Rausch.de Schokoladenmanufaktur 10% Rabatt bis 03.11.2017
228°Abgelaufen

Rausch.de Schokoladenmanufaktur 10% Rabatt bis 03.11.2017

-10%
19
eingestellt am 31. Okt 2017
Gerade in meinem Spamfilter entdeckt und gleich eingesetzt. Ab 25 Euro Mindestbestellwert einsetzbar, macht aber erst ab 35 Euro Sinn, da man da keine Versandkosten bezahlen muss.

Schokolade ein Genuss, leider haben die Preise ein wenig angezogen, die 250g Tafel gibt es nicht mehr, kam immer 5,90 Euro - dafür gibt's jetzt die 125g Tafel für 3,60 Euro.

Meine Empfehlung: Ich liebe Ecuador 70%...

Gibt nicht so oft Rabatt bei Rausch... viel Spaß beim Edelschoki Vorrat auffüllen.
Zusätzliche Info
  1. Essen & Trinken
19 Kommentare
Hot für den Namen Rausch. Ist mein Nachname :DD
Jo97vor 1 m

Hot für den Namen Rausch. Ist mein Nachname :DD


Da wirst du dir viele tolle Sprüche anhören dürfen/angehört haben
Stormervor 1 m

Da wirst du dir viele tolle Sprüche anhören dürfen/angehört haben



Ja, ungefähr jedes Mal wenn man sich vorstellt
Verfasser
Hast du die Schokolade schon mal probiert?
Fänd das cool mit dem Namen solche Schokolade zu verschenken.
Nein, aber ich bin neugierig geworden. So als Weihnachtsgeschenk für die Rauschsippe wär der Knaller
Sehr gute Schoki :-)
Von Rausch sind übrigens die hochwertigeren Lidl-Schokoladen.
A2 Abfahrt Peine Ost und dann eine Minute Auto. Da gibt es dann alle Sorten im Karton 1kg für 10 EUR. Und noch vieles mehr. Pralinen, Trinkschokolade, Saisonartikel, und vor allem das Schokomuseum und die Schokoladenwerkstatt. Wer gerne Schokolade isst, für den ist ein Besuch dort Pflicht!
Nokiusvor 1 h, 31 m

Von Rausch sind übrigens die hochwertigeren Lidl-Schokoladen.

Sind leider qualitativ schlechter als das original (aber immerhin deutlich besser als Milka und Konsorten)
Die mischen aber keine "berauschenden" Substanzen in die Schokolade, oder?
sin4711vor 59 m

Sind leider qualitativ schlechter als das original (aber immerhin deutlich …Sind leider qualitativ schlechter als das original (aber immerhin deutlich besser als Milka und Konsorten)



Die von Lidl sollen wohl deutlich schlechter sein, aber immer noch um einiges besser wie Konsorten.
Moser-Roth Schoki von Aldi schneidet aber besser ab.

Ps.: Wie findet ihr die beliebten Zotter-Schokoladen?
Bearbeitet von: "kranky90" 1. Nov 2017
„Ein wenig angezogen“ ist noch untertrieben – vor ein paar Jahren als Rausch noch nicht der Illusion aufgesessen war, dass man nur online gut vertreiben könne, gab es die 100g Tafeln beim Kaufland immer um die 2€ (ich meine sogar eher 1,69€, aber da kann mich mein Gedächtnis täuschen). Und die 40g Sticks kosteten im Kaufhof z.B. weniger als 1€. Jetzt ist der günstigste 100g Preis im Onlineshop bei über 2,70€ und die Sticks kosten 1,30€ das Stück! Sorry, aber da kann mir die Schokolade trotz des 10% Gutscheins gespart bleiben – wie sagt man immer so schön: Hochmut kommt vor dem Fall. Auch wenn die Lidl Schokolade in der Tat qualitativ etwas schlechter ist (kein Rohrzucker und anhand der Stelle der Kakaobutter bei der Inhaltsstoffauflistung im Vgl. zu den Originaltafeln vmtl. weniger Kakaobutter), ist die da meiner Ansicht nach vom P/L deutlich vorzuziehen. Zudem ist es nicht für jeden gut, Schokolade im Wert von 25€ (MBW bei Rausch) oder die hier genannten 35€ zu Hause herumliegen zu haben .
Verfasser
kerbovor 5 h, 21 m

„Ein wenig angezogen“ ist noch untertrieben – vor ein paar Jahren als Rausc …„Ein wenig angezogen“ ist noch untertrieben – vor ein paar Jahren als Rausch noch nicht der Illusion aufgesessen war, dass man nur online gut vertreiben könne, gab es die 100g Tafeln beim Kaufland immer um die 2€ (ich meine sogar eher 1,69€, aber da kann mich mein Gedächtnis täuschen). Und die 40g Sticks kosteten im Kaufhof z.B. weniger als 1€. Jetzt ist der günstigste 100g Preis im Onlineshop bei über 2,70€ und die Sticks kosten 1,30€ das Stück! Sorry, aber da kann mir die Schokolade trotz des 10% Gutscheins gespart bleiben – wie sagt man immer so schön: Hochmut kommt vor dem Fall. Auch wenn die Lidl Schokolade in der Tat qualitativ etwas schlechter ist (kein Rohrzucker und anhand der Stelle der Kakaobutter bei der Inhaltsstoffauflistung im Vgl. zu den Originaltafeln vmtl. weniger Kakaobutter), ist die da meiner Ansicht nach vom P/L deutlich vorzuziehen. Zudem ist es nicht für jeden gut, Schokolade im Wert von 25€ (MBW bei Rausch) oder die hier genannten 35€ zu Hause herumliegen zu haben .


Ich hab mich auch sehr geärgert als letztens die Tafeln wieder teurer geworden sind. Aber ich weiß nicht welche Edelbitterschokolade mit 70% Kakao ich als Alternative kaufen sollte, die so eine unglaublichen Geschmack hat und so lecker ist.
Funktioniert nicht. Bin am Handy über Chrome. Sowohl mobile Ansicht, als auch Desktop Version. Keine Rückmeldung wegen dem Gutschein.
Verfasser
Mindestbestellwert 25 Euro im Warenkorb? Bei mir ging es im Firefox am Laptop.
Darkblue7vor 29 m

Mindestbestellwert 25 Euro im Warenkorb? Bei mir ging es im Firefox am …Mindestbestellwert 25 Euro im Warenkorb? Bei mir ging es im Firefox am Laptop.

Ja. Ca. 42€
Gutschein wird mobil dann nicht erkannt. Schade. Vielleicht wenn ich später noch Hunger habe, mache ich mal den Browser am PC auf.
Lächerliche Webseite. Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir dort etwas zu bestellen und die 10% kamen jetzt ganz gelegen.

Es braucht gefühlt Stunden bis die Seite lädt. Bin jetzt alleine seit ungelogenen 20min auf der "zur Kasse" Seite. Erst wurde mir keine Zahlungsart gelistet, einfach ein freies Feld und nun kann ich Gutscheincodes ohne Ende eingeben und bekomme weder eine Fehlermeldung noch sonst etwas. Meine Geduld ist langsam am Ende. Klappt es morgen nicht, werde ich mein Kundenkonto löschen und die Seite vergessen. Nun habe ich einen Tippfehler gemacht und den Gutscheincode Weinachten17 kennt er nicht aber mit h passiert nichts.

Alles unter Windows 10 Firefox am Surface Pro 4. Ich würde es ja gerne nochmals am Handy probieren, aber da kann ich mir die Sticks nicht zusammenstellen.
Bearbeitet von: "Souldrop" 1. Nov 2017
eXIvor 19 h, 28 m

A2 Abfahrt Peine Ost und dann eine Minute Auto. Da gibt es dann alle …A2 Abfahrt Peine Ost und dann eine Minute Auto. Da gibt es dann alle Sorten im Karton 1kg für 10 EUR. Und noch vieles mehr. Pralinen, Trinkschokolade, Saisonartikel, und vor allem das Schokomuseum und die Schokoladenwerkstatt. Wer gerne Schokolade isst, für den ist ein Besuch dort Pflicht!


Ja, viel Auswahl und ähnlich wie bei Lindt oder Bahlsen nehme ich leider immer viel zu viel mit. Geschmacklich ist die Schokolade von Rausch ebenfalls top. Nebenbei erwähnt: meine Schwester war da vor einiger Zeit in der Produktion beschäftigt.
Souldropvor 18 h, 9 m

Lächerliche Webseite. Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir dort …Lächerliche Webseite. Habe schon länger mit dem Gedanken gespielt mir dort etwas zu bestellen und die 10% kamen jetzt ganz gelegen.Es braucht gefühlt Stunden bis die Seite lädt.


Ja, das stimmt, die Seite ist unzumutbar. Aber zum Glück will ich ja nicht die Seite futtern
kranky901. Nov

Wie findet ihr die beliebten Zotter-Schokoladen?


Nicht mein Fall, vor allem geschmacklich.
kerbo1. Nov

„Ein wenig angezogen“ ist noch untertrieben – vor ein paar Jahren als Rausc …„Ein wenig angezogen“ ist noch untertrieben – vor ein paar Jahren als Rausch noch nicht der Illusion aufgesessen war, dass man nur online gut vertreiben könne, gab es die 100g Tafeln beim Kaufland immer um die 2€ (ich meine sogar eher 1,69€, aber da kann mich mein Gedächtnis täuschen). Und die 40g Sticks kosteten im Kaufhof z.B. weniger als 1€. Jetzt ist der günstigste 100g Preis im Onlineshop bei über 2,70€ und die Sticks kosten 1,30€ das Stück! Sorry, aber da kann mir die Schokolade trotz des 10% Gutscheins gespart bleiben – wie sagt man immer so schön: Hochmut kommt vor dem Fall. Auch wenn die Lidl Schokolade in der Tat qualitativ etwas schlechter ist (kein Rohrzucker und anhand der Stelle der Kakaobutter bei der Inhaltsstoffauflistung im Vgl. zu den Originaltafeln vmtl. weniger Kakaobutter), ist die da meiner Ansicht nach vom P/L deutlich vorzuziehen. Zudem ist es nicht für jeden gut, Schokolade im Wert von 25€ (MBW bei Rausch) oder die hier genannten 35€ zu Hause herumliegen zu haben .


Nun ja, dein Gedächtnis funktioniert perfekt, Rausch hat damals gesagt, sie wollen den Preiskampf (zwischen den Herstellern) und den Positionskampf (wo wird meine Schokolade eingeräumt) nicht mehr mitmachen.

Wenn man nun bedenkt, das Rausch eine Manufaktur ist und wenn man mal überlegt, das die Milchschokolade genau 4 Zutaten hat (selbst deutlich teurer Manufakturschokolade hat teils mehr Zutaten) ist der Preis schon gerechtfertigt. Zumal (mir) andere Schokolade einfach nicht mehr schmeckt.

Letzten endes entscheidet der Kunde, was er bereit ist zu bezahlen und da geben die Zahlen Rausch einfach recht. Qualität hat einfach seinen Preis.

Nochmal zu den Rausch Lidl Schokoladen, die schmecken auch anders, vor allem, weil man bei uns keine Vollmilch mehr bekommt, nur noch ab 60% aufwärts (ist das bei dir anders?)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text