (entweder mit einer fixen Gebühr pro Transaktion oder als prozentualer Vergütung der Einkaufwagenwerte von Kunden).

jpnbvor 12 h, 15 m

​Ich vermeide rakuten halt so gut es geht. Schrecklicher Laden was die Funktionalität angeht Danke auf jeden Fall für die Info!


Man weiß schon vorher, was man kaufen möchte, gibt die EAN ins Suchfeld ein, schaut sich die Preise an, rechnet etwas mit Superpunkten rum, und gut ist.

Danke, kann ich gut gebrauchen.

Galoshivor 13 h, 24 m

bis 6.12.16 warten


​weisst du mehr als wir? Gibt es Erfahrungsgemäß noch ne super Punkte Aktion vor Weihnachten?
Bearbeitet von: "martin89" 1. Dez 2016

Der gleiche Käse wie in derzeit in Indien.
Bargeldabschaffung auf breiter Front. Alles CASHLESS machen.
Wenn dann erst mal alle Cashless sind, werden Gebühren erhoben und erhöht und alles deklarationspflichtig.
Schöne neue Welt. Orwell würde sich im Grabe umdrehen.

HardwareFreakvor 44 m

Der gleiche Käse wie in derzeit in Indien.Bargeldabschaffung auf breiter Front. Alles CASHLESS machen.Wenn dann erst mal alle Cashless sind, werden Gebühren erhoben und erhöht und alles deklarationspflichtig.Schöne neue Welt. Orwell würde sich im Grabe umdrehen.


Naja,noch sieht es ganz gut aus: welt.de/fin…tml Im Internet ist es halt auch schwer mit Bargeld zu zahlen aber du hast schon recht,natürlich geht alles in die Richtung des bargeldlosen Zahlen aber da wird in Deutschland zum Glück noch ein bisschen Zeit bis dahin vergehen Ich trink mal meinen Kaffee weiter,den ich Bar bezahlt hab

martin89vor 50 m

​weisst du mehr als wir? Gibt es Erfahrungsgemäß noch ne super Punkte Aktion vor Weihnachten?



Die 10 Euro Rabatt-Aktion mit paydirekt beginnt erst am 6.12. - das war wohl mit "Warten bis 6.12." gemeint.

Man braucht für Paydirekt Onlinebanking oder?

zupdawgvor 51 m

Man braucht für Paydirekt Onlinebanking oder?



Ja, man muss Online-Banking-Kunde sein.

Danke für den Deal

Sieht nicht so aus als ob noch vor Weihnachten Aktionen kommen um die Superpunkte einzulösen. Mit Adventskalendar und 15-Fach Punkte oder so gibts ja anscheinend nix, oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Ähnliche Gutscheine
    1. 219°15% Rabatt für Auto & Motorrad + Haus & Garten -15%
    2. 381°Voelkner liefert mal wieder ab 25 Euro Mindestbestellwert versandkostenfrei…
    3. 313°Voelkner / Digitalo 5,55 Euro Gutschein (34,99 Euro MBW) -5,55€
    4. 220°(Marktguru App) Sammelthread für Cashback Aktionen -3,50€
    5. 149°15% Gutschein für Gamer Storm Captain 240 EX Wasserkühlung -15%